79 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Frau zu sein bedarf es wenig. Roman (OA)

Taschenbuch sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügigste Lagerungsspuren ansonsten wie neu Nichtraucherhaushalt

"Sehr unterhaltsam, wie die meisten Bücher von Hera Lind, die sich mit ihrem ganz eigenem Frauenbild beschäftigen. Zu empfehlen unkompliziert!" Von MAHE am 09.12.2013 - www.amazon.de/Frau-sein-bedarf-wenig-Roman/dp/3596110572

Hera Lind (*1957 eigentl. Herlind Wartenberg) ist eine deutsche Sängerin, Schriftstellerin und Fernsehmoderatorin. Die Konzertsängerin mit abgeschlossener Hochschulausbildung hatte mit ihrem ersten Roman "Ein Mann für jede Tonart", der einen großen Erfolg vor alem bei der weiblichen Leserschaft. Weitere Romane folgten. Hera Linds Bücher wurden in den 1990ern zu Bestsellern und häufig verfilmt. Die späteren Veröffentlichungen waren dann weniger erfolgreich. Die Bücher Hera Linds, in zahlreiche Sprachen übersetzt, haben eine zweistellige Millionenauflage und zahlreiche Verfilmungen erreicht.

Reihe: Die Frau in der Gesellschaft, hrsg. von Ingeborg Mues Tb Nr. 11057

siehe auch:
Hera Lind, Ein Mann für jede Tonart. Roman (OA), Tb Nr. 4750, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main (1989) 731.-780. Tsd. 1995, 287 S., 3596247500, 270 g 0,25 (BN2832)
Hera Lind, Die Zauberfrau. Roman (OA), Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main (1995) 801.-1000.Tsd. 1996, 523 S., 3596129389, 430 g 0,25 (BN2834)


ebenfalls bei Silbergans:
Ronald M. Hahn (Hrsg.), Der magische Helm, Wilhelm Heyne Verlag, Mchn. 1991, TbNr. 06/4836, 223 S., 3453050223, 350 g 1,90 Euro (BN0040)
Benno von Wiese (Hrsg.), Deutschland erzählt. Sechsundvierzig Erzählungen, Fischer Bücherei, Frankfurt und Hamburg 3.A. 1963, Tb Nr. 500, 334 S., 220 g 1,10 Euro (BN0194)
Karl Balser (Hrsg.) Reinhard Buchwald Karl Franz Reinking, (Mitw.), Dichtung der Romantik. Standard-Klassiker-Ausgabe in 12 Bänden [davon hier die ersten vier], Standard-Verlag, Hamburg 1960, br., 1373 S., 1005 g 7,95 Euro (BN0225)
Manfred Kluge (Hrsg.), Geschichten aus Indien, Wilhelm Heyne Verlag, München 1986, Tb Nr. 01/6624, 352 S., 345302219X, 180 g 1,95 Euro (BN0387)
Lothar von Balluseck/Karl Heinz Brokerhoff (Hrsg.), Geschichten von drüben. Erzählungen und Kurzgeschichten aus Mitteldeutschland, Hohwacht Verlag, Bad Godesberg 1964, br., 134 S., 160 g 1,45 Euro (BN0664)
Manuel Karasek, El Tigre. Erzählungen (EA), Edition Klaus Isele, Eggingen 1995, Tb, 95 S., 386142049X, 100 g 2,95 Euro (BN1820)
Walter Kempowski, Tadellöser und Wolff. Ein bürgerlicher Roman, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 7.A. 1978, Tb dtv Nr. 1043, 476 S., 3423010436, 280 g 1,45 Euro (BN2018)
Gerhard Roth, Der Strom. Roman, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2004, Tb Nr. 16213, 344 S., 3596162130, 260 g 2,45 (BN2019)

Ildikó von Kürthy Jens Boldt (Fotos), Mondscheintarif. Roman (OA), rororo Nr. 22637, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 35.A. 2003, 141 S., 3499226375, 200 g 0,95 (BN2828)
Ildikó von Kürthy Kristin Schnell (Fotos), Herzsprung. Roman (OA), rororo Nr. 22287, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 11.A. 2003, 248 S., 3499232871, 330 g als BEIGABE zu BN2828
Ildikó von Kürthy Gabo (Fotos), Freizeichen. Roman, Wunderlich/Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2003, Hc mit OU, 232 S., 3805207506, 390 g als BEIGABE zu BN2828


siehe auch bei Stabia:
Martin Walser, Finks Krieg. Roman, Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1996, Hc, 310 S., 3518407910), 510 g 0,95 Euro (BN1481)
Martin Walser, Die Geburt der Tragödie aus dem Geist des Gehorsams. Laudatio: Über J. Fest und sein Buch "Staatsstreich. Der lange Weg zum 20. Juli", Frankfurter Allgemeine Zeitunmg, 20.07.1996. Nr. 167 / Tiefdruck-Beilage (Ereignisse und Gestalten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Ein Asyl von Anfang an. Umgang mit Hölderlin und darüber reden, Frankfurter Allgemeine Zeitunmg, 24.08.1996. Nr. 197 / Tiefdruck-Beilage (Bilder und Zeiten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Mein achtzigster Geburtstag, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.03.2007. Nr. 59 / S. Z 1 (Bilder und Zeiten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Die Hingeschriebenheit. Wo der Schriftsteller zum reinsten Ausdruck findet: Über das Tagebuch als literarischer Ort ohnegleichen, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.06.2007. Nr. 143 / S. 42, als BEIGABE zu BN1481

Anna Seghers, E. Strittmatter, G. de Bruyn et al., Das Paar. 13 Liebesgeschichten, Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1971, Tb bb Nr. 238, 179 S., 140 g 0,45 Euro (BN1821)
Mary Scott Norbert Wölfl (Übers.), Ja, Liebling. Roman, Goldmann, München 3.A. 1972, Tb. Nr. 2740, 206 S., 3442027403, 180 g als BEIGABE zu BN1821 steht auch unter BN1234
Hans Lipinsky-Gottersdorf Herbert Holzing (Ill.), Geruch des Frühlings und andere Erzählungen, Europäische Bildungsgemeinschaft, Stuttgart (1977), 200 g als BEIGABE zu BN1821

Alfred Brehm u.a.m., Tiere und wir. Tiergeschichten großer Schriftsteller, Globus Verlag, Wien 1951, Hc, 197 S. plus Fotoseiten, 440 g 1,45 Euro (BN1897)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Philipp II. Oder Religion und Macht. Nachwort 1953

Taschenbuch guter bis sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren Folie der Frontseite gewellt, Rückseite glatt Buchrücken regalseitig mit 1cm Einriss gebräuntes Papier absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt

Inhalt: "Philipp II. von Spanien, der von seinem Vater Kaiser Karl V. ein Weltreich geerbt hatte - Spanien mit den Kolonien in Amerika, die Niederlande, Mailand, Neapel, Sizilien und Sardinien - war einer der mächtigsten Herrscher Europas und ein einsamer großer Mensch voller Rätsel. Reinhold Schneider schildert nach eingehenden historischen Studien nicht nur sein ereignisreiches Leben mit seinen schweren und weitreichenden Entscheidungen, sondern stellt auch aus tiefer christlicher Gesinnung das Verhältnis von Glaube, Macht und Gnade dar, das Philipp II. und seine Epoche kennzeichnete und die Geschichte des Abendlandes noch immer bestimmt. Reinhold Schneider legt dar, 'daß die Macht weder aufgegeben noch vergötzt, sondern im Glauben verwaltet werden soll, und daß sie den nicht verdirbt, der sie, sofern er dazu berufen ist, ergreift im Glauben an Gott und das Königtum Jesu Christi und der Wahrheit'." (Verlagsmitteilung)

Reinhold Schneider (1903 - 1958) war ein deutscher Schriftsteller. Nach einem Selbstmordversuch im Jahr 1922 schöpfte Schneider neuen Lebensmut durch die Freundschaft mit Anna Maria Baumgarten (1881 - 1960), die zur "Gefährtin seines Lebens" wurde. Reinhold Schneider hat nahezu 200 Titel veröffentlicht.
- cf.: www.welt.de/print-welt/article694535/Von-der-Krone-bleibt-die-Dornenkrone-nichts-sonst.html
- cf.: www.lehrer.uni-karlsruhe.de/za874/homepage/schneide.htm
- cf.: www.zeit.de/2003/20/L-Schneider/komplettansicht
- cf.: www.reinhold-schneider.net/html/werke.html

Nachwort (S. 234ff.) Chronologie (S. 238f.)

Lizenz: Jakob-Hegner-Verlag, Olten Köln 1953 - (Hegner 1931)

Reihe: Fischer Bücherei Bd. Nr. 44

original titel-, bild- u. textbedruckte, folierte Papp-Deckel u. -Rücken


ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.:
Ronald M. Hahn (Hrsg.), Der magische Helm, Tb Nr. 06/4836, Wilhelm Heyne Verlag, Mchn. 1991, 223 S., 3453050223, 350 g 1,90 Euro (BN0040)
Benno von Wiese (Hrsg.), Deutschland erzählt. Sechsundvierzig Erzählungen, Tb Nr. 500, Fischer Bücherei, Frankfurt und Hamburg 3.A. 1963, 334 S., 220 g 1,10 Euro (BN0194)
Karl Balser (Hrsg.) Reinhard Buchwald Karl Franz Reinking, (Mitw.), Dichtung der Romantik. Standard-Klassiker-Ausgabe in 12 Bänden [davon hier die ersten vier], Standard-Verlag, Hamburg 1960, br., 1373 S., 1005 g 2,95 Euro (BN0225)
Lothar von Balluseck/Karl Heinz Brokerhoff (Hrsg.), Geschichten von drüben. Erzählungen und Kurzgeschichten aus Mitteldeutschland, Hohwacht Verlag, Bad Godesberg 1964, br., 134 S., 160 g 1,45 Euro (BN0664)
Manuel Karasek, El Tigre. Erzählungen (EA), Edition Klaus Isele, Eggingen 1995, Tb, 95 S., 386142049X, 100 g 2,95 Euro (BN1820)
Gerhard Roth, Der Strom. Roman, Nr. 16213, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2004, 344 S., 3596162130, 260 g 0,95 (BN2019)
Andreas Trebal (d.i. Andreas Liebert), Der Hypnotiseur. Roman, AtV Nr. 2038, Aufbau TaschenbuchVerlag, Berlin 2004, 408 S., 370 g 1,45 (BN2827)

Ildikó von Kürthy Jens Boldt (Fotos), Mondscheintarif. Roman (OA), rororo Nr. 22637, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 35.A. 2003, 141 S., 3499226375, 200 g 0,95 (BN2828)
Ildikó von Kürthy Kristin Schnell (Fotos), Herzsprung. Roman (OA), rororo Nr. 22287, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 11.A. 2003, 248 S., 3499232871, 330 g als BEIGABE zu BN2828
Ildikó von Kürthy Gabo (Fotos), Freizeichen. Roman, Wunderlich/Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2003, Hc mit OU, 232 S., 3805207506, 390 g als BEIGABE zu BN2828

Hera Lind, Frau zu sein bedarf es wenig. Roman (OA), Nr. 11057, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main (1992) 501.-550. Tsd. 1995, 272 S., 3596110572, 230 g 0,25 (BN2833)
Wilhelm Raabe Ulrich Dittmann (Nachw.), Das Odfeld. Eine Erzählung, UB Nr. 9845, Philipp Reclam jun., Stuttgart (1977) bibliogr. erg. 1995, 289 S., 3150098459, 130 g, 2,75 EUR (BN2873)

Friedrich Dürrenmatt, Das Versprechen. Requiem auf den Kriminalroman, Verlag Volk und Welt, Berlin 2.A. 1965, Hc, 240 S., 1,45 EUR (BN2961)
Friedrich Dürrenmatt, Der Richter und sein Henker. Roman, RUB Nr. 347, Verlag Philipp Reclam, Leipzig 1967, 100 S., 60 g, als BEIGABE zu BN2961

Theater unserer Zeit. Band 4 Reinhold Grimm /et al. (Hrsg.), Der unbequeme Dürrenmatt, Basilius Presse, Basel Stuttgart 1962, Hc, 136 S., 340 g, 1,45 EUR (BN2964)
Jan Knopf Friedrich Dürrenmatt, Autorenbücher, Verlag C.H. Beck / Verlag edition text + kritik, München 1976, Tb, 173 S., 3406062652, 120 g, als BEIGABE zu BN2964

Friedrich Dürrenmatt Karl Heinz Berger (Nachw.), Es steht geschrieben / Die Wiedertäufer - Zwei Dramen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1972, br., 199 S., 1,95 EUR (BN2965)
Friedrich Dürrenmatt Hermann Kant (Nachw.), Der Richter und sein Henker. Roman / Die Panne. Eine noch mögliche Geschichte, Verlag Volk und Welt, Berlin 1965, Hc, 243 S., 240 g, als BEIGABE zu BN2965

