485 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Frohe Tage

Keine Beschreibung verfügbar

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 1,60 € Versand

Frei von Kopfschmerz und Migräne. (Tb)

Taschenbuch Wissenschaftl. Berat. Schulz, Arnold.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,00 € Versand

Der Spiegel Nr. 2 - 9.1.2012

Heft/Zeitschrift Verkauf aus meiner gepflegten Privatsammlung (2. Hand), Nichtraucherhaushalt. Umschlag mit ganz deutlichen Lager-, Gebrauchs- und/oder Abnutzungsspuren, innen überwiegend in einem sauberen, akzeptablen Zustand. Das Magazin wird hier jetzt dauerhaft in Folie verschweißt gelagert.

Inhaltsverzeichnis:
Ausgabe: Jahr:
Heft 2/2012

Titel:

Der Top-Klient: Christian Wulff plante seinen TV-Auftritt als Befreiungsschlag, aber er verstrickte sich weiter in Widersprüche. Neue Enthüllungen zeigen, dass der Bundespräsident seinem Amt nicht gewachsen ist. (S. 16)

Wulffs Moralglocke (S. 22)

"Dünnhäutig und nachtragend": Sind Einschüchterungsversuche durch Politiker die Ausnahme oder Standard? (S. 24)

SONST

1
Titelbild - In Amt und Würden

3
Hausmitteilung - Betr.: Vielflieger

3
Hausmitteilung - Betr.: Israel

3
Hausmitteilung - Betr.: Titel

6
Briefe - "Kapitulation - ja": Nr. 1/2012, Lebenskunst Optimismus - Zwischen Zuversicht und Schönfärberei

6
Briefe_Forum - Diskutieren Sie im Internet

6
Briefe - Eine Schiffsladung Sklaven: Nr. 52/2011, Der ehemalige Deutsche-Bank-Chef Hilmar Kopper zieht Bilanz

8
Briefe - Schmückendes Beiwerk: Nr. 52/2011, Wulff und seine Freunde

8
Briefe - Aus der Leitung geworfen: Nr. 52/2011, Telekom-Chef René Obermann fehlt eine überzeugende Strategie

9
Briefe - Marx lesen ohne Aufregung: Nr. 52/2011, Das schwierige Verhältnis von Demokratie und Kapitalismus

9
Briefe - Korrektur

9
Briefe - Städtischer Wüstenhafen: Nr. 52/2011, Die Proteste gegen die neue Landebahn in Frankfurt am Main

137
SPIEGEL TV - SPIEGEL TV

138
Register - Josef Skvorecký

138
Register - Leopold Hawelka

138
Register - Kiro Gligorov

138
Register - Vicar

138
Register - Ronald Searle

138
Register - Xaver Unsinn

138
Register - Eve Arnold

140
Personalien - Chen Zhizhao

140
Personalien - Michael Bloomberg,Lady Gaga

140
Personalien - Lord Michael Bates

140
Personalien - Guntram Schneider

140
Personalien - Zitat: "Lieber Johnny Boy, danke, dass du mich fragst, ob ich deine Mutter sein kann, aber das geht nicht ich könnte ihr nie gerecht werden."

141
Personalien - Udo Röbel

141
Personalien - Prinz Charles

141
Personalien - Velupillai Prabhakaran

141
Personalien - Christine Lagarde

142
Hohlspiegel - Hohlspiegel

142
Rückspiegel - Zitate

142
Rückspiegel - Ehrung Peter Wensierski,

Deutschland

11
CSU - Guttenberg will über Rückkehr reden

11
ATOMMÜLL - Alternativen zu Gorleben

12
SPD - Isolierter Steinbrück

12
STUTTGART 21 - "Wegtragen kostet 40 Euro": Der Stuttgarter Polizeipräsident Thomas Züfle, 56, über seine Strategie für den bevorstehenden Großeinsatz beim Weiterbau des umstrittenen Bahn-Projekts Stuttgart 21

13
RECHTSEXTREMISMUS - Schutz für Drahtzieher?

13
ZAHL DER WOCHE - 250 Euro

13
LINKE - Ungesetzliche Urwahl

14
BUNDESWEHR - Mysteriöser Sprengstoff-Schwund

14
BUNDESPOLIZEI - Rache für die Tochter

14
Liberale Liquidation: ABGEWICKELT: Wie eine FDP-Fraktion sich kompetent selbst abschafft

28
KARRIEREN - Der neue Schatz: Noch nie hatten Ministerinnen in Deutschland so viel Einfluss wie in Angela Merkels Kabinett. Wie gehen die Frauen mit ihrer Macht um?

31
FDP - Signal des Abgangs: Philipp Rösler konnte beim Dreikönigstreffen keinen Aufbruch auslösen. In der Partei kursieren bereits Szenarien für eine neue Führungsspitze.

32
EUROPA - Im Kampfmodus: Der Sozialdemokrat Martin Schulz wird nächste Woche Präsident des Europaparlaments. Anders als seine Vorgänger will er das Amt politisch nutzen und Streit mit den Regierungschefs suchen.

34
SAARLAND - Fluch der Karibik: Ministerpräsidentin KrampKarrenbauer, CDU, hat das Jamaika-Experiment abgebrochen. Gespräche mit der SPD führt sie aus einer Position der Schwäche heraus.

36
RECHTSTERRORISMUS - Doubletten für den Untergrund: Holger G. war ein Unterstützer der Zwickauer Zelle - seine Aussagen liefern Einblicke ins konspirative Leben der Neonazis.

38
INTERNET - Im Namen des Kollektivs: Die Anonymous-Bewegung wird zunehmend zur Dachmarke für Vandalen im Netz. Es tobt eine digitale Schlacht um Nazi-Leaks.

39
JUSTIZ - Der doppelte Richter: Ein bizarrer Streit um einen wichtigen Posten am Bundesgerichtshof weitet sich aus - und gefährdet die Tätigkeit zweier Strafsenate.

40
UNTERNEHMER - Ackern bis zum Horizont: 250 Jahre nach Katharina der Großen sind deutsche Bauern in der russischen Landwirtschaft wieder willkommen. Riesige Brachflächen locken neue Pioniere. Stefan Dürr aus dem Odenwald bewirtschaftet inzwischen 170 000 Hektar.

