9 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Edition breitkopf Nr. 5700 Johann Sebastian Bach: Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Matthäus-Passion Klavierauszug mit Text. Nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider.

Buch gut erhalten. Heft wurde die Bindung geklebt. Seitenwerk vollständig, aber mit leichten Randläsuren. Rückseite bis zur Hälfte mit Notizen beschrieben. Im allg. nachgedunkelt. Im Vorsatz Namenseintrag von 1952.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 14,20 € + 2,50 € Versand

Edition breitkopf Nr. 5700 Johann Sebastian Bach: Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Matthäus-Passion Klavierauszug mit Text. Nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider.

168 Seiten. Buch gut erhalten. Heft wurde die Bindung geklebt. Seitenwerk vollständig, aber mit leichten Randläsuren. Rückseite bis zur Hälfte mit Notizen beschrieben. Im allg. nachgedunkelt. Im Vorsatz Namenseintrag von 1952. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 520

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 14,20 € + 2,50 € Versand

Edition breitkopf Nr. 5700 Johann Sebastian Bach: Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Matthäus-Passion Klavierauszug mit Text. Nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider.

168 Seiten. Buch gut erhalten. Heft wurde die Bindung geklebt. Seitenwerk vollständig, aber mit leichten Randläsuren. Rückseite bis zur Hälfte mit Notizen beschrieben. Im allg. nachgedunkelt. Im Vorsatz Namenseintrag von 1952. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 520

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 14,20 € + 2,50 € Versand

Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Klavierauszug nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider.

Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband gering berieben, gutes Exemplar. Edition Breitkopf Nr. 5700 , Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Klavierauszug nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider. Johann Sebastian Bach. Matthäuspassion - Matthäus-Passion , Passio Domini nostri Jesu Christi secundum evangelistam Matthaeum , Dem "Urtext" der neuen Partitur folgt der vorliegende Klavierauszug. In ihm ist, soweit erforderlich und möglich, auch die Generalbaßbegleitung nach Bachs Ziffern ausgesetzt und durch kleineren Druck klar gekennzeichnet. Den wirklich notierten Stimmen der Partitur wurde sonst nichts hinzugefügt. Zur Ausführung des bezifferten Generalbasses in der Matthäuspassion sind zwei Orgeln bestimmt. Diese wichtige Tatsache steht nach Partitur und Stimmen außer allem Zweifel. Auch den Evangelisten hat die Orgel zu begleiten. Eben deshalb (für den schnell verklingenden Cembaloton wäre das nicht nötig gewesen) übernimmt Bach die im Partiturautograph durchgehaltenen Begleitbässe der Evangelistenpartie nicht so in die Stimmen, sondern notiert sie dort für die Orgel, aber auch für den "Continuo" der Streichbässe (des ersten "Chores") in Vierteln. Die Begleitung des Evangelisten hat daher nur anzuschlagen, wenn nicht lange Notenwerte vorgeschrieben sind, und durchweg schlicht zu bleiben ... 343B

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 15,28 € + 2,50 € Versand

Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Klavierauszug nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider.

Neue durchges. Ausg., Edition Breitkopf Nr. 5700 , Partitur/Stimme Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband gering berieben, gutes Exemplar. Edition Breitkopf Nr. 5700 , Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Klavierauszug nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider. Johann Sebastian Bach. Matthäuspassion - Matthäus-Passion , Passio Domini nostri Jesu Christi secundum evangelistam Matthaeum , Dem "Urtext" der neuen Partitur folgt der vorliegende Klavierauszug. In ihm ist, soweit erforderlich und möglich, auch die Generalbaßbegleitung nach Bachs Ziffern ausgesetzt und durch kleineren Druck klar gekennzeichnet. Den wirklich notierten Stimmen der Partitur wurde sonst nichts hinzugefügt. Zur Ausführung des bezifferten Generalbasses in der Matthäuspassion sind zwei Orgeln bestimmt. Diese wichtige Tatsache steht nach Partitur und Stimmen außer allem Zweifel. Auch den Evangelisten hat die Orgel zu begleiten. Eben deshalb (für den schnell verklingenden Cembaloton wäre das nicht nötig gewesen) übernimmt Bach die im Partiturautograph durchgehaltenen Begleitbässe der Evangelistenpartie nicht so in die Stimmen, sondern notiert sie dort für die Orgel, aber auch für den "Continuo" der Streichbässe (des ersten "Chores") in Vierteln. Die Begleitung des Evangelisten hat daher nur anzuschlagen, wenn nicht lange Notenwerte vorgeschrieben sind, und durchweg schlicht zu bleiben ... 343B Johann Sebastian Bach , Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus, Klavierauszug nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider, Komponist, Musik, Klavier, Piano, Orgel, Orgelmusik, Kirchenmusik, Religiöse Musik, Musikalien, Musikdruck, Noten, Kirchenlieder, Chormusik, Kirchenchor, Matthäuspassion , Matthäus-Passion, Passio Domini nostri Jesu Christi secundum evangelistam Matthaeum, Religion, Theologie, Philosophie, Christentum