Friedrich Dürrenmatt Roland Links (Nachw.), Der Meteor / Frank der Fünfte - Zwei Dramen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1968, br., 162 S., 160 g, 1,95 EUR (BN2966)
Friedrich Dürrenmatt 4 Hörspiele, Verlag Volk und Welt, Berlin 1968, Hc, 171 S., 250 g, als BEIGABE zu BN2966

Friedrich Dürrenmatt Armin-Gerd Kuckhoff / Roland Links (Nachw.), Komödien. Ein Engel kommt nach Babylon / Der Besuch der alten Dame / Romulus der Große / Die Physiker, Verlag Volk und Welt, Berlin 1965, Hc, 361 S., 400 g, 2,45 EUR (BN2967)
Hans von der Goltz Die Erben. Roman, Zsolnay Verlag, Wien 2000, Hc, 264 S., 410 g, 1,95 EUR (BN3024)
Johannes Mario Simmel, Träum den unmöglichen Traum. Bertelsmann 1996, Hc. 608 S., 342619368X, 740 g, 0,25 Euro (BN3401)
Johannes Mario Simmel, Es muss nicht immer Kaviar sein. Die tolldreisten Abenteuer und auserlesenen Koch-Rezepte des Geheimagenten wider Willen Thomas Lieven, Europäischer Buchklub, Stuttgart Zürich Salzburg o.J., Hc. 547 S., 600 g 0,25 Euro (BN3402)
Johannes Mario Simmel, Und Jimmy ging zum Regenbogen. Roman, Deutscher Bücherbund, Hamburg Stuttgart München o.J. (ca.1970), Hc, 638 S., 850 g, 0,25 EUR (BN3403)
Johannes Mario Simmel, Der Stoff aus dem die Träume sind, Bertelsmann Buchclub o.J. (ca. 1971), Hc, 768 S., 740 g 0,25 EUR (BN3404)
F.C. Delius, Friedrich Christian Unsere Siemens-Welt. Eine Festschrift zum 125jährigen Bestehen des Hauses S., Edition Neue Texte, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1974, Hc, 218 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3405)
Ulrich Plenzdorf Die Leiden des jungen W., Hinstorff Verlag, Rostock 1973, Hc, 140 g, 1,45 EUR (BN3406)
Alexander Kluge Neue Geschichten. Hefte 118. Unheimlichkeit der Zeit, es 819, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main (1977) 2.A. 1978, 618 S., 340 g, 1,45 EUR (BN3407)
Alexander Kluge Schlachtbeschreibung. Der organisatorische Aufbau eines Unglücks, G Nr. 7018, Wilhelm Goldmann Verlag, München 1978, 368 S., 344207018X, 260 g, 1,65 EUR (BN3408)
Hans Habe Die Mission. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1966, Hc, 381, 350 g, 0,65 EUR (BN3409)
Wolfgang Joho Das Klassentreffen. Geschichte einer Reise, Tb bb 215, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1970, 130 g, 0,25 EUR (BN3410)
Albrecht Goes Das Brandopfer. Erzählung, Aufbau-Verlag, Berlin 1955, Hc, 65 S., 120 g, 0,65 EUR (BN3411)
Louis Fürnberg Karel Müller (Ill.), Mozart-Novelle, Dietz Verlag Berlin (1947) 9.A. 1955, Hc, 68 S., 130 g, 0,65 EUR (BN3412)
Stefan Andres Wir sind Utopia. Novelle, R. Piper Verlag, München (1942) 9.A. 1957, br., 106 S., 120 g, 0,45 EUR (BN3413)
Stefan Andres Hans Hennecke (Nachw.), Heinrich Ilgenfritz (Ill.), El Greco malt den Grossinquisitor, Tb. Nr. 120, Paul List Verlag, München (1936) 1958, 100 g, 0,55 EUR (BN3414)
Stefan Andres Karl Heinz Berger (Nachw.), El Greco malt den Grossinquisitor und andere Erzählungen, Union Verlag, Berlin 1976, Hc, 318 S., 440 g, 1,45 EUR (BN3415)
Stefan Andres Der Taubenturm, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt/M. Wien Zürich 1970, Hc, 320 S., 400 g, 0,95 EUR (BN3416)
Wolfgang Koeppen Drei Romane. (Tauben im Gras Das Treibhaus Tod in Rom), Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. 1972, Hc, 559 S., 3518034529, 600 g, 1,95 (BN3417)
Ernst Heimeran Elisabeth Antkowiak (Hrsg.), Mit Augen zwinkern - berichtet aus des heiligen Emmeran noch unheiliger Zeit [Emmeram], St. Benno-Verlag, Leipzig 1975, Tb, 175 S., 140 g, 1,45 EUR (BN3419)
Elias Canetti Die Blendung. Roman, Deutsche Buchgemeinschaft, Darmstadt o.J. (1973), Hc, 516 S., 560 g, 0,65 EUR (BN3421)

Luise Rinser, Mitte des Lebens. Roman, Nr. 259, Fischer Bücherei, Frankfurt/M. Hamburg (1959) 2.A. 1960, 221 S, 140 g, 0,25 EUR (BN3423)
Luise Rinser, Mit wem reden, Nr. 5379, Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt 1884, 122 S., 3596253799, 60 g als BEIGABE zu BN3423

Bernt Engelmann / Günter Wallraff, Ihr da oben - wir da unten, rororo Nr. 6990, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1976, 308 S., 3499169908, 180 g, 0,25 EUR (BN3425)
Günter Wallraff Ganz unten, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1985, br., 3462017160, 370 g 0,25 EUR (BN3426)
H. Günter Wallraff Christian Geissler (Nachw.), "Wir brauchen Dich". Als Arbeiter in deutschen Industriebetrieben, bb 193, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1968, 156 S., 120 g, 0,95 EUR (BN3427)
Günter Wallraff Neue Reportagen, Untersuchungen und Lehrbeispiele, bb 301, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1974, 237 S., 170 g, 0,25 EUR (BN3428)
Günter Wallraff Ursula Reinhold (Nachw.), Unerwünschte Reportagen, Untersuchungen und Lehrbeispiele, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1970, Hc, 237 S., 400 g, 1,45 EUR (BN3429)
Liselotte Welskopf-Henrich Jan und Jutta. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig 21. A. (1953) 1965, Hc, 640 S., 600 g, 1,45 EUR (BN3430)
Liselotte Welskopf-Henrich Nacht über der Prärie. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig (1966) 9.A. 1980, Hc, 499 S., 510 g, 1,95 EUR (BN3431)
Liselotte Welskopf-Henrich Licht über weißen Felsen. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig (1967) 8.A. 1978, Hc, 468 S., 420 g, 0,45 EUR (BN3432)
Liselotte Welskopf-Henrich Stein mit Hörnern. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig (1968) 7.A. 1981, Hc, 536 S., 540 g, 0,45 EUR (BN3433)
Liselotte Welskopf-Henrich Der siebenstufige Berg. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig (1972) 7.A. 1981, Hc, 390 S., 400 g, 0,65 EUR (BN3434)
Liselotte Welskopf-Henrich Das helle Gesicht. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig 1980, Hc, 362 S., 380 g, 1,65 EUR (BN3435)
Hermann Kesten Ein ausschweifender Mensch. Das Leben eine Tölpels. Roman, sm Bücher Nr. 77, Signum Verlag, Gütersloh o.J. (1962), 153 S., 140 g, 1,95 EUR (BN3436)
Ödön von Horvát, von Horvat Hansjörg Schneider (Nachw.), Der ewige Spießer. Erbaulicher Roman in drei Teilen, Spektrum Nr. 31, Verlag Volk und Welt, Berlin 1971, br., 160 g, 1,25 EUR (BN3437)
Willi Bredel, Frühlingssonate. Erzählungen, bb Nr. 232, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1971, 223 S., 140 g, 0,65 EUR (BN3438)
Günter Wirt Jochen Klepper, Christ in der Welt Heft 34 Union Verlag, Berlin 1972, 41 S. incl. Fototeil, 60 g, 0,25 EUR (BN3440)
Jochen Klepper Der Vater. Der Roman des Soldatenkönigs, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart Berlin 66.-85. Tsd. 1937, Hc, 601 S., 1080 g, 0,95 EUR (BN3441)
Anna Seghers Der Prozess der Jeanne D'Arc zu Rouen 1431. Ein Hörspiel, RUB 272, Philipp Reclam jun., Leipzig 1965, 150 S., 160 g, 1,45 EUR (BN3442)
Anna Seghers Das wirkliche Blau. Eine Geschichte aus Mexiko, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1967) 3.A. 1979, Hc, 101 S. 180 g, 0,25 EUR (BN3443)
Anna Seghers Sonderbare Begegnungen. Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc, 148 S., 220 g, 0,25 EUR (BN3444)
Anna Seghers Die Toten bleiben jung. Roman, GWiE Bd.VI, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1949) 1973, Hc. 695 S., 640 g, 0,65 EUR (BN3446)
Anna Seghers Die Entscheidung. Roman, GWiE Bd. VII, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1959 1975) 2.A. 1977, Hc, 625 S., 640 g, 0,25 EUR (BN3447)
Anna Seghers Die Entscheidung. Roman, GWiE Bd. VII, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1968 1975) 1980, Hc, 464 S., 440 g, 0,25 EUR (BN3448)
Anna Seghers Erzählungen 1926-1944 , GWiE*Bd. IX, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 367 S., 390 g, 1,45 EUR (BN3449)
Anna Seghers Erzählungen 1944-1951, GWiE Bd. X, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 327 S., 340 g, 1,45 EUR (BN3450)
Anna Seghers Erzählungen 1952-1962, GWiE Bd. XI, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 463 S., 480 g, 1,45 EUR (BN3451)
Anna Seghers Erzählungen 1963-1977, GWiE Bd. XII, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 659 S., 650 g, 1,45 EUR (BN3452)
Reinhold Schneider Las Casas vor Karl V. - Szenen aus der Konquistadorenzeit, Insel-Verlag, Leipzig Wiesbaden 1952, Hc, 230 S., 250 g, 0,95 EUR (BN3453)
Reinhold Schneider Macht und Gewissen in Shakespeares Tragödie, Suhrkamp Verlag, Berlin 1947, Tb, 47 S., 50 g, 0,95 EUR (BN3454)
Reinhold Schneider Werner Bergengrün (Kleine Tischrede), Verhüllter Tag. Bekenntnis eines Lebens, Herder-Bücherei Bd. 42, Freiburg Basel Wien 2.A. 1960, 110 g, 0,95 EUR (BN3455)
Reinhold Schneider Das Leiden des Camoes. Oder Untergang und Vollendung der portugiesischen Macht. Nachwort 1957, Leinenrücken, rororo Nr. 324, Rowohlt, Hamburg 1959, 147 S., 100 g, 0,45 EUR (BN3456)
Reinhold Schneider Die Hohenzollern. Weg eines Geschlechtes. Nachwort 1953, Fischer Bücherei, Nr. 242, Frankfurt/M. Hamburg 1958, 201 S., 120 g, 0,95 EUR (BN3457)
Reinhold Schneider Ingo Zimmermann (Nachw.), Die silberne Ampel. Ein Roman, Union Verlag, Berlin, Hc, 189 S., 170 g, 1,45 EUR (BN3459)
Reinhold Schneider Herbert Gorski (Nachw.), Die dunkle Nacht. Neun Erzählungen, St. Benno-Verlag, Leipzig 1958, Hc, 271 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3460)
Reinhold Schneider Werner Bergengrün (Vorw.), Pfeiler im Strom. Nihil interit, "Die Bücher der Neunzehn" Bd. 48, Insel-Verlag, Zweigstelle Wiesbaden 1958, Hc, 418 S., 510 g, 0,25 EUR (BN3461)


siehe auch bei Stabia. Dort z.B.:
Frank Göhre Der Tod des Samurai [OA], rororo thriller Nr. 2832, Rowohlt Taschenbuchverlag, Reinbek bei Hamburg 1989, 180 S., 3499428326, 200 g 1,95 Euro (BN1359)
Martin Walser Werner Mittenzwei (Nachw.), Drei Stücke / Eiche und Angora - Überlebensgroß Herr Krott - Der schwarze Schwan, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1965, Hc, 308 S., 300g, 0,95 Euro (BN1480)

Martin Walser, Finks Krieg. Roman, Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1996, Hc, 310 S., 3518407910), 510 g 0,45 Euro (BN1481)
Martin Walser, Die Geburt der Tragödie aus dem Geist des Gehorsams. Laudatio: Über J. Fest und sein Buch "Staatsstreich. Der lange Weg zum 20. Juli", Frankfurter Allgemeine Zeitunmg, 20.07.1996. Nr. 167 / Tiefdruck-Beilage (Ereignisse und Gestalten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Ein Asyl von Anfang an. Umgang mit Hölderlin und darüber reden, Frankfurter Allgemeine Zeitunmg, 24.08.1996. Nr. 197 / Tiefdruck-Beilage (Bilder und Zeiten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Mein achtzigster Geburtstag, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.03.2007. Nr. 59 / S. Z 1 (Bilder und Zeiten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Die Hingeschriebenheit. Wo der Schriftsteller zum reinsten Ausdruck findet: Über das Tagebuch als literarischer Ort ohnegleichen, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.06.2007. Nr. 143 / S. 42, als BEIGABE zu BN1481