43
BILDUNG - Junge Linien, alte Türme: Der Pisa-Sieger Sachsen verspielt seinen Bildungsvorsprung. Eltern, Lehrer und sogar CDU-Politiker rebellieren gegen neue Einschnitte an den Schulen.

44
BEHÖRDEN - Geld oder Leben: Weil sich eine Arbeitslose in einem Frankfurter Jobcenter bedrängt fühlte, zog sie ein Messer. Eine Polizistin erschoss sie - Notwehr oder Beamtenwillkür?

Gesellschaft

47
BIOGRAFIEN - "Küsschen, Quincy"

47
Was war da los, Herr Kern?

48
Ein Herz für Tiere: EINE MELDUNG UND IHRE GESCHICHTE: Warum eine römische Straßenkatze zehn Millionen Euro erbte

52
FINANZKRISE - Wenn die Bazooka ruft: Gehören Sie zu den vielen Menschen, die wissen möchten, ob Italien das neue Griechenland wird, was Bonds, Spread und Leerverkauf bedeuten? Blicken Sie noch durch? 43 Wörter, die Ihnen helfen, die Nachrichten des Jahres 2012 zu begreifen.

60
Rosas Warmhalteplatte: Ortstermin: In Berlin bereiten sich die Linken auf eine Wallfahrt zu den Gräbern ihrer Idole vor.

Wirtschaft

62
KARTELLE - Bahn attackiert Thyssen

62
SCHULDENKRISE - "Wir sitzen so oder so in der Falle": Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn, 63, über die Rolle Deutschlands in der Europäischen Zentralbank (EZB)

62
LUFTFAHRT - Arabische Nächte billig wie selten

63
AFFÄREN - Vorwürfe gegen Nürburgring-Betreiber

63
EINZELHANDEL - City geht ins Netz

63
HANDEL - Belastetes Hühnchenfleisch

63
ZAHL DER WOCHE - 8 Mrd. Kilowattstunden

64
ENERGIE - Duell der Boykotteure: Öl wird wieder zur Waffe: Iran droht, die Straße von Hormus zu blockieren. Doch die Industrieländer gehen zum Gegenangriff über. Sie wollen Iran seinen kostbaren Rohstoff nicht mehr abnehmen. Wem hilft die Eskalation?

66
SCHULDENKRISE - Unmögliche Mission: Griechenlands Rettung wackelt. Das Land verfehlt die Reformziele, die Verhandlungen mit den Banken stocken. Ist ein genereller Schuldenschnitt unvermeidbar?

68
ESSAY - Vom Schlingern der Galeere: Bio-philosophische Betrachtungen über die obskuren "Märkte"

71
GESUNDHEIT - Flucht aus der Luxusklasse: Privatpatienten müssen im neuen Jahr mit drastisch steigenden Beiträgen rechnen. Viele Kunden zieht es bereits zurück in die gesetzlichen Kassen.

72
LUFTFAHRT - Der Weg ist das Ziel: Eine sichere Währung gibt es noch: Flugmeilen. Mit teils skurrilen Tricks versuchen Vielflieger, ihr Meilenkonto zu optimieren - und das alles nur für ein paar Privilegien.

Ausland

76
IRAN - Schicksalswahl für Ahmadinedschad

76
TÜRKEI - "Europäisches Guantanamo"

77
LIBYEN - Hilfe aus Jerusalem

77
CHINA - Querelen um Taiwan

77
IRLAND - Heldenhafte Deserteure

78
AFGHANISTAN - Das Wort des Paschtunen: Durchbruch bei den Gesprächen mit den Taliban: Die eröffnen ein Büro in Katar. Das ist auch deutscher Diplomatie zu danken und einem entscheidenden Treffen in München. Aber was werden die Verhandlungen mit Amerikas Todfeinden bringen?

81
MILITÄR - Geizige Weltmacht: Präsident Obama will die Verteidigungsausgaben massiv kürzen und bricht mit geheiligten Militärtraditionen. Er glaubt, dass ihm der Sparkurs im Wahlkampf hilft.

82
USA - "Ist Mama glücklich, sind alle glücklich": Über den Kampf um die Gesundheitsreform wurde Michelle Obama zu einem der wichtigsten Machtfaktoren im Weißen Haus - gefürchtet von den Mitarbeitern des Präsidenten.

85
SPIEGEL-GESPRÄCH - "Ein Europa der Kleingeister": Der tschechische Außenminister Karl Fürst zu Schwarzenberg, 74, greift die visionslosen europäischen Politiker an, warnt die Deutschen vor Großmannssucht bei der Verteidigung des Euro und würdigt seinen verstorbenen Freund Václav Havel.

88
RELIGION - Im Namen der Tugend: Verschleierte Frauen, radikale Rabbis, Geschlechtertrennung: Israel ist ein Land zwischen Demokratie und Glaube, Hightech und Sittsamkeitsterror.

92
Onkel Hos Küche: Global Village: Wie ein vietnamesischer Koch drei Jahrzehnte nach seiner Flucht ein zweites Mal von den Kommunisten vertrieben werden soll

Sport

95
FUSSBALL - "Ansammlung von Gaunern": Christian Constantin, 55, Präsident des Schweizer Fußballclubs FC Sion, über seine Fehde mit Fifa-Präsident Joseph Blatter

95
RALLYE - Gefahr Dakar

96
TRENDSPORT - Neben der Spur: Der Schweizer Skiort Laax ist das Labor einer neuen Wintersportgeneration. Snowboarder und Skiprofis fahren dort nicht mehr nur auf Pisten, sondern in Hindernisparcours mit Schanzen und Rampen. Die Besten haben das Ziel Olympia.

