Vorschläge für Sie
347 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Der nackte Mann

Hardcover Seiten papierbedingt gegilbt, Einband ist von der Bindung her gut, aber verschmutzt, Zustand innen gut, minimale flecken auf den ersten/letzten Seiten, Bild vom Einband kann angefordert werden. Bei Abnahme mehrerer Bücher unterbreite ich ein Spezialangebot - bitte nachfragen!

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,50 € + 1,20 € Versand

Guldenschuh

Pappe Aus Haushaltsauflösung, leichte altersbedingte Geruchsspuren, ohne Schutzumschlag, guter Zustand, altdeutsche Schrift, Stempel u. Widmung Vor Ihrem Einkauf: Gehen Sie bitte auf www.gooding.de (auch ohne Anmeldung möglich), wählen Sie booklooker und den Verein Die Tierstimme e.V. Der Erlös dieses Buches kommt dem Verein "Die Tierstimme e.V." zugute. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf www.dietierstimme.de oder auf Facebook. Bitte beachten Sie auch die Angebote unter den Mitgliedsnamen mabo11iceman und spatzmatz.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Alternative - Bilanz - Credo. Versuch einer Selbstdarstellung

Hardcover/gebunden sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügigste Lagerungsspuren Gilb, ansonsten wie neu Nichtraucherhaushalt Fritz Selbmann (1899 - 1975 Friedrich Wilhelm S.) war Romanautor, Publizist, Parteifunktionär und Minister in der SBZ bzw. DDR. Kommunist seit 1922, 1930 bis 1932 Mitglied des Preußischen Landtages, 1932/33 Mitglied des Reichstages, überlebte er die Nazi-Diktatur in Zuchthäusern und KZs ("Die lange Nacht", 1961). Wegen "abweichender Haltung" wurde er 1958 im Umfeld der sogenannten Schirdewan-Wollweber-Fraktion in der SED-Führung von Walter Ulbricht (1893 - 1973) aus seinen politischen und staatlichen Ämtern gedrängt und verlegte sich ganz auf die Schriftstellerei. Bis zu seinem Tod lebte Fritz Selbmann als freischaffender Schriftsteller in Berlin. 1969 bis 1975 war er einer der Vizepräsidenten des DDR-Schriftstellerverbandes. - Der Erzähler Selbmann kennt sich aus in den Metaphern und rhetorischen Figuren der Weltliteratur. Dazu hier ein Beispiel: Die Erzählsituation des Damaskuserlebnisses, welches aus Saulus einen Paulus machte, nutzte Selbmann in seiner Autobiografie: "Die Wende kam buchstäblich über Nacht. Mein Stubenkumpel Max Czaikowski... hatte mir... eine Broschüre zum Lesen dagelassen. Es war 'Staat und Revolution', die erste Schrift von Lenin, die ich zu Gesicht bekam und die mir mit einem Schlage die Augen öffnete zum Verständnis aller wichtigen Streitfragen, mit denen ich bisher nicht hatte fertig werden können... Es war eine aufregende Nacht für mich, eine der aufregendsten in meinem Leben... Ich war, wie einst Saulus durch die Erscheinung von Damaskus zum Paulus, in dieser einen Nacht zum Kommunisten geworden." (l.c., Halle 1975, S. 111f.) mit s/w Abb. auf Tafeln Martin Reso: Nachwort 1974 (S. 523ff.) Reihe: "Gesammelte Werke in Einzelausgaben" hrsg. von Martin Reso (Lektor im Mitteldeutschen Verlag) OLn., geb. mit OU ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.: Morvan Lebesque Guido G. Meister (Übers.), Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 10.A. 1971, 180 S., 3499500507, 130 g 1,95 EUR (BN0810) Ruth Schirmer-Imhoff (Hrsg., Übers. u. Einleitung), Jeanne d'Arc. Dokumente ihrer Verurteilung und Rechtfertigung 1431-1456, J.P. Bachem Verlagsbuchhandlung, Köln 1956, Hc, 269 S., 460 g 14,95 Euro (BN0947) Barbara Hundt, Ludwig der Bayer. Der Kaiser aus dem Hause Wittelsbach 1282-1347, Tb Nr. 35496, Ullstein, Frankfurt Berlin 1995, 397 S. plus Tafeln, 3548354963, 260 g 5,95 Euro (BN0966) Alexander von Hohenlohe (1862-1924) Gottlob Anhäuser (Hrsg. u. Vorw.), Aus meinem Leben [EA], Frankfurter Societäts-Druckerei, Frankfurt 1925, Hc, XIII, 413 S., 850 g 5,95 Euro (BN1014) Michael Balfour, Der Kaiser. Wilhelm II. und seine Zeit, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt Wien Zürich (ca.1967), Hc, 554 S., 920 g 1,95 Euro (BN1031) Theodoor Herman Lunsingh Scheurleer, Haus Doorn. Kurzgefasster illustrierter Führer, Verlag Stichting Huis Doorn, 5.A. 1971, Heft, 32 S. plus Stammtafel, 60 g als Beigabe zu BN1031 Anita Orientar, Ein Pilger nur, St. Benno-Verlag, Leipzig 1967, Hc, 195 S. plus Tafeln, 220 g 1,95 Euro (BN1212) Hermann Bengtson, Philipp und Alexander der Große. Die Begründer der hellenistischen Welt, Eugen Diederichs Verlag, München 1997, Hc, 284 S., 3424013587, 500 g 1,45 Euro (BN1269) Gerhard Wirth, Alexander der Große mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 50203, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2002, 159 S., 3499502038, 160 g als BEIGABE zu BN1269 Peter Bamm, Alexander oder Die Verwandlung der Welt, Droemer, Zürich 1965 , Hc, 405 S. als BEIGABE zu BN1269 Leo Bruhns (Einl.), Deutsche Künstler in Selbstdarstellungen, Karl Robert Langewiesche Verlag, Königstein im Taunus und Leipzig 1943, br., 112 S., 380 g, 1,95 Euro (BN1328) Georges-Albert Astre Elmar Tophoven (Übers.), Ernest Hemingway in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo rm Nr.73, Rowohlt Verlag, Hamburg 1961, 174 S., 140 g als BEIGABE zu BN1359 Simone Frede (Schlussred.), Ägypten Griechenland Rom - Vernissage. Die Zeitschrift zur Ausstellung, Nr. 19/05 13. Jg., 149/D12804E, Vernissage Verlag, Heidelberg 2005, Heft, 65 S., 230 x 285 mm 240 g 2,45 Euro (BN1459) Philipp Vandenberg, Nofretete. Eine archäologische Biographie, Scherz Verlag, Bern München 55.Tsd. 1975, Hc, 339 S., 600 g als BEIGABE zu BN1459 Erna Hedwig Hofmann und Ingo Zimmermann (Hrsg.), Begegnungen mit Rudolf Mauersberger. Lebensweg und Lebensleistung eines Dresdner Kreuzkantors, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1977, Hc, 175 S. plus Tafeln 1,95 Euro (BN1653) Udo Felbinger, Henri Toulouse-Lautrec. Leben und Werk, Könemann/Tandem Verlag, Königswinter 2005, br., 96 S., 3833110759 1,95 Euro (BN1662) Ernst Barlach Friedrich Schult (Hrsg.), Barlach im Gespräch. Aufgezeichnet von Friedrich Schult, Tb ib Nr. 762, Insel-Verlag, Leipzig 14.