512 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,50 € + 1,65 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,29 € + 2,00 € Versand

Die Entführung

Verlag
Herder
Jahr
1962

Taschenbuch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,10 € + 1,20 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,60 € + 1,70 € Versand

The Bottle Imp

Keine Beschreibung verfügbar

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Kidnapped wanted-dead

Taschenbuch sehr guter Zustand, sparen Sie Versandkosten durch Mehrfachbestellungen

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Die Schatzinsel

Hardcover/gebunden etwas stockfleckig, Kanten bestoßen,
Buchrücken fehlt

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde - Englischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2 (GER)

Taschenbuch Zustand:
Das Buch ist gut erhalten. Vereinzelt Markierungen im Text.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Der Strand von Falesa = Reihe: Der Erzähler . Illustriert von Wilh. M. Busch. Übertragung aus dem Englischen und Nachwort von Elisabeth Michelsen

kartoniert Übertragung aus dem Englischen und Nachwort von Elisabeth Michelsen
Mit 16 Illustrationen von Wilh. M. Busch. Originaler deckelillustrierter kartonierter Einband.Mit einem Nachwort von der Übersetzerin Elisabeth Michelsen.
Antiquarisch gut erhaltenes Exemplar ohne Eintragungen: Einbandkanten etwas berieben, Seiten alters- und papierbedingt nachgebräunt und sauber.
125 Seiten + 1 Blatt.
Versand innerhalb Deutschlands als Groß-Brief.

Beginn des 1. Kapitels:
"Eine Südsee-Hochzeit
Ich sah die Insel zuerst zwischen Nacht und Morgen. Der Mond stand im Westen, im Niedergehen begriffen, aber noch breit und hell. Im Osten zwischen unserm Schiff vor der Dämmerung, die ganz rosenrot war, funkelte der Morgenstern wie ein Diamant. Die Landbrise wehte in unsere Gesichter und roch kräftig nach wilden Linden und Vanille. Noch andere Dinge waren da zu bemerken, aber dies waren die einfachsten und in der Kühle mußte ich niesen. Nun muß ich Ihnen wohl sagen, daß ich jahrelang auf einer der Niedrigen Inseln nahe am Äquator gelebt hatte, die meiste Zeit ganz einsam unter Eingeborenen. Hier stand mir nun eine frische Erfahrung bevor: Sogar die Sprache würde mir fremd sein und der Anblick dieser Wälder und Berge erfrischte mir das Blut.

Der Kapitän blies die Lampe im Kompaßhaus aus und sagte:

Da! Da, wo der feine Rauch hinter der Lücke im Riff aufsteigt, Herr Wiltshire das ist Falesa, wo Ihre Station ist, das letzte Dorf nach Osten zu. Windwärts wohnt dann keiner mehr ich weiß nicht, warum. Nehmen Sie mein Glas, und Sie können die Häuser unterscheiden.

Ich nahm das Fernglas, und die Küste sprang näher heran, und ich sah das Baumdickicht der Wälder und die Lücke in der Brandung, und die braunen Dächer und die schwarzen Türöffnungen von Häusern lugten unter den Bäumen hervor.

Sehen Sie das bißchen Weiß da vorn, da nach Osten zu? fuhr der Kapitän fort. Das ist Ihr Haus, aus Korallen erbaut, auf Pfosten hoch über dem Boden eine Veranda so breit, daß drei Menschen nebeneinander gehen können die beste Station im ganzen südlichen Pazifik. Als der alte Adams sie sah, kriegte er meine Hand zu fassen und schüttelte sie. Da hab' ich mal was Nettes erwischt, sagt er. Das haben Sie, sage ich, und hohe Zeit war's! Der arme Johnny! Hab' ihn nie wiedergesehen als bloß noch ein einziges Mal, und da sang er in einem anderen Ton konnte nicht mit den Eingeborenen fertig werden oder mit den Weißen, oder was es sonst war und als wir das nächste Mal vorbeikamen, da war er tot und begraben. Setzte ihm eine Tafel aufs Grab und schrieb darauf: John Adams, obiit 1868. Gehe hin und tue desgleichen Tat mir leid um den Mann. Hatte niemals viel an Johnny auszusetzen.

Woran starb er? fragte ich.

Irgend so 'ne Krankheit, sagte der Kapitän, packte ihn, scheint's, ganz plötzlich. Scheint, er stand in der Nacht auf und füllte sich Schmerzstiller und Kennedys Wunderbalsam in den Leib. Nützte nichts: dem half kein Kennedy mehr. Dann hatte er versucht, eine Kiste mit Gin aufzumachen. Ging auch nicht: nicht stark genug. Dann mußte er hinausgelaufen sein auf die Veranda und über das Geländer gepurzelt sein. Als sie ihn am nächsten Morgen fanden, war er reinweg verrückt quasselte die ganze Zeit von irgendeinem, der ihm seine Kopra wässerte. Armer John!"

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,80 € + 1,55 € Versand