Vorschläge für Sie
325 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,75 € + 1,20 € Versand

Jochen Klepper

Heft/Zeitschrift sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügigste Lagerungsspuren nsonsten wie neu Nichtraucherhaushalt Jochen Klepper (1903 - 1942) war ein deutscher evangelischer Theologe, der als Journalist und Schriftsteller arbeitete. Er ist einer der bedeutendsten Dichter geistlicher Lieder des 20. Jahrhunderts, nach Martin Luther und Paul Gerhardt der dritthäufigste Autor in evangelischen Gesangbüchern. (nach Wikipedia) - Heinz Grosch (*1930) schrieb 1978 u.a.: "Ob Jochen Klepper das war, was man einen 'großen' Dichter, einen 'großen' Schriftsteller nennt, ob seine wenigen literarischen Arbeiten - zwei Romane, ein Fragment, ein Band Gedichte, einige Aufsätze - in der Geschichte der deutschsprachigen Literatur einen bleibenden Platz einnehmen werden, wissen wir nicht. Sein Tagebuch, das er von 1932 bis zu seinem Tode geführt hat, wird es wahrscheinlich tun: Dokument eines deutschen Schicksals im Dritten Reich und zugleich Zeugnis seines Lebens 'aus Glauben'." ("Wer war Jochen Klepper?") - cf.: www.quatember.de/J1978/q78096.htm - cf.: www.quatember.de/J1993/q93067.htm - cf.: www.heiligenlexikon.de/BiographienJ/Jochen_Klepper.htm Günter Wirth (1929 - 2009) war ein Hochschullehrer für Kirchengeschichte, Publizist und Funktionär der CDU/DDR. 1964 bis 1970 Cheflektor des Union-Verlages, Kirchenhistoriker, Germanist, Publizist, Politiker, Prof. Dr. - Von 1970 bis 1972 war er Chefredakteur des "Evangelischen Pfarrerblatts" und von 1973 bis 1990 Chefredakteur bzw. ab 1986 Herausgeber der evangelischen Monatszeitschrift "Standpunkt". 1985 zum Honorarprofessor für Neue und Neueste Kirchengeschichte an der Berliner Humboldt-Universität berufen - eine Tätigkeit, die 1993 endete. Reihe: Christ in der Welt Heft 34 Rückstichheftung ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.: Kurt Batt, Fritz Reuter. Leben und Werk, Hinstorff Verlag, Rostock 2.A. 1974, br., 448 S., 450 g 6,95 Euro (BN0161) Uwe Schultz, Immanuel Kant in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm 101, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1965, 186 S., 140 g 1,45 EUR (BN0366) Manfred Buhr, Immanuel Kant. Einführung in Leben und Werk, RUB 437, Philipp Reclam jun., Leipzig 1969, 186 S., 100 g als BEIGABE zu BN0366 Udo Felbinger, Henri Toulouse-Lautrec. Leben und Werk, Könemann/Tandem Verlag, Königswinter 2005, br., 96 S., 3833110759 1,95 Euro (BN1662) Janina David Hannelore Neves (Übers.), Ein Stück Himmel. Erinnerungen an eine Kindheit, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin, Darmstadt, Wien o.J. (ca. 1981), Hc, 320 S., 320 g 2,45 Euro (BN2495) Erich Donnert, Iwan Grosny "der Schreckliche", Union Verlag, Berlin (1978) 2.A. 1980, Hc, 282 S., 360 g, 1,25 EUR (BN2953) Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 14.A. 1976, 180 S., 130 g 2,45 EUR (BN2988) Theodor Fontane Christian Andree (Hrsg.), Reisebriefe vom Kriegsschauplatz Böhmen 1866, Propyläen Verlag/Ullstein, Frankfurt/M. Berlin Wien 1973, Hc, 115 S., 200 g, 2,45 EUR (BN3536) Jan-Christoph Hauschild Heiner Müller oder Das Prinzip Zweifel. Eine Biographie, Aufbau-Taschenbuch Nr. 1908, Aufbau-Verlag, Berlin 2003, 619 S. plus Tafeln, 3746619084, 510 g, 4,95 EUR (BN3555) siehe auch bei Stabia. Dort z.B.: Ruth Schirmer-Imhoff (Hrsg., Übers. u. Einleitung), Jeanne d'Arc. Dokumente ihrer Verurteilung und Rechtfertigung 1431-1456, J.P. Bachem Verlagsbuchhandlung, Köln 1956, Hc, 269 S., 460 g 14,95 Euro (BN0947) Barbara Hundt, Ludwig der Bayer. Der Kaiser aus dem Hause