Alfred Brehm et al., Tiere und wir. Tiergeschichten großer Schriftsteller, Globus Verlag, Wien 1951, Hc, 197 S. plus Fotoseiten, 440 g 1,45 Euro (BN1897)
Petra Hammesfahr, Ein süßer Sommer, rororo Nr. 23625, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 3.A. 2004, 288 S., 3499240637, 260 g 1,45 Euro (BN2461)
Hasso Mager, Bartuschek ist nicht mehr da. Kriminalroman, Verlag Das Neue Berlin, Berlin (1973) 2.A. 1979, Hc, 246 S., 290 g, 0,45 EUR (BN3207)
Peter von Tramin Eduard Zak (Nachw.), Die Herren Söhne. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin (1967) 2.A. 1974, Hc, 488 S., 540 g 0,45 EUR (BN3208)
Hans Frick Eberhard Günther (Nachw.), Henri, Edition Neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1972, Hc, 112 S., 180 g, 2,45 EUR (BN3210)
Günter Kunert Im Namen der Hüte. Roman (EA), Carl Hanser Verlag, München 1967, Hc, 265 S., 400 g, 2,45 EUR (BN3214)
Günter Kunert Kramen in Fächern. Geschichten Parabeln Merkmale, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1968, Hc, 193 S., 260 g, 1,45 EUR (BN3215)
Günter Kunert Der andere Planet. Ansichten von Amerika, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1974, Hc, 210 S., 280 g, 1,45 EUR (BN3217)
Otto F. Walter Dietrich Simon (Nachw.), Die ersten Unruhen. Ein Konzept. Roman, Reihe Spektrum Nr. 79, Verlag Volk und Welt, Berlin 1975, Tb, 195 S., 200 g, 0,95 EUR (BN3218)
Christian Geissler Ende der Anfrage. [Stücke für Funk und TV / Erzählungen / Reden], Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1967, Hc, 270 S., 320 g, 1,95 EUR (BN3224)
Günter Görlich Das Liebste und das Sterben. Roman einer Familie, Verlag Neues Leben, Berlin 1963, Hc, 373 S., 400 g, 0,95 EUR (BN3229)
Günter Grass Franz Josef Görtz (Hrsg. u. Nachw.), Gedichte, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1999, UB Nr. 8060, 87 S., 3150080606, 40 g. 1,45 EUR (BN3230)
Günter Grass Hundejahre. Roman, rororo 1010/1014, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1963) 6.A. 1971, 503 S., 3499110105, 300 g, 1,45 EUR (BN3234)
Günter Grass Beim Häuten der Zwiebel. Vorabdruck in der FAZ, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.08.2006. Nr. 192/2006, Heft, 7 S. plus Konvolut, zus. ca. 260g, 0,75 EUR (BN3237)
Walter Matthias Diggelmann Ich und das Dorf. Ein Tagebuch in Geschichten, Verlag Volk und Welt, Berlin 1974, Tb, 270 S., 260 g, 0,75 EUR (BN3238)
Günter de Bruyn (Hrsg.), Das Lästerkabinett. Deutsche Literatur von Auerbach bis Zweig in der Parodie, RUB 468, Philipp Reclam jun., Leipzig 1970, 238 S., 120 g 0,25 Euro (BN3259)
Werner Heiduczek, Wolfgang Würfel (Ill.) Mark Aurel oder ein Semester Zärtlichkeit. Erzählung, Verlag Neues Leben, Berlin (1971) 5.A. 1974, Hc, 147 S., 180 g, 0,45 EUR (BN3245)
Jochen Hauser Der Kaplan. Novelle, Union Verlag, Berlin 1971, Hc, 144 S., 190 g, 0,55 EUR (BN3246)
Dieter Lattmann Ein Mann mit Familie. Roman, Kindler Verlag, Münchren 1962, Hc, 388 S., 3463002590, 400 g, 1,45 EUR (BN3247)
Max von der Grün / Hans Dieter Schwarze, Feierabend. Dreh- und Tagebuch eines Fernsehfilms, Paulus Verlag, Recklinghausen 1968, Hc, 79 S. plus s/w Fotos auf Tafeln, 160 g, 1,95 EUR (BN3249)
Max von der Grün Günther Cwojdrak (Nachw.), Zwei Briefe an Pospischiel. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1970, Hc, 286 S., 380 g, 1,95 EUR (BN3250)
Max von der Grün Stellenweise Glatteis. Roman, Luchterhand Verlag, Darmstadt Neuwied 1973, Hc, 326 S., 3472611812, 350 g, 0,55 EUR (BN3252)
Max von der Grün Irrlicht und Feuer. Roman, rororo Nr. 916, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 4.A. 1971, 188 S., 3499109166, 120 g, 0,75 EUR (BN3251)
Max von der Grün Sascha Juritz (Ill.), Am Tresen gehn die Lichter aus. Erzählungen, rororo Nr. 1742, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1974, 87 S. pus 8 s/w Abb., 3499117428, 60 g, 0,25 EUR (BN3253)
Max von der Grün Flächenbrand. Roman, Luchterhand Verlag, Darmstadt Neuwied 1979, Hc, 364 S., 3472864850, .400 g, 1,45 EUR (BN3254)
Hermann Kant Die Aula. Roman, Rütten & Loening, Berlin 1966, Hc, 466 S., 360 g, 0,95 EUR (BN3256)
Siegfried Lenz Colin Russ (Nachw.), Meistererzählungen, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1973), Hc, 479 S., 550 g, 0,55-EUR (BN3264)
Ingeborg Bachmann Der gute Gott von Manhattan. Hörspiel, piper-bücherei Nr. 127, R. Piper Verlag, München (1958) 1959, 110 g, 1,45 EUR (BN3267)
Ingeborg Bachmann Simultan. Neue Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc, 204 S., 220 g, 1,45 EUR (BN3268)

Herbert Otto Zeit der Störche. Erzählung, bb Nr. 217, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1965, 256 S., 160 g, 0,55 EUR (BN3269)
Herbert Otto Zum Beispiel Josef. Roman, bb Nr. 266, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, 256 S., 160 g, als BEIGABE zu BN3269

Herbert Otto Zum Beispiel Josef. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1970) 6.A. 1980, 285 S., 300 g, 0,95 EUR (BN3270)
Herbert Otto Die Sache mit Maria. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1976) 3.A. 1978, Hc, 326 S., 360 g, 0,95 EUR (BN3271)
Franz Fühmann Tage, bb 201, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1969, 201 S., 140 g, 0,95 EUR (BN3272)
Franz Fühmann Friedrich Schult (Ill.-Hrsg.), Barlach in Güstrow, RUB 487, Verlag Philipp Reclam, Leipzig 1973, 107 S., 80 g, 0,55 EUR (BN3273)
Franz Fühmann Der Jongleur oder Die Insel der Träume, Hinstorff-Verlag, Rostock 1970, Hc, 160 S., 200 g, 1,45 EUR (BN3274)
Franz Fühmann König Ödipus. Gesammelte Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1966) 1968, Hc, 403 S., 360 g, 1,95 EUR (BN3275)
Gerhard Zwerenz Die Liebe der toten Männer. Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln Berlin 1959, br., 239 S., 280 g, 5,95 EUR (BN3277)
Georg Kaiser Manfred Wolter (Hrsg. u. Nachw.), Stücke, Henschelverlag, Berlin 1972, Hc, 589 S., 720 g, 2,45 EUR (BN3280)
Helmut Walbert Klaus Endrikat (Ill.), Berni. Ein realistischer Kinderroman, DVA, Stuttgart 1974, Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1980, Hc, 144 S., 3421024472, 270 g, 1,45 EUR (BN3282)
Helmut Walbert Leo Leonhard (Ill.), Der Riesenvogel, C. Bertelsmann Verlag, München 1976, Hc, 109 S. 340 g, 2,95 EUR (BN3283)
Uwe Timm, Rot. Roman, dtv Nr. 13125, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2003, 394 S., 342313125X, 330 g 1,95 Euro (BN3288)
Kröger, Theodor Das vergessene Dorf. Roman, Bastei Lübbe Nr. 10034, Gustav Lübbe Verlag, Bergisch Gladbach 1976, 3404004396, 492 S., 330 g, 2,45 EUR (BN3290)
Ludwig Ganghofer Der laufende Berg. Hochlandroman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt o.J. (ca. 1983), Hc, 254 S., 300 g, 0,45 EUR (BN3291)
Ludwig Ganghofer Der Herrgottschnitzer von Ammergau - und andere Hochlandgeschichten, Droemersche Verlagsanstalt, München Zürich 1978, Hc, 194 S., 3426088185, 300 g, 0,25 EUR (BN3292)
Gertrud Bradatsch Sommerreise, Hinstorff Verlag, Rostock (1976) 1979, Hc, 316 S., 340 g, 0,95 EUR (BN3298)
Joachim Seyppel Abschied von Europa. Die Geschichte von Nelly und Heinrich Mann dargestellt durch Peter Aschenback und Georgiewa Mühlenhaupt, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1975) 3. A. 1979, Hc, 371 S., 360 g 0,25 EUR (BN3300)
Joachim Seyppel Umwege nach Haus. Nachtbücher über Tage 1943 bis 1973, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1974) 2. A. 1978, Hc, 464 S., 510 g 0,95 EUR (BN3301)
Joachim Seyppel Griechisches Mosaik. Impressionen und Analysen - ob es überhaupt ein Ganzes gibt oder nur sehr viele Teile, die einander widerstreben, Verlag Volk und Welt, Berlin 1970, Hc, 302 S., 340 g 0,25 EUR (BN3302)
Joachim Seyppel Fußball-Nachrichten vom Heroengeschlecht an der Gasanstalt, Edition neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1971, Hc, 146 S., 200 g 0,95 EUR (BN3303)
Joachim Seyppel Rudolf Peschel (Ill.), Ein Yankee in der Mark. Wanderungen nach Fontane, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1969) 2.A. 1971, Hc, 319 S., 340 g 1,45 EUR (BN3304)
Joachim Seyppel Torso Conny der Große. Einundzwanzig romantische Tatsachenberichte vom Schelm, der keiner war. Roman, Limes Verlag, Wiesbaden, Hc, 319 S., 340 g 1,45 EUR (BN3305)
Heinrich Böll (Hrsg.), Mein Lesebuch (OA), Nr. 2077, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M 1978, 287 S., 3596220777, 140 g, 0,25 EUR (BN3306)

Günter Wirth, Heinrich Böll. Essayistische Studie über religiöse und gesellschaftliche Motive im Prosawerk des Dichters, Union Verlag, Berlin 2.A. 1969, Hc, 251 S., 290 g 0,25 Euro (BN3307)
Günter Wirth, Das christliche Menschenbild bei Böll und Bobrowski, Hefte aus Burgscheidungen Nr. 173, 1970, 24 S., 100 g als BEIGABE zu BN3307

