468 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Einmal ist nicht genug. Roman

Hardcover/gebunden guter gebrauchter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren Schutzumschlag etwas lädiert Kopffarbschnitt sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt

Inhalt: "Sie wurde im ersten Monat des neuen Jahres geboren, und deshalb nannte sie ihr Water January. Dieser Roman erzählt ihre Geschichte, die Geschichte ienes Mädchens unserer Zeit. Die langwierige Heilung von einem schweren Unfall isoliert January von der Welt. In dieser Zeit wachsen ihre Erwartungen, Wünsche und Hoffnungen, mit denen sie, endlich genesen, ihr neues Leben beginnt. Ihre Unschuld macht January verletzbar, ihre Unerfahrenheit gefährdet sie. Trotzdem nimmt sie den Kampf um ihre Selbstverwirklichung auf. In einer Welt, die Anpassung an konventionelle Zwänge fordert, beginnt sie ihren unkonventionellen Weg. Sie will nicht den Glanz ererbten Reichtums, sondern die Bestätigung durch eigene Leistung. Sie muß die hoffnungslose Liebe zum Vater überwinden, um die Fähigkeit zur wirklichen Liebe zu erlangen. Sie muß sich von denen befreien, die ihr Leben bestimmen und lenken wollen, und ihren eigenen Weg, ihr eigenes Glück finden." (Verlagsmitteilung)

Jacqueline Susann (1918 - 1974) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Autorin. Ihr erstes Buch: "Every Night, Josephine!" (1963) verkaufte sich bereits sehr gut, wurde aber bei weitem übertroffen von ihrem ersten Erfolgsroman "Valley of the Dolls" (1966), der im Jahr darauf bereits mit Barbara Parkins (*1942), Patty Duke (1946 - 2016), Sharon Tate (1943 - 1969) and Susan Hayward (1917 - 1975) verfilmt wurde. Es folgten "The Love Machine" (1969) und "Once is not Enough" (1973). Auch diese beiden wurden verfilmt, wobei 1975 Guy Greens (1913 - 2005) "Jacqueline Susann's Once Is Not Enough" mit Kirk Douglas (*1916), Alexis Smith (1921 - 1993), Melina Mercouri (1920 - 1994), Brenda Vaccaro (*1939) und Deborah Raffin (1953 - 2012) ein eminenter finanzieller Erfolg war. 1979 wurde Susanns Roman "Yargo" veröffentlicht, eine Science-Fiction-Geschichte mit dem ursprünglichen Titel "The Stars Scream", den sie bereits in den 1950er Jahren geschrieben hatte. 1987 erschien Barbara Seamans (1935 - 2008) Biografie "Lovely Me. The Life of Jacqueline Susann", die 2000 unter dem Titel "Isn't She Great?" mit Bette Midler (*1945) und Nathan Lane (*1956) in den Rollen des Ehepaars Mansfield verfilmt wurde. Der kanadische Regisseur Kenneth Welsh (*1942) drehte über Susann und Mansfield 1998 den Fernsehfilm "Scandalous Me: The Jacqueline Susann Story" mit Michele Lee (*1942) und Peter Riegert (*1947) in den Hauptrollen. (nach Wikipedia)

Lizenz: Scherz Verlag, Bern München Wien

OT Once ist Not Enough, William Morrow, 1973

OPappBd., geb.


ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.:
J.M. Dillard [Jeanne Kologridis] Andreas Brandhorst (Übers.), Dämonen. Ein STAR TREK-Roman, Wilhelm Heyne, München 1991, Tb 4819, 240 S., 3453050088, 170 g 0,75 Euro (BN0022)
Josef Nesvadba, Zärtliche Apokalypse. Roman aus dem Tschechischen, Tb SF 06/4905, Heyne, 1992, 460 S., 3453058283, 260 g als BEIGABE zu BN0022

Henry Denker Eva-Liselotte Schmid (Übers.), König von Hollywood. Roman, Paul Zsolnay Verlag, Wien, Hamburg 1978, 1. Aufl., 3552030204, Hc, 399 S., 540 g 1,45 Euro (BN0036)
Harold Robbins Gertrud Pröhl (Übers.), Die Traumfabrik. Roman, Tb Nr. 2709, Ullstein, Frankfurt Berlin Wien 1972, 328 S., 3548027091, 230 g als BEIGABE zu BN0036