Wittelsbach 1282-1347, Ullstein, Frankfurt Berlin 1995, Tb Nr. 35496, 397 S. plus Tafeln, 3548354963, 260 g 5,95 Euro (BN0966) Michael Balfour, Der Kaiser. Wilhelm II. und seine Zeit, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt Wien Zürich (ca.1967), Hc, 554 S., 920 g 4,95 Euro (BN1031) Ivan Gobry Oswald von Nostitz (Übers.), Franz von Assisi in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 16, Rowohlt Verlag, Hamburg 1958, 174 S., 130 g 0,95 Euro (BN1160) Der Sonnengesang des heiligen Franz von Assisi Franz Brentano (Übers.) Max Lehrs (Reim), Wolfgang Jess Verlag, Dresden o.J. (ca. 1948), br., 12 S., 40 g als BEIGABE zu BN1160 Anita Orientar, Ein Pilger nur, St. Benno-Verlag, Leipzig 1967, Hc, 195 S. plus Tafeln, 220 g 1,95 Euro (BN1212) Hermann Bengtson, Philipp und Alexander der Große. Die Begründer der hellenistischen Welt, Eugen Diederichs Verlag, München 1997, Hc, 284 S., 3424013587, 500 g 0,25 EUR (BN1269) Gerhard Wirth, Alexander der Große mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 50203, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2002, 159 S., 3499502038, 160 g als BEIGABE zu BN1269 René Foveau W. Ulses (Übers.), Die Provence, gesehen von van Gogh, P.E.C., Septèmes-les-Vallons 1996, Heft, unpaginiert (ca. 32 S.), 2909579964 3,95 Euro (BN1587) Irving Stone Miltred Harnack-Fish (Übers.), Vincent van Gogh. Ein Leben in Leidenschaft. Roman-Biographie, Rowohlt Reinbek 1982, Tb Nr. 1099, 329 S., 3499110997, 230 g als BEIGABE zu BN1587 Erna Hedwig Hofmann u. Ingo Zimmermann (Hrsg.), Begegnungen mit Rudolf Mauersberger. Lebensweg und Lebensleistung eines Dresdner Kreuzkantors, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1977, Hc, 175 S. plus Tafeln 1,95 Euro (BN1653) Kurt Pahlen, Verworfen und auserwählt. Der Opfergang des leidenschaftlichen Künstlers Antonio Francisco Lisboa. Roman [genannt Aleijadinho], Union Verlag, Berlin 1959, Hc, 363 S., 370 g 1,45 Euro (BN1979) Inge von Wangenheim Mein Haus Vaterland. Erinnerungen einer jungen Frau, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1976, Hc, 461 S., 420 g, 0,45 EUR (BN3327) Bernard Shaw Alan Dent (Hrsg.), Hermann Stresau (Übers. u. Erl.), Briefwechsel mit seiner Freundin Stella Patrick Campbell, Leinenrücken, rororo Nr. 355/356, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg (1960) 3.A. 1961, 378 S., 240 g, 0,25 EUR (BN3600) George Bernard Shaw Alan Dent (Hrsg.), Hermann Stresau (Übers. u. Erl.), H.E. Köhler (Ill.), Shaw. Ich will mein Spielzeug haben. Briefwechsel mit seiner Freundin Stella Patrick Campbell, Deutscher Bücherbund, Stuttgart Hamburg o.J. (1968), Hc, 463 S., 450 g, 0,95 EUR (BN3604) Hermann Stresau Helmut Riege (Anh.), George Bernard Shaw in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo rm Nr. 59, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1962, 177 S., 130 g als BEIGABE zu BN3604 Hermann Kurz Gerhard Fischer (Hrsg., Nachw.), Denk- und Glaubwürdigkeiten. Erzählungen, Umrisse, Erinnerungen, Union Verlag, Berlin 1973, Hc, 371 S., 350 g, 1,75 EUR (BN3904) Uve Schmidt, Uve Hans Wendel (Ill.), Ende einer Ehe, MÄRZ-Verlag bei Zweitausendeins, Jossa/Frankfurt/M. 4.A. 1978, Hc, 160 S., 250 g, 1,75 EUR (BN3905) Werner Fuld Walter Benjamin. Zwischen den Stühlen. Biographie [Überarbeitete Fassung], 5033, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M 1981, 3596250331, 333 S., 190 g, 1,95 EUR (BN3946) Andreas Graf Hedwig Courths-Mahler, dtv Portrait 31035, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2000, 159 S., 3423310359, 250 g, 1,45 EUR (BN3968)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Die Tochter.