Hans Joachim Bernhard, Die Romane Heinrich Bölls. Gesellschaftskritik und Gemeinschaftsutopie, Rütten und Loening, Berlin 1970, Hc, 374 S., 510 g 0,55 Euro (BN3308)
Hans Joachim Bernhard, Die Romane Heinrich Bölls. Gesellschaftskritik und Gemeinschaftsutopie, Rütten und Loening, Berlin 2.A. 1973, Hc, 424 S., 510 g 0,95 Euro (BN3309)
Heinrich Böll Der Bahnhof von Zimpren. Erzählungen, List Bücher Nr. 138, Paul List Verlag , München 1959, 153 S., 110 g, 0,25 EZR (BN3310)
Werner Lengning (Hrsg.), Der Schriftsteller Heinrich Böll. Ein biographisch-bibliographischer Abriß, dtv Nr. 530, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1968, 180 g,, 0,25 EUR (BN3311)
Heinrich Böll Werner Schubert (Nachw.), Wo warst du, Adam?, RUB 364, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 2.A. 1967, 180 S., 110 g, 0,25 EUR (BN3312)
Heinrich Böll, Entfernung von der Truppe. Erzählung, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt Wien 1967, Hc, 142 S., 110 g, 0,25 EUR (BN3313)
Heinrich Böll Hermann Naumann (Ill.), Der Zug war pünktlich [10 Erzählungen], Union Verlag, Berlin 1961, Hc, 213 S., 320 g, 1,45 EUR (BN3314)
Heinrich Böll Und sagte kein einziges Wort. Roman, Insel Verlag, Leipzig 1962, Hc, 216 S., 320 g, 0,95 EUR (BN3315)
Heinrich Böll Dieter Tauchmann (Nachw.), Billard um halb zehn, Insel-Verlag Anton Kippenberg, Leipzig (1965) 3.A. 1970, Hc, 315 S., 360 g, 0,75 EUR (BN3316)
Heinrich Böll Klaus Pezold (Nachw.), Haus ohne Hüter, Insel-Verlag Anton Kippenberg, Leipzig, Hc, 335 S., 370 g, .0,55 EUR (BN3317)
Heinrich Böll Ende einer Dienstfahrt. Erzählung, Insel-Verlag, Leipzig 1967, Hc, 229 S., 370 g, 0,55 .EUR (BN3318)
Heinrich Böll Gruppenbild mit Dame. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstand Wien o.J. (ca. 1971), Hc, 416 S., 510 g, 0,25 EUR (BN3319)
Heinrich Böll Frauen vor Flußlandschaft. Roman in Dialogen und Selbstgesprächen, KiWi Nr. 144, Kiepenheuer & Witsch, Köln (1985) 1987, br., 197 S., 3462018477, 220 g, 0,55 EUR (BN3321)
Margarete Neumann Sarah Kirsch (Nachw.), Am Abend vor der Heimreise (EA) [15 literarische Miniaturen], Edition Neue Texte, Aufbau-Verlag Berlin 1974, Hc, 116 S., 200 g, 0,55 EUR (BN3322)
Inge von Wangenheim Harald Kretzschmar (Ill.), Die tickende Bratpfanne. Kunst und Künstler aus meinem Stundenbuch, Greifenverlag zu Rudolstadt (1974) 3.A. 1977, Hc, 263 S., 350 g, 0,55 EUR (BN3325)
Inge von Wangenheim Volker Pfüller (Ill.), Hamburgische Elegie. Eine lebenslängliche Beziehung, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1977, Hc, 355 S., 340 g, 0,55 EUR (BN3326)
Inge von Wangenheim Mein Haus Vaterland. Erinnerungen einer jungen Frau, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1976, Hc, 461 S., 420 g, 0,45 EUR (BN3327)
Inge von Wangenheim Von Zeit zu Zeit. Essays, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1975, Hc, 542 S., 510 g, 0,55 EUR (BN3328)
Alfred Andersch Gisela Andersch (Ill.), Piazza San Gaetano. Neapolitanische Suite, Walter-Verlag, Olten Freiburg 1957, Hc., 88 S., 140 g, 2,45 EUR (BN3350)
Alfred Andersch Frank Beer (Nachw.), Alte Peripherie. Ausgewählte Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc., 302 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3352)
Alfred Andersch Die Rote. Roman. Neue Fassung, detebe 20160, Diogenes Verlag, Zürich (1972) 1974, 203 S., 180 g, 0,55 EUR (BN3353)
Heinz Knobloch Horst Bartsch (Ill.), Der Blumenschweijk. Feuilletons, Briefe und eine Erzählung, Mitteldeutscher Verlag, Halle/Saale (1976) 2.A. 1978, Hc, 311 S., 360 g, 1,95 EUR (BN3355)
Jürgen Kögel Sprechen im Dunkeln. Erzählungen, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig 1978, Hc, 186 S., 220 g, 0,75 EUR (BN3356)
Werner Legere Der Ruf von Castiglione [Henri Dunant], Evangelische Verlagsanstalt, Berlin (1960) 8.A. 1978, Hc, 227 S., 300 g 0,25 EUR (BN3360)
Stefan Heym Der Fall Glasenapp. Roman, Paul List Verlag, Leipzig (1958) 9.A. 1973, Hc, 407 S., 430 g, 0,95 EUR (BN3364)
Stefan Heym Werner von Grünau / S. Heym (Übers.), Kreuzfahrer von heute. "The Crusaders". Roman unserer Zeit (EA), Paul List Verlag, Leipzig (1950) 23.A. 1975, Hc, 961 S., 800 g, 0,60 EUR (BN3365)
Stefan Heym, Gabriel Lisowski (Ill.), Cymbelinchen. Vier lustige Märchen, Heyne-Jugend-Taschenbücher Nr. 140, Wilhelm Heyne Verlag, München 1977, 108 S., 3453541405, 120 g, 2,45 EUR (BN3366)
Stefan Heym Lassalle. Roman, Verlag Neues Leben, Berlin 1974 (EA, DDR), Hc, 380 S., 410 g, 1,45 EUR (BN3367)
Stefan Heym Die Schmähschrift oder Königin gegen Defoe. Erzählt nach den Aufzeichnungen eines gewissen Josiah Creech, RUB Nr. 588, Reclam Verlag, Leipzig 1974, 78 S., 100 g, 1,15 EUR (BN3368)
Stefan Heym, Collin. Roman, Nr. 5024, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1981, 310 S., 3596150242, 160 g 1,45 EUR (BN3369)
Erwin Strittmatter Stücke: Katzgraben: Szenen aus dem Bauernleben. Mit einem Nachspiel Katzgraben 1958 / Die Holländerbraut: Schauspiel in fünf Akten, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1967, Hc, 249 S., 300 g. 4,45 EUR (BN3374)
Erwin Strittmatter Der Wundertäter. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1967, Hc, 502 S., 460 g, 0,55 EUR (BN3377)
Erwin Strittmatter Der Wundertäter. Roman. Zweiter Band, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc, 439 S., 400 g, 0,45 EUR (BN3378)
Erwin Strittmatter 3/4hundert Kleingeschichten (EA), Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1971, Hc, 144 S., 170 g, 0,45 EUR (BN3381)
Erwin Strittmatter Die blaue Nachtigall oder Der Anfang von etwas (EA), Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1972, Hc, 140 S., 170 g, 0,45 EUR (BN3382)
Erwin Strittmatter Meine Freundin Tina Babe Zirkus Wind Sulamith Mingerdö. Drei Nachtigall-Geschichten, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1977) 3.A. 1979, Hc, 179 S., 170 g, 0,25 EUR (BN3383)
Max Frisch Rip van Winkle. Hörspiel, UB 8306, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1985, 61 S., 3150083060, 30 g, 0,95 EUR (BN3386)
Max Frisch Armin-Gerd Kuckhoff (Nachw.), Stücke. Nun singen sie wieder Don Juan oder die Liebe zur Geometrie Biedermann und die Brandstifter Andorra, Verlag Volk und Welt, Berlin 1965, Hc, 342 S., 400 g, 0,95 EUR (BN3387)
Max Frisch Andorra. Stück in zwölf Bildern, st 277, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. (1975) 1989, 129 S., 3518367773, 100 g, 0,65 EUR (BN3388)
Max Frisch Homo faber. Ein Bericht, rororo Nr. 1197, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1969) 1971, 152 S., 3499111977, 100 g, 1,95 EUR (BN3391)
Mona Knapp / Gerhard P. Knapp Max Frisch: Homo Faber. Grundlagen und Gedanken..., Verlag Moritz Diesterweg, Frankfurt/M. 1987, br., 92 S., .3425060430, 120 g, 1,45 EUR (BN3392)
Max Frisch, Gerhard Prager (Hrsg.), Rip van Winkle, in: Kreidestriche ins Ungewisse. Zwölf deutsche Hörspiele nach 1945 [OA], Modener Buch-Club, Darmstadt o.J. (1960), Hc, 435 S., 510 g 1,95 Euro (BN3393)
Max Frisch Öffentlichkeit als Partner, SV 209, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. 2.A. 1967, 153 S., 130 g, 0,65 EUR (BN3394)
Max Frisch Günther Cwojdrak (Nachw.), Mein Name sei Gantenbein. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin 1966, Hc, 408 S., 430 g, 1,25 EUR (BN3395)
Max Frisch Wilhelm Tell für die Schule, st 2, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. (1971) 27.A. 1999, Tb, 99 S., 3518365029, 110 g, 0,55 EUR (BN3396)
Hans Hellmut Kirst Verdammt zum Erfolg. Roman, rororo Nr. 1644, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1971) 3.A. 1973, 253 S., 3499116448, 150 g, 0,65 EUR (BN3399)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 2,10 € Versand

Die Eselstreiberin. Erzählung

Hardcover/gebunden sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügigste Lagerungsspuren Gilb absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt

Inhalt: Eine Erzählung in sieben Kapiteln: "Wird die Ehe, um die es in diesem Buch geht, Bestand haben? Die pubertäre Panik, in der die knapp 15 Jahre alte Tochter aus dem Elternhaus flieht, als sie hinter das Liebesverhältnis ihrer Mutter kommt, macht aus der scheinbaren Idylle einen dramatischen Konflikt. Werner Steinberg hat damit ein ebenso aktuelles wie wichtiges Thema aufgegriffen, dessen moralische und sozialpsychologische Hintegründe als Warnung und - im positiven Sinne - auch als Ermunterung aufzufassen sind: Nur wenn die allseitige Entwicklung der Persönlichkeiten in einer Ehe gesichert ist, wenn die Lebenskreise beider Partner sich ergänzen, ist die Ehe unter unseren gesellschaftlichen Verhältnissen tragfähig, und erst dann auch erfüllt sie den Wunsch nach einem glücklichen Familienleben." (Verlagsmitteilung)

Udo Werner Steinberg (1913 - 1992) war ein deutscher Schriftsteller, der auch unter Pseudonymen publizierte. - cf.: https://de.wikipedia.org/wiki/Werner_Steinberg 195

OLn., geb. mit OU


ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.:
Ronald M. Hahn (Hrsg.), Der magische Helm, Tb Nr. 06/4836, Wilhelm Heyne Verlag, Mchn. 1991, 223 S., 3453050223, 350 g 1,90 Euro (BN0040)
Benno von Wiese (Hrsg.), Deutschland erzählt. Sechsundvierzig Erzählungen, Tb Nr. 500, Fischer Bücherei, Frankfurt und Hamburg 3.A. 1963, 334 S., 220 g 1,10 Euro (BN0194)
Karl Balser (Hrsg.) Reinhard Buchwald Karl Franz Reinking, (Mitw.), Dichtung der Romantik. Standard-Klassiker-Ausgabe in 12 Bänden [davon hier die ersten vier], Standard-Verlag, Hamburg 1960, br., 1373 S., 1005 g 2,95 Euro (BN0225)
Lothar von Balluseck/Karl Heinz Brokerhoff (Hrsg.), Geschichten von drüben. Erzählungen und Kurzgeschichten aus Mitteldeutschland, Hohwacht Verlag, Bad Godesberg 1964, br., 134 S., 160 g 1,45 Euro (BN0664)
Manuel Karasek, El Tigre. Erzählungen (EA), Edition Klaus Isele, Eggingen 1995, Tb, 95 S., 386142049X, 100 g 2,95 Euro (BN1820)
Gerhard Roth, Der Strom. Roman, Nr. 16213, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2004, 344 S., 3596162130, 260 g 0,95 (BN2019)
Andreas Trebal (d.i. Andreas Liebert), Der Hypnotiseur. Roman, AtV Nr. 2038, Aufbau TaschenbuchVerlag, Berlin 2004, 408 S., 370 g 1,45 (BN2827)

Ildikó von Kürthy Jens Boldt (Fotos), Mondscheintarif. Roman (OA), rororo Nr. 22637, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 35.A. 2003, 141 S., 3499226375, 200 g 0,95 (BN2828)
Ildikó von Kürthy Kristin Schnell (Fotos), Herzsprung. Roman (OA), rororo Nr. 22287, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 11.A. 2003, 248 S., 3499232871, 330 g als BEIGABE zu BN2828
Ildikó von Kürthy Gabo (Fotos), Freizeichen. Roman, Wunderlich/Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2003, Hc mit OU, 232 S., 3805207506, 390 g als BEIGABE zu BN2828

Hera Lind, Frau zu sein bedarf es wenig. Roman (OA), Nr. 11057, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main (1992) 501.-550. Tsd. 1995, 272 S., 3596110572, 230 g 0,25 (BN2833)
Wilhelm Raabe Ulrich Dittmann (Nachw.), Das Odfeld. Eine Erzählung, UB Nr. 9845, Philipp Reclam jun., Stuttgart (1977) bibliogr. erg. 1995, 289 S., 3150098459, 130 g, 2,75 EUR (BN2873)

Friedrich Dürrenmatt, Das Versprechen. Requiem auf den Kriminalroman, Verlag Volk und Welt, Berlin 2.A. 1965, Hc, 240 S., 1,45 EUR (BN2961)
Friedrich Dürrenmatt, Der Richter und sein Henker. Roman, RUB Nr. 347, Verlag Philipp Reclam, Leipzig 1967, 100 S., 60 g, als BEIGABE zu BN2961

Theater unserer Zeit. Band 4 Reinhold Grimm /et al. (Hrsg.), Der unbequeme Dürrenmatt, Basilius Presse, Basel Stuttgart 1962, Hc, 136 S., 340 g, 1,45 EUR (BN2964)
Jan Knopf Friedrich Dürrenmatt, Autorenbücher, Verlag C.H. Beck / Verlag edition text + kritik, München 1976, Tb, 173 S., 3406062652, 120 g, als BEIGABE zu BN2964

Friedrich Dürrenmatt Karl Heinz Berger (Nachw.), Es steht geschrieben / Die Wiedertäufer - Zwei Dramen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1972, br., 199 S., 1,95 EUR (BN2965)
Friedrich Dürrenmatt Hermann Kant (Nachw.), Der Richter und sein Henker. Roman / Die Panne. Eine noch mögliche Geschichte, Verlag Volk und Welt, Berlin 1965, Hc, 243 S., 240 g, als BEIGABE zu BN2965

