633 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Jony Ive: The Genius Behind Apple's Greatest Products

Taschenbuch Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - In 1997, Steve Jobs discovered a scruffy British designer toiling away at Apple's headquarters, surrounded by hundreds of sketches and prototypes. Jony Ive's collaboration with Jobs would produce some of the world's most iconic technology products, including the iMac, iPod, iPad, and iPhone. Ive's work helped reverse Apple's long decline, overturned entire industries, and created a huge global fan base. Yet little is known about the shy, soft-spoken whiz whom Jobs referred to as his 'spiritual partner.' Leander Kahney offers a detailed portrait of the English art school student with dyslexia who became the most acclaimed tech designer of his generation. Drawing on interviews with Ive's former colleagues and Apple insiders, Kahney 'takes us inside the creation of these memorable objects.' ( The Wall Street Journal )

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,60 € + 0,00 € Versand

Jony Ive: The Genius Behind Apple's Greatest Products

Verlag
Portfolio
Jahr
2014

Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - In 1997, Steve Jobs discovered a scruffy British designer toiling away at Apple's headquarters, surrounded by hundreds of sketches and prototypes. Jony Ive's collaboration with Jobs would produce some of the world's most iconic technology products, including the iMac, iPod, iPad, and iPhone. Ive's work helped reverse Apple's long decline, overturned entire industries, and created a huge global fan base. Yet little is known about the shy, soft-spoken whiz whom Jobs referred to as his 'spiritual partner.' Leander Kahney offers a detailed portrait of the English art school student with dyslexia who became the most acclaimed tech designer of his generation. Drawing on interviews with Ive's former colleagues and Apple insiders, Kahney 'takes us inside the creation of these memorable objects.' ( The Wall Street Journal ) 320 pp. Englisch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,60 € + 0,00 € Versand

Jony Ive: The Genius Behind Apple's Greatest Products

Verlag
Portfolio
Jahr
2014

Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - In 1997, Steve Jobs discovered a scruffy British designer toiling away at Apple's headquarters, surrounded by hundreds of sketches and prototypes. Jony Ive's collaboration with Jobs would produce some of the world's most iconic technology products, including the iMac, iPod, iPad, and iPhone. Ive's work helped reverse Apple's long decline, overturned entire industries, and created a huge global fan base. Yet little is known about the shy, soft-spoken whiz whom Jobs referred to as his 'spiritual partner.' Leander Kahney offers a detailed portrait of the English art school student with dyslexia who became the most acclaimed tech designer of his generation. Drawing on interviews with Ive's former colleagues and Apple insiders, Kahney 'takes us inside the creation of these memorable objects.' ( The Wall Street Journal ) 320 pp. Englisch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,60 € + 0,00 € Versand

buchreport Februar 2013 Nr. 2 mit Special Lernen & Wissen

Jahr
2013

Heft/Zeitschrift Aus dem Inhalt
Meinung
Lucy Mindnich über die Chancen im Online-Handel
Ausrisse aus dem buchreport Blog
Warum werden Sie Verleger Herr Lobo
Krisen-PR für Selfpublishing Frau van Cronenberg
Wozu ein Verhaltenskodex Herr Frenzel

Online bUchhandel
Lücke im Online Handel
Der Vertriebskanal Internet wird immer breiter, davon profitiert im Medienhandel vor allem einer: Amazon. Für kleinere Marken wird es schwieriger. Die Digitalisierung der Medien wird den Online Handel sowohl forcieren als auch neu definieren.
Die eigene Qualität finden
Stationäre Händler leider unter den marktführenden Online Händlern und müssen versuchen, sich von Amazon abzugrenzen

Magazin
Aha-Effekt durch neues Make-up
Der US-Indie Left Bank Books wurde für wenig Geld und mit simplem Konzept runderneuert.
Allianzen stärken den Auftritt
Die buchhändlerischen Verbundsgruppen gewinnen an Gewicht und stärken den unabhängigen Handel. Jetzt versucht Großhändler KNV, ein ähnliches Netzwerk ohne Verbundstrukturen zu etablieren.
Eigenbedarf Bücher für den Handel
Kinder entdecken digitale Formate
Kinderbuch-Besteller in vier Feldern
buchreport präsentiert die meistverkauften Kinder- und Jugendbücher in vier Listen.
Kinderfestival in Wiesmoor
Kleinverlage rücken ins Rampenlicht
Scott Turow als Bestellergarant
Der Präsident der Authors Guild im Interview über Urheberrecht, Amazon und E-Book-Honorare.
Joel Dicker begeistert die Literaturwelt
Comic Spirou feiert 75 GEburtstag
Comic Efolgreiche Zombies