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,60 € + 0,00 € Versand

Der Truthahn kann nicht fliegen

Einband in gutem Zustand. Buchrücken hat keine Lesespuren. Schnitt leicht verschmutzt, Seiten sauber. Schnitt und Seiten leicht nachgedunkelt. Schutzumschlag nicht mehr vorhanden.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,90 € + 2,00 € Versand

Hau

Gebundene Ausgabe Mit altersbedingten Lager- und Gebrauchsspuren. Seiten nachgedunkelt. W2 W2

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 2,50 € Versand

Hau

Gebundene Ausgabe SU vorne eingerissen. Mit altersbedingten Lager- und Gebrauchsspuren. E-K67 E-K67

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 2,50 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 2,00 € Versand

Geschichte ohne Mythos : Bilder vergangener Kulturen / Herbert J. Muller. [Aus d. Amerikan. von Lili Faktor Flechtheim

gebraucht, befriedigend HC (Hardcover) gebraucht, befriedigend 566 S. : mit 72 S. Abb. 8 The uses of the past dt. Lizenz d. Verl. Kiepenheuer u. Witsch, Köln, Berlin 14a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde Schutzumschlag rissig, berieben und bestoßen

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,50 € + 2,50 € Versand

Ferne Jahre : Erinnerungen an Kindheit u. Jugend

Hardcover/gebunden sehr guter Zustand, Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt Konstantin Georgijewitsch Paustowski (1892 - 1968 wiss. Transliteration Konstantin Georgievic Paustovskij) war ein russischer Schriftsteller und Journalist. Er veröffentlichte auch Gedichte, Schauspiele sowie Märchen und seine sechsbändige Autobiografie "Erzählungen vom Leben", die in der Zeit von 1945 bis 1963 entstand. Zu dieser gehört das hier vorgestellte Buch. Er besuchte in Kiew das Gymnasium. Einer seiner Mitschüler war Michail Bulgakow (1891 - 1940). 1912 nahm Konstantin Paustowski ein Studium an der dortigen Universität auf. Nachdem er anfangs die Studienfächer Mathematik und Physik gewählt hatte, wechselte er bald ins Fach Philosophie. Zwei Jahre später wechselte er an die Moskauer Universität. Während des WWI tat Konstantin Paustowski Dienst als Sanitäter in einem Lazarettzug. Nach dem Sieg der Sowjets begann er als Journalist zu arbeiten. Berufsbedingt hielt er sich daraufhin einige Zeit in Odessa und Tiflis auf. 1930 kehrte er nach Moskau zurück und begann als Redakteur tätig zu werden. In den 1930er Jahren schrieb er für die "Prawda" sowie für verschiedene Zeitschriften. In den späten 1930er Jahren wurde die russische Natur zunehmend zu seinem zentralen Thema und Leitmotiv. Dies zeigt sich in der Erzählung "Sommertage" aus dem Jahr 1937. Paustowski begann sich zunehmend auf historische Sujets zu konzentrieren wie in der "Nördlichen Novelle" aus dem Jahr 1938. 1948 schrieb er das "Märchen der Wälder". Während des WWII war Paustowski als Kriegskorrespondent an der Südfront eingesetzt. Danach lehrte er von 1948 bis 1955 am Maxim-Gorki-Institut Literatur. Zur Zeit des "Tauwetters", war die Autobiografie von Konstantin Paustowskij in der Sowjetunion eine Sensation. Mit ihr erlangte Paustowskij auch im Westen den Höhepunkt seiner Popularität. Anfang der 1960er Jahre war Marlene Dietrich (1901 - 1992) zu Besuch in Moskau und erwies sich als große Verehrerin des Dichters. Als sie gefragt wurde, was sie in Moskau unternehmen wolle, antwortete die Schauspielerin, dass sie schon seit langer Zeit plane, einmal Paustowski zu treffen. Als Paustowski ihr Konzert