Friedrich Dürrenmatt Roland Links (Nachw.), Der Meteor / Frank der Fünfte - Zwei Dramen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1968, br., 162 S., 160 g, 1,95 EUR (BN2966)
Friedrich Dürrenmatt 4 Hörspiele, Verlag Volk und Welt, Berlin 1968, Hc, 171 S., 250 g, als BEIGABE zu BN2966

Friedrich Dürrenmatt Armin-Gerd Kuckhoff / Roland Links (Nachw.), Komödien. Ein Engel kommt nach Babylon / Der Besuch der alten Dame / Romulus der Große / Die Physiker, Verlag Volk und Welt, Berlin 1965, Hc, 361 S., 400 g, 2,45 EUR (BN2967)
Hans von der Goltz Die Erben. Roman, Zsolnay Verlag, Wien 2000, Hc, 264 S., 410 g, 1,95 EUR (BN3024)
Johannes Mario Simmel, Träum den unmöglichen Traum. Bertelsmann 1996, Hc. 608 S., 342619368X, 740 g, 0,25 Euro (BN3401)
Johannes Mario Simmel, Es muss nicht immer Kaviar sein. Die tolldreisten Abenteuer und auserlesenen Koch-Rezepte des Geheimagenten wider Willen Thomas Lieven, Europäischer Buchklub, Stuttgart Zürich Salzburg o.J., Hc. 547 S., 600 g 0,25 Euro (BN3402)
Johannes Mario Simmel, Und Jimmy ging zum Regenbogen. Roman, Deutscher Bücherbund, Hamburg Stuttgart München o.J. (ca.1970), Hc, 638 S., 850 g, 0,25 EUR (BN3403)
Johannes Mario Simmel, Der Stoff aus dem die Träume sind, Bertelsmann Buchclub o.J. (ca. 1971), Hc, 768 S., 740 g 0,25 EUR (BN3404)
F.C. Delius, Friedrich Christian Unsere Siemens-Welt. Eine Festschrift zum 125jährigen Bestehen des Hauses S., Edition Neue Texte, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1974, Hc, 218 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3405)
Ulrich Plenzdorf Die Leiden des jungen W., Hinstorff Verlag, Rostock 1973, Hc, 140 g, 1,45 EUR (BN3406)
Alexander Kluge Neue Geschichten. Hefte 118. Unheimlichkeit der Zeit, es 819, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main (1977) 2.A. 1978, 618 S., 340 g, 1,45 EUR (BN3407)
Alexander Kluge Schlachtbeschreibung. Der organisatorische Aufbau eines Unglücks, G Nr. 7018, Wilhelm Goldmann Verlag, München 1978, 368 S., 344207018X, 260 g, 1,65 EUR (BN3408)
Hans Habe Die Mission. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1966, Hc, 381, 350 g, 0,65 EUR (BN3409)
Wolfgang Joho Das Klassentreffen. Geschichte einer Reise, Tb bb 215, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1970, 130 g, 0,25 EUR (BN3410)
Albrecht Goes Das Brandopfer. Erzählung, Aufbau-Verlag, Berlin 1955, Hc, 65 S., 120 g, 0,65 EUR (BN3411)
Louis Fürnberg Karel Müller (Ill.), Mozart-Novelle, Dietz Verlag Berlin (1947) 9.A. 1955, Hc, 68 S., 130 g, 0,65 EUR (BN3412)
Stefan Andres Wir sind Utopia. Novelle, R. Piper Verlag, München (1942) 9.A. 1957, br., 106 S., 120 g, 0,45 EUR (BN3413)
Stefan Andres Hans Hennecke (Nachw.), Heinrich Ilgenfritz (Ill.), El Greco malt den Grossinquisitor, Tb. Nr. 120, Paul List Verlag, München (1936) 1958, 100 g, 0,55 EUR (BN3414)
Stefan Andres Karl Heinz Berger (Nachw.), El Greco malt den Grossinquisitor und andere Erzählungen, Union Verlag, Berlin 1976, Hc, 318 S., 440 g, 1,45 EUR (BN3415)
Stefan Andres Der Taubenturm, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt/M. Wien Zürich 1970, Hc, 320 S., 400 g, 0,95 EUR (BN3416)
Wolfgang Koeppen Drei Romane. (Tauben im Gras Das Treibhaus Tod in Rom), Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. 1972, Hc, 559 S., 3518034529, 600 g, 1,95 (BN3417)
Ernst Heimeran Elisabeth Antkowiak (Hrsg.), Mit Augen zwinkern - berichtet aus des heiligen Emmeran noch unheiliger Zeit [Emmeram], St. Benno-Verlag, Leipzig 1975, Tb, 175 S., 140 g, 1,45 EUR (BN3419)
Elias Canetti Die Blendung. Roman, Deutsche Buchgemeinschaft, Darmstadt o.J. (1973), Hc, 516 S., 560 g, 0,65 EUR (BN3421)

Luise Rinser, Mitte des Lebens. Roman, Nr. 259, Fischer Bücherei, Frankfurt/M. Hamburg (1959) 2.A. 1960, 221 S, 140 g, 0,25 EUR (BN3423)
Luise Rinser, Mit wem reden, Nr. 5379, Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt 1884, 122 S., 3596253799, 60 g als BEIGABE zu BN3423

Bernt Engelmann / Günter Wallraff, Ihr da oben - wir da unten, rororo Nr. 6990, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1976, 308 S., 3499169908, 180 g, 0,25 EUR (BN3425)
Günter Wallraff Ganz unten, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1985, br., 3462017160, 370 g 0,25 EUR (BN3426)
H. Günter Wallraff Christian Geissler (Nachw.), "Wir brauchen Dich". Als Arbeiter in deutschen Industriebetrieben, bb 193, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1968, 156 S., 120 g, 0,95 EUR (BN3427)
Günter Wallraff Neue Reportagen, Untersuchungen und Lehrbeispiele, bb 301, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1974, 237 S., 170 g, 0,25 EUR (BN3428)
Günter Wallraff Ursula Reinhold (Nachw.), Unerwünschte Reportagen, Untersuchungen und Lehrbeispiele, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1970, Hc, 237 S., 400 g, 1,45 EUR (BN3429)
Liselotte Welskopf-Henrich Jan und Jutta. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig 21. A. (1953) 1965, Hc, 640 S., 600 g, 1,45 EUR (BN3430)
Liselotte Welskopf-Henrich Nacht über der Prärie. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig (1966) 9.A. 1980, Hc, 499 S., 510 g, 1,95 EUR (BN3431)
Liselotte Welskopf-Henrich Licht über weißen Felsen. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig (1967) 8.A. 1978, Hc, 468 S., 420 g, 0,45 EUR (BN3432)
Liselotte Welskopf-Henrich Stein mit Hörnern. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig (1968) 7.A. 1981, Hc, 536 S., 540 g, 0,45 EUR (BN3433)
Liselotte Welskopf-Henrich Der siebenstufige Berg. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig (1972) 7.A. 1981, Hc, 390 S., 400 g, 0,65 EUR (BN3434)
Liselotte Welskopf-Henrich Das helle Gesicht. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig 1980, Hc, 362 S., 380 g, 1,65 EUR (BN3435)
Hermann Kesten Ein ausschweifender Mensch. Das Leben eine Tölpels. Roman, sm Bücher Nr. 77, Signum Verlag, Gütersloh o.J. (1962), 153 S., 140 g, 1,95 EUR (BN3436)
Ödön von Horvát, von Horvat Hansjörg Schneider (Nachw.), Der ewige Spießer. Erbaulicher Roman in drei Teilen, Spektrum Nr. 31, Verlag Volk und Welt, Berlin 1971, br., 160 g, 1,25 EUR (BN3437)
Willi Bredel, Frühlingssonate. Erzählungen, bb Nr. 232, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1971, 223 S., 140 g, 0,65 EUR (BN3438)
Günter Wirt Jochen Klepper, Christ in der Welt Heft 34 Union Verlag, Berlin 1972, 41 S. incl. Fototeil, 60 g, 0,25 EUR (BN3440)
Jochen Klepper Der Vater. Der Roman des Soldatenkönigs, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart Berlin 66.-85. Tsd. 1937, Hc, 601 S., 1080 g, 0,95 EUR (BN3441)
Anna Seghers Der Prozess der Jeanne D'Arc zu Rouen 1431. Ein Hörspiel, RUB 272, Philipp Reclam jun., Leipzig 1965, 150 S., 160 g, 1,45 EUR (BN3442)
Anna Seghers Das wirkliche Blau. Eine Geschichte aus Mexiko, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1967) 3.A. 1979, Hc, 101 S. 180 g, 0,25 EUR (BN3443)
Anna Seghers Sonderbare Begegnungen. Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc, 148 S., 220 g, 0,25 EUR (BN3444)
Anna Seghers Die Toten bleiben jung. Roman, GWiE Bd.VI, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1949) 1973, Hc. 695 S., 640 g, 0,65 EUR (BN3446)
Anna Seghers Die Entscheidung. Roman, GWiE Bd. VII, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1959 1975) 2.A. 1977, Hc, 625 S., 640 g, 0,25 EUR (BN3447)
Anna Seghers Die Entscheidung. Roman, GWiE Bd. VII, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1968 1975) 1980, Hc, 464 S., 440 g, 0,25 EUR (BN3448)
Anna Seghers Erzählungen 1926-1944 , GWiE*Bd. IX, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 367 S., 390 g, 1,45 EUR (BN3449)
Anna Seghers Erzählungen 1944-1951, GWiE Bd. X, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 327 S., 340 g, 1,45 EUR (BN3450)
Anna Seghers Erzählungen 1952-1962, GWiE Bd. XI, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 463 S., 480 g, 1,45 EUR (BN3451)
Anna Seghers Erzählungen 1963-1977, GWiE Bd. XII, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 659 S., 650 g, 1,45 EUR (BN3452)
Reinhold Schneider Las Casas vor Karl V. - Szenen aus der Konquistadorenzeit, Insel-Verlag, Leipzig Wiesbaden 1952, Hc, 230 S., 250 g, 0,95 EUR (BN3453)
Reinhold Schneider Macht und Gewissen in Shakespeares Tragödie, Suhrkamp Verlag, Berlin 1947, Tb, 47 S., 50 g, 0,95 EUR (BN3454)
Reinhold Schneider Werner Bergengrün (Kleine Tischrede), Verhüllter Tag. Bekenntnis eines Lebens, Herder-Bücherei Bd. 42, Freiburg Basel Wien 2.A. 1960, 110 g, 0,95 EUR (BN3455)
Reinhold Schneider Das Leiden des Camoes. Oder Untergang und Vollendung der portugiesischen Macht. Nachwort 1957, Leinenrücken, rororo Nr. 324, Rowohlt, Hamburg 1959, 147 S., 100 g, 0,45 EUR (BN3456)
Reinhold Schneider Die Hohenzollern. Weg eines Geschlechtes. Nachwort 1953, Fischer Bücherei, Nr. 242, Frankfurt/M. Hamburg 1958, 201 S., 120 g, 0,95 EUR (BN3457)
Reinhold Schneider Philipp II. Oder Religion und Macht. Nachwort 1953, Fischer Bücherei Bd. Nr. 44, Frankfurt/M. Hamburg (1953) 1958, 239 S., 170 g,, 0,45 EUR (BN3458)
Reinhold Schneider Ingo Zimmermann (Nachw.), Die silberne Ampel. Ein Roman, Union Verlag, Berlin, Hc, 189 S., 170 g, 1,45 EUR (BN3459)
Reinhold Schneider Herbert Gorski (Nachw.), Die dunkle Nacht. Neun Erzählungen, St. Benno-Verlag, Leipzig 1958, Hc, 271 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3460)
Reinhold Schneider Werner Bergengrün (Vorw.), Pfeiler im Strom. Nihil interit, "Die Bücher der Neunzehn" Bd. 48, Insel-Verlag, Zweigstelle Wiesbaden 1958, Hc, 418 S., 510 g, 0,25 EUR (BN3461)
Christa Wolf Der geteilte Himmel. Erzählung, RUB 188, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 2.A. 1965, 235 S., 130 g, 0,55 EUR (BN3462)
Christa Wolf Der geteilte Himmel. Erzählung, dtv Nr. 915, Deutscher Taschenbuch Verlag, München (1973) 1985, 199 S., 3423009152, 130 g, 0,45 EUR (BN3463)
Christa Wolf Nachdenken über Christa T., Mitteldeutscher Verlag, Halle/Saale (1969) 1974, br., 218 S., 200 g, 0,95 EUR (BN3464)
Christa Wolf Heinz Stubbe (Nachw.), Lesen und Schreiben. Aufsätze und Betrachtungen, Edition Neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1971) 1973, Hc, 276 S., 320 g, 1,95 EUR (BN3465)
Christa Wolf / Gerhard Wolf Wolfgang Heise (Nachw.), Till Eulenspiegel. Erzählung für den Film, Edition Neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc, 223 S., 370 g, 1,25 EUR (BN3466)
Christa Wolf Harald Metzkes (Ill.), Unter den Linden. Drei unwahrscheinliche Geschichten, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1974, Hc, 133 S., 230 g, 0,25 EUR (BN3467)
Christa Wolf Kindheitsmuster, Aufbau Verlag, Berlin Weimar (1976) 1983, Hc, 531 S., 520 g, 0,65 EUR (BN3468)
Christa Wolf Medea. Stimmen Roman, dtv Nr. 12444, Deutscher Taschenbuch Verlag, München (1998) 6.A. 2002, 342312444X, 218 S, 210 g, 0,95 EUR (BN3469)
Marianne Hochgeschurz (Hrsg.) Christa Wolfs Medea. Voraussetzungen zu einem Text. Mythos und Bild, Gerhard Wolf Janus Press, Berlin 1998, Klappenbroschur, 188 S., 3928942530, 570 g, 4,95 EUR (BN3470)
Gerhard Wolf Roger Melis (Fotos), Beschreibung eines Zimmers. 15 Kapitel über Johannes Bobrowski, Union Verlag, Berlin 1971, Hc, 165 S., 240 g, 1,95 EUR (BN3471)
Dinah Nelken Das angstvolle Leben einer gewissen Fleur Lafontaine. Roman, Verlag der Nation, Berlin (1971) 1983, Hc, 427 S., 380 g, 1,95 EUR (BN3472)
Egon Günther, Reitschule. Eine Erzählung, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1981) 1983, Hc, 281 S., 360 g. 1,45 EUR (BN3473)


siehe auch bei Stabia. Dort z.B.:
Frank Göhre Der Tod des Samurai [OA], rororo thriller Nr. 2832, Rowohlt Taschenbuchverlag, Reinbek bei Hamburg 1989, 180 S., 3499428326, 200 g 1,95 Euro (BN1359)
Martin Walser Werner Mittenzwei (Nachw.), Drei Stücke / Eiche und Angora - Überlebensgroß Herr Krott - Der schwarze Schwan, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1965, Hc, 308 S., 300g, 0,95 Euro (BN1480)