-28. Tsd. 1963, 49 S., 100 g 1,45 Euro (BN2580) Morvan Lebesque Guido G. Meister (Übers.), Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 14.A. 1976, 180 S., 130 g 2,45 EUR (BN2988) Romain RollandL. Langnese-Hug (Übers.), Ludwig van Beethoven, Rotapfel-Verlag, Zürich Leipzig, Hc, 149 S., 400 g, 1,95 EUR (BN3125) Karl Rauch Flug zur Sonne. Das Leben des Antoine de Saint-Exupery (OA), List Bücher Nr. 114, Paul List Verlag, München 1958, 146 S., 150 g, 0,95 EUR (BN3159) Luc Estang Lilly von Sauter (Übers.) Paul Raabe (Anhang), Antoine de Saint-Exupery in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, [Leinenrücken], rm Nr. 4, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1958, 130 g, 0,95 EUR (BN3161) Walter Biemel Helmut Riegel (Anh.), Jean-Paul Sartre in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten (OA), rm 87, Rowohlt Taschenbuchverlag, Reinbek bei Hamburg (1964) 8.A. 1971, 186 S., 3499500876, 100 g, 0,95. EUR (BN3190) Fritz R. Glunk, Marcel Proust (OA), dtv portrait Nr. 31064, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2002, 189 S., 3423310642, 260 g, 1,95 EUR (BN3205) siehe auch bei Silbergans. dort z.B.: Gustav Scherz, Niels Stensen [Nicolaus Steno (1638-1686)]. Ein Bildbuch, St. Benno Verlag, Leipzig 1965, Hc, 52 S. plus 72 Bilder, 170 g 1,95 Euro (BN0025) Kurt Batt, Fritz Reuter. Leben und Werk, Hinstorff Verlag, Rostock 2.A. 1974, br., 448 S., 450 g 6,95 Euro (BN0161) Johannes Alt, Jean Paul, C.H. Beck'sche Verlagsbuchhandlung, München 1925, br., 468 S., 700 g 5,95 Euro (BN0201) Urban Roedl, Matthias Claudius. Sein Weg und seine Welt, Kurt Wolff Verlag, Berlin 1934, Hc, 415 S., 580 g 3,95 Euro (BN0202) Friedrich Burschell, Schiller in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 14, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 2.A. 1960, 174 S., 120 g als BEIGABE zu BN0235 Augustinus Hermann Hefele (Übers. u. Einl.), Bekenntnisse, Union Verlag, Berlin 1959, Hc, 467 S., 500 g 3,55 Euro (BN0322) Peter P. Rohde, Sören Kierkegaard in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo Nr. 28, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1959, 173 S., 150 g 3,45 Euro (BN0328) Uwe Schultz, Immanuel Kant in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 101, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1965, 186 S., 140 g 1,45 Euro (BN0366) Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der KPdSU P.N. Fedossejew u.v.a.m. (Hrsg.) Hans Zikmund (Übers.), Karl Marx. Biographie, Dietz Verlag, Berlin 4.A. 1979, Hc, 896 S., 1100 g 6,95 Euro (BN0356) Uwe Schultz, Immanuel Kant in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, Tb rm Nr. 101, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1965, 186 S., 140 g 2,95 Euro (BN0366) Manfred Buhr, Immanuel Kant. Einführung in Leben und Werk, RUB Nr. 437, Philipp Reclam jun., Leipzig 1969, 186 S., 100 g als BEIGABE zu BN0366 Carola Stern, Ulbricht. Eine politische Biographie, Kiepenheuer & Witsch, Köln 1964, br., 357 S., 330 g 1,45 Euro (BN0688) Felix von Eckardt, Ein unordentliches Leben. Lebenserinnerungen, Econ Verlag, Düsseldorf Wien 1967, Hc, 638 S.,860 g 1,95 Euro (BN1715) Klaus Mehnert, Ein Deutscher in der Welt. Erinnerungen 1906-1981, DVA, Stuttgart 1982, Hc, 448 S. plus Tafeln, 342106055x, 600 g als BEIGABE zu BN1715 Klaus Dreher, Der Weg zum Kanzler. Adenauers Griff nach der Macht, Econ Verlag, Düsseldorf Wien 1972, Hc, 364 S., 3430121809, 550 g 2,45 Euro (BN1716) Georg Paloczi-Horvath, Chruschtschow, Fischer Büchere Tb Nr. 406i, Frankfurt Hamburg 1961 [dt. EA], 220 g 1,95 Euro (BN1719) Gerd Ruge, Begegnung mit China. Eine Weltmacht im Aufbruch, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o. J. (ca. 1978), Hc, 518 S., 650 g als BEIGABE zu BN1719 Eleonora Duse Olga Resnevic-Signorelli (Hrsg.) Gertrude de Rességuier (Übers.), Briefe, C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh 1953, Hc, 80 S., 120 g 1,95 Euro (BN1724) Anne Morrow Lindbergh, Stunden von Gold, Stunden von Blei. Jahre der Prüfung, Tb/SP Nr. 1507, Piper Verlag, München Zürich, Neuausgabe 1992, 314 S., 3492115071, 260 g als BEIGABE zu BN1724 José Luis González-Balado Wolfgang Hering (Übers. u. Erw.), Taizé - Frère Roger. Suche nach Gemeinschaft, Tb Nr. 667, Herder Verlag, Freiburg 1978, 143 S., 3451076675, 100 g 1,95 Euro (BN1737) Ursula von Mangoldt, Gebrochene Lebenslinien. Mein Weg zwischen den Zeiten, Tb Nr. 850, Herder Verlag, Freiburg 1981, 191 S., 3451078503, 150 g 1,95 Euro (BN1742) Olga Tschechowa, Meine Uhren gehen anders. Memoiren, Tb Nr. 4100, Pabel-MoewigVerlag, Rastatt 1980, 223 S., 3811841009, 240 g als BEIGABE zu BN1742 Esther Vilar, Der dressierte Mann, dtv Nr. 949, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 5.A. 1975, 130 S., 3423009497, 200 g als BEIGABE zu BN1742 Luise Rinser, Den Wolf umarmen, Nr. 5866, Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt 1987, 412 S. plus Tafeln, 3596258669, 280 g 1,45 Euro (BN1781) Luise Rinser, Mit wem reden, Nr. 5379, Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt 1884, 122 S., 3596253799, 60 g als BEIGABE zu BN1781 Irving Stone Miltred Harnack-Fish (Übers.), Vincent van Gogh. Ein Leben in Leidenschaft. Roman-Biographie, rororo Nr. 1099, Rowohlt Reinbek 1990, 329 S., 3499110997, 230 g, 1,45 (BN2007) Ruth Döppe-Ehser, Vincent van Gogh 1853 - 1890. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1955, Hc, 88 S., 140 g als BEIGABE zu BN2007 Janina David Hannelore Neves (Übers.), Ein Stück Himmel. Erinnerungen an eine Kindheit, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin, Darmstadt, Wien o.J. (ca. 1981), Hc, 320 S., 320 g 2,45 Euro (BN2495) Martin Luther King Hans Lamm (Übers.), Warum wir nicht warten können, Union Verlag, Berlin 3.A. 1969, Hc, 212 S., 260 g, 1,45 (BN2865) Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 14.A. 1976, 180 S., 130 g 2,45 EUR (BN2988) Karlheinz Ulrich, Josef Hegenbarth. Den Weg zu den Menschen finden, Christ in der Welt Heft 28, Union Verlag, Berlin 1970, Heft 28 S. plus Fototeil, 100 g 1,95 EUR (BN 3007) Wim Hornman Jutta Knust / Theodor Knust (Übers.), Der Guerilla-Priester. Roman um Camilo Torres, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1974, Hc, 415 S., 460 g 1,45 EUR (BN3010) Jorge Semprun Johannes Piron (Übers.), Was für ein schöner Sonntag!, SZ Bibliothek Nr. 17, Süddeutsche Zeitung, München 2004, Hc, 428 S, 393779316X, 540 g, 1,45 EUR (BN3039)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Quo vadis / Abgabe nur in Verbindung mit BN 3871 (s.u.)