Pat Conroy Edda Petri (Übers.), Beach Music, Bertelsmann Buch-Club, Rheda-Wiedenbrück o.J. (ca. 1996), Hc, 894 S., 1.050 g, 0,25 EUR (BN0703)
W. M. Thackeray Ilse Hecht (Übers., Einl.), Humoristische Erzählungen und Skizzen, SD 135, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1951, Hc, LVII, 400 S., 380 g 0,95 Euro (BN2767)
Vladimir Nabokov Susanna Rademacher (Übers.), Die Mutprobe. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt o.J. (1976), Hc, 251 S., 300 g, 1,45 EUR (BN2959)
Georges-Albert Astre Elmar Tophoven (Übers.), Ernest Hemingway in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo rm Nr.73, Rowohlt Verlag, Hamburg 1961, 174 S., 140 g 0,35 EUR (BN3731)
Ernest Hemingway Annemarie Horschitz-Horst (Übers.), Männer ohne Frauen. 14 STORIES, rororo Nr. 279, Rowohlt Verlag, Hamburg 2.A. 1958, 135 S., 140 g 0,55 (BN3732)
Robin Moore Ingeborg Neske (Übers.), Der Parasit. Roman (The Family Man), Nr. 5420, Heyne Verlag, München 1978, 397 S., 3453008138, 240 g, 0,25 EUR (BN3733)
Herman Wouk Ursula von Zedlitz (Übers.), Der Feuersturm, Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 1972, Hc, 926 S., 3455086209, 1140 g 0,25 Euro (BN3734)
Edgar Allan Poe Günther Steinig (Übers.), Georg Kartzke (Einl.), Phantastische Erzählungen, SD 148, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1953) 4.A. 1968, 240 g, 1,65 EUR (BN3735)
Edgar Allan Poe Werner Beyer / Günther Greffrath / Günther Steinig u.a.m., (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Unheimliche Geschichten, SD 305, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1966, Hc, 442 S., 260 g, 1,65 EUR (BN3736)
Herman Melville Ilse Hecht (Übers., Nachw.), Taipi. Abenteuerin der Südsee, SD 144, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1953) 1956, Hc, 416 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3747)
Herman Melville Martin H. Richter (Übers.), Ilse Hecht (Nachw.), Omu. Wanderer in der Südsee, SD 169, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1955, Hc, 424 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3748)
Herman Melville Günther Steinig / Elisabeth Seidel / Ilse Hecht (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Vortoppmann Billy Budd und andere Erzählungen, SD 182, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1956, Hc, 488 S., 300 g, 2,45 EUR (BN3749)
Herman Melville Uwe Johnson (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Israel Potter. Seine fünfzig Jahre im Exil. Roman, SD 213, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1973, Hc, 311 S., 230 g, 1,45 EUR (BN3750)
Nathaniel Hawthorne Barbara Cramer (Übers.), Hans Weyhe (Nachw.), Der scharlachrote Buchstabe, SD 140, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1952) 1961, Hc, 323 S., 280 g, 1,45 EUR (BN3751)
Nathaniel Hawthorne Alice Seiffert (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Der Marmorfaun oder Die Geschichte vom letzten Monte Beni. Roman, SD 349, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1973, Hc, 554 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3752)
Nathaniel Hawthorne Joachim Kalka (Übers., Nachw.), Wakefield · Ethan Brand. Zwei Erzählungen und Auszüge aus den Notizbüchern, Friedenauer Presse, Berlin 2003, br., 32 S, 3932109317, 100 g, 5,55 EUR (BN3753)
Mark Twain Eberhard Koebel-Tusk (Übers.) Wieland Herzfelde (Nachw.), Ein Yankee an König Artus' Hof, Aufbau-Verlag, Berlin 1955, Hc, 382 S. 360 g, 1,25 EUR (BN3754)
Mark Twain Klaus-Jürgen Popp (Hrsg.), Lore Krüger, Ana Maria Brock, Otto Wilde (Übers.), Werke in zwei Bänden. Erster Band [Sawyer Finn Mississippi Hadleyburg Pfund-Note], Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1971), Hc, 635 S., 520 g, 1,95 EUR (BN3755)
Mark Twain Klaus-Jürgen Popp (Hrsg. u. Nachw.), Lore Krüger, Günther Klotz (Übers.), Werke in zwei Bänden. Zweiter Band [König Artus' Hof Erzählungen Nachwort], Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1971), Hc, 635 S., 520 g, 1,95 EUR (BN3756)
Harriet Beecher Stowe Margarete Jacobi (Übers.), Ernst Penzoldt (Ill.), Onkel Toms Hütte. Erzählung für die Jugend. Nach Harriet Beecher-Stowe frei bearbeitet, K. Thienemanns Verlag, Stuttgart (1888) o.J. (ca. 1929), Hc, 213 S., 520 g, 3,95 EUR (BN3758)
Jack London Hans M. Friedmann (Ill.), Der Ruf der Wildnis und andere Erzählungen, Spectrum Verlag, Stuttgart 1978, Hc, 270 S., 3797613164, 650 g 0,95 EUR (BN3760)
Leo von Hibler (Einl.) Elisabeth Seidel / Karl Danz / Erwin Magnus (Übers.), Amerikanische Kurzgeschichten von Washington Irving bis Jack London, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1947, br., XXXIX, 399 S., 380 g, 3,45 EUR (BN3761)
Jack London Rudolf Marx (Hrsg. u. Ausw.), Elli Berger et al. (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Der Ruf der Wildnis und andere Erzählungen, SD 334, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1968) 3.A. 1973, Hc, 360 g, 3,45 EUR (BN3762)
Jack London Erwin Magnus (Übers.), Der Seewolf. Roman, DLV-Tb 268, Deutscher Literatur-Verlag Otto Melchert, Hamburg 1989, 240 S., 3871522708, 160 g, 0,75 EUR (BN3763)
Jack London Klaus Schweitzer (Hrsg., Einl., Übers.), Horst Fischer / Götz Pommer (Übers.), Abenteuer eines Ballonfahrers. Unbekannte Geschichten, Tb Nr. 5875, Heyne Verlag, München 1981, 256 S., 3453013735, 170 g., 0,65 EUR (BN3764)
Jack London Elli Berger et al. (Übers.), Die Männer von Forty Mile und andere Erzählungen, Verlag Volk und Welt/Kultur und Fortschritt, Berlin (1972) 1973, br., 221 S., 190 g, 0,65 EUR (BN3765)
Irving Stone Hans Steinsdorff (Übers.), Zur See und im Sattel. Das Leben Jack Londons. Mit Nachwort des Verfassers [Leinenrücken], rororo 160, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1955, 257 S., 180 g, 0,85 EUR (BN3766)
Philip Van Doren Stern (Editor, Introduction) Modern American Short Stories [The Pocket Book of...], PL 24, Rocket Books, New Nork (1945) 3.A. 1955, 292 S., 130 g, 2,85 EUR (BN3767)