besuchte, fiel Dietrich vor ihm auf die Knie und küsste seine Hand. (nach Wikipedia) Mitte der 1965er Jahre wurde Paustowski sehr ernsthaft als dritter russischer Nobelpreisträger (nach Iwan Bunin 1933 und Boris Pasternak 1958) diskutiert. Mindestens seit 1962 gab es diesen Vorschlag. Ausgezeichnet wurde dann aber 1965 Michail Scholochow ( 1905 - 1984). Wolfgang Kasack (1927- 2003) schreibt: "Paustowski hat seine internationale Anerkennung gerade zu dem Zeitpunkt erreicht, als die Entscheidung für Scholochow gefällt wurde. Er hatte mit seinem autobiographischen Hauptwerk, der Erzählung vom Leben, das einer Verleihung des Nobelpreises zugrunde gelegen hätte, unmittelbar nach dem Kriege begonnen und den ersten Band Ferne Jahre 1946 veröffentlicht, als noch eine gewisse kriegsbedingte Liberalität in der Kulturpolitik herrschte. Im anschließenden eisigen Klima der Endstalinzeit hatte er daran nicht weiterschreiben können. Aber während des Tauwetters - 1954 bis 1963 - hat er sein großes Zeitbild vom Anfang des Jahrhunderts über den Ersten Weltkrieg bis in die erste Sowjetzeit hinein auf sechs Bände erweitert. Sie wurden in der DDR übersetzt, erschienen in München in Lizenz. Paustowski war nie in Haft, aber wegen seines Einsatzes für eine freie Literatur, der Förderung des inneren Widerstandes, bei der Führung stets mißliebig er hat weder Posten bekleidet noch namhafte Auszeichnungen erhalten." - cf.: http://www.lili.uni-siegen.de/ausgaben/1997/liliheft107/lili107kasack.html?lang=de - www.zeit.de/2003/03/Revolution_in_Russland Josi von Koskull (1898 - 1996 eigentl. Josepha Benita Baronin von Koskull), war eine deutsch-baltische Übersetzerin russischer Literatur, die ebenso als Schriftstellerin teilweise unter dem Pseudonym Peter Weibel hervortrat und seit 1919 als Bibliothekarin in Berlin wirkte. Lizenz: Nymphenburger Verlagshandlung, München 1961 (Moskau 1946) OLn, geb. mit OU ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.: Arthur Luther (Hrsg.), Dostojewski-Brevier, SD 81, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1946, Hc, 343 S., 300 g 0,45 EUR (BN0177) Klara Marie Fassbinder, Wolga! Wolga! Erlebte Sowjetunion, Progress Verlag Johann Fladung, [Gundernhausen, Darmstadt 2.A. 1967], br., 220 S., 360 g 1,45 Euro (BN0653) Vladimir Nabokov Susanna Rademacher (Übers.), Die Mutprobe. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt o.J. (1976), Hc, 251 S., 300 g, 1,45 EUR (BN2959) Konstantin Fedin Erwin Honig (Übers.), Die Brüder. Roman, Buchklub der Großen Welt, Zürich, Innsbruck, Paris, Brüssel, Lausanne 1966, Hc, 503 S., 360 g, 0,65 EUR (BN4010) Maxim Gorki Irene Müller / Irene Wiedemann (Übers.), Eva Kosing (Hrsg.) / Edel Miriwa-Florin (Hrsg. u. Nachw.), Das blaue Leben. Erzählungen 1922-1924, GWiE Bd. 13, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1970) 2.A. 1974, Hc, 442 S., 460 g, 1,25 EUR (BN4031) Michail Scholochow Nelly Drechsler (überarb. Übers.), Neuland unterm Pflug. Roman, Tb LIST-Bücher 157/158, Paul List Verlag, München 1960, 348 S., 280 g, 0,35 EUR (BN4034) Tschingis Aitmatow Leo Hornung (Übers.), Hans-Joachim Behrendt (Ill.), Abschied von Gulsary. Roman [dt. EA], Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin 1968, Hc, 216 S., 260 g, 0,95 EUR (BN4037) Konstantin Simonow Harry Burck (Übers.), Nyota Thun (Nachw.), Der letzte Sommer. Roman, Verlag Volk und Welt/Kultur und Fortschritt, Berlin (1972) 1973, Hc, 627 S., 610 g, 0,95 EUR (BN4045) Konstantin Simonow Enja Margolis / Regina