3 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Abenteuer aus aller Welt Band 1 eine Auswahl klassischer Abenteuererzählungen mit Illustrationen von Werner Klemke. [Ausw., Red. u. Vorw. Edwin Orthmann]Red. u. Vorw. Edwin Orthmann]

gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen,papiergebräunte seiten und schnitt, OU mit läsuren. "..noch einmal kommen in der Sammlung »Abenteuer aus aller Welt« Dichter der Weltliteratur mit Erzählungen zu Wort, die erregend und abenteuerlich sind, wenn sie auch den üblichen engen Begriff »Abenteuer« manchmal fast sprengen. Aber der Herausgeber will auch in diesem abschließenden vierten Band zeigen, mit welcher Meisterschaft bedeutende Dichter der Vergangenheit Themen gestaltet haben, die trotz ihrer Einmaligkeit die Welt realistisch widerspiegeln - sei es nun mit der ganzen Schwere eines ungewöhnlich tragischen Geschehens, wie in Heinrich von Kleists Novelle »Das Erdbeben in Chili«, oder sei es mit der Leichtigkeit des Humors -Robert Louis Stevensons »John Nicholson, der Pechvogel« -, ja der Satire, wie in der Erzählung Oscar Wildes »Das Gespenst von Canterville«. Dazwischen finden sich verschiedene Abstufungen: Conrad Ferdinand Meyers weniger bekannte launige Historie von dem Plautusmanuskript im Nonnenkloster, Jack Londons mit raffinierten Mitteln glaubhaft gemachte Fiktion von der Jagd nach dem letzten Mammut, Kapitän Frederick Marryats köstliche Humoritat von den drei Kuttern. Von Jules Verne wird die packende Schilderung einer Nordmeerfahrt dargeboten, so daß nunmehr im Gesamtrahmen der vier Bände neben den unbekannten, wiederentdeckten auch die namhaftesten`Autoren dieses Genres vertreten sind. Dem lesehungrigen Jugendlichen genauso wie dem lesefreudigen Erwachsenen werden die folgenden Erzählungen den Weg zu wertvoller und dabei doch überaus interessanter und spannender Lektüre weisen. Und wenn der Leser zur Beschäftigung mit dem einen oder anderen Dichter angeregt wird, wenn er selbst auf die Entdeckungsreise in die Welt der Literatur geht, dann hat dieser erste Versuch, die Herausgabe einer mehrbändigen Sammlung von klassischen Abenteuererzählungen zu veranstalten, schöne Früchte getragenFriedrich Schiller Der Verbrecher aus verlorener Ehre Joseph Freiherr von Richendorff Eine Meerfahrt Friedrich Gerstäcker Der Flatbootman Alexander Sergejewitsch Puschkin Der Schuß Nikolai Scmjonowitsch Leskow Das Tier Prosper Mérimée Tamango Robert Louis Stevenson Die Tür des Sire de Malétroit Bret Harte Der Sheriff von Siskyou Edgar Allan Poe Die Abenteuer eines gewissen Hans Pf a all Hinab in den Maelström "Auszüge aus dem buch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 15,02 € + 2,30 € Versand

Abenteuer aus aller Welt Band 1 eine Auswahl klassischer Abenteuererzählungen mit Illustrationen von Werner Klemke. [Ausw., Red. u. Vorw. Edwin Orthmann]Red. u. Vorw. Edwin Orthmann]