Reosen & Sprachen
Reiseführer setzen auf QR-Codes
Uwe Zachmann über den Reisemarkt
Ich will keine Seniorenreise
Starke Marken bei Travel House Media
Reliefkarten als sinnliches erlebnis
Reise und Sprachen im Stern Verlag
Sprachen punkten online

Schreibtisch Hansjörg Schertenleib
Checkout Klaus Wowereit

buchreport spezial Lernen & Wissen
Der MArkt befindet sich im stetigen Wandel
Die Digitalisierung krempelt das Bildungssegment um. buchreport hat sich unter Verlagen umgehört
Wo liegen die Herausforderungen und Chancen Wie groß ist der Einfluss von externen Wettbewerben
Chancen durch Crossmedialen
Schulen kaufen derzeit Bildungsmedien über den Buchhandel. Noch fehlen Vertriebs- und GEschäftsmodelle für Digitales. Welche vertrieblichen Wege gehen Bildungsmedien künftig
Bildungsverlage schaffen Mehrwert
Open Educational Resources sind für Politiker verführerisch. Jens Bammel arbeitet für den internationalen Verlegerverband. Im Interview erklärt er, warum die Initiativen oft scheitern.
3-D Technik als Lernhilfe
Der Cyber Classroom soll abstrakte Lerninhalte besser vermitteln. Vielen Schulen finanzieren Sponsoren die Technik. Schulleiter Ralf Heinrich erklärt die Vorteile im Unterricht.
Perspektiven nach dem Kreide Zeitalter
Stephan Bayer ist Geschäftsführer von sofatutor com Sein Unternehmen bietet Nachhilfe im Internet In einem Gastbeitrag skizziert er die digitale Bildungslandschaft: Die digitale Revolution verändert Vor und Nachmittage
Das Geschäft mit der Weiterbildung
Sich fortzubilden wird im beruflichen Alltag immer wichtiger. Verlage verlassen sich nicht mehr allein auf das Buchprogramm: Sie bauen auch ihr Seminarprogramm aus.
Bewegug auf dem Nachmittagsmarkt
Trotz starker Wettbewerber und sicherer Umsatzperspektiven steigt Wissenmedia/Brockhaus groß ins Lernhilfegeschäft ein. Die neue Reihe Scolaris startet mit 70 Toteln.
Bildungsverlage mit zweitem Standbein
Einige Bildungsverlage erweitern ihr Portfolio um Kinderbücher. Sie wollen das Potenzial des Segments abschöpfen und sprechen ihre Zielgruppe auch nach der Schule an.
Humorvolles aus Leidensdruck
Blogs werden zu Büchern übers GEschehen im Klassenzimmer. Das Interesse an den Titeln der Lehrer ist groß.
Die Nächsten novitäten stehen schon bereit.,

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,70 € Versand

buchreport November 2012 Mr. 11 mit Special Religion & Theologie

Jahr
2012

Heft/Zeitschrift Aus dem Inhalt
Meinung
Kommentar
Daniel Lenz über die E-Book-Ausleihe
Ausrisse aus dem buchreport Blog
Warum weniger Titel Frau Peretti
Was haben Sie gegen E-Books Herr von Hirschhausen
Wir adäquat ausgebildet Frau Kolb

Filialatlas
Eine Branche im Rückwärtsgang
Nach Jahren der ungehemmten Expansion haben die großen Filialisten auf die Bremse getreten und bauen Buchflächen ab. Der Filialpegel liegt jetzt um 6% unter der Höchstmarke.
Vermessung der Filiallandschaft
Filialen im Ortsalphabet
Filialistenregister

Magazin
Logistiker mit breiter Klaviatur
Auch das Barsortiment Libri muss sich den Veränderungen der Branche stellen. Geschäftsführer Hans-Peter Kübler beleuchtet neue Aufgabenfelder und Perspektiven, die den Zwischenbuchhändler aktuell beschäftigen.
Wie lässt sich der Handel ausrichten
Was sind die Ursachen der Buchhandelskrise, wo liegen die Optionen? Buchreport hat 15 Hnadelsberater um Wegweisung gefragt auch hinsichtlich der anglizistisch geprägten Trendthemen Multichannel, Nonbooks und Buy local.
20 Kerzen für RavensBuch
Margarete Riethmüller zeigt seit zwei Jahrzehnten in Ravensburg Flagge. Dafür gibt es ein originelles Präsentpaket von 18 Verlagen.
Comic Spezial Klassiker
Werkausgaben von Comic Serien sind für den Buchhandel ein Thema Jetzt soll sich auch Tarzan im Sortiment zu neuen Höhen aufschwingen.
Im Herbst regnet es PReise
Vor dem Weihnachtsfest läuft sich die der Handel warm. Befeuert wird das Rennen von zahlreichen Literaturpreisen.

