525 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Der kleine Wappler

Auflage: 5.; 80 Seiten;

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,88 € + 0,00 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,88 € + 0,00 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,69 € + 0,00 € Versand

Erfolg seit Generationen

Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - Der vorliegende Band präsentiert erneut niederösterreichische Familienbetriebe, die zumindest in dritter Generation tätig sind. Sie alle verknüpfen zwei soziale Systeme miteinander: Familie und Unternehmertum. Dabei sind Handelsunternehmen ebenso vertreten wie auch Tourismusbetriebe, Transporteure und Firmen, die industriell fertigen oder die Tradition des Handwerks fortführen. Die kurzen Porträts der verschiedenen Familiengeschichten - weit über hundert - zeigen, wie sich die einzelnen Generationen ihren Aufgaben gestellt haben und bis heute stellen, um ihre Firmen über Jahrzehnte weiterzuentwickeln. Sie erzählen aber auch von Gemeinschaftlichkeit und starken Werten, die die Familienbetriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenhalten. Denn auch dafür stehen die niederösterreichischen Familienbetriebe. Familienunternehmen besitzen in Niederösterreich eine lange Tradition und sind für die Wirtschaft von zentraler Bedeutung. Innovationsfreude, Kundennähe, Flexibilität, aber auch ihre Liebe zur Region zeitigen jene Erfolge, die eine blau-gelbe Wirtschaftsgeschichte über viele, viele Jahre geprägt haben, sie immer noch gestalten und künftig auch entscheidend formen werden. 320 pp. Deutsch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,70 € + 0,00 € Versand

Erfolg seit Generationen

Gebundene Ausgabe Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - Der vorliegende Band präsentiert erneut niederösterreichische Familienbetriebe, die zumindest in dritter Generation tätig sind. Sie alle verknüpfen zwei soziale Systeme miteinander: Familie und Unternehmertum. Dabei sind Handelsunternehmen ebenso vertreten wie auch Tourismusbetriebe, Transporteure und Firmen, die industriell fertigen oder die Tradition des Handwerks fortführen. Die kurzen Porträts der verschiedenen Familiengeschichten - weit über hundert - zeigen, wie sich die einzelnen Generationen ihren Aufgaben gestellt haben und bis heute stellen, um ihre Firmen über Jahrzehnte weiterzuentwickeln. Sie erzählen aber auch von Gemeinschaftlichkeit und starken Werten, die die Familienbetriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenhalten. Denn auch dafür stehen die niederösterreichischen Familienbetriebe. Familienunternehmen besitzen in Niederösterreich eine lange Tradition und sind für die Wirtschaft von zentraler Bedeutung. Innovationsfreude, Kundennähe, Flexibilität, aber auch ihre Liebe zur Region zeitigen jene Erfolge, die eine blau-gelbe Wirtschaftsgeschichte über viele, viele Jahre geprägt haben, sie immer noch gestalten und künftig auch entscheidend formen werden.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,70 € + 0,00 € Versand

Erfolg seit Generationen

Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - Der vorliegende Band präsentiert erneut niederösterreichische Familienbetriebe, die zumindest in dritter Generation tätig sind. Sie alle verknüpfen zwei soziale Systeme miteinander: Familie und Unternehmertum. Dabei sind Handelsunternehmen ebenso vertreten wie auch Tourismusbetriebe, Transporteure und Firmen, die industriell fertigen oder die Tradition des Handwerks fortführen. Die kurzen Porträts der verschiedenen Familiengeschichten - weit über hundert - zeigen, wie sich die einzelnen Generationen ihren Aufgaben gestellt haben und bis heute stellen, um ihre Firmen über Jahrzehnte weiterzuentwickeln. Sie erzählen aber auch von Gemeinschaftlichkeit und starken Werten, die die Familienbetriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenhalten. Denn auch dafür stehen die niederösterreichischen Familienbetriebe. Familienunternehmen besitzen in Niederösterreich eine lange Tradition und sind für die Wirtschaft von zentraler Bedeutung. Innovationsfreude, Kundennähe, Flexibilität, aber auch ihre Liebe zur Region zeitigen jene Erfolge, die eine blau-gelbe Wirtschaftsgeschichte über viele, viele Jahre geprägt haben, sie immer noch gestalten und künftig auch entscheidend formen werden. 320 pp. Deutsch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,70 € + 0,00 € Versand

ALTE POSTKARTE WÜRZBURG RESIDENZ GARTENSEITE postcard cpa AK Ansichtskarte

Postkarte ALTE POSTKARTE WÜRZBURG RESIDENZ GARTENSEITE Verlag: Emil Hartmann, Mannheim Gelaufen: nein Erhaltung (s.Scan): gut, linksseitg nur vorderseitig bestoßen