James Fenimore Cooper Lore Plischke (Übers.), Der Bienenjäger, Tb AB Nr. 18, Arena Verlag, Würzburg 1980, 427 S., 340100218X, 300 g 0,45 EUR (BN3768)
James Fenimore Cooper Eberhard Binder (Ill.), Der Spion, Verlag Neues Leben, Berlin (1953) 1980, Hc, 248 S., 400 g, 0,45 EUR (BN3769)
James F. Cooper Josef Guggenmos (Übers. u. Bearb.) Heiner Rothfuchs (Ill.), Lederstrumpf Bd. 1 - Der Wildtöter / Der letzte Mohikaner, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1977) / Bertelsmann Reinhard Mohn, Gütersloh, Hc, 224 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3770)
James F. Cooper Josef Guggenmos (Übers. u. Bearb.) Heiner Rothfuchs (Ill.), Lederstrumpf Bd. 2 - Der Pfadfinder / Die Ansiedler / Die Prärie, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1977) / Bertelsmann Reinhard Mohn, Gütersloh, Hc, 255 S., 340 g, 1,45 EUR (BN3771)
Lewis Wallace Helmut Schareika (Übers.), Ben Hur, Tb Nr. AB 22, Arena Verlag, Würzburg 1983, 340 S., 3401002228, 240 g, 0,25 EUR (BN3772)
Henryk Sienkiewicz Richard Zoozmann (Übers.) Heinrich Baumgartner (Bearb.), Quo vadis, Tb Nr. AB 23, Arena Verlag, Würzburg 1984, 343 S., 3401002236, 240 g, 0,25 EUR (BN3773)
Dieter Herms Upton Sinclair - amerikanischer Radikaler. Eine Einführung in Leben und Werk [WiE], März bei Zweitausendeins, Frankfurt/M. 1978, br., 287 S., 380 g, 4,45 EUR (BN3782)
Upton Sinclair Dieter Herms (Hrsg. u. Nachw.), Evelyn Hanson-Lawson (Übers.), Boston [WiE], März bei Zweitausendeins, Frankfurt/M. 1978, Hc, 941 S., 760 g, 9,95 EUR (BN3784)
William Faulkner, William Elisabeth Schnack (Übers.), Der Springer greift an. Kriminalgeschichten, Spektrum 41, Volk und Welt, Berlin 2.A. 1973, 192 S, 200 g , 0,95 EUR (BN3785)
William Faulkner Elisabeth Schnack (Hrsg., Übers., Nachw.), Meistererzählungen, Henry Goverts Verlag, Stuttgart 1970, Hc, 414 S., 560 g, 1,45 EUR (BN3786)
Theodore Dreiser Marianne Schön (Übers.), Max Schroeder (Nachw.), Eine amerikanische Tragödie, BdW, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 5.A. 1975, Hc, 909 S., 750 g, 1,45 EUR (BN3787)
Theodore Dreiser Margarete Berg (Übers.), Erzählungen. Erster Band, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1960) 2.A.1974, Hc, 390 S., 380 g, 1,45 EUR (BN3788)
Theodore Dreiser Margarete Berg (Übers.), Erzählungen. Zweiter Band, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1974, Hc, 388 S., 380 g, 2,45 EUR (BN3789)
John Dos Passos Paul Baudisch (Übers.), Günther Klotz (Nachw.), Manhattan Transfer. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1975, Hc, 516 S, 390 g. 3,45 EUR (BN3790)
John Dos Passos Paul Baudisch (Übers.), Jahrhundertmitte. Eine zeitgenössische Chronik. Roman, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1963, Hc, 591 S., 800 g. 2,95 EUR (BN3791)
John Dos Passos Paul Baudisch (Übers.), Günther Klotz (Nachw.), Der 42. Breitengrad. Roman-Trilogie "USA" Bd. 1, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1979, Hc, 559 S., 480 g, 1,95 EUR (BN3792)
John Dos Passos Paul Baudisch (Übers.), Günther Klotz (Nachw.), Neunzehnhundertneunzehn. Roman-Trilogie "USA" Bd. 2, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1980, Hc, 607 S., 560 g, 1,65 EUR (BN3793)
John Dos Passos Paul Baudisch (Übers.), Günther Klotz (Nachw.), Die Hochfinanz. Roman-Trilogie "USA" Bd. 3, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1982, Hc, 691 S., 640 g, 2,45 EUR (BN3794)
John Dos Passos Harry Kahn (Übers.), Die großen Tage. Roman, Albert Müller Verlag, Rüschikon-Zürich Stattgart Wien 1960, Hc, 370 S., 450 g , 1,45 EUR (BN3795)
Bernard Malamud Herta Haas (Übers.), Der Fixer. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin 1971, Hc, 351 S., 370 g, 0,95 EUR (BN3796)
Bernard Malamud Herta Haas (Übers.), Ein neues Leben. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin 1970, Hc, 423 S., 450 g, 0,95 EUR (BN3797)
Thomas E. Gaddis Gottfried Beutel (Übers.), Gerhart Herrmann Mostar (Nachw.), Sehet die Vögel unter dem Himmel. Der Gefangene von Alcatraz, Gustav Kiepenheuer Verlag, Weimar 1957, Hc, 436 S., 520 g, 7,95 EUR (BN3798)
Charles Bukowski Carl Weissner (Ausw. u. Übers.), Robert Crumb (Ill.), Stories und Romane, Zweitausendeins, Frankfurt/M. 5.A. 1977, Hc, 813 S., 820 g, 7,95 EUR (BN3800)
Ambrose Bierce Werner Beyer et al. (Übers.), Heinz Wüstenhagen (Nachw.), Zwischenfall auf der Eulenflußbrücke. Erzählungen, RUB 311, Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig 2.A. 1974, 89 S., 100 g, 0,95 EUR (BN3801)
Ambrose Bierce Hinter der Wand. Schwarze Geschichten, Claassen Verlag, Hildesheim 1993, Hc, 242 S., 3546000439, 360 g, 1,45 EUR (BN3802)
Ambrose Bierce Karl Bruno Leder (Hrsg, Übers., Nachw.), Gerd Leetz / M.S. Arnemann (Übers.), Der Mönch und die Henkerstochter [18 Erzählungen], Bertelsmann, Reinhard Mohn, Gütersloh o.J., Hc, 285 S., 440 g, 0,45 EUR (BN3803)
Jean Webster Margret Boveri (Übers.), Daddy Langbein mit Illustrationen der Verfasserin, Minerva-Verlag, Berlin 1948, Hc, 216 S., 250 g, 2,45 EUR (BN3804)
Mary McCarthy Maria Dessauer / Hilde Spiel (Übers.), Ein Blitz aus heiterem Himmel. Essays [The Writing on the Wall], Droemer Knauer, München Zürich, Hc, 302 S., 400 g, 0,95 EUR (BN3805)
Thornton Wilder Herbert E. Herlitschka (Übers.), Helmut Viebrock (Nachw.), Die Brücke von San Luis Rey. Roman, Fischer Bücherei Nr. 1, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. (1976) 55.A. 2012, 171 S., 3596200016, 180 g, 0,25 EUR (BN3807)
Thornton Wilder, Thornton Hans Sahl (Übers.), Theophilus North oder Ein Heiliger wider Willen. Roman, Deutscher Bücherbund, Stuttgart Hamburg München 1974, Hc, 520 S., 820 g, 0,25 EUR (BN3810)
John Steinbeck Klaus Lambrecht (Übers.), Früchte des Zorns. Roman, Fackelverlag, Brugg / Fackel-Buchklub Stuttgart Salzburg 1974, Hc, 577 S., 520 g, 1,95 EUR (BN3811)
Saul Bellow Walter Hasenclever (Übers.), Herzog. Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln Berlin 1976, Hc, 415 S., 600 g, 0,95 EUR (BN3812)