Martin Walser, Finks Krieg. Roman, Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1996, Hc, 310 S., 3518407910), 510 g 0,45 Euro (BN1481)
Martin Walser, Die Geburt der Tragödie aus dem Geist des Gehorsams. Laudatio: Über J. Fest und sein Buch "Staatsstreich. Der lange Weg zum 20. Juli", Frankfurter Allgemeine Zeitunmg, 20.07.1996. Nr. 167 / Tiefdruck-Beilage (Ereignisse und Gestalten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Ein Asyl von Anfang an. Umgang mit Hölderlin und darüber reden, Frankfurter Allgemeine Zeitunmg, 24.08.1996. Nr. 197 / Tiefdruck-Beilage (Bilder und Zeiten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Mein achtzigster Geburtstag, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.03.2007. Nr. 59 / S. Z 1 (Bilder und Zeiten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Die Hingeschriebenheit. Wo der Schriftsteller zum reinsten Ausdruck findet: Über das Tagebuch als literarischer Ort ohnegleichen, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.06.2007. Nr. 143 / S. 42, als BEIGABE zu BN1481

Alfred Brehm et al., Tiere und wir. Tiergeschichten großer Schriftsteller, Globus Verlag, Wien 1951, Hc, 197 S. plus Fotoseiten, 440 g 1,45 Euro (BN1897)
Petra Hammesfahr, Ein süßer Sommer, rororo Nr. 23625, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 3.A. 2004, 288 S., 3499240637, 260 g 1,45 Euro (BN2461)
Hasso Mager, Bartuschek ist nicht mehr da. Kriminalroman, Verlag Das Neue Berlin, Berlin (1973) 2.A. 1979, Hc, 246 S., 290 g, 0,45 EUR (BN3207)
Peter von Tramin Eduard Zak (Nachw.), Die Herren Söhne. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin (1967) 2.A. 1974, Hc, 488 S., 540 g 0,45 EUR (BN3208)
Hans Frick Eberhard Günther (Nachw.), Henri, Edition Neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1972, Hc, 112 S., 180 g, 2,45 EUR (BN3210)
Günter Kunert Im Namen der Hüte. Roman (EA), Carl Hanser Verlag, München 1967, Hc, 265 S., 400 g, 2,45 EUR (BN3214)
Günter Kunert Kramen in Fächern. Geschichten Parabeln Merkmale, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1968, Hc, 193 S., 260 g, 1,45 EUR (BN3215)
Günter Kunert Der andere Planet. Ansichten von Amerika, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1974, Hc, 210 S., 280 g, 1,45 EUR (BN3217)
Otto F. Walter Dietrich Simon (Nachw.), Die ersten Unruhen. Ein Konzept. Roman, Reihe Spektrum Nr. 79, Verlag Volk und Welt, Berlin 1975, Tb, 195 S., 200 g, 0,95 EUR (BN3218)
Christian Geissler Ende der Anfrage. [Stücke für Funk und TV / Erzählungen / Reden], Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1967, Hc, 270 S., 320 g, 1,95 EUR (BN3224)
Günter Görlich Das Liebste und das Sterben. Roman einer Familie, Verlag Neues Leben, Berlin 1963, Hc, 373 S., 400 g, 0,95 EUR (BN3229)
Günter Grass Franz Josef Görtz (Hrsg. u. Nachw.), Gedichte, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1999, UB Nr. 8060, 87 S., 3150080606, 40 g. 1,45 EUR (BN3230)
Günter Grass Hundejahre. Roman, rororo 1010/1014, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1963) 6.A. 1971, 503 S., 3499110105, 300 g, 1,45 EUR (BN3234)
Günter Grass Beim Häuten der Zwiebel. Vorabdruck in der FAZ, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.08.2006. Nr. 192/2006, Heft, 7 S. plus Konvolut, zus. ca. 260g, 0,75 EUR (BN3237)
Walter Matthias Diggelmann Ich und das Dorf. Ein Tagebuch in Geschichten, Verlag Volk und Welt, Berlin 1974, Tb, 270 S., 260 g, 0,75 EUR (BN3238)
Günter de Bruyn (Hrsg.), Das Lästerkabinett. Deutsche Literatur von Auerbach bis Zweig in der Parodie, RUB 468, Philipp Reclam jun., Leipzig 1970, 238 S., 120 g 0,25 Euro (BN3259)
Werner Heiduczek, Wolfgang Würfel (Ill.) Mark Aurel oder ein Semester Zärtlichkeit. Erzählung, Verlag Neues Leben, Berlin (1971) 5.A. 1974, Hc, 147 S., 180 g, 0,45 EUR (BN3245)
Jochen Hauser Der Kaplan. Novelle, Union Verlag, Berlin 1971, Hc, 144 S., 190 g, 0,55 EUR (BN3246)
Dieter Lattmann Ein Mann mit Familie. Roman, Kindler Verlag, Münchren 1962, Hc, 388 S., 3463002590, 400 g, 1,45 EUR (BN3247)
Max von der Grün / Hans Dieter Schwarze, Feierabend. Dreh- und Tagebuch eines Fernsehfilms, Paulus Verlag, Recklinghausen 1968, Hc, 79 S. plus s/w Fotos auf Tafeln, 160 g, 1,95 EUR (BN3249)
Max von der Grün Günther Cwojdrak (Nachw.), Zwei Briefe an Pospischiel. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1970, Hc, 286 S., 380 g, 1,95 EUR (BN3250)
Max von der Grün Stellenweise Glatteis. Roman, Luchterhand Verlag, Darmstadt Neuwied 1973, Hc, 326 S., 3472611812, 350 g, 0,55 EUR (BN3252)
Max von der Grün Irrlicht und Feuer. Roman, rororo Nr. 916, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 4.A. 1971, 188 S., 3499109166, 120 g, 0,75 EUR (BN3251)
Max von der Grün Sascha Juritz (Ill.), Am Tresen gehn die Lichter aus. Erzählungen, rororo Nr. 1742, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1974, 87 S. pus 8 s/w Abb., 3499117428, 60 g, 0,25 EUR (BN3253)
Max von der Grün Flächenbrand. Roman, Luchterhand Verlag, Darmstadt Neuwied 1979, Hc, 364 S., 3472864850, .400 g, 1,45 EUR (BN3254)
Hermann Kant Die Aula. Roman, Rütten & Loening, Berlin 1966, Hc, 466 S., 360 g, 0,95 EUR (BN3256)
Siegfried Lenz Colin Russ (Nachw.), Meistererzählungen, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1973), Hc, 479 S., 550 g, 0,55-EUR (BN3264)
Ingeborg Bachmann Der gute Gott von Manhattan. Hörspiel, piper-bücherei Nr. 127, R. Piper Verlag, München (1958) 1959, 110 g, 1,45 EUR (BN3267)
Ingeborg Bachmann Simultan. Neue Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc, 204 S., 220 g, 1,45 EUR (BN3268)

Herbert Otto Zeit der Störche. Erzählung, bb Nr. 217, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1965, 256 S., 160 g, 0,55 EUR (BN3269)
Herbert Otto Zum Beispiel Josef. Roman, bb Nr. 266, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, 256 S., 160 g, als BEIGABE zu BN3269

Herbert Otto Zum Beispiel Josef. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1970) 6.A. 1980, 285 S., 300 g, 0,95 EUR (BN3270)
Herbert Otto Die Sache mit Maria. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1976) 3.A. 1978, Hc, 326 S., 360 g, 0,95 EUR (BN3271)
Franz Fühmann Tage, bb 201, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1969, 201 S., 140 g, 0,95 EUR (BN3272)
Franz Fühmann Friedrich Schult (Ill.-Hrsg.), Barlach in Güstrow, RUB 487, Verlag Philipp Reclam, Leipzig 1973, 107 S., 80 g, 0,55 EUR (BN3273)
Franz Fühmann Der Jongleur oder Die Insel der Träume, Hinstorff-Verlag, Rostock 1970, Hc, 160 S., 200 g, 1,45 EUR (BN3274)
Franz Fühmann König Ödipus. Gesammelte Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1966) 1968, Hc, 403 S., 360 g, 1,95 EUR (BN3275)
Gerhard Zwerenz Die Liebe der toten Männer. Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln Berlin 1959, br., 239 S., 280 g, 5,95 EUR (BN3277)
Georg Kaiser Manfred Wolter (Hrsg. u. Nachw.), Stücke, Henschelverlag, Berlin 1972, Hc, 589 S., 720 g, 2,45 EUR (BN3280)
Helmut Walbert Klaus Endrikat (Ill.), Berni. Ein realistischer Kinderroman, DVA, Stuttgart 1974, Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1980, Hc, 144 S., 3421024472, 270 g, 1,45 EUR (BN3282)
Helmut Walbert Leo Leonhard (Ill.), Der Riesenvogel, C. Bertelsmann Verlag, München 1976, Hc, 109 S. 340 g, 2,95 EUR (BN3283)
Uwe Timm, Rot. Roman, dtv Nr. 13125, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2003, 394 S., 342313125X, 330 g 1,95 Euro (BN3288)
Kröger, Theodor Das vergessene Dorf. Roman, Bastei Lübbe Nr. 10034, Gustav Lübbe Verlag, Bergisch Gladbach 1976, 3404004396, 492 S., 330 g, 2,45 EUR (BN3290)
Ludwig Ganghofer Der laufende Berg. Hochlandroman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt o.J. (ca. 1983), Hc, 254 S., 300 g, 0,45 EUR (BN3291)
Ludwig Ganghofer Der Herrgottschnitzer von Ammergau - und andere Hochlandgeschichten, Droemersche Verlagsanstalt, München Zürich 1978, Hc, 194 S., 3426088185, 300 g, 0,25 EUR (BN3292)
Gertrud Bradatsch Sommerreise, Hinstorff Verlag, Rostock (1976) 1979, Hc, 316 S., 340 g, 0,95 EUR (BN3298)
Joachim Seyppel Abschied von Europa. Die Geschichte von Nelly und Heinrich Mann dargestellt durch Peter Aschenback und Georgiewa Mühlenhaupt, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1975) 3. A. 1979, Hc, 371 S., 360 g 0,25 EUR (BN3300)
Joachim Seyppel Umwege nach Haus. Nachtbücher über Tage 1943 bis 1973, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1974) 2. A. 1978, Hc, 464 S., 510 g 0,95 EUR (BN3301)
Joachim Seyppel Griechisches Mosaik. Impressionen und Analysen - ob es überhaupt ein Ganzes gibt oder nur sehr viele Teile, die einander widerstreben, Verlag Volk und Welt, Berlin 1970, Hc, 302 S., 340 g 0,25 EUR (BN3302)
Joachim Seyppel Fußball-Nachrichten vom Heroengeschlecht an der Gasanstalt, Edition neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1971, Hc, 146 S., 200 g 0,95 EUR (BN3303)
Joachim Seyppel Torso Conny der Große. Einundzwanzig romantische Tatsachenberichte vom Schelm, der keiner war. Roman, Limes Verlag, Wiesbaden, Hc, 319 S., 340 g 1,45 EUR (BN3305)
Heinrich Böll (Hrsg.), Mein Lesebuch (OA), Nr. 2077, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M 1978, 287 S., 3596220777, 140 g, 0,25 EUR (BN3306)

