466 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Sebastians Bösendorfer

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,25 € + 0,00 € Versand

Der kleine Reporter: Unterwegs (Livre en allemand)

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,25 € + 0,00 € Versand

Den Wasserkrug: Zerschlagenen tragen : Lyrik (Publication PNo1, Bibliothek der Provinz) (German Edition)

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,25 € + 0,00 € Versand

Sebastians Bösendorfer

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,25 € + 0,00 € Versand

Der kleine Reporter: Unterwegs (Livre en allemand)

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,25 € + 0,00 € Versand

Den Wasserkrug: Zerschlagenen tragen : Lyrik (Publication PNo1, Bibliothek der Provinz) (German Edition)

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,25 € + 0,00 € Versand

Dschungel Manhatten

Taschenbuch Frühling in Manhattan. Ein heiterer Himmel läßt die Häuserfronten erglänzen. Alice Ellis läuft zur Wohnung ihrer besten Freundin Susan, um nach den Pflanzen zu sehen. Entsetzen wartet dort - nach einer Ewigkeit begreift sie: Die beiden Männer vor ihr sind tot. Ermordet.Craig, der magnetische, schwierige Craig,hat Alice über die schlimmste Zeit hinnweggeholfen, als ihr Mann, ein Dichter, sie verließ. Denny, das zweite Mordopfer, war seit langem Susans Lebensgefährte. Die Männer gehörten zu einer Rockbandwegen ihres ersten Erfolges sind sie alle vor Jahren aus der Provinz hierher gezogen. Susan, tüchtig und von kühler Schönheit,leitet eine Boutique. Alice füWt sich in der Bibliothek, ihrer Arbeitsstelle, inzwischen zu Hause. Doch zum Mittelpunkt ihres Lebens sind all die Freunde geworrden - vor allem Susan. Jetzt aber sind sie alle Verdächtige, jetzt muß Alice erfahren, wie dünnmaschig das Beziehungsnetz war, in dem sie sich geborgen glaubte.Und ausgerechnet jetzt droht sie sich zu , verlieben - oder hat sich schon verliebt,wie sie nach wenigen turbulenten Tagen bee. stürzt feststellt. Henry, der Botaniker von gegenüber, weiß nichts von dem Doppellmord. Dafür stellt Deteetive Honey um so mehr Fragen, etwa nach all den Freunden und Fremden, die Schüssel zu Susans Wohnung hatten, weil Denny nie nein sagen konnte. Die Liste der Namen füllt zwei Seiten. Wem kann Alice noch trauen?Bei dem verzweifelten Versuch, wenigstens Bruchstücke des altvertrauten Lebens zu retten, ahnt Alice nicht die Gefahr, die sie einkreist. Bis sie eines Nachts von einem Geräusch erwacht. Leise Schritte nähern sich auf dem langen Gang ...

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,30 € + 2,05 € Versand

Vater Goriot - Reclams Universal-Bibliothek Band 173

Taschenbuch Vater Goriot (frz.: Le Père Goriot) ist ein in den Jahren 1834 und 1835 veröffentlichter Roman von Honoré de Balzac. Im Rahmen von Balzacs Romanzyklus La Comédie humaine (dt.: Die menschliche Komödie) gehört Vater Goriot zu den Scènes de la vie privée (Szenen aus dem Privatleben).

Balzacs Roman Vater Goriot thematisiert an einem nahezu alle Sozialschichten umfassenden Personenensemble sowohl den gesellschaftlichen Aufstieg als auch dessen Niederungen und Abgründe im Kontext der Restauration des beginnenden 19. Jahrhunderts. Balzac gewährt am Beispiel des früheren Nudelfabrikanten Goriot der nur im Leben seiner Töchter lebt, im Gegenzug ausgenutzt wird und schließlich "wie ein Hund" stirbt einen Blick auf die ideelle Ausrichtung der Gesellschaft auf Ruhm, Macht, Schein des Dekors und den aufkommenden Kapitalismus, ein immer stärkeres Eindringen des Geldes in alle Lebensbereiche. Der emblematisch für Fortschrittsoptimismus und Rationalismus stehende Streitwagen der Zivilisation überrollt und zerbricht das sich ihm in den Weg stellende "cur" (Herz) kurzerhand und deutet für den Leser unübersehbar schon zu Beginn des Romans Balzacs exemplarische Schreibweise und literarisches Selbstverständnis an.