Saul Bellow Walter Hasenclever (Übers.), Humboldts Vermächtnis. Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln Berlin 1976, 580 g, 0,95 EUR (BN3813)
Saul Bellow Walter Hasenclever (Übers.), Mosbys Memoiren und andere Erzählungen, rororo Nr. 1867, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1975, 156 S., 100 g, als BEIGABE zu BN3813

Jack Kerouac Thomas Lindquist (Übers.), Unterwegs, rororo 12066, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Sonderausgabe 1993, 382 S., 3499120666, 240 g, 1,95 EUR (BN3814)
E. L. Doctorow Angela Praesent (Übers.), Ragtime, rororo Nr. 12719, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1976, 286 S., 220 g, 0,95 EUR (BN3815)
Louis Begley Christa Krüger (Übers.), Wie Max es sah. Roman, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. 1995, Hc, 206 S., 3518407279, 340 g, 0,65 EUR (BN3816)
Louis Begley Christa Krüger (Übers.), Schmidt. Roman, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. 1997, Hc, 311 S., 460 g, 0,75 EUR (BN3817)
Louis Begley Christa Krüger et al. (Übers.), Aufsätze 1995 bis 2008, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Blatt, 100 g. 0,95 EUR (BN3818)
Gore Vidal Helmut Kossodo (Übers.), Kalki. Roman, Steinhausen Verlag, München 1980, Hc, 325 S., 3820567518470 g, 1,45 EUR (BN3819)


siehe auch bei Stabia. Dort z.B.:
Gerda Brenning Annette Eversberg (Bearb.), Erläuterungen zu T.S. Eliot, Mord im Dom - Jean Anouilh, Becket oder die Ehre Gottes, C. Bange Verlag, Hollfeld 4.A. 1989, Reihe: Königs Erläuterungen und Materialien Bd. 114/115, 89 S., 3804402291, 100 g 0,85 Euro (BN0918)
T.S. Eliot Rudolf Alexander Schröder (Übers.), Mord im Dom (Drama), Suhrkamp Verlag, Berlin 12.-14. Tsd. 1952, PappBd., geb. mit OU, 80 S., 100 g 1,45 Euro (BN0920)
Mayne Reid Michael Koser (Hrsg., Nachw.), Die Skalpjäger, Nr. 1578, Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt/M. (Neuausgabe) 1975, 280 S., 3436020516, 130 g, 0,85 EUR (BN2276)
T.S. Eliot Rudolf Alexander Schröder (Übers.), Mord im Dom (Drama), Suhrkamp Verlag, Berlin 12.-14. Tsd. 1952, PappBd., geb. mit OU, 80 S., 100 g 1,45 Euro (BN0920)
Lewis Carroll Lieselotte Remané (Übers.), Martin Remané (Nachdichtung), Frans Haacken (Ill.), Alice im Wunderland. Mit Illustrationen von Frans Haacken, dtv junior 7100, Deutscher Taschenbuch Verlag, München (1973) 2.A. 1976, 201 S., 3423071001, 170 g, 1,25 EUR (BN2182)
Mayne Reid Michael Koser (Hrsg., Nachw.), Die Skalpjäger, Nr. 1578, Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt/M. (Neuausgabe) 1975, 280 S., 3436020516, 130 g, 0,85 EUR (BN2276)
Anita Desai Reinhild Böhnke (Übers.), Spiele im Zwielicht. Kurzgeschichten [Indien], Verlag Volk und Welt, Berlin 1988, Hc, 175 S., 3353003703, 240 g 0,95 Euro (BN2285)
Roald Dahl, Edward the Conqueror and Other Stories, Tb ER C, Ernst Klett Verlag, Stuttgart o.J. (ca. 1982), 96 S., 3125372208, Sprache: Englisch, 100 g, 0,95 EUR (BN2492)
Penelope Fitzgerald Christa Krüger (Übers.), Die blaue Blume. Roman, it 2707, Insel Verlag, Frankfurt Leipzig (2000) 6.A. 2005, 239 S., 3458344071, 140 g, 4,95 Euro (BN2635)
Robert Louis Stevenson Barbara Cramer (Übers.), Ilse Hecht (Einl.), Das rätselvolle Leben. Meistererzählungen, SD 146, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1953, Hc, XXIII, 384 S., 280 g, 0,45 EUR (BN3589)
Robert Louis Stevenson Curt Thesing (Übers.), Ilse Hecht (Einl.), Der weite Horizont. Meistererzählungen, SD 23, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1949, Hc, XXVIII, 430 S., 360 g, 0,45 EUR (BN3590)
Robert Louis Stevenson Eva Schumann (Übers.), Günther Klotz (Nachw.), Entführt oder Die Abenteuer David Balfours, SD 336, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1969, Hc, 303 S., 200 g, 0,55 EUR (BN3591)
Robert Louis Stevenson Eva Schumann (Übers.), Günther Klotz (Nachw.), Catriona oder Die Abenteuer David Balfours daheim und in der Fremde, SD 337, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1969, Hc, 363 S., 250 g, 0,55 EUR (BN3592)
Oscar Wilde The Devoted Friend and other Tales, Franz Cornelsen Verlag, Berlin1946, Heft, 55 S. plus 16 S. zugehöriges Wörterbuch, 150 g, 0,65 EUR (BN3598)
Die Benediktinerinnen von Stanbrook Jakob Laubach (Übers.), Freiheit jenseits des Gitters. Äbtissin Laurentia McLachlan von Stanbrook [Begegnungen mit Sir Sydney Cockerell u. Bernard Shaw], St. Benno-Verlag, Leipzig, Hc, 253 S., 300g, 0,65 EUR (BN3599)
John Galsworthy, Strife. A Tragedy in three Acts, Students' Series Br. Nr. 12, Brandstetter Verlag, Wiesbaden 1957, Tb, 128 S., 130 g, 0,25 EUR (BN3605)
John Galsworthy, Franz Eckstein (Übers.), Jenseits. Roman, bb Nr. 198, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1969, 317 S., 210 g, 0,25 EUR (BN3606)
John Galsworthy Luise Wolf / Leon Schalit (Übers.), Anselm Schlösser (Nachw.), Gesamtausgabe, Die Forsyte Saga. Roman, Paul List Verlag, Leipzig o.J. (ca. 1957), Hc, 983 S., 970 g, 2,25 EUR (BN3607)
James Joyce Georg Goyert (Übers.), Jugendbildnis, Moderner Buch-Club, Damstadt 1965, Hc, 349 S., 370 g, 1,95 EUR (BN3609)
Rudyard Kipling Hans Reisiger (Übers.), Die schönste Geschichte der Welt, Paul List Verlag, Leipzig München (1927) 2.A. 1948, Hc, 256 S., 280 g, 0,65 EUR (BN3612)