Czora (Übers.), Tage und Nächte. Roman, Kultur und Fortschritt, Berlin (1972) 4.A. 1970, Hc, 264 S., 280 g, 0,95 EUR (BN4046) Alexander Solschenizyn Swetlana Geier (Übers.), August vierzehn. Roman, Hermann Luchterhand Verlag, Darmstadt Neuwied (1972) 5.A. 1974, Hc, 780 S., 870 g, 0,95 EUR (BN4054) Michail Bulgakow Thomas Reschke (Übers.), Das Leben des Herrn Molière. Roman-Chronik, Spektrum Nr. 21, Verlag Volk und Welt, Berlin 1970, br., 182 S., 250 g, 1,45 EUR (BN4065) Boris Pasternak Gisela Drohla (Ubers.), Geleitbrief. Entwurf zu einem Selbstbildnis, Ullstein Buch Nr. 216, Ullstein Taschenbücher-Verlag, Frankfurt/M. 1958, 155 S., 120 g, 0,25 EUR (BN4067) Boris Pasternak Günther Deicke / Johannes Bobrowski (Übers.), Edel Mirowa-Florin (Hrsg.), Sinowi Paperny (Nachw.), Initialien der Leidenschaft. Gedichte, russisch / deutsch, Verlag Volk und Welt, Berlin 1969, br., 197 S., 260 g, 2,95 EUR (BN4068) Boris Pasternak "Initialien der Leidenschaft. Gedichte" und "Geleitbrief. Entwurf zu einem Selbstbildnis", Verlag Volk und Welt, Berlin 1969, br., 197 S. und Ullstein Buch Nr. 216, Frankfurt/M. 1958, Tb, 197 u. 155 S, 380 g, 3,20 EUR (BN4068a) Alexander Fadejew Traute u. Günther Stein / Arnold Boettcher (Übers.), Willi Beitz (Nachw.), Romane, Novellen, Erzählungen, Verlag Volk und Welt, Berlin (1970) 2.A. 1976, Hc, 446 S., 460 g, 1,25 EUR (BN4072) W. M. Garschin Valerian Tornius (Übers. u. Nachw.), Am Rande der Nacht. Die Erzählungen, SD 177, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1963, Hc, 464 S., 260 g, 1,65 EUR (BN4074) Wladimir Korolenko Felix Loesch / Cornelius Bergmann / Katharina Gilde (Übers.), Der Wald rauscht. Novellen., Aufbau-Verlag, Berlin 1953, Hc, 632 S., 640 g, 1,65 EUR (BN4075) Nikolai Leskow Maxim Gorki (Nachw.), Tamara Amsler-Wilbushewich (Übers.), Liebe in Bastschuhen. Roman, Rütten & Loening, Berlin 1958, Hc, 136 S., 200 g, 1,50 EUR (BN4084) S. T. Aksakow, (Sergei Timofejewitsch) Arthur Luther (Hrsg., Überarb. u. Vorw.), Sergius Raczynski (Übers.), Eine Familienchronik, SD123, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1950, Hc, XV, 279 S., 300 g, 1,50 EUR (BN4085) Bernt von Heiseler (Hrsg.) Henry von Heiseler (Übers.), Russische Erzähler, Karl Rauch Verlag , Dessau (1939) 2.A. 1940, Hc, 287 S., 510 g, 0,65 EUR (BN4088) Helmut Graßhoff / Müller / Sturm (Hrsg.) O Bojan, du Nachtigall der alten Zeit, Rütten & Loening, Berlin 1965, Hc, 623 S. plus Tafeln u. Mappe, 520 g, 1,65 EUR (BN4089) Iwan Turgenjew Valerian Tornius (Übers. u. Nachw. ), Das Adelsnest, SD 156, Dieterich'schen Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1962, Hc, 235 S., 200 g, 1,45 EUR (BN4090) Iwan Turgenjew Friedrich von Bodenstedt (Übers.), Hanns Georgi (Ill.), Faust [Novelle], Union Verlag, Berlin (1961) 2.A. 1966, Hc, 87 S., 130 g, 1,45 EUR (BN4091) Iwan Turgenjew Klaus Dornacher (Hrsg. u. Nachw.), Herbert Wotte (Übers.), Rudin Ein Adelsnest, GWiE, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 2.A. 1973, Hc, 360 S., 510 g, 1,45 EUR (BN4094) Iwan Turgenjew Klaus Dornacher (Hrsg. u. Nachw.), Dieter Pommerenke / Harry Burck (Übers.), Vorabend Väter und Söhne, GWiE, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc, 484 S., 510 g, 1,45 EUR (BN4095) Kurt Batt Fritz Reuter. Leben und Werk, Hinstorff Verlag, Rostock 2.A. 1974, br., 448 S., 450 g 6,95 Euro (BN0161) Johannes Alt Jean Paul, C.H. Beck'sche Verlagsbuchhandlung, München 1925, br., 468 S., 700 g 1,95 Euro (BN0201) Urban Roedl Matthias Claudius. Sein