Die oft schonungslose Darstellung der Gesellschaft mündet schließlich in eine Kritik. Soziale Mobilität ist nach Balzacs Analyse möglich, so wie ein Goriot durch geschickte Getreidespekulation, sozusagen als Revolutionsgewinner, die soziale Leiter zunächst nach oben steigt, sich in einer auf Korruption und Dekor basierenden Gesellschaft aber nicht zurechtfindet und durch seine monomane und ausbeutungswürdige Vaterliebe nicht überleben kann. Oder wie ein Rastignac, dessen gesellschaftliche Initiation schrittweise erfolgt, er sich aber dafür von seinen integren Wurzeln, metaphorisch durch seine Herkunft aus der im Gegensatz zu Paris noch unverderbten Provinz abgebildet, loslösen muss. Unweigerlich führt die soziale Mobilität in ein moralisches Chaos, das dem Leser wiederum durch poetische Finessen wie die moralische Raumsemantisierung, in der topologische Höhen, wie der Friedhof Père Lachaise als Goriots letzte Ruhestätte, Indikatoren für das jeweilige moralische Niveau darstellen, vor Augen geführt wird. Die Darstellung der Geldfixiertheit und der Unersättlichkeit als Triebfedern der Gesellschaft der postnapoleonischen Ära mündet damit nicht nur in eine Desillusionierung des Lesers, sondern auch in eine Kritik zeitgenössischen sozialen Handelns, das jeglicher traditioneller bzw. ethischer Grundwerte entbehrt.
Da Privat-Verkauf keine Rückgabe, Stornierung oder Garantie. Das Versandrisiko trägt der Käufer.

Buch entspricht mindestens den von booklooker vorgegebenen Kriterien für leichte Gebrauchsspuren
(leichte Knicke am Einband oder einzelnen Seiten, eventuell Widmung, Namenseintrag oder Stempel, vergilbte Seiten bei älteren Exemplaren, sehr gut erhaltene Sammlerstücke)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Theophilus North oder Ein Heiliger wider Willen

Hardcover/gebunden Ich löse einen Teil meiner Büchersammlung auf, und biete Bücherspenden an - der Erlös geht zu 50% an traudich Treffpunkt für trauernde Kinder Buchholz e.V. wenn ein Elternteil gestorben ist brauchen Kinder und Jugendliche Hilfe und zu 50% an die Palliativstation im Krankenhaus Winsen / Luhe.
Der Erlös ist der Kaufpreis minus booklooker Gebühr minus reine Portokosten.

Versandkosten:

Büchersendungen dürfen statt 15 nur noch 5 cm hoch das macht die Berechnung nach Gewicht u.U. etwas schwierig ggf setze ich mich gerne mit ihnen in Verbindung Wir finden eine Lösung. Ab 2000g Gesammtgewicht besteht diese Problem nicht mehr.

RABATT:

Jedes 5. Buch ist umsonst vom höchsten Preis zum niedrigsten gezählt. Versandkosten nach der Gewichtsstaffel.
Bei Büchern für Kinder und Jugendliche ist jedes 3. Buch umsonst auch vom höchsten Preis zum niedrigsten gezählt. Versandkosten nach der Gewichtsstaffel.
Hefte, Zeitschriften u.ä. - für alle Hefte eines Jahrgangs die verfügbar sind Exemplare max. 1 . Versandkosten nach der Gewichtsstaffel.