Rudyard Kipling Curt Abel-Musgrave (Übers.), Das Dschungelbuch [Autorisierte u. überpr. Übers.], Paul List Verlag, Leipzig 1955, Hc, 218 S., 280 g, 0,65 EUR (BN3613)
Rudyard Kipling Kim, The Albatross Bd. Nr. 3527, Modern Continental Library / H. Aschehoug, Oslo 1947, 250 g, 9,95 EUR (BN3614)
D. H. Lawrence [David Herbert Lawrence] Lady Chatterley's Lover [A Complete Reprint of the Authorized Amerikan Edition], Signet Books Vol. 51086, The New American Library of World Literature, New York (1946) 6.A, 1953, 260 S., 130 g, 1,95 EUR (BN3615)
D. H. Lawrence [David Herbert Lawrence] Susanna Rademacher (Übers.), Roland Gart (Nachw.), John Thomas und Lady Jane / John Thomas & Lady Jane (Die autorisierte Fassung der "Lady Chatterley"), Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien 1967, Hc, 499 S., 520 g, 0,95 EUR (BN3616)
D. H. Lawrence [David Herbert Lawrence] [Maria Carlsson (Übers.)], Lady Chatterley. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien 1967, Hc, 351 S., 380 g, 0,95 EUR (BN3617)
Bram Stoker Karl Bruno Leder (Übers. u. Nachw.), Dracula, Bertelsmann Verlag, Reinhard Mohn, Gütersloh o.J. (1988), Hc, 415 S., 520 g, 1,45 EUR (BN3622)
Charles Dickens, Oliver Twist. Mit den 36 Illustrationen der Erstausgabe, Spectrum Verlag, Stuttgart o.J. (ca. 1980), Hc, 396 S., 650 g 0,95 EUR (BN3626)
Charles Dickens Karl Friese (Übers.) Willi Probts (Zeichn.), Toby Veck und die Silvesterglocken, Verlag Ernst Wunderlich, Leipzig 1951, Hc, 121 S., 160 g, 0,65 EUR (BN3627)
Charles Dickens Ruth Gerull-Kardas (Übers., bearb. u. gekürzt), Gerhard Goßmann (Ill.), David Copperfield, Verlag Neues Leben, Berlin 1960, Hc, 450 S., 590 g, 0,95 EUR (BN3630)
Daniel Defoe Johann Mattheson (Übers.), Robert Weimann (Nachw.), Moll Flanders - Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders..., RUB 159, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1964, 395 S., 240 g, 0,45 EUR (BN3634)
Daniel Defoe Joseph Grabisch (Hrsg. u. Übers.), Moll Flanders - Die glücklichen und unglücklichen Begebenheiten der vielberufenen Moll Flanders, Georg Müller Verlag, München 1919, Hc, 489 S., 340 g, 4,95 EUR (BN3635)
Daniel Defoe W.M. Treichlinger (Übers.), Johannes Kleinstück (Essay), Moll Flanders - Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders, RK 45/46, Rowohlt Verlag, Hamburg 1958, 314 S., 160 g, 1,45 EUR (BN3636)
Somerset Maugham / William Somerset Maugham N. O. Scarpi (Übers.), Catalina. Roman, Tb Nr. 2681, Verlag Ullstein, Frankfirt/M. Berlin Wien 1973, 238 S., 3548026818, 160 g, 0,65 EUR (BN3639)
Jonathan Swift Franz Kottenkamp (Übers.), Roland Arnold (Bearb.), Grandville (Ill.), Hermann Hesse (Vorw.), Gullivers Reisen, it 1590, Insel Verlag, Frankfurt Leipzig (1993) 6.A. 1998, 467 S., 3458332901, 340 g, 1,95 EUR (BN3643)
Jonathan Swift Johann Joachim Schwabe (Übers. vermutl.), Anweisungen für Dienstboten, Insel Verlag, Frankfurt/M. 1968, ib Nr. 933, 111 S., 140 g, 2,45 EUR (BN3644)
William Makepeace Thackeray Ilse Hecht (Übers., Einl.), Humoristische Erzählungen und Skizzen, SD 135, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1951, Hc, LVII, 400 S., 380 g 0,25 Euro (BN3648)
Klaus Udo Szudra Thackeray, William Makepeace (Biografie), RUB 343, Verlag Philipp Relam jun., Leipzig 1968, 237 S., 180 g, 1,95 EUR (BN3649)
William Makepeace Thackeray Else von Schorn (Übers.), Henry Esmond (Roman), Aufbau-Verlag, Berlin 1953, Hc, 639 S., 630 g, 0,25 EUR (BN3650)
William Makepeace Thackeray Christian Friedrich Grieb (Übers.), Jahrmarkt der Eitelkeit. Roman ohne Helden. Band I, Rütten & Loening, Berlin (1964) 1972, Hc, 526 S.,450 g, 1,45 Euro (BN3651
William Makepeace Thackeray Christian Friedrich Grieb (Übers.), Otto Brandstädter (Nachw.), Jahrmarkt der Eitelkeit. Roman ohne Helden. Band II, Rütten & Loening, Berlin (1964) 1972, Hc, 526 S.,450 g, 1,45 Euro (BN3652)
Henry Fielding Horst Höckendorf (Übers.), Georg Seehase (Nachw.), Joseph Andrews' Abenteuer, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 2.A. 1969, Hc, 453 S., 410 g, 0,45 EUR (BN3653)
James J. Morier Albrecht Neubert (Nachw.), Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Isfahan, SD 249, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1962, Hc, XXVIII, 510 S., 360 g, 2,45 EUR (BN3663)
Walter Scott Christine Hoeppener (Übers.), Bruno Kaiser (Nachw.), Ivanhoe, Rütten & Loening, Berlin 1952, Hc, 692 S., 580 g 0,95 EUR (BN3664)
Ben Jonson Anselm Schlösser (Bearb., Nachw., Anm.), Komödien: Volpone oder der Fuchs - Der Alchemist - Der Bartholomäusmarkt, RUB 537, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1973, 591 S.260 g, 2,95 EUR (BN3667)
Joachim Krehayn (Hrsg.) Englische Dramen [Osborne - Arden - Pinter - Behan (Ire) - Shelagh Delaney - Wesker], Verlag Volk und Welt, Berlin 1966, Hc, 548 S., 520 g, 2,45 EUR (BN3669)
Ilse Hecht (Hrsg. u. Übers.), Englische Kurzgeschichten von Scott bis Stevenson, SD 56, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1951, Hc, XXX, 390 S., 330 g, 1,45 EUR (BN3670)
Levin L. Schücking Englische Gedichte aus sieben Jahrhunderten. Zweisprachig. Englisch - Deutsch, SD 109, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1958, Hc, 392 S., 330 g, 1,45 EUR (BN3671)
Bruce Marshall Jakob Hegner (Übers.), Keiner kommt zu kurz Oder der Stundenlohn Gottes, Verlag Jakob Hegner, Köln Olten (1952) 1954, Hc, 416 S., 360 g, 0,25 EUR (BN3672)