21 cm 475 seiten. Leineneinband mit OU. gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen,papiergebräunte seiten und schnitt, OU mit läsuren. (DC911). ".noch einmal kommen in der Sammlung »Abenteuer aus aller Welt« Dichter der Weltliteratur mit Erzählungen zu Wort, die erregend und abenteuerlich sind, wenn sie auch den üblichen engen Begriff »Abenteuer« manchmal fast sprengen. Aber der Herausgeber will auch in diesem abschließenden vierten Band zeigen, mit welcher Meisterschaft bedeutende Dichter der Vergangenheit Themen gestaltet haben, die trotz ihrer Einmaligkeit die Welt realistisch widerspiegeln - sei es nun mit der ganzen Schwere eines ungewöhnlich tragischen Geschehens, wie in Heinrich von Kleists Novelle »Das Erdbeben in Chili«, oder sei es mit der Leichtigkeit des Humors -Robert Louis Stevensons »John Nicholson, der Pechvogel« -, ja der Satire, wie in der Erzählung Oscar Wildes »Das Gespenst von Canterville«. Dazwischen finden sich verschiedene Abstufungen: Conrad Ferdinand Meyers weniger bekannte launige Historie von dem Plautusmanuskript im Nonnenkloster, Jack Londons mit raffinierten Mitteln glaubhaft gemachte Fiktion von der Jagd nach dem letzten Mammut, Kapitän Frederick Marryats köstliche Humoritat von den drei Kuttern. Von Jules Verne wird die packende Schilderung einer Nordmeerfahrt dargeboten, so daß nunmehr im Gesamtrahmen der vier Bände neben den unbekannten, wiederentdeckten auch die namhaftesten'Autoren dieses Genres vertreten sind. Dem lesehungrigen Jugendlichen genauso wie dem lesefreudigen Erwachsenen werden die folgenden Erzählungen den Weg zu wertvoller und dabei doch überaus interessanter und spannender Lektüre weisen. Und wenn der Leser zur Beschäftigung mit dem einen oder anderen Dichter angeregt wird, wenn er selbst auf die Entdeckungsreise in die Welt der Literatur geht, dann hat dieser erste Versuch, die Herausgabe einer mehrbändigen Sammlung von klassischen Abenteuererzählungen zu veranstalten, schöne Früchte getragenFriedrich Schiller Der Verbrecher aus verlorener Ehre Joseph Freiherr von Richendorff Eine Meerfahrt Friedrich Gerstäcker Der Flatbootman Alexander Sergejewitsch Puschkin Der Schuß Nikolai Scmjonowitsch Leskow Das Tier Prosper Mérimée Tamango Robert Louis Stevenson Die Tür des Sire de Malétroit Bret Harte Der Sheriff von Siskyou Edgar Allan Poe Die Abenteuer eines gewissen Hans Pf a all Hinab in den Maelström "Auszüge aus dem buch 500 Gramm.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 15,30 € + 2,30 € Versand

Abenteuer aus aller Welt Band 1 eine Auswahl klassischer Abenteuererzählungen mit Illustrationen von Werner Klemke. [Ausw., Red. u. Vorw. Edwin Orthmann]Red. u. Vorw. Edwin Orthmann]

21 cm 475 seiten. Leineneinband mit OU. gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen,papiergebräunte seiten und schnitt, OU mit läsuren. (DC911). ".noch einmal kommen in der Sammlung »Abenteuer aus aller Welt« Dichter der Weltliteratur mit Erzählungen zu Wort, die erregend und abenteuerlich sind, wenn sie auch den üblichen engen Begriff »Abenteuer« manchmal fast sprengen. Aber der Herausgeber will auch in diesem abschließenden vierten Band zeigen, mit welcher Meisterschaft bedeutende Dichter der Vergangenheit Themen gestaltet haben, die trotz ihrer Einmaligkeit die Welt realistisch widerspiegeln - sei es nun mit der ganzen Schwere eines ungewöhnlich tragischen Geschehens, wie in Heinrich von Kleists Novelle »Das Erdbeben in Chili«, oder sei es mit der Leichtigkeit des Humors -Robert Louis Stevensons »John Nicholson, der Pechvogel« -, ja der Satire, wie in der Erzählung Oscar Wildes »Das Gespenst von Canterville«. Dazwischen finden sich verschiedene Abstufungen: Conrad Ferdinand Meyers weniger bekannte launige Historie von dem Plautusmanuskript im Nonnenkloster, Jack Londons mit raffinierten Mitteln glaubhaft gemachte Fiktion von der Jagd nach dem letzten Mammut, Kapitän Frederick Marryats köstliche Humoritat von den drei Kuttern. Von Jules Verne wird die packende Schilderung einer Nordmeerfahrt dargeboten, so daß nunmehr im Gesamtrahmen der vier Bände neben den unbekannten, wiederentdeckten auch die namhaftesten'Autoren dieses Genres vertreten sind. Dem lesehungrigen Jugendlichen genauso wie dem lesefreudigen Erwachsenen werden die folgenden Erzählungen den Weg zu wertvoller und dabei doch überaus interessanter und spannender Lektüre weisen. Und wenn der Leser zur Beschäftigung mit dem einen oder anderen Dichter angeregt wird, wenn er selbst auf die Entdeckungsreise in die Welt der Literatur geht, dann hat dieser erste Versuch, die Herausgabe einer mehrbändigen Sammlung von klassischen Abenteuererzählungen zu veranstalten, schöne Früchte getragenFriedrich Schiller Der Verbrecher aus verlorener Ehre Joseph Freiherr von Richendorff Eine Meerfahrt Friedrich Gerstäcker Der Flatbootman Alexander Sergejewitsch Puschkin Der Schuß Nikolai Scmjonowitsch Leskow Das Tier Prosper Mérimée Tamango Robert Louis Stevenson Die Tür des Sire de Malétroit Bret Harte Der Sheriff von Siskyou Edgar Allan Poe Die Abenteuer eines gewissen Hans Pf a all Hinab in den Maelström "Auszüge aus dem buch 500 Gramm.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 15,30 € + 2,30 € Versand