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,00 € + 0,00 € Versand

Merian 11 XIV 1961 - Ägäische Inselwelt

Heft/Zeitschrift Ecken und Kanten leicht angestossen. Altersgemäßer guter Zustand. Inhalt: Die Inseln der Ägäis der Name geht auf den mythischen König Ägeus zurück sind Reste eines versunkenen Festlands. Der Archipel besteht aus den Inselgruppen der Kykladen sowie der nördlichen und südlichen Sporaden und aus den Inseln Rhodos, Samos, Chios, Lesbos, Lemnos, Samothrake, Thasos u. a. (die Großinsel Kreta bleibt einem späteren MERIAN-Heft vorbehalten). Die gesamte Ägäis (bis auf die türkischen Inseln lmbros und Tenedos ist heute griechisch. Die KYKLADEN waren schon ins 3. Jahrtausend besiedelt. Zu Beginn des 1. Jahrtausends wurden Ionier, Äolier und Dorer hier heimisch. Delos wurde ein religiöser und wirtschaftlicher Mittelpunkt Griechenlands, geriet in der Folge erst unter makedonische, dann unter ptolemäische Herrschaft. Die Römer stellten die Unabhängigkeit" wieder her. Nach der Teilung des römischen Reiches wurden die Inseln byzantinisch und kamen seit 1204 unter die Oberhoheit der Venezianer oder in den Besitz der Johanniter. 1210 wurde Naxos Residenz des Herzogtums der Zwölf Inseln. 1579 begann die Herrschaft der Türken, die erst um 1830 der griechische Freiheitskampf beendete. ( Samos, Lesbos und Chios wurden erst nach den Balkankriegen [1912/13], der Dodekanes nach dem Zweiten Weltkrieg [1947] befreit.) Die SPORADEN im Altertum alle um die Kykladen verstreuten Inseln, heute nördliche und südliche Sporaden: Inselgruppe im Nordosten von Euböa und Inselreihe zwischen Rhodos und Samos (Dodekanes) teilen im wesentlichen die politischen Geschicke der Kykladen. RHODOS war um 1500 v. Chr. eine minoische Niederlassung und wurde um 1000 v. Chr. dorische Siedlung. Die Insel geriet unter persische Herrschaft, war zu Beginn des 2. Jhs. mit Rom verbündet und wurde in byzantinischer Zeit mehrfach von Persern, Arabern, Venezianern und Genuesen erobert. 1522 besiegte Sultan Suleiman die seit 1309 dort herrschenden Johanniter, die sich jetzt als Malteser" auf Malta niederließen. 1912 wurde Rhodos italienisch, 1947 griechisch. SAMOS, eine ionische Ansiedlung, gelangte unter Polykrates ( 522 v. Chr. von den Persern gekreuzigt) zu großer Machtstellung, wurde später von Sparta und Makedonien unterworfen und 129 v. Chr. zur römischen Provinz Asia geschlagen. Sie kam in den folgenden Jahrhunderten unter byzantinische, venezianische, genuesische und ottomanische Herrschaft und ist seit 1913 griechisch. CHIOS war Mitglied des Ionischen Städtebundes. Die Einwohner kämpften auf der Seite Athens, Spartas und Roms und wurden von den Seldschucken, von den Venezianern, den Genuesen und 1566 von den Türken besiegt. Die Insel kam 1913 an Griechenland. LESBOS unterstand im 6. Jh. v. Chr. persischer Herrschaft, später Alexander dem Großen und nach dessen Tod den Ptolemäern. 1335 wurde die Insel unter dem Genuesen Francesco Gateluoso Fürstentum. 1462 drangen die Türken ein. 1913 Vereinigung mit Griechenland. LEMNOS, die Insel des Feuergottes Hephästos, teilt im allgemeinen das Schicksal der anderen ägäischen Inseln. SAMOTHRAKE wurde im 8. Jh. v. Chr. von Lesbos kolonisiert und war im Altertum Stätte des berühmten Kabiren-Kults. Von 1457 bis 1912 unter türkischer Herrschaft. THASOS, zunächst von Thrakern besiedelt und im 7. Jh. v. Chr. von Paros kolonisiert, entwickelte sich bis zur Eroberung durch Rom zum bedeutenden Kultur- und Handelsplatz die Insel wurde 1912 griechisch. a."

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,49 € + 1,75 € Versand

Die Affenmaske

Jahr
1997

Gebraucht - Gut - 224 pp. Deutsch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,24 € + 0,00 € Versand