99
OLYMPIA - "Eine kreative Stadt": Organisationschef Sebastian Coe über die Londoner Spiele, die zu einem Festival werden sollen - trotz der Terrorgefahr und des massiven Aufgebots an Sicherheitskräften

Wissenschaft+Technik

102
Heringssalat

102
Weltkarte des Wissens

103
SPRACHWISSENSCHAFT - Fuchteln hilft

103
COMPUTER - Auffällige Tarnung

103
PRIMATEN - Apple statt Banane

104
ÄRZTE - Radebrechen am Krankenbett: Der Ärztemangel zwingt die Kliniken, ihren Nachwuchs im Ausland zu suchen. Tausende Griechen, Bulgaren, Russen tun inzwischen Dienst auf deutschen Stationen. Doch viele sind schlecht vorbereitet und sprechen nur gebrochen Deutsch.

108
BIOGRAFIEN - Das Phantom: Alan Turing war ein Pionier des Computerzeitalters. Zu seinem 100. Geburtstag soll eine Ausstellung das unter tragischen Umständen umgekommene Mathematik-Genie enträtseln.

110
LUFTFAHRT - Drohnenballett: Ein EU-Projekt erforscht die Zukunft fliegender Autos. Sie könnten sich in Schwärmen bewegen wie Zugvögel. Das Lehrreichste dabei sind derzeit oft noch die Abstürze.

112
SÜßWAREN - Blei im Kakao: Mitte des 19. Jahrhunderts kam es zu einem sagenhaften Wettlauf von Kakaofabrikanten - dem Rennen um den ersten Schokoriegel.

Kultur

114
HOLLYWOOD - Das Schneewittchen-Duell

114
Kino in Kürze

114
POP - Piratenmusik

115
LITERATUR - Geistiges Schaumbad

115
FOTOGRAFIE - Vergiftete Schönheit

116
TRUPPENBETREUUNG - Ablenkungskräfte: Weil er findet, dass die deutschen Soldaten mit ihrem Krieg alleingelassen werden, fuhr der Schauspieler Clemens Schick über Weihnachten nach Afghanistan, um dort ein Stück aufzuführen.

120
METROPOLEN - Ein Paradies aus Beton: Der kanadisch-britische Autor Doug Saunders beschreibt die moderne weltweite Völkerwanderung der Armen vom Land in die Städte - und erklärt, wie Integration gelingen kann.

122
SPIEGEL-GESPRÄCH - "Der Konjunktiv des Krieges": Alexander Kluge, Filmemacher und Schriftsteller, über seine Haltung zum 20. und 21. Jahrhundert, die Krise Europas und die Macht des Möglichen in der Geschichte

125
Sachbücher

125
Belletristik

126
KUNST - Löcher im Palazzo: Ein Wissenschaftler will beweisen, dass ein zerstört geglaubtes Fresko von Leonardo in Florenz noch existiert. Ein solcher Fund wäre eine Sensation, dennoch ist das Projekt umstritten.

128
Im Schurkenstaat: FILMKRITIK: David Fincher verfilmt Stieg Larssons Bestseller "Verblendung".

Medien

129
NIGGEMEIERS MEDIENLEXIKON - Bachelor

129
ZDF - "Wir jagen nicht"

130
PRESSE - Die eiserne Lady: Jill Abramson, erste Chefredakteurin der "New York Times", gilt als knochenharte Journalistin. Sie muss ihrer Redaktion einen Kurs geben, eine Idee von Zukunft und letztlich auch neues Selbstvertrauen.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,40 € + 1,90 € Versand

Kopfschmerzen und Migräne : Hilfe u. Heilung. Wissenschaftl. Beratung: Arnold Schulz

Leinen werktäglicher Versand - Leinengebunden mit Schutzumschlag (dieser hat leichte Gebrauchsspuren) - etwas nachgedunkelt....

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

In`t Johr Tweidusend. Burrkäwers´aus nachgelassenen Papieren: Burrkäwers aus nachgelassenen Papieren

Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,40 € + 0,00 € Versand

Lust an der Musik

Verlag
Piper
Jahr
1984

Taschenbuch Zum Inhalt:
Dieses Lesebuch
aus dem Musik-Programm des Piper-Verlages enthält Texte von: Ernest Ansermet - Ernest Ansermet/J.-Claude Piguet Ludwig van Beethoven - Herta Blaukopf - Kurt Blaukopf Ernst Bloch - Alfred Brendel - Carl Dahlhaus - Ulrich Dibelius Hans Heinrich Eggebrecht - August Everding Dietrich Fischer-Dieskau - Frederick Goldbeck - Franz Graeflinger - Martin Gregor-Dellin - Friedrich Gulda - Rudolf
Hartmann - Max Hehemann - Joachim Kaiser - Milko Kelemen - Karl Linke - Luigi Magnani - Gustav Mahler - Felix Mendelssohn-Bartholdy - Yehudi Menuhin - Yehudi Menuhin/Robin Daniels - Norbert Miller - Walter Panofsky
Reinhard Piper - Sergej Prokowjew - Reinhard Raff alt Romain Rolland - Max Rostal - Karl Heinz Ruppel - Harvey
Sachs - Sigfried Schibli - Arnold Schönberg - Arthur Schopenhauer - Robert Schumann - Paul Stefan - Richard Strauss - H.H. Stuckenschmidt - W.A. Thomas-San-Galli Cosima Wagner - Richard Wagner - Konrad Wolff Winfried Zillig

Zu diesem Buch
Lust an der Musik knüpft an das erfolgreiche Lesebuch Lust am Denken (Serie Piper 250) an. Diese vorliegende Anthologie enthält ausschließlich Texte, die im Piper Verlag erschienen sind oder erscheinen werden. Im Programm des Verlages hat das Musikbuch eine lange Tradition. Sie begann um 1910 mit Büchern zu Beethoven, Brahms, Mahler, Reger und Schönberg. In jüngster Zeit stand Richard Wagner im Mittelpunkt eines Musikprogramms, in dessen Rahmen neben Büchern zu einzelnen Komponisten zahlreiche Texte von Interpreten und allgemeinverständliche Darstellungen von Musikwissenschaftlern erschienen sind.
Lust an der Musik will dem Leser Beispiele für die unendliche Vielfalt der Musik geben, es will ihn anregen, auch die Musik abseits der ausgetretenen Pfade der Konzertprogramme kennenzulernen. In den Texten wird deutlich, welchem Wandel die Art, über Musik nachzudenken und zu schreiben, unterworfen ist. Vor allem aber zeigen die Texte, daß es möglich ist, Musik im Wort zum Klingen zu bringen.
In den Kapiteln Musik und Zeit, Über Komponisten und Kompositionen, Komponisten in Selbstzeugnissen, Interpreten und Interpretation, Zum Musiktheater und Zur Musik unserer Zeit kommen 47 Autoren (darunter die Komponisten Beethoven, Kelemen, Mahler, Mendelssohn-Bar-tholdy, Prokowjew, Schumann, Strauss, Wagner und Zillig) zu Wort.