Taschenbuch Dieses Buch kann nur zusammen mit dem folgenden erworben werden: Lewis Wallace Helmut Schareika (Übers.), Ben Hur, Tb Nr. AB 22, Arena Verlag, Würzburg 1983, 340 S., 3401002228, 240 g, 0,25 EUR (BN3871) www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=wallace&showAlluID=3994933 sehr guter Zustand geringfügigste Lagerungsspuren Papier neigt zu Gilb ansonsten wie neu nichtraucherhaushalt Inhalt: historischer Roman um den römische Kaiser Nero, die Christenverfolgungen sowie die Liebe des römischen Offiziers Marcus Vinicius zur Christin Lygia. Henryk Sienkiewicz (1846 - 1916) wurde weltweit berühmt vor allem mit dem historischen Roman "Quo Vadis" von 1896. Der Roman erschien 1898 auf Deutsch. Sienkiewicz erhielt 1905 "auf Grund seiner großartigen Verdienste als epischer Schriftsteller" den Nobelpreis für Literatur - und nicht, wie vielfach angenommen wird, wegen des Romans "Quo vadis?" - Bekannt ist Mervyn LeRoys (1900 - 1987) gleichnamige Verfilmung von 1951 mit Peter Ustinov (1921 - 2004 ) als Nero. In einer vierteilige TV-Miniserie aus dem Jahr 1985 gibt Klaus Maria Brandauer (*1943) den Nero. Eine Neuverfilmung des Regie-Altmeisters Jerzy Kawalerowicz (1922 - 2007) aus dem Jahr 2001 versuchte, stärker den polnischen Charakter des Stoffes zu betonen. (nach Wikipedia) Richard Hugo Max Zoozmann (1863 - 1934) war ein deutscher Autor, Lyriker, Epiker, Dramatiker, Übersetzer, Bearbeiter und Redakteur. Heinrich (Henri) Emil Baumgartner (1889 - 1944) war ein Schweizer Hochschullehrer und Sprachwissenschafter sowie Mitbegründer des Sprachatlasses der deutschen Schweiz. 1933 wurde er an die Universität Bern berufen und 1942 zum Ordinarius für deutsche Sprache, Literatur und Volkskunde ernannt. Es handelte sich damals um das einzige Ordinariat dieser Art in der Schweiz. Baumgartner zeigte sowohl für das Schulwesen als auch für die Forschung grosses Engagement. An der Hochschule vermochte er den Bereich der Sprach- und Literaturwissenschaft um denjenigen der Volkskunde zu erweitern. (nach Wikipedia) Reihe: Arena Taschenbuch Bibliothek der Abenteuer Band AB Nr. 23 Lizenz: Doemer Knauer, München 1951 original titel-, bild- u. textbedruckte, folierte Buch-Deckel u. -Rücken ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.: Jonas Avyzius, Irene Brewing (Übers.), Wilhelm Tkaczyk (Nachdichtungen), Zeit der verödeten Höfe. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin 1974, Hc, 640 S., 560 g, 0,65 EUR (BN3862) Julius Hay, Geboren 1900. Erinnerungen, Christin Wegner Verlag, Hamburg 1971, Hc., 387 S., 380320139X, 387 S., 510 g, 0,65 EUR (BN3863) Tibor Dery, Vera Thies (Ausw. u. Nachw.), Ita Szent-Iványi (Übers.), Der Riese und andere Erzählungen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1969, Hc, 452 S., 510 g, 0,65 EUR (BN3864) Tibor Déry Antónia Pezold-Lázár (Übers. u. Nachw.), Spiele der Unterwelt. RUB Nr. 337, Philipp Reclam junior, Leipzig 1968, 132 S., 80 g, 0,35 EUR (BN3865) Tibor Déry, Ivan Nagel (Übers.), Die portugiesische Königstochter. Erzählungen, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt 1969, Hc, 354 S., 510 g, 0,35 EUR (BN3866) Gabor von Vaszary, Sie. Roman, rororo Nr. 53, Rowohlt Verlag, Hamburg (1952) 9.A. 1956, 204 S.,150 g, .0,25 EUR (BN3867) Jan Dobraczynski Eustachy Swiezawski (Übers.), Briefe des Nikodemus, Union Verlag, Berlin 1956, Hc, 532 S., 520 g, 1,25 EUR (BN3869) Jerzy Andrzejewski Henrik Bereska (Übers.), Felix-Heinrich Gentzen (Nachw.), Asche und Diamant, RUB Nr. 209, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig (1964) 2.A. 1974, 343 S., 230 g, 0,75 EUR (BN3870) Lewis Wallace Helmut Schareika (Übers.), Ben Hur, Tb Nr. AB 22, Arena Verlag, Würzburg 1983, 340 S., 3401002228, 240 g, 0,25 EUR (BN3871)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Ben Hur / Abgabe nur in Verbindung mit BN 3872 (s.u.)