Günter Wirth, Heinrich Böll. Essayistische Studie über religiöse und gesellschaftliche Motive im Prosawerk des Dichters, Union Verlag, Berlin 2.A. 1969, Hc, 251 S., 290 g 0,25 Euro (BN3307)
Günter Wirth, Das christliche Menschenbild bei Böll und Bobrowski, Hefte aus Burgscheidungen Nr. 173, 1970, 24 S., 100 g als BEIGABE zu BN3307

Hans Joachim Bernhard, Die Romane Heinrich Bölls. Gesellschaftskritik und Gemeinschaftsutopie, Rütten und Loening, Berlin 1970, Hc, 374 S., 510 g 0,55 Euro (BN3308)
Hans Joachim Bernhard, Die Romane Heinrich Bölls. Gesellschaftskritik und Gemeinschaftsutopie, Rütten und Loening, Berlin 2.A. 1973, Hc, 424 S., 510 g 0,95 Euro (BN3309)
Heinrich Böll Der Bahnhof von Zimpren. Erzählungen, List Bücher Nr. 138, Paul List Verlag , München 1959, 153 S., 110 g, 0,25 EZR (BN3310)
Werner Lengning (Hrsg.), Der Schriftsteller Heinrich Böll. Ein biographisch-bibliographischer Abriß, dtv Nr. 530, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1968, 180 g,, 0,25 EUR (BN3311)
Heinrich Böll Werner Schubert (Nachw.), Wo warst du, Adam?, RUB 364, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 2.A. 1967, 180 S., 110 g, 0,25 EUR (BN3312)
Heinrich Böll, Entfernung von der Truppe. Erzählung, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt Wien 1967, Hc, 142 S., 110 g, 0,25 EUR (BN3313)
Heinrich Böll Hermann Naumann (Ill.), Der Zug war pünktlich [10 Erzählungen], Union Verlag, Berlin 1961, Hc, 213 S., 320 g, 1,45 EUR (BN3314)
Heinrich Böll Und sagte kein einziges Wort. Roman, Insel Verlag, Leipzig 1962, Hc, 216 S., 320 g, 0,95 EUR (BN3315)
Heinrich Böll Dieter Tauchmann (Nachw.), Billard um halb zehn, Insel-Verlag Anton Kippenberg, Leipzig (1965) 3.A. 1970, Hc, 315 S., 360 g, 0,75 EUR (BN3316)
Heinrich Böll Klaus Pezold (Nachw.), Haus ohne Hüter, Insel-Verlag Anton Kippenberg, Leipzig, Hc, 335 S., 370 g, .0,55 EUR (BN3317)
Heinrich Böll Ende einer Dienstfahrt. Erzählung, Insel-Verlag, Leipzig 1967, Hc, 229 S., 370 g, 0,55 .EUR (BN3318)
Heinrich Böll Gruppenbild mit Dame. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstand Wien o.J. (ca. 1971), Hc, 416 S., 510 g, 0,25 EUR (BN3319)
Heinrich Böll Frauen vor Flußlandschaft. Roman in Dialogen und Selbstgesprächen, KiWi Nr. 144, Kiepenheuer & Witsch, Köln (1985) 1987, br., 197 S., 3462018477, 220 g, 0,55 EUR (BN3321)
Margarete Neumann Sarah Kirsch (Nachw.), Am Abend vor der Heimreise (EA) [15 literarische Miniaturen], Edition Neue Texte, Aufbau-Verlag Berlin 1974, Hc, 116 S., 200 g, 0,55 EUR (BN3322)
Inge von Wangenheim Harald Kretzschmar (Ill.), Die tickende Bratpfanne. Kunst und Künstler aus meinem Stundenbuch, Greifenverlag zu Rudolstadt (1974) 3.A. 1977, Hc, 263 S., 350 g, 0,55 EUR (BN3325)
Inge von Wangenheim Volker Pfüller (Ill.), Hamburgische Elegie. Eine lebenslängliche Beziehung, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1977, Hc, 355 S., 340 g, 0,55 EUR (BN3326)
Inge von Wangenheim Mein Haus Vaterland. Erinnerungen einer jungen Frau, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1976, Hc, 461 S., 420 g, 0,45 EUR (BN3327)
Inge von Wangenheim Von Zeit zu Zeit. Essays, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1975, Hc, 542 S., 510 g, 0,55 EUR (BN3328)
Alfred Andersch Gisela Andersch (Ill.), Piazza San Gaetano. Neapolitanische Suite, Walter-Verlag, Olten Freiburg 1957, Hc., 88 S., 140 g, 2,45 EUR (BN3350)
Alfred Andersch Frank Beer (Nachw.), Alte Peripherie. Ausgewählte Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc., 302 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3352)
Alfred Andersch Die Rote. Roman. Neue Fassung, detebe 20160, Diogenes Verlag, Zürich (1972) 1974, 203 S., 180 g, 0,55 EUR (BN3353)
Heinz Knobloch Horst Bartsch (Ill.), Der Blumenschweijk. Feuilletons, Briefe und eine Erzählung, Mitteldeutscher Verlag, Halle/Saale (1976) 2.A. 1978, Hc, 311 S., 360 g, 1,95 EUR (BN3355)
Jürgen Kögel Sprechen im Dunkeln. Erzählungen, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig 1978, Hc, 186 S., 220 g, 0,75 EUR (BN3356)
Werner Legere Der Ruf von Castiglione [Henri Dunant], Evangelische Verlagsanstalt, Berlin (1960) 8.A. 1978, Hc, 227 S., 300 g 0,25 EUR (BN3360)
Stefan Heym Der Fall Glasenapp. Roman, Paul List Verlag, Leipzig (1958) 9.A. 1973, Hc, 407 S., 430 g, 0,95 EUR (BN3364)
Stefan Heym Werner von Grünau / S. Heym (Übers.), Kreuzfahrer von heute. "The Crusaders". Roman unserer Zeit (EA), Paul List Verlag, Leipzig (1950) 23.A. 1975, Hc, 961 S., 800 g, 0,60 EUR (BN3365)
Stefan Heym, Gabriel Lisowski (Ill.), Cymbelinchen. Vier lustige Märchen, Heyne-Jugend-Taschenbücher Nr. 140, Wilhelm Heyne Verlag, München 1977, 108 S., 3453541405, 120 g, 2,45 EUR (BN3366)
Stefan Heym Lassalle. Roman, Verlag Neues Leben, Berlin 1974 (EA, DDR), Hc, 380 S., 410 g, 1,45 EUR (BN3367)
Stefan Heym Die Schmähschrift oder Königin gegen Defoe. Erzählt nach den Aufzeichnungen eines gewissen Josiah Creech, RUB Nr. 588, Reclam Verlag, Leipzig 1974, 78 S., 100 g, 1,15 EUR (BN3368)
Stefan Heym, Collin. Roman, Nr. 5024, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1981, 310 S., 3596150242, 160 g 1,45 EUR (BN3369)
Erwin Strittmatter Stücke: Katzgraben: Szenen aus dem Bauernleben. Mit einem Nachspiel Katzgraben 1958 / Die Holländerbraut: Schauspiel in fünf Akten, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1967, Hc, 249 S., 300 g. 4,45 EUR (BN3374)
Erwin Strittmatter Der Wundertäter. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1967, Hc, 502 S., 460 g, 0,55 EUR (BN3377)
Erwin Strittmatter Der Wundertäter. Roman. Zweiter Band, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc, 439 S., 400 g, 0,45 EUR (BN3378)
Erwin Strittmatter 3/4hundert Kleingeschichten (EA), Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1971, Hc, 144 S., 170 g, 0,45 EUR (BN3381)
Erwin Strittmatter Die blaue Nachtigall oder Der Anfang von etwas (EA), Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1972, Hc, 140 S., 170 g, 0,45 EUR (BN3382)
Erwin Strittmatter Meine Freundin Tina Babe Zirkus Wind Sulamith Mingerdö. Drei Nachtigall-Geschichten, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1977) 3.A. 1979, Hc, 179 S., 170 g, 0,25 EUR (BN3383)
Max Frisch Rip van Winkle. Hörspiel, UB 8306, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1985, 61 S., 3150083060, 30 g, 0,95 EUR (BN3386)
Max Frisch Armin-Gerd Kuckhoff (Nachw.), Stücke. Nun singen sie wieder Don Juan oder die Liebe zur Geometrie Biedermann und die Brandstifter Andorra, Verlag Volk und Welt, Berlin 1965, Hc, 342 S., 400 g, 0,95 EUR (BN3387)
Max Frisch Andorra. Stück in zwölf Bildern, st 277, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. (1975) 1989, 129 S., 3518367773, 100 g, 0,65 EUR (BN3388)
Max Frisch Homo faber. Ein Bericht, rororo Nr. 1197, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1969) 1971, 152 S., 3499111977, 100 g, 1,95 EUR (BN3391)
Mona Knapp / Gerhard P. Knapp Max Frisch: Homo Faber. Grundlagen und Gedanken..., Verlag Moritz Diesterweg, Frankfurt/M. 1987, br., 92 S., .3425060430, 120 g, 1,45 EUR (BN3392)
Max Frisch, Gerhard Prager (Hrsg.), Rip van Winkle, in: Kreidestriche ins Ungewisse. Zwölf deutsche Hörspiele nach 1945 [OA], Modener Buch-Club, Darmstadt o.J. (1960), Hc, 435 S., 510 g 1,95 Euro (BN3393)
Max Frisch Öffentlichkeit als Partner, SV 209, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. 2.A. 1967, 153 S., 130 g, 0,65 EUR (BN3394)
Max Frisch Günther Cwojdrak (Nachw.), Mein Name sei Gantenbein. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin 1966, Hc, 408 S., 430 g, 1,25 EUR (BN3395)
Max Frisch Wilhelm Tell für die Schule, st 2, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. (1971) 27.A. 1999, Tb, 99 S., 3518365029, 110 g, 0,55 EUR (BN3396)
Hans Hellmut Kirst Verdammt zum Erfolg. Roman, rororo Nr. 1644, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1971) 3.A. 1973, 253 S., 3499116448, 150 g, 0,65 EUR (BN3399)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 2,10 € Versand

Verdammt zum Erfolg. Roman

Taschenbuch sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren etwas Gilb, ansonsten fast wie neu Nichtraucherhaushalt

Inhalt: "Am Vorabend der Olympischen Spiele in München droht die Welt der Großverdiener an Europas größtem Bauplatz in Unordnung zu geraten, als ein begabter Architekt und Geschäftsführer einer Baufirma aus Familie und Firma auszubrechen sucht. Kriminalkommissar Keller stößt bei seinem hartnäckigen Versuch, Gerechtigkeit zu erzwingen, auf überraschende Spuren: die Drahtzieher wirtschaftlichen Machtmissbrauchs gehören zur besten Gesellschaft der Stadt. Ein dokumentarischer Tatsachenroman des Autors von 08/15." (Verlagsmitteilung)

Hans Hellmut Kirst (1914 - 1989) war ein deutscher Schriftsteller. 1950 publizierte er seinen ersten Roman: "Wir nannten ihn Galgenstrick". 1954 landete er mit seiner Romantrilogie "08/15", den Erlebnissen des Gefreiten, Wachtmeisters und schließlich Leutnants Asch, einen internationalen Bucherfolg, der mit Joachim Fuchsberger (1927 - 2014) in der Hauptrolle erfolgreich verfilmt wurde. In den 1950er-Jahren trat er energisch gegen eine deutsche Wiederbewaffnung ein. Er schrieb auch Kriminalromane, setzte sich zugleich mit der Bewältigung des Nationalsozialismus auseinander. Kirst verfasste etwa 60 Romane und wurde ein deutscher Bestsellerautor. Von seinen Kritikern wurde er allerdings der Trivialliteratur zugeordnet. 1960 und 1962 konnte er mit den Romanen "Fabrik der Offiziere" und "Die Nacht der Generale" noch zwei weitere Welterfolge landen, die ebenfalls verfilmt wurden. 1966: Die Nacht der Generale (GB/F, The night of the generals), unter der Regie von Anatole Litvak (1902 - 1974), mit Peter O'Toole (1932 - 2013 ), Omar Sharif (1932 - 2015), Donald Pleasence (1919 - 1995). (nach Wikipedia)

Reihe: rororo Nr. 1644


ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.:
Barbara Trapido Karen Nölle-Fischer (Übers.), Der Tempel des Entzückens. Roman, Tb Nr. 43568, Wilhelm Goldmann Verlag, München 1999,379 S., 3442435684, 320 g, 0,25 (BN1234)
George H. Coxe Gottfried Beutel (Übers.), Wir heiraten, wenn..., Tb Nr. 1007, Goldmann, München 1961, 170 S., 120 g, als BEIGABE zu BN1234
Robert James Waller Annette Meyer-Prien (Übers.), Damals in Puerto Vallarta. Roman, Nr. 44178, Wilhelm Goldmann Verlag, München 1996, 286 S., 3442441781, 250 g als BEIGABE zu BN1234