Klaus Stadler, geboren 1945 in Dresden, Gesangsstudium an der Musikhochschule in München, Studium der Politikwissenschaft und Geschichte in München, wiss. Assistent an der Universität München 1974-1976, Promotion 1977, seit 1977 Verlagslektor in München.

zum Buchzustand:
Etwas leichte Deckel-, Rand-Eckstoßung und Anrieb am Einband - Schnitt u. Seiten alters- u. papierbed. nachgedunkelt/lichtrandig - einige Seite m. Bleistift-Untersteichnungen im Text u. ein kleiner schwacher Fleck auf einer Seite - Bindung/Leimung fest - Sonst keine weiteren Beschädigungen, Risse, Einträge oder Verschmutzungen, weder auf den Seiten noch am Einband. - s.Fotos

Wir bemühen uns wirklich, jede kleine Beschädigung oder jeden für uns erkennbare Mängel unserer Bücher oder Hefte aufzuführen. Es kann immer mal sein, dass uns hoffentlich sehr, sehr selten - einmal etwas "durchrutscht".
Unsere Bücher werden vor der Verpackungen wenn nötig und möglich gesäubert und aufgearbeitet. Dadurch ist der Zustand meist besser als angegeben.

Ab 10 Bücher Preisnachlass von 5% vom Einkaufspreis!

Sparen Sie Versandkosten:
Falls Sie mehrere Artikel einkaufen, packe ich Ihre Bestellung natürlich zusammen und berechne die Versandkosten nach Gesamtgewicht. Somit zahlen Sie nur einmal Versand.

Privatverkauf: keine Rücknahme, Umtausch, Garantie und Gewährleistung. EU Recht ausgeschlossen.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,30 € + 2,20 € Versand

Bast und Maisstroh

Hardcover/gebunden Überlieferte Techniken im Stil der Zeit

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,50 € + 2,00 € Versand

Auf leisen Schwingen

Pappe Inhalt: Auf leisen Schwingen für Naturfreunde beobachtet, fotografiert und aufgeschrieben, Für Kinder ab 8 Jahre
Zustand: Buchrücken vergilbt, Seiten sehr gut erhalten
Versand: erfolgt am Tag des Zahlungseingang, verfolgt in einer Luftpolstertasche

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,60 € + 1,90 € Versand

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg. Romantische Oper in drei Aufzügen. Vollständiges Operbuch. Mit einer Einführung [RUB 5636]

Taschenbuch sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungs- und Gebrauchsspuren Gilb absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt

Inhalt: Einführung (S. 3-31) Szenenfolge und Personen der Handlung (S. 32f.) Anhang (S. 72ff.)

Richard Wagner (1813 - 1883) war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu die Libretti, Musik und Regieanweisungen schrieb. Er gründete die ausschließlich der Aufführung eigener Werke gewidmeten Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seinem Zeitschriften-Aufsatz "Das Judenthum in der Musik" (1850 1869 stark erweitert als eigenständige Broschüre unter seinem Namen) bezeugte er seinen wachsenden Antisemitismus. Der antisemitische Grundton von Wagners Schrift war bis in die Zeit der NS-Diktatur wirksam und diente Karl Blessinger (1888 - 1962) als Grundlage für sein Pamphlet: "Mendelssohn, Meyerbeer, Mahler. Judentum in der Musik als Schlüssel zur Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts", das 1938 herausgegeben und 1944 erweitert wurde.

Hermann Heyer (1898 - 1982) war ein deutscher Musikwissenschaftler und -Historiker. Er lehrte von 1946 bis 1966 an der "Staatlichen Hochschule für Musik - Mendelssohn-Akademie" in Leipzig (kurz HMT seit 1972 ), anfangs als Dozent, ab 1948 als Professor. Er bot zuhause ausgewählten Studenten - darunter Christfried Schmidt (*1932) - privat die Gelegenheit, zeitgenössische Musik von Tonträgern, z.B. Schallplatten zu hören[1]. Diese erhielt Heyer dem Vernehmen nach regulär mit der Post aus der Schweiz. Die Neue Musik Arnold Schönbergs (1874 - 1951) und die Serialität Anton Weberns (1883 - 1945) boten Kompositionstechniken, wie sie beim Musikfest in Donaueschingen oder den Ferienkursen für Neue Musik in Darmstadt üblich, in der DDR aber damals seitens der offiziellen Kulturpolitik - nach der Moskauer Maßgabe als "volksfremd und formalistisch" - strikt abgelehnt wurden. Hermann Heyer Nachlass befindet sich zum Teil im Archiv der HMT und umfasst umfangreiches Material an Briefen und Kompositionen. - cf.: www.hmt-leipzig.de/de/hmt/bibliothek/hmtarchiv/nachlaesse
[1] Darunter war wohl auch eine Aufnahme von "Ein Überlebender aus Warschau" (Originaltitel A Survivor from Warsaw for Narrator, Men's Chorus and Orchestra), op. 46, das ist eine etwa siebenminütigen Komposition von Arnold Schönberg für einen Sprecher, Männerchor und Orchester aus dem Jahre 1947. Die Uraufführung fand am 4. November 1948 im US-amerikanischen Albuquerque (New Mexico) statt. Thema ist die Niederschlagung des Aufstands im Warschauer Ghetto. (nach Wikipedia)