Bruce Marshall Jakob Hegner (Übers.), Alle Herrlichkeit ist innerlich. Ein Roman, Verlag Jakob Hegner, Köln Olten (1952) 1954, Hc, 258 S., 280 g, 0,25 EUR (BN3673)
Bruce Marshall Jakob Hegner (Übers.), Du bist schön meine Freundin, rororo 272, Leinenrücken, Rowohl Taschenbuch Verlag, Hamburg (1958) 2.A. 1959, 167 S. 110 g als BEIGABE zu BN3673

Graham Greene Gertrud von le Fort (Geleitw.), Elisabeth Schnack (Übers.), Vom Paradox des Christentums, Herder-Bücherei 31, Verlag Herder, Freiburg/Br. 1958, 123 S., 120 g, 045 EUR (BN3692)
Graham Greene Veza Magd / Walther Puchwein (Übers.), Die Kraft und die Herrlichkeit. Roman, Leinenrücken, rororo 91, Rowohlt, Hamburg (1953) 5.A. 1956, 199 S., 120 g, 0,35 EUR (BN3693)
Graham Greene Ernst Laue / Walther Puchwein / Hilde Spiel (Übers.), Billig im August. Ausgewählte Kurzgeschichten / Heirate nie in Monte Carlo. Erzählung, Verlag Volk und Welt, Berlin 1973, br., 206 S., 200 g, 0,25 EUR (BN3694)
Graham Greene Walther Puchwein (Übers.), Spiel im Dunkeln. Kurzgeschichten, Verlag Volk und Welt, Berlin 1970, br., 206 S., 240 g, 0,95 EUR (BN3695)
Graham Greene Walter Puchwein, Schlachtfeld des Lebens, rororo 48, Rowohlt, Hamburg 1952, 156 S., 120 g, 0,25 EUR (BN3696)
Graham Greene Hilde Spiel (Übers.), Die Stunde der Komödianten, Verlag Volk und Welt, Berlin (1967) 3.A. 1974, br., 342 S., 320 g, 0,95 EUR (BN3697)
Joseph Conrad Barbara Cramer-Nauhaus (Übers.), Günter Walch (Nachw.), Taifun, SD 303, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1965) 1975, Hc, 179 S., 120 g, 1,55 EUR (BN3699)
Barry Hines Rainer Rönsch (Übers.), Der Champion, Verlag Volk und Welt, Berlin 1974, br., 334 S., 300 g, 1,65 EUR (BN3701)
Henry Green Werner Horch (Übers.), Liebesspiele. Roman, Steidl Verlag, Göttingen 1987, Hc, 286 S., 3882430699, 440 g, 4,95 EUR (BN3703)
John Braine Herbert Schlüter (Übers.), Der Weg nach oben, Verlag Volk und Welt, Berlin 1963, br., 292 S., 300 g 0,25 EUR (BN3704)
Samuel Beckett Erich Franzen / Elmar Tophoven (Übers.), Romane Murphy / Molloy / Malone stirbt / Der Namenlose, Deutscher Bücherbund Hamburg Stuttgart München o.J. (ca. 1959), Hc, 624 S., 710 g, 4,95 EUR (BN3706)
Virginia Woolf Karin Kersten (Übers.), Die Fahrt hinaus. Roman, Fischer Taschenbuch Nr. 10824, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1991, 447 S., 3596108241, 440 g, 0,45.EUR (BN3708)
Leonard Woolf Friederike Groth (Hrsg.), Ilse Strasmann (Übers.), Mein Leben mit Virginia. Erinnerungen, Fischer-Taschenbücher 5686, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1991, 328 S., 3596256860, 280 g, 0,50 EUR (BN3709)
A. S. Neill Harry Rowohlt (Übers.), F. K. Waechter (Ill.), Die grüne Wolke. Den Kindern von Summerhill erzählt, rororo 13052, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg1992, 250 S., 3499130521, 220 g, 2,95 EUR (BN3710)
Josephine Hart Karin Polz (Übers.), Verhängnis. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt o.J. (ca. 1991), Hc, 220 S., 1,45 Euro (BN3711)
Laurence Norfolk Melanie Walz (Übers.), In Gestalt eines Ebers. Roman, Albrecht Knaus Verlag, München 2001, Hc, 351 S., 3813500853, 560 g, 0,75 EUR (BN3713)
Alexandra Jones Daniela Herbst / Birgit Oberg (Übers.), Die Dinge des Lebens. Roman, Tb 14329, Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach 6.A. 2001, 653 S., 3404143299, 520 g 0,65 (BN3716)
John le Carré Rolf Soellner (Übers.), Agent in eigener Sache, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt, Wien o.J. (ca. 1980), Hc, 479 S., 600 g, 0,65 EUR (BN3721)
Agatha Christie, Poirot's größte Trümpfe, Tb Nr. 968, Scherz Verlag, Bern München Wien 7.A. 1992, 188 S., 3502509689, 160 g 0,75 Euro (BN3723)
Jost Hindersmann, Der britische Spionageroman. Vom Imperialismus bis zum Ende des Kalten Krieges, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1995, br., 250 S., 3534127633 350 g, 3,95 EUR (BN3724)
V. S. Naipaul Karin Graf (Übers.), Das Rätsel der Ankunft. Roman in fünf Kapiteln, Kiepenheuer & Witsch, Köln 1993, Hc, 447 S., 3462022849, 540 g, 0,65 EUR (BN3726)
V. S. Naipaul, V. S. Karin Graf (Übers.), Der mystische Masseur. Roman, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1984, Hc, 249 S., 3462016563, 400 g 0,95 EUR (BN3727)
Frederick Forsyth Tom Knoth (Übers.), Der Schakal Roman, Piper Verlag, München 1972, Hc, 438 S., 3492019323, 680 g, 0,25 EUR (BN3728)
Frederick Forsyth Tom Knoth (Übers.), Die Akte Odessa. Roman, Piper Verlag, München 1973, Hc, 395 S., 3492019927, 600 g, 0,25 EUR (BN3729)
Frederick Forsyth Norbert Wölfl (Übers.), Die Hunde des Krieges. Roman, Piper Verlag, München 1972, Hc, 436 S., 3492020704, 680 g, 0,35 EUR (BN3730)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Die andere Eva

Verlag
Heyne
Jahr
2000

Taschenbuch Zustand siehe Bild. Zusätzlich: Ecken und Kanten leicht bestoßen. Seiten und Buchschnitt altersbedingt leicht abgedunkelt.


Das unerwartete Auftauchen einer schönen jungen Frau bringt das Leben und die Gefühle zweier Brüder durcheinander. Eva-Maria und Georg gehen nach Amerika, um Georgs Leidenschaft für das Glücksspiel zu entfliehen und ein neues Leben zu beginnen. Nun ist George, wie Georg sich in Amerika
nannte, tot, und seine Witwe kündigt ihren Besuch an. Ungeduldig erwarten Georgs Vater Franz und sein Onkel Klaus Eva-Marias Ankunft. Doch dann steigt Evelyn aus dem Flugzeug, und die Ereignisse beginnen sich zu überschlagen...

Gemeinsam haben sich die Brüder Seebacher in ihr Haus am Ufer des Starnberger Sees zurückgezogen. Klaus, der jüngere, war erfolgreicher Architekt, und nach einem Seitensprung zuviel hat seine Frau ihn verlassen. Franz, Inhaber eines alteingesessenen Münchner Unternehmens, hat die Geschäftsführung abgegeben sein Leben wird überschattet vom Tod seiner Frau und von der Enttäuschung, die er mit einem Sohn Georg erlebte. Der hatte seiner Leidenschaft für das Glücksspiel nicht widerstehen können und war schließlich mit seiner jungen Frau Eva nach Amerika gegangen, wo das junge Paar ein neues Leben beginnen wollte.
An einem sonnigen Tag im Mai wird der abgeklärte Alltag der Brüder durch einen Brief aus Las Vegas durcheinandergewirbelt. Georg ist dort gestorben, und seine Witwe kündigt ihren Besuch an. Als sie auftaucht, kommt es zu dramatischen Überraschungen und Veränderungen. Doch der Magie ihrer Erscheinung und ihrem Charme können die Brüder sich nicht entziehen. Gefühlsstürme, die sie längst vergessen glaubten, treten wieder in den Vordergrund.