Politik & Geschichte
Rowohlt bleibt am Puls der Zeit
Mit dem Buch zur Wahlurne
Richard Wagner bleibt spannend
Eine Welt im Umbruch
In den arabischen Ländern wanken die alten Ordnungssysteme. Experten erklären und analysieren die komplexe Situation.
China treibt Autoren und Verlage um

Checkout Sido

buchreport spezial Religion & Theologie

Buchhandel ist gefordert, selbst aktiv zu werden
Eine MDG-Studie sieht Handlungsbedarf im religiösen Sortiment. buchreport stellt zentrale Thesen zur weiteren Diskussion
Den richtigen Riecher fürs Debattenbuch
Diskussionen über Religion haben 2012 die Öffentlichkeit bewegt. VErlage haben nur wenig Spielraum, mit Büchern zu reagieren.
Schwere Mission im Handel erfordert neues Credo
Mit Gerth Medien ist Random House im christlichen Segment aktiv. Verlagsleiter Ralf Markmeier beleuchtet einen Teilmarkt im Wandel
Für Christen noch immer das wichtigste Buch
Bibeln sind ein konstanter Umsatzfaktor für den Buchhandel. Neue Übersetzungen und Ausstattungen bieten stete Kaufanreize.
Vorbildfunktion für den Glauben im Alltag
Romane spielen eine große Rolle im Portfolio christlicher Verlage. Von LIebesgeschichten über Fantasy bis zu Thrillern ist alles dabei
BEsteller-Mission für die zweite Chance im Leben
William P. Youngs Die Hütte war ein Überraschungsbesteller. FÜr din Nachfolger ziehen Ullstein/Allegria dagegen alle Register.
Spirituelle Impulse für die weibliche Zielgruppe
Viele Verlage mit religiösem Programm haben Bücher für Frauen. Gefordert ist ein Gefühl dafür, was die weiblichen Leser anspricht.
Familien zwischen Alltagsstress und Spiritualität
Die Nachfrage nach konfessionellen Elternratgebern bleibt stabil. Gefragt sind vor allem Hilfestellungen bei spezifischen Problemen.
Warum das Christentum eine neue Sprache braucht
Hubertus Halbfas ist einer der renommiertesten Religionspädagogen. In neuen Büchern kritisiert er die Glaubensverkündigung der Kirche.
Wie peppige Produkte als Türöffner wirken können
Bibelsprüche mit moderner Grafik sollen zum Nachdenken anregen. Besonders eine jüngere Zielgruppe steht im Fokus der Verlage.
50 Jahre ZWeites Vatikanum Blick zurück nach vorn
Das zweite Vatikanische Konzil hat die Kirchengeschichte verändert. Für die Buchverlage ein Anlass für zahlreiche Neuerscheinungen
500 Jahre Reformation Vom Lexikon bis zum Comic
Im Jahr 2017 jährt sich die Reformation zum 500 Mal Autoren halten die Erinnerung an Luthers Erbe wach.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,70 € Versand

Atsushi Kitagawara Architects (PORTFOLIO)

Verlag
Jovis Berlin

Taschenbuch Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - Der japanische Architekt Atsushi Kitagawara gehört in seinem Heimatland seit 30 Jahren zu den festen Größen der Architekturszene. Er ist Protagonist einer künstlerisch geprägten, expressionistischen Architektur, die das Raumerlebnis zelebriert, ohne dabei die funktionalen Anforderungen aus den Augen zu verlieren. In zahlreichen preisgekrönten Projekten, etwa dem Nakamura Keith Haring Museum, erforscht er immer wieder neue Wege in Konstruktion, Komposition und Materialanwendung. So kreiert er komplexe Raumgefüge und Fassaden, die die Sehgewohnheiten des Benutzers herausfordern, ohne je den menschlichen Maßstab zu verletzen.Dieser Band aus der Reihe PORTFOLIO präsentiert als erste Monografie außerhalb Japans in Wort und Bild herausragende aktuelle ebenso wie ältere Projekte von Atsushi Kitagawara Architects.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,14 € + 0,00 € Versand

Atsushi Kitagawara Architects (PORTFOLIO)