Reihe: Reclam Universal-Bibliothek RUB Bd. Nr. 5636


ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.:
Günter Haußwald (Hrsg.), Dresdner Kapellbuch. 1548 / 1948, Dresdner Verlagsgesellschaft, Dresden 1948, Hc, 230 S. 2,95 Euro (BN1626)
Erna Hedwig Hofmann u. Ingo Zimmermann (Hrsg.), Begegnungen mit Rudolf Mauersberger. Lebensweg und Lebensleistung eines Dresdner Kreuzkantors, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1977, Hc, 175 S. plus Tafeln 1,95 Euro (BN1653)

Christoph Ecke (Hrsg.) Ewiger Vorrat klassischer Musik auf Langspielplatten, rm Sonderband, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1959, 326 S., 240 g, 1,95 EUR (BN4105)
Christoph Ecke (Hrsg.) Ewiger Vorrat klassischer Musik auf Langspielplatten. Band 2 mit Register zu Bd. I u. II, rm Nr. 35, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1960, 159 S., 150 g, als BEIGABE zu BN4105)

Camille Bourniquel Hanns von Winter (Übers.), Paul Raabe (Anh.), Frédéric Chopin in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 25, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1959, 178 S., 290 g, 1,45 EUR (BN4106)
Richard Petzoldt Giuseppe Verdi 1813-1901. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1952, Hc, 36 S. plus 40 Tafeln, 0,45 EUR (BN4107)
Walter Hummel W. A. Mozarts Söhne. Hrsg. v. der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg, Bärenreiter-Verlag, Kassel Basel 1956, Softcover, X, 383 S., 1100 g, 0,45 EUR (BN4109)
Walter Panofsky / Herbert von Karajan (Ausw. u. Vorw.), Die hundert schönsten Konzerte. Berühmte Sinfonien und Konzerte, C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh 1958, Hc, 219 S., 250 g, 0,45 EUR (BN4113)
Wilhelm Altmann (Hrsg.), Richard Wagners Briefe. Band I, Bibliographisches Institut, Leipzig 1925, Hc, VII, 457 S. plus Tafeln, 520 g, 1,45 EUR (BN4114)
Wilhelm Altmann (Hrsg.), Richard Wagners Briefe. Band II, Bibliographisches Institut, Leipzig 1925, Hc, 429 S. plus Tafeln, 510 g, 1,45 EUR (BN4115)
Wilhelm Altmann (Hrsg.), Richard Wagners Briefe. Bde. I u. II, Bibliographisches Institut, Leipzig 1925, Hc, 886 S. plus Tafeln, 1030 g, 2,90 EUR (BN4115a)
Margit Gáspár Hans Skirecki (Übers.), Stiefkind der Musen. Operette von der Antike bis Offenbach, Lied der Zeit Musikverlag, Berlin 1969, Hc, 351 S. plus Tafeln, 510 g, 2,90 EUR (BN4116)
Lorenzo Da Ponte Günter Albrecht (Hrsg. u. Nachw.), Bernhard Heisig (Ill.), Memoiren des Mozart-Librettisten, galanten Liebhabers und Abenteurers, Henschelverlag, Berlin 1970, Hc, 458 S., 560 g, 1,45 EUR (BN4117)
Wolfgang Amadeus Mozart Horst Wandrey (Hrsg. u. Nachw.), Heiner Vogel (Ill.), Briefe. Eine Auswahl, Henschelverlag, Berlin (1964) 2.A. 1970, Hc, 443 S., 300 g, 0,95 EUR (BN4118)

Albert Schweitzer Charles Marie Widor (Vorrede), Joh. Seb. Bach / Johann Sebastian Bach, Breitkopf & Härtel, Leipzig 1942, Hc, 843 S., 2500 g, 1,95 EUR (BN4119)
Karl Schumann Johann Sebastian Bach, EPOCA. Monatszeitschrift, München 01.04.1963, Heft, S. 77-82, 100 g , als BEIGABE zu BN4119