Taschenbuch Dieses Buch kann nur zusammen mit dem folgenden erworben werden: Henryk Sienkiewicz Richard Zoozmann (Übers.) Heinrich Baumgartner (Bearb.), Quo vadis, Tb Nr. AB 23, Arena Verlag, Würzburg 1984, 343 S., 3401002236, 240 g, 0,25 EUR (BN3872) www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=Sienkiewicz&showAlluID=3994933 guter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren sehr schonend gelesen etwas Gilb absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt Inhalt: Klassischer Roman um den jüdischen Prinz Juda Ben Hur, der von seinem römischen Ziehbruder verraten wird und nach Jahren auf den Galeren sich in einem Wagenrennen rächen kann, doch dann schließlich noch Vergebung findet. Der Autor hat reale Figuren aus der Bibel nach seinen Vorstellungen etwas gestaltet sowie fiktive Figuren hinzugefügt und einen Roman daraus gemacht. Wobei als roter Faden die Geschichte des Jesus von Nazareth sich durchs Buch zieht. Der Leser taucht sofort ein in das Leben der damaligen Zeit mit all ihren religiösen, gesellschaftlichen und politischen Facetten. Die Erzählung bietet jede Menge Raum für die eigene Phantasie. Darüber hinaus beschäftigt sich dieser Klassiker mit grundlegenden Themen wie Rache, Liebe und Vergebung. Ein historischer Roman - bekannt aus zahlreichen Verfilmungen - hier in der bearbeiteten und gekürzten Fassung von H. Schareika. Verfilmt wurde die Romanvorlage unter anderem von William Wyler (1902 - 1981), der 1956 mit Charlton Heston (1923 - 2008) in der Hauptrolle ein Meisterwerk des Monumentalfilms schuf. Dafür gabs 1959 nicht weniger als 11 Oscars (u.a. den für den "besten Film" und den "besten Hauptdarsteller"). - Mit der bei Random House Audio 2006 erschienenen Lesung des Schauspielers Ulrich Noethen (*1959) ist der historische Romanklassiker nun auch als Hörbuch zu haben, das mit rund 560minütigem Vortrags selbst die längste Autofahrt wie im Fluge vergehen lässt. Lewis "Lew" Wallace (1827 - 1905) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, General, Politiker und Schriftsteller, vor allem bekannt durch seinen Roman "Ben Hur". Nur die Bibel wurde im 19. Jahrhundert öfter gedruckt als "Ben Hur", der insbesondere durch seine Verfilmungen noch heute bekannt ist, während Wallace' andere Werke praktisch vergessen sind. Helmut Schareika (*1946) ist ein deutscher Altphilologe, Gymnasiallehrer und Fachdidaktiker der Alten Sprachen sowie Übersetzer. Nach dem Studium der Klassischen Philologie wurde er 1975 an der Universität Bochum mit einer Dissertation zur aristophanischen Komödie promoviert. Seither ist Schareika neben seiner Tätigkeit als Gymnasiallehrer als Sachbuchautor im Bereich der römischen Antike und als Übersetzer von althistorischen Sachbüchern und Romanen bekannt geworden. (alles nach Wikipedia) Reihe: Arena Taschenbuch Bibliothek der Abenteuer AB Band Nr. 22 OT Ben-Hur. A Tale of the Christ, N.Y. 1880 Lizenz: Doemer Knauer, München 1951 original titel-, bild- u. textbedruckte, folierte Buch-Deckel u. -Rücken ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.: Jonas Avyzius, Irene Brewing (Übers.), Wilhelm Tkaczyk (Nachdichtungen), Zeit der verödeten Höfe. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin 1974, Hc, 640 S., 560 g, 0,65 EUR (BN3862) Julius Hay, Geboren 1900. Erinnerungen, Christin Wegner Verlag, Hamburg 1971, Hc., 387 S., 380320139X, 387 S., 510 g, 0,65 EUR (BN3863) Tibor Dery, Vera Thies (Ausw. u. Nachw.), Ita Szent-Iványi (Übers.), Der Riese und andere Erzählungen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1969, Hc, 452 S., 510 g, 0,65 EUR (BN3864) Tibor Déry Antónia Pezold-Lázár (Übers. u. Nachw.), Spiele der Unterwelt. RUB Nr. 337, Philipp Reclam junior, Leipzig 1968, 132 S., 80 g, 0,35 EUR (BN3865) Tibor Déry, Ivan Nagel (Übers.), Die portugiesische Königstochter. Erzählungen, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt 1969, Hc, 354 S., 510 g, 0,35 EUR (BN3866) Gabor von Vaszary, Sie. Roman, rororo Nr. 53, Rowohlt Verlag, Hamburg (1952) 9.A. 1956, 204 S.,150 g, .0,25 EUR (BN3867) Jan Dobraczynski Eustachy Swiezawski (Übers.), Briefe des Nikodemus, Union Verlag, Berlin 1956, Hc, 532 S., 520 g, 1,25 EUR (BN3869) Jerzy Andrzejewski Henrik Bereska (Übers.), Felix-Heinrich Gentzen (Nachw.), Asche und Diamant, RUB Nr. 209, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig (1964) 2.A. 1974, 343 S., 230 g, 0,75 EUR (BN3870) Henryk Sienkiewicz Richard Zoozmann (Übers.) Heinrich Baumgartner (Bearb.), Quo vadis, Tb Nr. AB 23, Arena Verlag, Würzburg 1984, 343 S., 3401002236, 240 g, 0,25 EUR (BN3872)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Von berühmten Musikern. 230 Anekdoten aus den Quellen gesammelt / BEIGABE: Hans-Peter Range Ins Herz geschaut (s.u.)