Die Autorin
Utta Danella ist in Berlin aufgewachsen. Sie begann ihre schriftstellerische Laufbahn mit Arbeiten für Presse und Radio. 1956 veröffentlichte sie ihren ersten Roman, Alle Sterne vom Himmel, dem viele weitere Bestseller folgten. Heute liegt ein umfangreiches Romanwerk der beliebten Autorin vor. Fast alle Titel sind im Wilhelm Heyne Verlag lieferbar.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,35 € + 2,10 € Versand

Des Henkers Bruder

Leinen Das Buch weisst leichte Alterungs- und Lagerungsspuren auf. Es ist Namensgestempelt.

Zum Zustand und ggf. zum Inhalt beachten sie bitte auch die Abbildungen.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,40 € + 2,10 € Versand

Das Wunderland der Dolomiten (2. Teil von Mein schönes Land Tirol)

Pappe guter Zustand Gilb geringe Lagerungsspuren Schmutzblatt mit etwas Säurefras Frakturschrift Nichtraucherhaushalt

mit zahlr., inzwischen historisch relevanten s/w Fotos eins davon ganzseitig

Reihe: Die Deutschen Bücher 2. Teil von Mein schönes Land Tirol [der 1. Teil trägt den Titel Du mein Tirol]

ebenfalls bei Silbergans: Karl M. Herrligkoffer, Nanga Parbat 1953, Verlag Neues Leben, Berlin 1954, Hc, 526 S., 660 g 2,45 Euro (BN1842)


ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.:
Egbert A. Hoffmann, Ostpreußen heute. Ein Reisebericht, Gräfe und Unzer, München 1967, br., 95 S. mit Abb., 200 g, 0,65 EUR (BN0694)
J.C.A Richter Heinz Knobloch (Bearb.), Dresden um die Mitte des 19. Jahrhunderts, Zentral-Antiquariat der DDR Röderdruck (Herst.), Leipzig 1973, Hc, ca. 150 S., 700 g 0,45 Euro (BN1839)
Theodor Müller Hermann Günther (Erg.), Gustav Rüggeberg (Ill.), Der Harz. Eine kleine Heimatkunde, Verlag W. Stüwe, Braunschweig-Rautheim 5.A. o.J. (ca. 1956), Heft, 32 S. plus Landkarte, 90 g 1,95 EUR (BN1846)
Merian: Thüringen - Heft 9 / 12. Jg. / XII 1959. Das Monatsheft der Städte und Landschaften, Merian Reisezeitschrift / Hoffmann & Campe, Zeitschrift, 97 S., 340 g, 0,95 EUR (BN4097)


siehe auch bei Stabia. Dort z.B.:
bei Stabia. Dort z.B.:
Till Zwinkmann / Leo Strohm, Sachsen. Dresden-Leipzig. Merian live!, Gräfe und Unzer, München 2.A. 1993, Tb, 128 S., 3774202850 1,65 EUR (BN1282)
Evelyn ter Vehn, Leipzig. Marco Polo Reiseführer. Reisen mit Insider-Tipps, Mairs Geographischer Verlag, Ostfildern 2000, Tb, 132 S., 3895258369, 200 g als BEIGABE zu BN1282
Werner Preuß, Dresden. DuMont Extra + Große Karte zum Herausnehmen!, DuMont Buchverlag, Köln 2001, Tb, 96 S., 3770154525 als BEIGABE zu BN1282

Georg Neumann (Fotos), Oberbayern und das Allgäu, Verlag Ludwig Simon, Berlin o.J. (ca. 1930), Paperback, 52 S., 300 g 0,35 EUR (BN1314)
Agnieszka Kulig u.a.m. Piotr Krasnowolski (Übers.), Außergewöhnliches aus Malopolska und Krakau. Die Region Malopolska/Kleinpolen Dom Wydawniczy Officina / Departement für Bildung und Kultur [etc.], Krakau o.J. (ca. 2004), Heft, 32 S., 8389283425, 120 g 0,95 EUR (BN1792)
Wojewodztwo Malopolskie [Kleinpolen]. Mapa Administracyjno-Samochodowa. Skala 1 : 300 000, PPWK Copernicus, Warschau o.J. [ca. 2004], Landkarte/Straßenkarte, 8373291458, 120 x 220 mm (unaufgefaltet), 40 g 0,35 EUR (BN1795)
Johannes Irmscher / Renate Johne (Hrsg.), Lexikon der Antike, Bibliographisches Institut, Leipzig 8.A. 1986, Hc, 639 S. u. 45 teils farb. Bildtafeln, 3323000269, 1.160 g 0,35 EUR (BN2091)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 2,10 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 1,85 € Versand

Es geht nicht ohne Liebe

Halbleinen Eine freiwillige Brigadlerin der Nova Huta Klement Gottwald erzählt von sich und ihm


1948: Kultur auf der Spur. Reportage im Neues Deutschland
1954: Unser Kumpel Max, der Riese (Arbeiterlesebuch)
1956: Es geht nicht ohne Liebe (Erzählung)
1960: Glück auf, Piddl (Roman)
1963: Herzstation (Roman)
1965: Das Geschäft blüht (Roman)
1968: die taktstrasse (offene Reportage)
1971: Geschichten aus dem Ölpapier (autobiografische Erzählungen)
1972: Der Kampf um die Bohemia
1977: Die Sumpfhühner (Roman)
1979: Bohemia mein Schicksal (Roman)
1986: Der Unglückselige Blaukünstler (Roman)
1988: Karfunkel und der Taschendieb (Geschichten)
1989: Das Brot der fremden Länder (Schilderungen der Zeit nach 1933)
1994: Bestattungskosten (Geschichten, Balladen, Briefe)
2001: Daniel in der Löwengrube (Vater-Sohn-Roman).

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 1,90 € Versand

Der Krösus von Wolkenau

Jahr
1973

Paperback Rudi Strahl (* 14. September 1931 in Stettin 4. Mai 2001 in Berlin) war ein deutscher Dramatiker, Erzähler und Lyriker. Er gehörte zu den meistgespielten Theaterautoren der DDR.