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 20,28 € + 0,00 € Versand

Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Klavierauszug nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider.

168 S. ; Noten Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband gering berieben, gutes Exemplar. Edition Breitkopf Nr. 5700 , Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Klavierauszug nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider. Johann Sebastian Bach. Matthäuspassion - Matthäus-Passion , Passio Domini nostri Jesu Christi secundum evangelistam Matthaeum , Dem "Urtext" der neuen Partitur folgt der vorliegende Klavierauszug. In ihm ist, soweit erforderlich und möglich, auch die Generalbaßbegleitung nach Bachs Ziffern ausgesetzt und durch kleineren Druck klar gekennzeichnet. Den wirklich notierten Stimmen der Partitur wurde sonst nichts hinzugefügt. Zur Ausführung des bezifferten Generalbasses in der Matthäuspassion sind zwei Orgeln bestimmt. Diese wichtige Tatsache steht nach Partitur und Stimmen außer allem Zweifel. Auch den Evangelisten hat die Orgel zu begleiten. Eben deshalb (für den schnell verklingenden Cembaloton wäre das nicht nötig gewesen) übernimmt Bach die im Partiturautograph durchgehaltenen Begleitbässe der Evangelistenpartie nicht so in die Stimmen, sondern notiert sie dort für die Orgel, aber auch für den "Continuo" der Streichbässe (des ersten "Chores") in Vierteln. Die Begleitung des Evangelisten hat daher nur anzuschlagen, wenn nicht lange Notenwerte vorgeschrieben sind, und durchweg schlicht zu bleiben . 343B Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 760 27 cm, gebundene Ausgabe, Orig. Halb-Leinen (Leinenrücken), Neue durchges. Ausg., Edition Breitkopf Nr. 5700 , Partitur/Stimme.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 21,98 € + 3,00 € Versand

Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Klavierauszug nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider.

168 S. ; Noten Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband gering berieben, gutes Exemplar. Edition Breitkopf Nr. 5700 , Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthaeus. Klavierauszug nach dem Urtext der autographen Partitur und der Stimmen von Max Schneider. Johann Sebastian Bach. Matthäuspassion - Matthäus-Passion , Passio Domini nostri Jesu Christi secundum evangelistam Matthaeum , Dem "Urtext" der neuen Partitur folgt der vorliegende Klavierauszug. In ihm ist, soweit erforderlich und möglich, auch die Generalbaßbegleitung nach Bachs Ziffern ausgesetzt und durch kleineren Druck klar gekennzeichnet. Den wirklich notierten Stimmen der Partitur wurde sonst nichts hinzugefügt. Zur Ausführung des bezifferten Generalbasses in der Matthäuspassion sind zwei Orgeln bestimmt. Diese wichtige Tatsache steht nach Partitur und Stimmen außer allem Zweifel. Auch den Evangelisten hat die Orgel zu begleiten. Eben deshalb (für den schnell verklingenden Cembaloton wäre das nicht nötig gewesen) übernimmt Bach die im Partiturautograph durchgehaltenen Begleitbässe der Evangelistenpartie nicht so in die Stimmen, sondern notiert sie dort für die Orgel, aber auch für den "Continuo" der Streichbässe (des ersten "Chores") in Vierteln. Die Begleitung des Evangelisten hat daher nur anzuschlagen, wenn nicht lange Notenwerte vorgeschrieben sind, und durchweg schlicht zu bleiben . 343B Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 760 27 cm, gebundene Ausgabe, Orig. Halb-Leinen (Leinenrücken), Neue durchges. Ausg., Edition Breitkopf Nr. 5700 , Partitur/Stimme.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 21,98 € + 3,00 € Versand