Hardcover/gebunden guter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren insbesondere ist der Schutzumschlag etwas unfrisch Kopffarbschnitt Gilb Frakturschrift absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt Eduard Stemplinger (1870 - 1964) war ein deutscher Gymnasiallehrer und Schriftsteller. Er studierte an der Universität München Klassische Philologie, Germanistik und Geschichte. Dort wurde er 1893 promoviert. Von 1921 bis zu seiner Pensionierung 1934 war er Leiter des humanistischen Gymnasiums in Rosenheim. Stemplinger hat über 60 Bücher geschrieben oder herausgegeben. (nach Wikipedia) mit Fundstellenverz. oPappBd., geb. mit OU 200 g als BEIGABE: Hans-Peter Range Ins Herz geschaut. Anekdoten um Pianisten unserer Zeit, Moritz Schauenburg Verlag, Lahr 1969, Hc, 71 S., wie neu. Hans Peter Range (1926 - 2008 alias Hans Terran) war im Janauar 1945 als Fahnenjunker auf der Schule IV für Infanterie in Thorn/Thorun, arbeitete nach 1948 als Pharma-Kaufmann, zuletzt bis zu seiner Pensionierung im leitenden Management eines Arzneimittelkonzerns. Range publizierte eine Reihe auflagenstarker primär musikgeschichtlicher Sachbücher und eine Biographienreihe berühmter Konzertpianisten. - cf.: http://www.jf-archiv.de/archiv07/200745110250.htm "Als begeisterter Musikliebhaber suchte er in den Konzertsälen aber auch das persönliche Gespräch mit den Klavierviruosen. Dabei haben diese ihm nicht nur wertvolle Hinweise für seine bisherigen Bücher gegeben, sondern es ergab ich immer wieder, daß sie ihm von den keinen Begebenheiten am Rande ihres Musikerlebens erzählten, von Begebenheiten und Begegnungen, wie sie nun einmal das ungebundene Dasein eines Künstlers mit sich bringt. Hans Peter Range war ein aufmerksamer Zuhörer und wurde dabei zum Anekdotenschreiber. Er zeichnete sie alle auf, die kleinen Geschichten um große Leute. Hier werden sie von ihrer privaten Seite gezeigt - aber im scheinbar Zufälligen enthüllt sich doch immer wieder ein charakteristischer Zug, mag er sich nun in der geschliffenen Antwort auf ein besonderes Vorkommnis zeigen oder in der Bewältigung einer merkwürdigen Lage, in die gerade ein Künstler auf seiner Wanderung von Konzertsaal zu Konzertsaal immer weider gelangen kann." (aus der Verlagsmitteilung) Sein Sohn Clemens Range (*1955) ist Publizist und Inhaber eines Verlags. mit Personenverz. (S. 69ff.) OLn., geb. mit Schutzumschla und zusäztlicher Klarsichtfolie, 150 g zus. ca. 350 g zus. 0,25 plus Porto ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.: Morvan Lebesque Guido G. Meister (Übers.), Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 10.A. 1971, 180 S., 3499500507, 130 g 1,95 EUR (BN0810) Barbara Hundt Ludwig der Bayer. Der Kaiser aus dem Hause Wittelsbach 1282-1347, Tb Nr. 35496, Ullstein, Frankfurt Berlin 1995, 397 S. plus Tafeln, 3548354963, 260 g 5,95 Euro (BN0966) Michael Balfour Der Kaiser. Wilhelm II. und seine Zeit, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt Wien Zürich (ca.1967), Hc, 554 S., 920 g 1,95 Euro (BN1031) Theodoor Herman Lunsingh Scheurleer Haus Doorn. Kurzgefasster illustrierter Führer, Verlag Stichting Huis Doorn, 5.A. 1971, Heft, 32 S. plus Stammtafel, 60 g als BeEIGABE zu BN1031 Anita Orientar, Ein Pilger nur, St. Benno-Verlag, Leipzig 1967, Hc, 195 S. plus Tafeln, 220 g 1,95 Euro (BN1212) Leo Bruhns (Einl.), Deutsche Künstler in Selbstdarstellungen, Karl Robert Langewiesche Verlag, Königstein im Taunus und Leipzig 1943, br., 112 S., 380 g, 1,95 Euro (BN1328) Erna Hedwig Hofmann und Ingo Zimmermann (Hrsg.), Begegnungen mit Rudolf Mauersberger. Lebensweg und Lebensleistung eines Dresdner Kreuzkantors, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1977, Hc, 175 S. plus Tafeln 1,95 Euro (BN1653) Udo Felbinger Henri Toulouse-Lautrec. Leben und Werk, Könemann/Tandem Verlag, Königswinter 2005, br., 96 S., 3833110759 1,95 Euro (BN1662) Ernst Barlach Friedrich Schult (Hrsg.), Barlach im Gespräch. Aufgezeichnet von Friedrich Schult, Tb ib Nr. 762, Insel-Verlag, Leipzig 14.-28. Tsd. 1963, 49 S., 100 g 1,45 Euro (BN2580) Karl Rauch Flug zur Sonne. Das Leben des Antoine de Saint-Exupery (OA), List Bücher Nr. 114, Paul List Verlag, München 1958, 146 S., 150 g, 0,95 EUR (BN3159) Luc Estang Lilly von Sauter (Übers.) Paul Raabe (Anhang), Antoine de Saint-Exupery in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, [Leinenrücken], rm Nr. 4, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1958, 130 g, 0,95 EUR (BN3161) Walter Biemel Helmut Riegel (Anh.), Jean-Paul Sartre in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten (OA), rm 87, Rowohlt Taschenbuchverlag, Reinbek bei Hamburg (1964) 8.A. 1971, 186 S., 3499500876, 100 g, 0,95. EUR (BN3190) Fritz R. Glunk Marcel Proust (OA), dtv portrait Nr. 31064, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2002, 189 S., 3423310642, 260 g, 1,95 EUR (BN3205) Fritz Selbmann