101 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,20 € Versand

Café Saratoga: Roman Roman Schwerdtfeger, Malin:

gefunden in Kategorie: Belletristik

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 3,10 € + 0,00 € Versand

Cafe Saratoga.

Pappe "Damals war Hel der Mittelpunkt der Welt gewesen, und die Sterne waren über meinem und Tatas Kopf gekreist, sie hatten die Erde mit ihrem Lärm erfüllt, und ihre Riffs reichten vom Himmel bis hinunter in die Hölle. Dann hatte Tata den Mittelpunkt der Welt mitgenommen, und von da an war er immer dort gewesen, wo Tata gewesen war.'

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 2,10 € Versand

Café Saratoga: Roman Roman

Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand mit minimalen Lesespuren.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,28 € + 1,90 € Versand

Café Saratoga: Roman Roman

2 Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand mit minimalen Lesespuren. Pubertät,Polen,Familie,Liebe,West-Deutschland,Sommer-Urlaub,Freundschaft,Erwachsenwerden,Roman,Zeit-Geschichte,

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 3,20 € + 0,00 € Versand

Café Saratoga: Roman Roman

288 Seiten Gebundene Ausgabe, Größe: 13.4 x 2.7 x 21.1 cm
Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand mit minimalen Lesespuren.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,30 € + 1,90 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 2,20 € Versand

*y- Café SARATOGA - Malin SCHWERDTFEGER gebunden (2001)

gefunden in Kategorie: Belletristik

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,29 € + 2,30 € Versand

Cafe Saratoga

Pappe gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag - Leseexemplar - 1. Seite mit Hinweisen für den Buchhändler wurde rausgetrennt.

Einen Milchkaffee mit Sehnsucht, bitte: Malin Schwerdtfegers Romandebüt Café Saratoga erzählt kauzig das Ende einer polnischen Kindheit, die über Nacht eine deutsche Jugend werden musste.

Schlägt man im Atlas die Karte Mitteleuropa auf, dann sieht die polnische Halbinsel Hel genauso aus wie Sylt. An dem einen langen, dünnen Ende am Festland angewachsen unterscheidet sie sich lediglich in der Ost-West-Ausrichtung von der deutschen Nordseeinsel. Für Malin Schwerdtfegers Helden sind das jedoch Welten: Hel ist das Zuhause und das andere ist die Fremde, die beharrlich lockt und Bundes heißt. So richtig wissen die beiden pubertierenden Schwestern Sonja und Majka nicht, warum immer alle von Bundes sprechen und warum die, die da mal hingegangen sind, nie wieder zurückkamen. Vor allem ihr Vater, Tata, kann nicht aufhören davon zu reden, obwohl ihn eigentlich nur das 'biznes', also das Café Saratoga auf Hel und die Frauen interessieren. Er ist nicht nur von der Durchschlagskraft seiner Restauration überzeugt, auch wenn die abgehalfterten und klapprigen Kellnerinnen den Laden eher schlecht als recht auf Trab halten, sondern freut sich auch über jeden Millimeter, den die Brüste seiner Töchter wachsen. Denn das sei ja quasi das leibhaftige Aufgehen seines Samens. Millionen von Enkeln kann ihm das bescheren.

Eines Tages verlässt er doch seine Goldtöchter, um Schrauber bei Mercedes in Bremen zu werden und nun ist es an der ganzen Familie, Hel zu verlassen und nach Bundes zu gehen. Mit dem Verlassen des Paradieses der Kindheit ist dieselbe natürlich auf einen Schlag vorbei. Aus der polnischen Kindheit am Strand muss über Nacht eine deutsche Jugend als Schrauberstochter in Bremen werden, in der es wichtiger ist, Niedersachsen fehlerfrei auszusprechen als Jungs auf Kuttern zu bezirzen.

Malin Schwerdtfeger erzählt diese Initiationsgeschichte am Ende des 20. Jahrhundert mit polnischer Kauzigkeit und osteuropäischem Charme. Dabei fängt sie die Welt der beiden Mädchen sicher und authentisch ein und schreibt ein augenzwinkerndes Buch. --Jana Hensel

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,71 € + 1,98 € Versand

Café Saratoga: Roman

Gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung. 305043.01 Literatur & Fiktion

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 3,70 € + 0,00 € Versand