Wilhelm Neef Armin Wohlgemuth (Zeichnung der Musikbeispiele), Das Chanson. Eine Monographie, Koehler & Amelang, Leipzig 1972, Hc, 269 S., 620 g, 0,95 EUR (BN4120)
Bence Szabolcsi Mirza von Schüsching (Übers.), Aufstieg der klassischen Musik von Vivaldi bis Mozart, Corvina Verlag Budapest 1970, Hc, 144 S. plus Tafeln, 440 g, 0,95 EUR (BN4121)
Georg Eismann Robert Schumann. Eine Biographie in Wort und Bild, Breitkopf & Härtel, Leipzig o.J. (1956), Hc, 183 S., 520 g. 0,95 EUR (BN4122)
Johann Nikolaus Forkel Walther Vetter (Hrsg. u. Nachw.), Über Johann Sebastian Bachs Leben, Kunst und Kunstwerke, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Berlin 1966, Hc, 162 S. plus Tafeln, 200 g, 1,25 EUR (BN4124)
Fritz Stein Eduard Crass (Bildteil), Max Reger 1873-1916. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 2.A. 1956, Hc, 43 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4125)
Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), [Tschaikowsky] Peter Tschaikowski 1840-1898. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1953, Hc, 45 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4126)
Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Michail Glinka 1804-1857. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1955, Hc, 36 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4127)
Hans Christoph Worbs Heinrich Schütz. Lebensbild eines Musikers, RUB 8162, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1956, 82 S., 80 g, 0,45 EUR (BN4128)
Bence Szabolcsi Béla Bartók. Leben und Werk, RUB 8923 C, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1961, 96 S., 100 g, 0,95 EUR (BN4131)
Richard Petzoldt Heinrich Schütz und seine Zeit in Bildern, Deutscher Verlag für Musik, Leipzig 1972, Broschur, 96 S., 350 g, 1,95 EUR (BN4132)
Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Franz Schubert 1797-1828. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig (1953) 2.A. 1955, Hc, 39 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4133)
Ernst Hilmar Franz Schubert dargestellt von Ernst Hilmar, rm 50608, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1977) 6.A. 2008, 160 S., 9783499506086, 160 g, 0,65 EUR (BN4134)
Walther Dürr / Arnold Feil / Walburga Litschauer (Mitarb.), Franz Schubert. Musikführer, RBL 20049, Reclam Verlag, Leipzig 2002, 376 S., 3379200492, 300 g, 0,95 EUR (BN4135)
Ursula Storch et al. Franz Schubert. Geburtshaus. Sterbewohnung, Musikergedenkstätten. Historisches Museum der Stadt Wien, Wien o.J. (ca. 2008), br., 79 S., 200 g, 0,95 EUR (BN4136)
Peter Gülke Franz Schubert und seine Zeit, Laaber-Verlag, Regensburg 1991, Hc, 399 S., 3890072666, 750 g, 1,45 EUR (BN4137)
Wolfgang Hildesheimer Mozart, Verlag Volk und Welt, Berlin 1980, Hc, 474 S. plus Tafeln, 400 g, 0,35 EUR (BN4139)
Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Wolfgang Amadeus Mozart. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1956, Hc, 60 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4143)
Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Robert Schumann. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1956, Hc, 48 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4144)
Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Johann Sebastian Bach 1685-1750. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1955, Hc, 35 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4145)
Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Georg Friedrich Händel. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1955, Hc, 34 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4146)
David Pogue / Scott Speck Matthias Kalle Dalheimer (Übers.), Klassik für Dummies. Für mehr Spaß mit klassischer Musik Sonderausgabe, WILEY-VCH Verlag, Weinheim 2005, Paperback, 304 S., 3527700986, 420 g, 1,65 EUR (BN4147)
Charles Rosen, Charles Traute M. Marshall (Übers.), Der klassische Stil - Haydn, Mozart, Beethoven, Bärenreiter Verlag, Kassel Basel London New York Prag (1975) 4.A. 2003, Paperback, 526 S., 3761812353, 450 g, 1,65 EUR (BN4148)
Kurt Pahlen Rosemarie König (Zusammenarbeit), An die Freude. Das Leben von Gluck, Hayden, Mozart, Beethoven, Schubert erzählt von Kurt Pahlen, detebe 23526, Diogenes Verlag, Zürich 2005, 304 S., 3257235267, 260 g, 1,35 EUR (BN4149)
Bohuslav Cizek Ivan Kreijci (Fotos), Jürgen Ostmeyer et al. (Übers.), Illustriertes Lexikon der Musikinstrumente, Edition Dörfler im Nebel Verlag, Eggolsheim 2004, Hc, 256 S., 3895551651, 860 g, 1,95 EUR (BN4150)
Gernot Elmenhorst / Walter von Bebenburg, Die Jazz-Diskothek. Schallplattenführer mit 150 Bilddokumenten, Leinenrücken, rm 55/56, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1961, 362 S., 250 g, 1,25 EUR (BN4151)
Joachim-Ernst Berendt Der Jazz. Eine zeitkritische Studie, Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1950, br., 96 S. 150 g, 1,25 EUR (BN4152)
Joachim-Ernst Berendt "das jazzbuch" Entwicklung und Bedeutung der Jazzmusik, Bücher des Wissens 48, Fischer Bücherei, Frankfurt/M. Hamburg (1953) 4.A. 1956, 237 S., 230 g, 1,25 EUR (BN4153)
Johann Sebastian Friedrich Zschoch (Einl.), Matthäus-Passion / Johannes-Passion / Weihnachts-Oratorium / h-moll-Messe (Textheft), RUB 5918, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 8.A. 1963, 87 S., 100 g, 0,25 EUR (BN4154)
Giuseppe Verdi Georg Göhler (Rev.), Karl Laux (Einl.), Die Macht des Schicksals. Vollständiges Opernbuch, RUB 7297, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 5.A. 1958, 76 S., 100 g, 0,25 EUR (BN4156)
Giuseppe Verdi Richard Petzoldt (Einf.), Ein Maskenball. Oper in drei Aufzügen. Dichtung nach Scribe von Francesco Maria Piave. Vollständiges Buch, RUB 4236, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1951, 68 S., 100 g, 0,25 EUR (BN4157)
Richard Wagner Werner Wolf (Einf.), Der Ring der Nibelungen", RUB 5641/5642/5643/5644, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1961, ca. 580 S., 430 g, 1,80 EUR (BN4162a)
Richard Wagner Werner Wolf (Einf.), Die Meistersinger von Nürnberg. Vollständiges Opernbuch. Mit einer Einführung, RUB 5639/5639a, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 9.A. 1961, 190 S., 100 g, 0,45 EUR (BN4163)
Richard Wagner Werner Wolf (Einf.), Der fliegende Holländer. Romantische Oper in drei Aufzügen. Mit einer Einführung, RUB 5635, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 6.A. 1961, 88 S., 100 g, 0,45 EUR (BN4164)
Richard Wagner Karl Laux (Einf.) Tristan und Isolde. Mit einer Einführung, RUB 5638, Verlag Philipp Reclam jun., 2.A. Leipzig 1962, 118 S., 100 g, 0,45 EUR (BN4165)
Richard Wagner Werner Wolf (Einf.), Lohengrin. Oper in drei Aufzügen. Mit einer Einführung, RUB 5637, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 4.A. 1962, 96 S., 100 g, 0,45 EUR (BN4166)