Verlag
Jovis Berlin

Taschenbuch Gebraucht - Wie neu Leichte Lagerspuren - Der japanische Architekt Atsushi Kitagawara gehört in seinem Heimatland seit 30 Jahren zu den festen Größen der Architekturszene. Er ist Protagonist einer künstlerisch geprägten, expressionistischen Architektur, die das Raumerlebnis zelebriert, ohne dabei die funktionalen Anforderungen aus den Augen zu verlieren. In zahlreichen preisgekrönten Projekten, etwa dem Nakamura Keith Haring Museum, erforscht er immer wieder neue Wege in Konstruktion, Komposition und Materialanwendung. So kreiert er komplexe Raumgefüge und Fassaden, die die Sehgewohnheiten des Benutzers herausfordern, ohne je den menschlichen Maßstab zu verletzen.Dieser Band aus der Reihe PORTFOLIO präsentiert als erste Monografie außerhalb Japans in Wort und Bild herausragende aktuelle ebenso wie ältere Projekte von Atsushi Kitagawara Architects.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,14 € + 0,00 € Versand

Atsushi Kitagawara Architects (PORTFOLIO)

Verlag
Jovis Berlin
Jahr
2013

Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - Der japanische Architekt Atsushi Kitagawara gehört in seinem Heimatland seit 30 Jahren zu den festen Größen der Architekturszene. Er ist Protagonist einer künstlerisch geprägten, expressionistischen Architektur, die das Raumerlebnis zelebriert, ohne dabei die funktionalen Anforderungen aus den Augen zu verlieren. In zahlreichen preisgekrönten Projekten, etwa dem Nakamura Keith Haring Museum, erforscht er immer wieder neue Wege in Konstruktion, Komposition und Materialanwendung. So kreiert er komplexe Raumgefüge und Fassaden, die die Sehgewohnheiten des Benutzers herausfordern, ohne je den menschlichen Maßstab zu verletzen.Dieser Band aus der Reihe PORTFOLIO präsentiert als erste Monografie außerhalb Japans in Wort und Bild herausragende aktuelle ebenso wie ältere Projekte von Atsushi Kitagawara Architects. 144 pp. Englisch, Deutsch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,14 € + 0,00 € Versand

Atsushi Kitagawara Architects (PORTFOLIO)

Verlag
Jovis Berlin
Jahr
2013

Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - Der japanische Architekt Atsushi Kitagawara gehört in seinem Heimatland seit 30 Jahren zu den festen Größen der Architekturszene. Er ist Protagonist einer künstlerisch geprägten, expressionistischen Architektur, die das Raumerlebnis zelebriert, ohne dabei die funktionalen Anforderungen aus den Augen zu verlieren. In zahlreichen preisgekrönten Projekten, etwa dem Nakamura Keith Haring Museum, erforscht er immer wieder neue Wege in Konstruktion, Komposition und Materialanwendung. So kreiert er komplexe Raumgefüge und Fassaden, die die Sehgewohnheiten des Benutzers herausfordern, ohne je den menschlichen Maßstab zu verletzen.Dieser Band aus der Reihe PORTFOLIO präsentiert als erste Monografie außerhalb Japans in Wort und Bild herausragende aktuelle ebenso wie ältere Projekte von Atsushi Kitagawara Architects. 144 pp. Englisch, Deutsch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,14 € + 0,00 € Versand

Atsushi Kitagawara Architects (PORTFOLIO)

Verlag
Jovis Berlin
Jahr
2013

Gebraucht - Wie neu Leichte Lagerspuren - Der japanische Architekt Atsushi Kitagawara gehört in seinem Heimatland seit 30 Jahren zu den festen Größen der Architekturszene. Er ist Protagonist einer künstlerisch geprägten, expressionistischen Architektur, die das Raumerlebnis zelebriert, ohne dabei die funktionalen Anforderungen aus den Augen zu verlieren. In zahlreichen preisgekrönten Projekten, etwa dem Nakamura Keith Haring Museum, erforscht er immer wieder neue Wege in Konstruktion, Komposition und Materialanwendung. So kreiert er komplexe Raumgefüge und Fassaden, die die Sehgewohnheiten des Benutzers herausfordern, ohne je den menschlichen Maßstab zu verletzen.Dieser Band aus der Reihe PORTFOLIO präsentiert als erste Monografie außerhalb Japans in Wort und Bild herausragende aktuelle ebenso wie ältere Projekte von Atsushi Kitagawara Architects. 144 pp. Englisch, Deutsch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,14 € + 0,00 € Versand