Weg und seine Welt, Kurt Wolff Verlag, Berlin 1934, Hc, 415 S., 580 g 1,95 Euro (BN0202) Gero von Wilpert, Schiller-Chronik. Sein Leben und Schaffen, Akademie-Verlag, Berlin 1959, Hc, 640 S., 390 g 0,95 EUR (BN0235) Benno von Wiese Schiller. Einführung in Leben und Werk, RUB Nr. 7870, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1959, 87 S., 40 g als BEIGABE zu BN0235 Peter P. Rohde, Sören Kierkegaard in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo Nr. 28, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1959, 173 S., 150 g 1,95 EUR (BN0328) Uwe Schultz, Immanuel Kant in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm 101, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1965, 186 S., 140 g 1,45 EUR (BN0366) Manfred Buhr, Immanuel Kant. Einführung in Leben und Werk, RUB 437, Philipp Reclam jun., Leipzig 1969, 186 S., 100 g als BEIGABE zu BN0366 Klaus Dreher, Der Weg zum Kanzler. Adenauers Griff nach der Macht, Econ Verlag, Düsseldorf Wien 1972, Hc, 364 S., 3430121809, 550 g 0,25 Euro (BN1716) José Luis González-Balado Wolfgang Hering (Übers. u. Erw.), Taizé - Frère Roger. Suche nach Gemeinschaft, Tb Nr. 667, Herder Verlag, Freiburg 1978, 143 S., 3451076675, 100 g 1,95 Euro (BN1737) Janina David Hannelore Neves (Übers.), Ein Stück Himmel. Erinnerungen an eine Kindheit, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin, Darmstadt, Wien o.J. (ca. 1981), Hc, 320 S., 320 g 2,45 Euro (BN2495) Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 14.A. 1976, 180 S., 130 g 2,45 EUR (BN2988) Karlheinz Ulrich Josef Hegenbarth. Den Weg zu den Menschen finden, Christ in der Welt Heft 28, Union Verlag, Berlin 1970, Heft 28 S. plus Fototeil, 100 g 1,95 EUR (BN 3007) Dieter Herms Upton Sinclair - amerikanischer Radikaler. Eine Einführung in Leben und Werk [WiE], März bei Zweitausendeins, Frankfurt/M. 1978, br., 287 S., 380 g, 4,45 EUR (BN3782) Boris Pasternak Gisela Drohla (Ubers.), Geleitbrief. Entwurf zu einem Selbstbildnis, Ullstein Buch Nr. 216, Ullstein Taschenbücher-Verlag, Frankfurt/M. 1958, 155 S., 120 g, 0,25 EUR (BN4067) siehe auch bei Stabia. Dort z.B.: Juri Tynjanow Traute u. Günther Stein / Wilhelm Tkaczyk (Übers.), Wladimir Lewin (Nachw.), Puschkin. Historischer Roman, detebe 31535, Diogenes Verlag, Zürich 1987, 675 S., 3257215355, 420 g, 0,45 EUR (BN3991) Alexander Puschkin Peter Urban (Übers.), Cristina Rinaldi (Ill.), Rolf-Dietrich Keil (Nachw.), Die Hauptmannstochter, Dressler Klassiker, Cecilie Dressler Verlag, Hamburg 2003, Hc, 192 S., 3791536028, 290 g, 0,65 EUR (BN3993) Fjodor Dostojewskij Swetlana Geier (Übers. u. Nachw.), Der Großinquisitor. Aus dem Fünften Buch des Romans 'Die Brüder Karamasow', Ammann Verlag, Zürich 2001, Hc, 96 S., 3250200026, 150 g, 2,45 EUR (BN3994) A. G. Dostojewskaja Brigitta Schröder (Übers.), Gerhard Dudek (Nachw.), Erinnerungen, Rütten & Loening, Berlin 1976, Hc, 580 S., 510 g, 0,65 EUR (BN4179) Morvan Lebesque Guido G. Meister (Übers.), Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 10.A. 1971, 180 S., 3499500507, 130 g 1,95 EUR (BN0810) Barbara Hundt Ludwig der Bayer. Der Kaiser aus dem Hause Wittelsbach 1282-1347, Tb Nr. 35496, Ullstein, Frankfurt Berlin 1995, 397 S. plus Tafeln, 3548354963, 260 g 5,95 Euro (BN0966) Anita Orientar, Ein Pilger nur, St. Benno-Verlag, Leipzig 1967, Hc, 195 S. plus Tafeln, 220 g 1,95 Euro (BN1212) Leo Bruhns (Einl.), Deutsche Künstler in Selbstdarstellungen, Karl Robert Langewiesche Verlag, Königstein im Taunus