Ernst Wasserzieher Kleines etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Herkunft, Ableitung, Verwandschaft und ursprüngliche Bedeutung der Wörter, Bibliographisches Institut, Leipzig 1971, Tb, 262 S., 280 g, 1,25 EUR (BN0954)
Walter Biemel Helmut Riegel (Anh.), Jean-Paul Sartre in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten (OA), rm 87, Rowohlt Taschenbuchverlag, Reinbek bei Hamburg (1964) 8.A. 1971, 186 S., 3499500876, 100 g, 0,95 EUR (BN3190)
Alfred Andersch (Hrsg.), Texte und Zeichen. Eine literarische Zeitschrift. Erstes Jahr 1955 [Reprint: Bd. I von drei (erstes bis viertes Heft der Gesamtfolge)], Zweitausendeins, Frankfurt/M. / Produktion Greno, Obertshausen 1978, Paperback, 558 S., 680 g, 0,25 EUR (BN3943)
Alfred Andersch (Hrsg.), Texte und Zeichen. Eine literarische Zeitschrift. Zweites Jahr 1956 [Reprint: Bd. II von drei (fünftes bis zehntes Heft der Gesamtfolge)], Zweitausendeins, Frankfurt/M. / Produktion Greno, Obertshausen 1978, Paperback, 663 S., 760 g, 0,25 EUR (BN3944)
Alfred Andersch (Hrsg.), Texte und Zeichen. Eine literarische Zeitschrift. Drittes Jahr 1957 [Reprint: Bd. III von drei (elftes bis siebzehntes Heft der Gesamtfolge)], Zweitausendeins, Frankfurt/M. / Produktion Greno, Obertshausen 1978, Paperback, XXI, 663 S., 760 g, 0,25 EUR (BN3945)
Alfred Andersch (Hrsg.), Texte und Zeichen. Eine literarische Zeitschrift. 1955-1957 [Reprint: drei Bde. (erstes bis siebzehntes und letztes Heft der Gesamtfolge)], Zweitausendeins, Frankfurt/M. / Produktion Greno, Obertshausen 1978, Paperback, XXI, 1800 S., 2100 g, 0,75 EUR (BN3945a)
Johann Sebastian Friedrich Zschoch (Einl.), Matthäus-Passion / Johannes-Passion / Weihnachts-Oratorium / h-moll-Messe (Textheft), RUB 5918, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 8.A. 1963, 87 S., 100 g, 0,25 EUR (BN4154)
Richard Wagner Werner Wolf (Einf.), Die Meistersinger von Nürnberg. Vollständiges Opernbuch. Mit einer Einführung, RUB 5639/5639a, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1960, 190 S., 100 g, 0,45 EUR (BN4158)



siehe auch bei Silbergans. Dort z.B.:
Helmut König, Rote Sterne glühn. Lieder im Dienste der Sowjetisierung, Voggenreiter Verlag, Bad Godesberg 3.A. 1962, br., 128 S., 200 g 4,95 Euro (BN0698)

Bayerische Staatsoper, München, div. Programmhefte aus 1965 bis 1969, ca. 600 g, 2,45 Euro (BN1664)
Siegfried Melchinger, Theater der Gegenwart (EA), Bücher des Wissens Nr. 310, Fischer Bücherei, Frankfurt Hamburg 1956, 221 S., 140 g als BEIGABE zu BN1664

Richard Lorber et al., Rheinisches Musikfest 1991 Köln. 10. bis 19. Mai, Stadt Köln / WDR, Köln 1991, br., 100 S., 260 g 4,95 Euro (BN2775)


Wolfgang Vulpius (Hrsg.), Schiller-Bibliographie 1893-1958, Arion Verlag, Weimar 1959, Hc, VII, 205 S., 1.050 g 0,95 EUR (BN0113)
Wolfgang Vulpius (Hrsg.), Schiller-Bibliographie 1959-1963, Aufbau Verlag, Berlin und Weimar 1967, Hc, VII, 205 S., 500 g, 0,55 EUR (BN0114)
Felix von Stein-Kochberg, In Kochberg, dem Reiche von Charlotte von Stein, Verlagsbuchhdlg. J.J. Weber, Leipzig 1936, Heft, 55 S., 90 g 0,60 EUR (BN0117)

Albrecht Zipper, Hermann und Dorothea, erläutert, RUB Nr. 55, Philipp Reclam jun., Leipzig o.J., 56 S., Reihe: Erläuterungen zu Meisterwerken der deutschen Literatur 6. Bd. als BEIGABE zu BN0118
Heinrich Düntzer, Schillers Wallenstein, erläutert, Tb Bd. 46/47, Ed. Wartig's Verlag (Ernst Hoppe), Leipzig 8.A. o.J. (ca. 1930), 370 S., 300 g 0,95 EUR (BN0118)

Hermann August Korff, Lessing, Kleist, Schiller. Drei Vorträge, Koehler u. Amelang, Leipzig 1961, Tb, 88 S., 100 g 1,45 Euro (BN0120)
Hermann August Korff, Die Liebesgedichte des West-Östlichen Divans - in zeitlicher Folge mit Einführung und entstehungsgeschichtlichem Kommentar, S. Hirzel Verlag, Stuttgart 2.A. 1949, 450 g 3,25 Euro (BN0122)

Jürgen Rühle, Die Schriftsteller und der Kommunismus in Deutschland. Mit Beiträgen von Sabine Brandt, Kiepenheuer & Witsch, Köln Berlin 1960, br., 271 S., 300 g 1,95 Euro (BN0149)
Dahnke, Hans-Dietrich Peter Müller (Hrsg.), Frankfurter Gelehrte Anzeigen 1772. Auswahl, Tb RUB Nr. 374, Philipp Reclam jun., Leipzig 1971, 483 S., 260 g 4,95 Euro (BN0151)
Hans Mayer, Bertolt Brecht und die Tradition, Verlag Günther Neske, Pfullingen 1964, Tb, 130 S., 170 g 1,10 Euro (BN0154)
Hans Mayer, Georg Büchner: Woyzeck. Vollständiger Text und Paralipomena. Dokumentation, Ullstein Verlag, Frankfurt Berlin 1963, Tb Ullstein Buch Nr. 5011, 170 S., 110 g 1,40 Euro (BN0155)
Kurt Batt, Fritz Reuter. Leben und Werk, Hinstorff Verlag, Rostock 2.A. 1974, br., 448 S., 450 g 2,95 Euro (BN0161)
Franz Mehring, Die Lessing-Legende, Diez Verlag, Berlin 1963, Hc, 423 S., 650 g 3,45 Euro (BN0162)
Kurt Batt, Revolte intern. Betrachtungen zur Literatur in der BRD, RUB Nr. 590, Philipp Reclam jun., Leipzig 1974, 277 S., 140 g, 0,95 EUR (BN0163)
Hugo Wyss, Die Frau in der Dichtung Hofmannsthals. Eine Studie zum dionysischen Welterlebnis, Max Niehans Verlag, Zürich 1954, br. 190 S., 300 g 10,90 Euro (BN0165)