Alternative Bilanz Credo. Versuch einer Selbstdarstellung, Mitteldeutscher Verlag, Halle/Saale (1969) 4.A. 1975, Hc, 534 S. plus Tafeln, 420 g, 0,25 EUR (BN3284) Hermann Stresau Helmut Riege (Anh.), George Bernard Shaw in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo rm Nr. 59, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1962, 177 S., 130 g 1,95 Euro (BN3604) Peter Bamm, Alexander oder Die Verwandlung der Welt, Droemer, Zürich 1965, Hc, 405 S., 510 g, 0,45 EUR (BN3896) Peter Bamm, Ex ovo. Essays über die Medizin, Knaur Tb Nr. 166, Droemer Knaur, München (1968) 1970, 167 S., 167 S., 100 g als BEIGABE zu BN3896 Uve Schmidt Hans Wendel (Ill.), Ende einer Ehe, MÄRZ-Verlag bei Zweitausendeins, Jossa/Frankfurt/M. 4.A. 1978, Hc, 160 S., 250 g, 1,75 EUR (BN3905) Werner Fuld Walter Benjamin. Zwischen den Stühlen. Biographie [Überarbeitete Fassung], 5033, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M 1981, 3596250331, 333 S., 190 g, 1,95 EUR (BN3946) Andreas Graf Hedwig Courths-Mahler, dtv Portrait 31035, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2000, 159 S., 3423310359, 250 g, 1,45 EUR (BN3968) Stephen Spender Joachim Utz (Übers. u. Einl.), Deutschland in Ruinen. Ein Bericht, st 2861, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. (1998) 6.A. 2003, 287 S., 3518393618, 180 g, 1,25 EUR (BN3983) Wolfgang Amadeus Mozart Horst Wandrey (Hrsg. u. Nachw.), Heiner Vogel (Ill.), Briefe. Eine Auswahl, Henschelverlag, Berlin (1964) 2.A. 1970, Hc, 443 S., 300 g, 0,95 EUR (BN4118) Lorenzo Da Ponte Günter Albrecht (Hrsg. u. Nachw.), Bernhard Heisig (Ill.), Memoiren des Mozart-Librettisten, galanten Liebhabers und Abenteurers, Henschelverlag, Berlin 1970, Hc, 458 S., 560 g, 1,45 EUR (BN4117) Georg Eismann Robert Schumann. Eine Biographie in Wort und Bild, Breitkopf & Härtel, Leipzig o.J. (1956), Hc, 183 S., 520 g. 0,95 EUR (BN4122) siehe auch bei Silbergans. Dort z.B.: Kurt Batt Fritz Reuter. Leben und Werk, Hinstorff Verlag, Rostock 2.A. 1974, br., 448 S., 450 g 6,95 Euro (BN0161) Johannes Alt Jean Paul, C.H. Beck'sche Verlagsbuchhandlung, München 1925, br., 468 S., 700 g 1,95 Euro (BN0201) Urban Roedl Matthias Claudius. Sein Weg und seine Welt, Kurt Wolff Verlag, Berlin 1934, Hc, 415 S., 580 g 1,95 Euro (BN0202) Gero von Wilpert, Schiller-Chronik. Sein Leben und Schaffen, Akademie-Verlag, Berlin 1959, Hc, 640 S., 390 g 0,95 EUR (BN0235) Benno von Wiese Schiller. Einführung in Leben und Werk, RUB Nr. 7870, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1959, 87 S., 40 g als BEIGABE zu BN0235 Peter P. Rohde, Sören Kierkegaard in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo Nr. 28, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1959, 173 S., 150 g 1,95 EUR (BN0328) Uwe Schultz, Immanuel Kant in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm 101, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1965, 186 S., 140 g 1,45 EUR (BN0366) Manfred Buhr, Immanuel Kant. Einführung in Leben und Werk, RUB 437, Philipp Reclam jun., Leipzig 1969, 186 S., 100 g als BEIGABE zu BN0366 Klaus Dreher, Der Weg zum Kanzler. Adenauers Griff nach der Macht, Econ Verlag, Düsseldorf Wien 1972, Hc, 364 S., 3430121809, 550 g 0,25 Euro (BN1716) José Luis González-Balado Wolfgang Hering (Übers. u. Erw.), Taizé - Frère Roger. Suche nach Gemeinschaft, Tb Nr. 667, Herder Verlag, Freiburg 1978, 143 S., 3451076675, 100 g 1,95 Euro (BN1737) Janina David Hannelore Neves (Übers.), Ein Stück Himmel. Erinnerungen an eine Kindheit, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin, Darmstadt, Wien o.J. (ca. 1981), Hc, 320 S., 320 g 2,45 Euro (BN2495) Franz Baumer Ernst Jünger [Köpfe des XX. Jahrhunderts Bd. 48], Colloquium Verlag Otto H. Hess, Berlin 1967, Hc, 94 S., 140 g, 0,95 EUR (BN2947) Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 14.A. 1976, 180 S., 130 g 2,45 EUR (BN2988) Karlheinz Ulrich Josef Hegenbarth. Den Weg zu den Menschen finden, Christ in der Welt Heft 28, Union Verlag, Berlin 1970, Heft 28 S. plus Fototeil, 100 g 1,95 EUR (BN 3007) Luise Rinser, Den Wolf umarmen, Nr. 5866, Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt 1987, 412 S. plus Tafeln, 3596258669, 280 g 0,25 Euro (BN3422) Dieter Herms Upton Sinclair - amerikanischer Radikaler. Eine Einführung in Leben und Werk [WiE], März bei Zweitausendeins, Frankfurt/M. 1978, br., 287 S., 380 g, 4,45 EUR (BN3782) Schores Medwedjew [Medwedew] Wolfgang Kasack (Übers.), Zehn Jahre im Leben des Alexander Solschenizyn. Eine politische Biographie, Hermann Luchterhand Verlag, Darmstadt Neuwied 2.A. 1974, Paperback, 214 S. plus Abb., 3472863714, 300 g, 0,35 EUR (BN4055) Boris Pasternak Gisela Drohla (Ubers.), Geleitbrief. Entwurf zu einem Selbstbildnis, Ullstein Buch Nr. 216, Ullstein Taschenbücher-Verlag, Frankfurt/M. 1958, 155 S., 120 g, 0,25 EUR (BN4067)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Anilin