Der Sohn eines Schlossers übersiedelte 1948 in die Sowjetische Besatzungszone. Seine Mutter hieß Emilie Anna L. Strahl (19021981), sein Vater Rudolf Strahl (19001944). Ab 1950 gehörte er der Volkspolizei, später der Kasernierten Volkspolizei an und besuchte eine Offizierschule. Seine Militärdienstzeit dauerte acht Jahre, bei seinem Ausscheiden im Jahre 1959 war er Oberleutnant der NVA. Während dieser Dienstzeit war er Mitarbeiter des Verlages des Ministeriums für Nationale Verteidigung. 1956 heiratete er Alice Strahl, mit der er bis zu seinem Tode verheiratet war. Rudi Strahl hatte zwei Söhne, Bob Strahl (19591997), ebenfalls Schriftsteller, Stefan Strahl (* 1969), welcher musiziert, und zwei Brüder: Harry Strahl (19241945(?)) und Manfred Strahl (19402000).

Mit Sturm auf Stollberg veröffentlichte er 1955 seine erste Erzählung. 1957/58 besuchte er das Literaturinstitut Johannes R. Becher. Von 1959 bis 1961 war er Redakteur bei der satirischen Zeitschrift Eulenspiegel. Anschließend arbeitete er freischaffend in Berlin. 1973 wurde er Mitglied des Schriftstellerverbandes der DDR, dessen Präsidium er ab 1978 angehörte. Mitglied des P.E.N.-Zentrums der DDR wurde er 1980. Sein Grab befindet sich auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin.

Seine Bücher erreichten eine Gesamtauflage von ca. 4,6 Mio. Exemplaren, die Bühnenstücke über 560 Inszenierungen. Rudi Strahls Werke wurden in 26 Sprachen übersetzt. Er schrieb Drehbücher für zahlreiche Kinofilme und Fernsehspiele. Auch sein im Berliner Verlag Neues Leben erschienenes Jugendbuch Du und ich und Klein-Paris wurde 1970 von der DEFA verfilmt. Sein Stück Er ist wieder da wurde zur Grundlage einer eigenschöpferischen Adaption von Peter Hacks unter dem Titel Barby. Rudi Strahls Verhältnis zur Wirklichkeit des Realsozialismus war das eines kritischen DDR-Patrioten, der - zumal als Lustspieldichter - an die Veränderbarkeit der Verhältnisse glaubt und diesen Glauben auf heitere Weise vermitteln will, doch zeigen seine Stücke durchaus auch Mängel im System und moralisch-politische Probleme einer Wohlstandsgesellschaft. "Allein: der heiter mahnende Blick des "Siegers" schweift ohne tiefgreifende Irritation durch den sozialistischen Alltag."
(Quelle: Wikipedia)


Geschichte um einen DDR-Lottogewinner.
Was macht man als plötzlich reich Gewordener?

Mit (wie ich finde) poetischen Illustrationen von Wolfgang Würfel.



Unfrisches, aber lesbares Exemplar.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 2,10 € Versand

Geschäftsrisiko . Kriminalroman

Taschenbuch Karl Heinz Berger (Pseudonyme: K. Heinz, Charles P. Henry * 28. Juli 1928 in Köln 26. November 1994 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller.

Karl Heinz Berger war der Sohn eines Angestellten und einer Schneiderin. Nach dem Abitur in Köln begann er 1947 ein Studium der Germanistik, Geschichte und Anglistik an der Humboldt-Universität in Berlin, u. a. bei Alfred Kantorowicz. Von 1952 bis 1957 war er Verlagslektor im Verlag Neues Leben. 1957/58 absolvierte er einen Kurs am Literaturinstitut Johannes R. Becher in Leipzig. Er setzte sich für Wolfgang Harich und Erich Loest ein, die 1956 bzw. 1957 verhaftet worden waren. Als Lektor verwandte er sich für den Roman Herz und Asche von Boris Djacenko, dessen zweiter Band ein Tabu ansprach: dass Soldaten der Roten Armee 1945 Frauen vergewaltigt hatten. Infolgedessen wurde das Manuskript als sowjetfeindlich eingestuft und das Erscheinen des Buches 1958 verhindert. Daraufhin machte die Staatssicherheit Karl Heinz Berger zum Ziel eines Operativen Vorgangs. Er wurde aus dem Verlag Neues Leben und aus dem Literaturinstitut entfernt. Fortan musste er sich als freier Schriftsteller behaupten.

Karl Heinz Bergers Werk umfasst Romane, Kinder- und Jugendbücher daneben gab er Anthologien heraus und übersetzte aus dem Englischen. Sein erzählerisches Werk besteht vorwiegend aus biografischen und zeitgeschichtlichen Romanen, in denen sich Berger einer an die realistischen Autoren des 19. Jahrhunderts erinnernden Erzählweise bedient. Seit dem Ende der Sechzigerjahre veröffentlichte er eine Reihe von Kriminalromanen.

(Quelle: Wikipedia)



Schauplatz des Geschehens ist ein exklusiver Kurort in der BRD,
dessen reizvolle landschaftliche Lage Anziehungspunkt für wohl-
habende Leute von Rang und Namen ist. Doch die Idylle trügt.
Gewinnsucht, der Moloch Geld bestimmen auch hier das Denken
und Handeln, setzen ethische Grundsätze und moralische Beden-
ken außer Kraft und lösen eine Kausalkette menschlichen Ver-
sagens und kriminellen Vergehens bis zum Mord aus.
Den Stein ins Rollen und die Kriminalisten auf die Spur bringt
Clemens Frank, ein vorzeitig in Ruhestand getretener Buch-
händler und Bibliophile nach wie vor, der, getrieben von der
Sorge um das Befinden seines Patenkindes Franziska, sich unver-
sehens als Detektiv wider Willen in die Ereignisse verstrickt sieht.





Akzeptabel gut erhaltenes Exemplar.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 2,10 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 2,20 € Versand

Es geht nicht ohne Liebe

2. Eine freiwillige Brigadlerin der Nova Huta Klement Gottwald erzählt von sich und ihm 1948: Kultur auf der Spur. Reportage im Neues Deutschland 1954: Unser Kumpel Max, der Riese (Arbeiterlesebuch) 1956: Es geht nicht ohne Liebe (Erzählung) 1960: Glück auf, Piddl (Roman) 1963: Herzstation (Roman) 1965: Das Geschäft blüht (Roman) 1968: die taktstrasse (offene Reportage) 1971: Geschichten aus dem Ölpapier (autobiografische Erzählungen) 1972: Der Kampf um die Bohemia 1977: Die Sumpfhühner (Roman) 1979: Bohemia ? mein Schicksal (Roman) 1986: Der Unglückselige Blaukünstler (Roman) 1988: Karfunkel und der Taschendieb (Geschichten) 1989: Das Brot der fremden Länder (Schilderungen der Zeit nach 1933) 1994: Bestattungskosten (Geschichten, Balladen, Briefe) 2001: Daniel in der Löwengrube (Vater-Sohn-Roman). 0

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 3,20 € + 0,00 € Versand