INHALT

Theophilus North, der "Held" dieses Buches, hat neun Ambitionen: Er wollte Heiliger, Anthropologe, Archäologe, Detektiv und Schauspieler werden, Zauberer, Liebhaber und Schurke doch die letzte seiner Neigungen, die alle anderen in den Schatten stellt, ist: ein freier Mensch zu sein. In ihr drückte sich der Wunsch aus, mit Menschen zu tun zu haben - aber mit Menschen als Individuen. Wie der Leser feststellen wird, wirkten alle diese Aspirationen weiterhin in mir fort. Wenn sie miteinander in Konflikt gerieten, brachten sie mir Scherereien da sie aber einem inneren Bedürfnis entsprachen, verschaffte mir ihre Verwirklichung oft ein Gefühl tiefer Befriedigung. (siccon (Deutschland, Privatanbieter))

Wilder wurde 1897 in Madison im amerikanischen Bundesstaat Wisconsin geboren. Er war der Sohn eines US-amerikanischen Diplomaten und verbrachte daher einen Teil seiner Kindheit in China. Er begann Theaterstücke zu schreiben, als er Schüler an der Thacher School war, wohin er nicht recht passte, so dass er von seinen Mitschülern als überintellektuell gehänselt wurde. Einer seiner Klassenkameraden sagte später über ihn: Wir ließen ihn alleine, ganz einfach alleine. Und er zog sich dann in die Bibliothek, seinen Zufluchtsort zurück und lernte, sich von Demütigung und Indifferenz fernzuhalten.

Nachdem er während des Ersten Weltkrieges bei der amerikanischen Küstenwache gedient hatte, erhielt er 1920 von der Yale University den B.A. Sechs Jahre danach wurde seine erste Erzählung The Cabala veröffentlicht. Kommerziell erfolgreich und weithin bekannt wurde Wilder 1927 mit dem Roman The Bridge of San Luis Rey, der ihm zudem 1928 den ersten Pulitzer-Preis einbrachte. Zwischen 1930 und 1937 lehrte er an der University of Chicago.
Frühling 1926. Theophilus North, ein junger Mann von knapp 30 Jahren aus Wisconsin, der wie Thornton Wilder als Sohn eines Zeitungsredakteurs in der Provinz aufgewachsen ist, in China deutsche Schulen besucht und in Yale Sprachen studiert hat, kommt unversehens nach Newport, Rhode Island, der Sommerresidenz der Reichen und der Superreichen, um sich von anstrengenden Lehrer jähren zu erholen. Neun Ambitionen haben Theophilus Norths jugendliche Begeisterung entzündet - nicht immer der Reihe nach und mitunter gleich- zeitig. Archäologe, Detektiv, Zauberer, Liebhaber, Schurke wollte er werden - der Schriftsteller war noch nicht vorgesehen. Kaum verdient er sich als Tennistrainer für Kinder und Sprachlehrer und Vorleser in vornehmen Häusern sein Brot, findet er schon Gelegenheit, gleich einem Schliemann in Troja, die Neun Städte von Newport zu entdecken und allen seinen Neigungen zu leben: er heilt mit elektrischen Händen ein junges Mädchen, er befreit einen alten Mann aus den Klauen seiner geldgierigen Familie, er entlarvt eine Fälscherbande und tröstet eine kinderlose Matrosenfrau. Alle Abenteuer des Theophilus North sind von der neunten Ambition geprägt: ein freier Mensch zu sein, mit Menschen zu tun zu haben, ihr Schicksal teilnehmend zu gestalten, mit heller Vernunft, Witz und Freude am Spiel. Denn für Theophilus North - und für Thornton Wilder - ist der Mensch ein der Einsicht zugängliches, in der Beschränkung sich erfüllendes Wesen. Gewiss, den Ehrgeiz, ein Heiliger zu werden, hatte der Sechzehnjährige als vermessen empfunden, sobald er nicht mehr an die Existenz Gottes glaubte jetzt zeigen die Sommermonate in Newport Theophilus North aus Liebe zu den Menschen als Heiligen wider Willen. Quelle: Wikipedia (BücherHörnchen (Deutschland, Privatanbieter))

Buch gut erhalten beinahe etwas besser
mit Schutzumschlag

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,31 € Versand

Und künde anderen von solchem Glück

Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,86 € + 0,00 € Versand