Hasso Mager, Bartuschek ist nicht mehr da. Kriminalroman, Verlag Das Neue Berlin, Berlin (1973) 2.A. 1979, Hc, 246 S., 290 g, 0,45 EUR (BN3207)


siehe auch bei Silbergans. Dort z.B.:
Mickey Spillane, Späte Gäste (Mike Hammer), Tb Nr.1179, Wilhelm Heyne, München 1965, 157 S., 110 g 1,45 Euro (BN0060)
Jerry Cotton. Die rote Hexe von Manhattan, Tb Nr. 105, Bastei Verlag Gustav H. Lübbe, Bergisch Gladbach 2.A. 1989, 172 S., 3404321057, 140 g als BEIGABE zu BN0060

Mervyn Jones Peter de Mendelssohn (Über.), John und Mary oder Jeder Tag beginnt bei Nacht, Tb Nr. 1320, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2.A. 1970, 137 S., 3499113201, 0,95 Euro (BN0064)
Barbara Delinsky Georgia Sommerfeld (Übers.), Niemals werde ich dich vergessen. Roman, Tb Nr. 62633, Droemer Knaur, München 2004, 461 S., 9783426626337, 310 g als BEIGABE zu BN0064

Elsa Lewin Sigrid Ruschmeier (Übers.), Solo für Klarinette. Roman, Tb Nr. 44229, Goldmann, München 1998, 287 S., 344244229x, 270 g 0,25 EUR (BN0126)
Frank Göhre, Der Tod des Samurai (OA), rororo thriller Nr. 2832, Rowohlt Taschenbuchverlag, Reinbek bei Hamburg 1989, 180 S., 3499428326, 200 g als BEIGABE zu BN0126

Gerhard Roth, Der Strom. Roman, Nr. 16213, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2004, 344 S., 3596162130, 260 g 0,95 (BN2019)
Agatha Christie, Poirot's größte Trümpfe, Tb Nr. 968, Scherz Verlag, Bern München Wien 7.A. 1992, 188 S., 3502509689, 160 g 0,95 Euro (BN2191)
Hanna Bautze (Hrsg.) Rolf Rettich (Ill.), Die berühmtesten Detektive der Welt. Sechs Meisterdetektive..., Tb Nr. 300, Otto Maier Verlag, Ravensburg 12.A. 1985, 141 S., 3473393002, 110 g 1,45 Euro (BN2332)

Johannes Mario Simmel, Träum den unmöglichen Traum. Bertelsmann 1996, Hc. 608 S., 342619368X, 740 g 0,25 Euro (BN2769)
Johannes Mario Simmel, Es muss nicht immer Kaviar sein. Die tolldreisten Abenteuer und auserlesenen Koch-Rezepte des Geheimagenten wider Willen Thomas Lieven, Europäischer Buchklub, Stuttgart Zürich Salzburg o.J., Hc. 547 S., 600 g als BEIGABE zu BN2769
Johannes Mario Simmel, Und Jimmy ging zum Regenbogen. Roman, Deutscher Bücherbund, Hamburg Stuttgart München o.J. (ca.1970), Hc, 638 S., 850 g als BEIGABE zu BN2769
Johannes Mario Simmel, Der Stoff aus dem die Träume sind, Bertelsmann Buchclub o.J. (ca. 1971), Hc, 768 S., 740 g als BEIGABE zu BN2769

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,65 € + 2,10 € Versand

Der kleine Prinz aus der Vorstadt : Roman. Calixthe Beyala. Aus dem Franz. von Christopher Mischke / Fischer 12322

173 S. 19 cm kart.
Zustand: Kanten angestoßen, geringe Gebrauchsspuren am Cover, schwache Flecken am Schnitt, etwas lichtgedunkelt

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,99 € + 2,10 € Versand

Der kleine Prinz aus der Vorstadt : Roman. Calixthe Beyala. Aus dem Franz. von Christopher Mischke / Fischer ; 12322

Zustand: Kanten angestoßen, geringe Gebrauchsspuren am Cover, schwache Flecken am Schnitt, etwas lichtgedunkelt

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 2,10 € Versand

Der Hypnotiseur. Roman (OA)

Taschenbuch sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren ansonsten wie neu Nichtraucherhaushalt

"Ein historischer Kriminalroman mit besonderem Personal. Ein Hypnotiseur wandelt zwischen Sein und Schein, um die Wahrheit über einen rätselhaften Mord ans Tageslicht zu bringen." (Verlagstext)

Andreas Trebal d.i. Andreas Liebert
Andreas Liebert (*1960) schreibt überwiegend historische Romane und veröffentlicht u.a. unter den Pseudonymen Andrea Olsen, Kay Cordes, Andreas Trebal und Christian Turnau. (Wikipedia)
"Geboren 1960, aufgewachsen in Hamburg und Stuttgart. 1982 bis 1989 kulturwissenschaftliches Studium (Schwerpunkt Musikwissenschaft) an der UNI Hamburg mit Abschluß des Magisterexamens. 1989 bis 1992 Ausarbeitung einer Dissertation zum Komplex Musik und Rhetorik. In dieser Zeit entstanden alle musikwissenschaftlichen Aufsätze, Essays, CD-Booklet- und NDR -Texte. - 1992 Vorarbeiten zum Roman Das Blutholz - 1993 Verlagsvertrag - 1994 bis 1995 Vertretung einer wissenschaftlichen Assistenz an der UNI Flensburg - 1996ff. Romane unter eigenem Namen und verschiedenen Pseudonymen: Andreas Trebal, Christian Turnau, Kai Cordes." (www.autorenkreis-quovadis.de)

Reihe: AtV Nr. 2038


ebenfalls bei Silbergans:
Ronald M. Hahn (Hrsg.), Der magische Helm, Wilhelm Heyne Verlag, Mchn. 1991, TbNr. 06/4836, 223 S., 3453050223, 350 g 1,90 Euro (BN0040)
Benno von Wiese (Hrsg.), Deutschland erzählt. Sechsundvierzig Erzählungen, Fischer Bücherei, Frankfurt und Hamburg 3.A. 1963, Tb Nr. 500, 334 S., 220 g 1,10 Euro (BN0194)
Karl Balser (Hrsg.) Reinhard Buchwald Karl Franz Reinking, (Mitw.), Dichtung der Romantik. Standard-Klassiker-Ausgabe in 12 Bänden [davon hier die ersten vier], Standard-Verlag, Hamburg 1960, br., 1373 S., 1005 g 7,95 Euro (BN0225)
Manfred Kluge (Hrsg.), Geschichten aus Indien, Wilhelm Heyne Verlag, München 1986, Tb Nr. 01/6624, 352 S., 345302219X, 180 g 1,95 Euro (BN0387)
Lothar von Balluseck/Karl Heinz Brokerhoff (Hrsg.), Geschichten von drüben. Erzählungen und Kurzgeschichten aus Mitteldeutschland, Hohwacht Verlag, Bad Godesberg 1964, br., 134 S., 160 g 1,45 Euro (BN0664)
Manuel Karasek, El Tigre. Erzählungen (EA), Edition Klaus Isele, Eggingen 1995, Tb, 95 S., 386142049X, 100 g 2,95 Euro (BN1820)
Walter Kempowski, Tadellöser und Wolff. Ein bürgerlicher Roman, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 7.A. 1978, Tb dtv Nr. 1043, 476 S., 3423010436, 280 g 1,45 Euro (BN2018)
Gerhard Roth, Der Strom. Roman, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2004, Tb Nr. 16213, 344 S., 3596162130, 260 g 2,45 (BN2019)


siehe auch bei Stabia:
Martin Walser, Finks Krieg. Roman, Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1996, Hc, 310 S., 3518407910), 510 g 0,95 Euro (BN1481)
Martin Walser, Die Geburt der Tragödie aus dem Geist des Gehorsams. Laudatio: Über J. Fest und sein Buch "Staatsstreich. Der lange Weg zum 20. Juli", Frankfurter Allgemeine Zeitunmg, 20.07.1996. Nr. 167 / Tiefdruck-Beilage (Ereignisse und Gestalten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Ein Asyl von Anfang an. Umgang mit Hölderlin und darüber reden, Frankfurter Allgemeine Zeitunmg, 24.08.1996. Nr. 197 / Tiefdruck-Beilage (Bilder und Zeiten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Mein achtzigster Geburtstag, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.03.2007. Nr. 59 / S. Z 1 (Bilder und Zeiten), als BEIGABE zu BN1481
Martin Walser, Die Hingeschriebenheit. Wo der Schriftsteller zum reinsten Ausdruck findet: Über das Tagebuch als literarischer Ort ohnegleichen, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.06.2007. Nr. 143 / S. 42, als BEIGABE zu BN1481

Anna Seghers, E. Strittmatter, G. de Bruyn et al., Das Paar. 13 Liebesgeschichten, Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1971, Tb bb Nr. 238, 179 S., 140 g 0,45 Euro (BN1821)
Mary Scott Norbert Wölfl (Übers.), Ja, Liebling. Roman, Goldmann, München 3.A. 1972, Tb. Nr. 2740, 206 S., 3442027403, 180 g als BEIGABE zu BN1821 steht auch unter BN1234
Hans Lipinsky-Gottersdorf Herbert Holzing (Ill.), Geruch des Frühlings und andere Erzählungen, Europäische Bildungsgemeinschaft, Stuttgart (1977), 200 g als BEIGABE zu BN1821

Alfred Brehm u.a.m., Tiere und wir. Tiergeschichten großer Schriftsteller, Globus Verlag, Wien 1951, Hc, 197 S. plus Fotoseiten, 440 g 1,45 Euro (BN1897)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,45 € + 2,10 € Versand

Ich schenk Dir meinen Mann

Jahr
1997

Softcover Claudia Keller (auch Claudia Klein * 18. August 1944 in Schreiberhau, heute Szklarska Poreba, Polen) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Claudia Keller entstammt einer Künstlerfamilie: Ihre Mutter war Tänzerin, ihr Vater Schauspieler und ihr Großvater Schriftsteller. Geboren im niederschlesischen Landkreis Hirschberg im Riesengebirge, wuchs sie im Ruhrgebiet auf. Von dort siedelte sie Anfang der 1980er Jahre mit ihrer Familie in den Schwarzwald über. Später wurde sie in Frankfurt am Main ansässig.

Ihr Debüt als Romanautorin gab sie 1977 mit Das Ehespiel, seinerzeit noch als Claudia Klein. Der Durchbruch gelang ihr 1988 mit Windeln, Wut und wilde Träume. Briefe einer verhinderten Emanze. Für diesen auch ins Italienische und Japanische übersetzten Briefroman entwickelte sie die Figur der Lisbeth, die sich in ihrer lustlosen Ehe mit ihrem grämlichen Mann Benno I, dem Kleinkind Benno II und ihrer pubertierenden Tochter herumplagt und davon ihrer Freundin Paula in bissig-selbstironischen Briefen berichtet. 1990 und 1992 folgten zwei Fortsetzungsbände mit weiteren Briefen der verhinderten Emanze. Zu ihren weiteren besonders erfolgreichen Werken zählen Ich schenk dir meinen Mann! (1995) und Einmal Himmel und retour (1997). Ihre Romane mit einer Gesamtauflage in Millionenhöhe erschienen unter anderem im Fischer-Taschenbuch-Verlag, im Heyne Verlag sowie seit Mitte der 1990er Jahre vorrangig bei Blanvalet. Ihr bislang (Stand 2012) letztes Buch, Den Teufel an die Wand, erschien 2004.

Seit ihren ersten Erfolgen Ende der 1980er Jahre lässt sich Claudia Keller als Vertreterin der unterhaltenden Frauenliteratur einordnen, die auf zumeist humorvolle Weise diverse Beziehungsfragen und -probleme thematisiert. Im Gegensatz zu ähnlich erfolgreichen Autorinnen wie Hera Lind kommen ihre Romane ohne Superweiber aus, sind aber ebenfalls autobiografisch geprägt. So ließ sie etwa in Schaffe, spare, Häusle baue. Lehrjahre einer Reigschmeckten (1988) auch ihre eigenen Erfahrungen nach dem Umzug vom Ruhrgebiet in den Schwarzwald einfließen. Später unter dem Titel Frühstück unterm Fliederbusch neu herausgebracht, gehört es zu ihren erfolgreichsten Werken.

Drei von Kellers Romanen wurden bislang als Fernsehfilme für das ZDF adaptiert. Bei Ich schenk dir meinen Mann (1998) und Ich schenk dir meinen Mann 2 nach Kellers Roman Unter Damen führte jeweils Karola Hattop Regie. In beiden Verfilmungen spielen Hannelore Elsner und Rosemarie Fendel mit. In der Adaption von Einmal Himmel und retour (2000) sind unter der Regie von Thomas Jacob August Zirner, Christine Neubauer, Catherine Flemming und Ruth-Maria Kubitschek in den Hauptrollen zu sehen.

Von 1985 bis 1992 war Keller Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS).

(Quelle: Wikipedia)





Gut erhaltenes Exemplar,
aber mit einer halb ausradierten Skizze auf der ersten Seite.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,50 € + 2,10 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,80 € + 2,00 € Versand

Das Licht in den Steinen : Roman. Fischer ; 11760

215 S. ; 19 cm gut erhalten K-3_68000 ISBN: 9783596117604 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 218

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,00 € + 2,00 € Versand