Karlheinz Kalhöfer (Hrsg.), Leben und Werk deutscher Buchhändler, Bibliographisches Institur, Leipzig 1965, Tb, 160 S., 120 g 4,45 Euro (BN0184)
Annemarie Meiner, Reclam. Geschichte eines Verlages, RUB 8300 Philipp Reclam jun., 96 S., Stuttgart 1958 als BEIGABE zu BN0184

Walter Killy (Hrsg.), Zeichen der Zeit. Ein deutsches Lesebuch in vier Bänden, Tb Nr. 441 Fischer Bücherei, Frankfurt und Hamburg 1958 bis 1962, 347 276 u. 243, ca. 1.500 S., 1.500 g 7,95 Euro (BN0195)
Gerhard F. Hering, (Hrsg.), Meister der deutschen Kritik. Bd. I: Von Gottsched zu Hegel 1730-1830, Tb dokumente Nr. 18, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1961, 321 S., 240 g 1,10 Euro (BN0196)
Josef Reding et al., Arbeiter und Literatur, in: DOKUMENTE. Zeitschrift für übernationale Zusammenarbeit, 28. Jahr 1972. Heft 1, S. 14 bis 50, Verlag der Dokumente, Köln 1972, br., 82 S., 180 g 0,95 Euro (BN0199)
Johannes Alt, Jean Paul, C.H. Beck'sche Verlagsbuchhandlung, München 1925, br., 468 S., 700 g 1,95 Euro (BN0201)
Urban Roedl (eigentl. Bruno Maria Adler 1888-1968), Matthias Claudius. Sein Weg und seine Welt, Kurt Wolff Verlag, Berlin 1934, Hc, 415 S., 580 g 1,95 Euro (BN0202)
Karl Balser (Hrsg.) Reinhard Buchwald Karl Franz Reinking, (Mitw.), Dichtung der Romantik. Standard-Klassiker-Ausgabe in 12 Bänden [davon hier die ersten vier], Standard-Verlag, Hamburg 1960, br., 1373 S., 1005 g 2,95 Euro (BN0225)

Gerhard Fricke, Deutsche Literaturgeschichte in Frage und Antwort. II. Bd.: von 1500 bis zur Gegenwart, Ferd. Dümmlers Verlag, Bonn Hannover Hamburg München 5.A. 1959, br., 231 S., 300 g 1,95 Euro (BN0230)
Gerhard Fricke, Geschichte der deutschen Dichtung, Matthiessen Verlag, Lübeck und Hamburg, 5.A., Hc, 423 S., 380 g als BEIGABE zu BN0230

Paul Fechter Kurt Lothar Tank Wilhelm Jacobs, Geschichte der deutschen Literatur. Bd. I u. Bd. II, Tb SM Nr. 22 u. 23, Sigbert Mohn Verlag, Gütersloh 1960, 842 S., 600 g 2,25 Euro (BN0231)
Hans-Georg Werner und Autorenkollektiv, Deutschsprachige Literatur im Überblick, RUB Nr. 94, Philipp Reclam jun., Leipzig 2.A. 1971, Ln., geb. mit OU, 453 S., 260 g 1,45 Euro (BN0233)
Otto Mann, Deutsche Literaturgeschichte. Von der germanischen Dichtung bis zur Gegenwart, Verlagsgruppe Bertelsmann,Gütersloh o.J. (ca. 1977), Hc, 640 S., 660 g 1,45 Euro (BN0234)

Gero von Wilpert, Schiller-Chronik. Sein Leben und Schaffen, Akademie-Verlag, Berlin 1959, Hc, 640 S., 390 g 0,95 EUR (BN0235)
Benno von Wiese, Schiller. Einführung in Leben und Werk, Tb RUB Nr. 7870, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1959, 87 S., 40 g als BEIGABE zu BN0235

Schmitt/Fricke, Deutsche Literaturgeschichte in Tabellen. 3 Bde., Athenäum-Verlag, Bonn 1949 bis 1952, br., ca. 810 S., 1.760 g, 19,95 Euro (BN0239)
Annemarie u. Wolfgang van Rinsum, Lexikon literarischer Gestalten. Deutschsprachige Literatur, KTA 420, Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2.A. 1993, OLn. m. OU, 380 g, 1,45 EUR (BN2866)
Annemarie u. Wolfgang van Rinsum, Lexikon literarischer Gestalten. Fremdsprachige Literatur, KTA 421, Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 1990, OLn. m. OU, 420 g, 1,45 EUR (BN2867)
Friedrich Schlegel Marion Marquardt (Hrsg. u. Vorw.), Der Historiker als rückwärts gekehrter Prophet. Aufsätze und Vorlesungen zur Literatur, RUB Nr. 1394, Reclam-Verlag, Leipzig 1991, 332 S., 3379006890, 250 g 2,45 EUR (BN2876)

Friedrich Dürrenmatt, Das Versprechen. Requiem auf den Kriminalroman, Verlag Volk und Welt, Berlin 2.A. 1965, Hc, 240 S., 1,45 EUR (BN2961)
Friedrich Dürrenmatt, Der Richter und sein Henker. Roman, RUB Nr. 347, Verlag Philipp Reclam, Leipzig 1967, 100 S., 60 g, als BEIGABE zu BN2961

Theater unserer Zeit. Band 4 Reinhold Grimm /et al. (Hrsg.), Der unbequeme Dürrenmatt, Basilius Presse, Basel Stuttgart 1962, Hc, 136 S., 340 g, 1,45 EUR (BN2964)
Jan Knopf, Friedrich Dürrenmatt, Autorenbücher 3, Verlag C.H. Beck / Verlag edition text + kritik, München 1976, Tb, 173 S., 3406062652, 120 g, als BEIGABE zu BN2964

Marianne Hochgeschurz (Hrsg.) Christa Wolfs Medea. Voraussetzungen zu einem Text. Mythos und Bild, Gerhard Wolf Janus Press, Berlin 1998, Klappenbroschur, 188 S., 3928942530, 570 g, 4,95 EUR (BN3470)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 2,10 € Versand

Johanna Richter MAKRAME Rudolf Arnold Verlag Leipzig

gefunden in Kategorie: Antiquarische Bücher

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 1,55 € Versand