und Leipzig 1943, br., 112 S., 380 g, 1,95 Euro (BN1328) Erna Hedwig Hofmann und Ingo Zimmermann (Hrsg.), Begegnungen mit Rudolf Mauersberger. Lebensweg und Lebensleistung eines Dresdner Kreuzkantors, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1977, Hc, 175 S. plus Tafeln 1,95 Euro (BN1653) Udo Felbinger Henri Toulouse-Lautrec. Leben und Werk, Könemann/Tandem Verlag, Königswinter 2005, br., 96 S., 3833110759 1,95 Euro (BN1662) Ernst Barlach Friedrich Schult (Hrsg.), Barlach im Gespräch. Aufgezeichnet von Friedrich Schult, Tb ib Nr. 762, Insel-Verlag, Leipzig 14.-28. Tsd. 1963, 49 S., 100 g 1,45 Euro (BN2580) Karl Rauch Flug zur Sonne. Das Leben des Antoine de Saint-Exupery (OA), List Bücher Nr. 114, Paul List Verlag, München 1958, 146 S., 150 g, 0,95 EUR (BN3159) Luc Estang Lilly von Sauter (Übers.) Paul Raabe (Anhang), Antoine de Saint-Exupery in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, [Leinenrücken], rm Nr. 4, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1958, 130 g, 0,95 EUR (BN3161) Fritz R. Glunk Marcel Proust (OA), dtv portrait Nr. 31064, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2002, 189 S., 3423310642, 260 g, 1,95 EUR (BN3205) Fritz Selbmann Alternative Bilanz Credo. Versuch einer Selbstdarstellung, Mitteldeutscher Verlag, Halle/Saale (1969) 4.A. 1975, Hc, 534 S. plus Tafeln, 420 g, 0,25 EUR (BN3284) Hermann Stresau Helmut Riege (Anh.), George Bernard Shaw in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo rm Nr. 59, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1962, 177 S., 130 g 1,95 Euro (BN3604) Peter Bamm, Alexander oder Die Verwandlung der Welt, Droemer, Zürich 1965, Hc, 405 S., 510 g, 0,45 EUR (BN3896) Peter Bamm, Ex ovo. Essays über die Medizin, Knaur Tb Nr. 166, Droemer Knaur, München (1968) 1970, 167 S., 167 S., 100 g als BEIGABE zu BN3896 Uve Schmidt Hans Wendel (Ill.), Ende einer Ehe, MÄRZ-Verlag bei Zweitausendeins, Jossa/Frankfurt/M. 4.A. 1978, Hc, 160 S., 250 g, 1,75 EUR (BN3905) Richard Petzoldt Giuseppe Verdi 1813-1901. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1952, Hc, 36 S. plus 40 Tafeln, 0,45 EUR (BN4107) Lorenzo Da Ponte Günter Albrecht (Hrsg. u. Nachw.), Bernhard Heisig (Ill.), Memoiren des Mozart-Librettisten, galanten Liebhabers und Abenteurers, Henschelverlag, Berlin 1970, Hc, 458 S., 560 g, 1,45 EUR (BN4117) Wolfgang Amadeus Mozart Horst Wandrey (Hrsg. u. Nachw.), Heiner Vogel (Ill.), Briefe. Eine Auswahl, Henschelverlag, Berlin (1964) 2.A. 1970, Hc, 443 S., 300 g, 0,95 EUR (BN4118) Eduard Stemplinger Von berühmten Musikern. 230 Anekdoten aus den Quellen gesammelt, R. Piper Verlag, München 1942, Hc, 111 S., 350 g, 0,25 EUR (BN4123) Hans-Peter Range Ins Herz geschaut. Anekdoten um Pianisten unserer Zeit, Moritz Schauenburg Verlag, Lahr 1969, Hc, 71 S., 150 g , als BEIGABE zu BN4123 Johann Nikolaus Forkel Walther Vetter (Hrsg. u. Nachw.), Über Johann Sebastian Bachs Leben, Kunst und Kunstwerke, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Berlin 1966, Hc, 162 S. plus Tafeln, 200 g, 1,25 EUR (BN4124) Fritz Stein Eduard Crass (Bildteil), Max Reger 1873-1916. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 2.A. 1956, Hc, 43 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4125) Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), [Tschaikowsky] Peter Tschaikowski 1840-1898. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1953, Hc, 45 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4126) Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Michail Glinka 1804-1857. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1955, Hc, 36 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4127) Richard Petzoldt Heinrich Schütz und seine Zeit in Bildern, Deutscher Verlag für Musik, Leipzig 1972, Broschur, 96 S., 350 g, 1,95 EUR (BN4132) Ernst Hilmar Franz Schubert dargestellt von Ernst Hilmar, rm 50608, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1977) 6.A. 2008, 160 S., 9783499506086, 160 g, 0,65 EUR (BN4134) Walther Dürr / Arnold Feil / Walburga Litschauer (Mitarb.), Franz Schubert. Musikführer, RBL 20049, Reclam Verlag, Leipzig 2002, 376 S., 3379200492, 300 g, 0,95 EUR (BN4135) Ursula Storch et al. Franz Schubert. Geburtshaus. Sterbewohnung, Musikergedenkstätten. Historisches Museum der Stadt Wien, Wien o.J. (ca. 2008), br., 79 S., 200 g, 0,95 EUR (BN4136) Wolfgang Hildesheimer Mozart, Verlag Volk und Welt, Berlin 1980, Hc, 474 S. plus Tafeln, 400 g, 0,35 EUR (BN4139) Ingrid Bodsch / Gerd Nauhaus (Hrsg.), Zwischen Poesie und Musik. Robert Schumann, Stroemfeld Verlag, Frankfurt Basel 2006, Hc, 384 S., 3866000006, 1650 g, 1,65 EUR (BN4140) Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Wolfgang Amadeus Mozart. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1956, Hc, 60 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4143) Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Robert Schumann. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1956, Hc, 48 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4144) Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Johann Sebastian Bach 1685-1750. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1955, Hc, 35 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4145) Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Georg Friedrich Händel. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1955, Hc, 34 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4146) Peter Braun Komponisten und ihre Häuser [OA], dtv 24613, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2007, br., 208 S., 3423246138, 360 g, 1,95 EUR (BN4175) Tatjana Andrejewna Kusminskaja Eva Grossmann / Alexander Grossmann (Übers.), Tanja. Ihr Leben und ihre Freundschaft mit Lew Tolstoi - erzählt von ihr selbst, Gustav Kiepenheuer Verlag, Weimar 1974, Hc, 567 S., 600 g, 0,85 EUR (BN4177) A. G. Dostojewskaja Brigitta Schröder (Übers.), Gerhard Dudek (Nachw.), Erinnerungen, Rütten & Loening, Berlin 1976, Hc, 580 S., 510 g, 0,65 EUR (BN4179) Klaus Mann Mephisto. Roman einer Karriere, Hc, 367 S., Aufbau-Verlag, Berlin 1956, 380 g, 1,25 EUR (BN4207) Katia Mann / Elisabeth Plessen u. Michael Mann (Hrsg.) Katia Mann. Meine ungeschriebenen Memoiren, Deutsche Buch-Geminschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1974), Hc, 224 S., 430 g, 1,45 EUR (BN4208) Monika Mann, Inge Jens (Nachw.), Vergangenes und Gegenwärtiges. Erinnerungen, rororo 23087, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (2001) 2.A. 2002, 144 S. plus Tafeln, 3499230879, 210 g, 1,45 EUR (BN4209) Inge Jens / Walter Jens Frau Thomas Mann. Das Leben der Katharina Pringsheim, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, Hc, 352 S., 3498033387, 530 g, 0,45 EUR (BN4210) Wolfgang Hütt Matis Gothardt-Neithardt, genannt "Grünewald". Leben und Werk im Spiegel der Forschung, E.A. Seemann Verlag, Leipzig 1968, Hc, 196 S., 600 g, 1,45 EUR (BN4228)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,95 € + 2,10 € Versand