Hardcover/gebunden altdeutsche Schrift

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Der nackte Mann

Leinen Gute Qualität zu günstigen Preisen! Versand innerhalb von 24 Stunden. Der nackte Mann : ein hist. Roman / Emil Strauss Buchschnitt ist durchgehend fleckig, Kellergeruch, leicht nachgedunkelt. Zustand: Ok

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,35 € + 2,00 € Versand

Jochen Klepper

Heft/Zeitschrift sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügigste Lagerungsspuren nsonsten wie neu Nichtraucherhaushalt Jochen Klepper (1903 - 1942) war ein deutscher evangelischer Theologe, der als Journalist und Schriftsteller arbeitete. Er ist einer der bedeutendsten Dichter geistlicher Lieder des 20. Jahrhunderts, nach Martin Luther und Paul Gerhardt der dritthäufigste Autor in evangelischen Gesangbüchern. (nach Wikipedia) - Heinz Grosch (*1930) schrieb 1978 u.a.: "Ob Jochen Klepper das war, was man einen 'großen' Dichter, einen 'großen' Schriftsteller nennt, ob seine wenigen literarischen Arbeiten - zwei Romane, ein Fragment, ein Band Gedichte, einige Aufsätze - in der Geschichte der deutschsprachigen Literatur einen bleibenden Platz einnehmen werden, wissen wir nicht. Sein Tagebuch, das er von 1932 bis zu seinem Tode geführt hat, wird es wahrscheinlich tun: Dokument eines deutschen Schicksals im Dritten Reich und zugleich Zeugnis seines Lebens 'aus Glauben'." ("Wer war Jochen Klepper?") - cf.: www.quatember.de/J1978/q78096.htm - cf.: www.quatember.de/J1993/q93067.htm - cf.: www.heiligenlexikon.de/BiographienJ/Jochen_Klepper.htm Günter Wirth (1929 - 2009) war ein Hochschullehrer für Kirchengeschichte, Publizist und Funktionär der CDU/DDR. 1964 bis 1970 Cheflektor des Union-Verlages, Kirchenhistoriker, Germanist, Publizist, Politiker, Prof. Dr. - Von 1970 bis 1972 war er Chefredakteur des "Evangelischen Pfarrerblatts" und von 1973 bis 1990 Chefredakteur bzw. ab 1986 Herausgeber der evangelischen Monatszeitschrift "Standpunkt". 1985 zum Honorarprofessor für Neue und Neueste Kirchengeschichte an der Berliner Humboldt-Universität berufen - eine Tätigkeit, die 1993 endete. Reihe: Christ in der Welt Heft 34 Rückstichheftung ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.: Kurt Batt, Fritz Reuter. Leben und Werk, Hinstorff Verlag, Rostock 2.A. 1974, br., 448 S., 450 g 6,95 Euro (BN0161) Uwe Schultz, Immanuel Kant in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm 101, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1965, 186 S., 140 g 1,45 EUR (BN0366) Manfred Buhr, Immanuel Kant. Einführung in Leben und Werk, RUB 437, Philipp Reclam jun., Leipzig 1969, 186 S., 100 g als BEIGABE zu BN0366 Udo Felbinger, Henri Toulouse-Lautrec. Leben und Werk, Könemann/Tandem Verlag, Königswinter 2005, br., 96 S., 3833110759 1,95 Euro (BN1662) Janina David Hannelore Neves (Übers.), Ein Stück Himmel. Erinnerungen an eine Kindheit, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin, Darmstadt, Wien o.J. (ca. 1981), Hc, 320 S., 320 g 2,45 Euro (BN2495) Erich Donnert, Iwan Grosny "der Schreckliche", Union Verlag, Berlin (1978) 2.A. 1980, Hc, 282 S., 360 g, 1,25 EUR (BN2953) Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 14.A. 1976, 180 S., 130 g 2,45 EUR (BN2988) Theodor Fontane Christian Andree (Hrsg.), Reisebriefe vom Kriegsschauplatz Böhmen 1866, Propyläen Verlag/Ullstein, Frankfurt/M. Berlin Wien 1973, Hc, 115 S., 200 g, 2,45 EUR (BN3536) Jan-Christoph Hauschild Heiner Müller oder Das Prinzip Zweifel. Eine Biographie, Aufbau-Taschenbuch Nr. 1908, Aufbau-Verlag, Berlin 2003, 619 S. plus Tafeln, 3746619084, 510 g, 4,95 EUR (BN3555) siehe auch bei Stabia. Dort z.B.: Ruth Schirmer-Imhoff (Hrsg., Übers. u. Einleitung), Jeanne d'Arc. Dokumente ihrer Verurteilung und Rechtfertigung 1431-1456, J.P. Bachem Verlagsbuchhandlung, Köln 1956, Hc, 269 S., 460 g 14,95 Euro (BN0947) Barbara Hundt, Ludwig der Bayer. Der Kaiser aus dem Hause Wittelsbach 1282-1347, Ullstein, Frankfurt Berlin 1995, Tb Nr. 35496, 397 S. plus Tafeln, 3548354963, 260 g 5,95 Euro (BN0966) Michael Balfour, Der Kaiser. Wilhelm II. und seine Zeit, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt Wien Zürich (ca.1967), Hc, 554 S., 920 g 4,95 Euro (BN1031) Ivan Gobry Oswald von Nostitz (Übers.), Franz von Assisi in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 16, Rowohlt Verlag, Hamburg 1958, 174 S., 130 g 0,95 Euro (BN1160) Der Sonnengesang des heiligen Franz von Assisi Franz Brentano (Übers.) Max Lehrs (Reim), Wolfgang Jess Verlag, Dresden o.J. (ca. 1948), br., 12 S., 40 g als BEIGABE zu BN1160 Anita Orientar, Ein Pilger nur, St. Benno-Verlag, Leipzig 1967, Hc, 195 S. plus Tafeln, 220 g 1,95 Euro (BN1212) Hermann Bengtson, Philipp und Alexander der Große. Die Begründer der hellenistischen Welt, Eugen Diederichs Verlag, München 1997, Hc, 284 S., 3424013587, 500 g 0,25 EUR (BN1269) Gerhard Wirth, Alexander der Große mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 50203, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2002, 159 S., 3499502038, 160 g als BEIGABE zu BN1269 René Foveau W. Ulses (Übers.), Die Provence, gesehen von van Gogh, P.E.C., Septèmes-les-Vallons 1996, Heft, unpaginiert (ca. 32 S.), 2909579964 3,95 Euro (BN1587) Irving Stone Miltred Harnack-Fish (Übers.), Vincent van Gogh. Ein Leben in Leidenschaft. Roman-Biographie, Rowohlt Reinbek 1982, Tb Nr. 1099, 329 S., 3499110997, 230 g als BEIGABE zu BN1587 Erna Hedwig Hofmann u. Ingo Zimmermann (Hrsg.), Begegnungen mit Rudolf Mauersberger. Lebensweg und Lebensleistung eines Dresdner Kreuzkantors, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1977, Hc, 175 S. plus Tafeln 1,95 Euro (BN1653) Kurt Pahlen, Verworfen und auserwählt. Der Opfergang des leidenschaftlichen Künstlers Antonio Francisco Lisboa. Roman [genannt Aleijadinho], Union Verlag, Berlin 1959, Hc, 363 S., 370 g 1,45 Euro (BN1979) Inge von Wangenheim Mein Haus Vaterland. Erinnerungen einer jungen Frau, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1976, Hc, 461 S., 420 g, 0,45 EUR (BN3327) Bernard Shaw Alan Dent (Hrsg.), Hermann Stresau (Übers. u. Erl.), Briefwechsel mit seiner Freundin Stella Patrick Campbell, Leinenrücken, rororo Nr. 355/356, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg (1960) 3.A. 1961, 378 S., 240 g, 0,25 EUR (BN3600) George Bernard Shaw Alan Dent (Hrsg.), Hermann Stresau (Übers. u. Erl.), H.E. Köhler (Ill.), Shaw. Ich will mein Spielzeug haben. Briefwechsel mit seiner Freundin Stella Patrick Campbell, Deutscher Bücherbund, Stuttgart Hamburg o.J. (1968), Hc, 463 S., 450 g, 0,95 EUR (BN3604) Hermann Stresau Helmut Riege (Anh.), George Bernard Shaw in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo rm Nr. 59, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1962, 177 S., 130 g als BEIGABE zu BN3604 Hermann Kurz Gerhard Fischer (Hrsg., Nachw.), Denk- und Glaubwürdigkeiten. Erzählungen, Umrisse, Erinnerungen, Union Verlag, Berlin 1973, Hc, 371 S., 350 g, 1,75 EUR (BN3904) Uve Schmidt, Uve Hans Wendel (Ill.), Ende einer Ehe, MÄRZ-Verlag bei Zweitausendeins, Jossa/Frankfurt/M. 4.A. 1978, Hc, 160 S., 250 g, 1,75 EUR (BN3905) Werner Fuld Walter Benjamin. Zwischen den Stühlen. Biographie [Überarbeitete Fassung], 5033, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M 1981, 3596250331, 333 S., 190 g, 1,95 EUR (BN3946) Andreas Graf Hedwig Courths-Mahler, dtv Portrait 31035, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2000, 159 S., 3423310359, 250 g, 1,45 EUR (BN3968)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand

Dank und Bekenntnis. Gedenkrede zum 20. Juli 1944 / Abgabe nur zusammnen mit BN0562 (s.u.)

Heft Dieses Exemplar kann nur zusammen mit dem Folgenden erworben werden: Theodor Heuss, Erinnerungen 1905-1933, Büchergilde Gutenberg, 1965, Hc, 408 S., 560 g 0,35 Euro (BN0562) bei Bestellung geben Sie bitte die folgende URL ein: www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=heuss+theodor&titel="Dank+und+Bekenntnis.+Gedenkrede"+1954+und+&showAlluID=3300570 guter bis sehr guter Zustand kein Gilb Name auf Vorblatt Inhalt: Rede des Bundespräsidenten bei der Gedenkfeier der Bundesregierung und des Senats der Stadt Berlin am 19. Juli 1954 im Auditorium Maximum der Freien Universität Berlin am 19. Juli 1954 Theodor Heuss (1884 - 1963) war von 1949 bis 1959 der erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor war er Journalist, Publizist, Politikwissenschaftler und fast 60 Jahre liberaler Politiker (NSV, FVg, FVP, DDP, FDP/DVP). Mit der Gründung der FDP 1948 wurde er deren erster Vorsitzender. - cf.: https://de.wikipedia.org/wiki/Theodor_Heuss ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.: Josef Reding et al. Arbeiter und Literatur, in: DOKUMENTE. Zeitschrift für übernationale Zusammenarbeit, 28. Jahr 1972. Heft 1, S. 14 bis 50, Verlag der Dokumente, Köln 1972, br., 82 S., 180 g 0,25 EUR (BN0199) Günter Amendt (Hrsg.), Kinderkreuzzug oder Beginnt die Revolution in den Schulen?, Nr. 1153, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2.A. 1968, 200 S., 120 g 0,95 EUR (BN0528) Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.) Enno Bartels (Redaktion), Abromeit, Heidrun Paul Ackermann/Ernst H.Ott Aus Politik und Zeitgeschichte. Zwei Hefte aus dem Jahr 1972, Bonn 1972, 80 g 0,25 EUR (BN0533) Walter Wehe, Menschenrechte und Grundfreiheiten, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 4.A. 1968, Heft, 32 S., 60 g 0,25 EUR (BN0535) Waldemar von Knoeringen / Peter Glotz et al., Mobilisierung der Demokratie. Ein Beitrag zur Demokratiereform, Waldemar von Knoeringen, München 1966, br., 200 S., 240 g 0,25 EUR(BN0541) Emil Bandholz, Zwischen Godesberg und Großindustrie oder Wo steht die SPD?, Nr. 1459, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1971, 140 S., 3499114593, 80 g 1,10 Euro (BN0549) Horst Ehmke (Hrsg.), Perspektiven. Sozialdemokratische Politik im Übergang zu den siebziger Jahren. Erläutert von 21 Sozialdemokraten, Tb Nr. 1205, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1969, 173 S., 100 g 1,10 Euro (BN0550) Theodor Heuss, Erinnerungen 1905-1933, Büchergilde Gutenberg, 1965, Hc, 408 S., 560 g 1,95 Euro (BN0562) Rupp, Hans Karl Karl Dietrich Bracher (Vorw.), Außerparlamentarische Opposition in der Ära Adenauer. Der Kampf gegen die Atombewaffnung in den fünfziger Jahren, Pahl-Rugenstein Verlag, Köln 1970, br., 331 S., 460 g 2,95 Euro (BN0573) Otto Blessing (Hrsg.), Deutsche Friedenspolitik. Dokumente und Kommentar, Kammwegverlag, Troisdorf 1967, Tb, 85 S. 0,25 EUR (BN0580) Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (Hrsg.), Die Verträge der Bundesrepublik Deutschland mit der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken vom 12. August 1970 und mit der Volksrepublik Polen vom 7. Dezember 1970, Bundesdruckerei, Bonn o.J. [1972], Tb, 318 S., 3499115484, 280 g 1,10 Euro (BN0582) Wolfgang Spröte Harry Wünsche, Die Vereinten Nationen, Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 2.A. 1971, br., 150 S., 180 g 1,10 Euro (BN0585) Hildegard Lüning, Mit Maschinengewehr und Kreuz - oder Wie kann das Christentum überleben, rororo Nr. 1448, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1971, 142 S., 3499114488, 100 g 1,10 Euro (BN0597) Daniel Berrigan, Wir streuen dem Mars keinen Weihrauch, Union Verlag, Berlin 1973, br., 132 S., 120 g 0,45 EUR (BN0600) John F. Kennedy, Der Weg zum Frieden, Tb Nr. 58, Droemer Knauer, München Zürich 1964, 313 S., 200 g 1,10 Euro (BN0602) John F. Kennedy Robert F. Kennedy (Vorw.) Iring Fetscher (Rezension), Zivilcourage (Profiles in Courage), Tb Nr. 1, Wilhelm Heyne Verlag, München 4.A. 1964, 313 S., 120 g 1,95 Euro (BN0603) John F. Kennedy, Dämme gegen die Flut (To Turn the Tide), Fischer Bücherei, Frankfurt und Hamburg 3.A. 1964, Tb Nr. 620, 187 S., 110 g 1,10 Euro (BN0605) Robert F. Kennedy, Suche nach einer neuen Welt, rororo sachbuch Nr. 6651/6652, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1969, 247 S., 150 g 1,10 Euro (BN0606) Alfred Grosser, Deutschlandbilanz. Geschichte Deutschlands seit 1945, Carl Hanser Verlag, München 1970, Hc, 576 S., 650 g 0,95 Euro (BN0619) Jean-Jaques Servan-Schreiber, Die amerikanische Herausforderung, rororo sachbuch Nr. 6738/6739, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1970, 132 S., 3499167387, 140 g als BEIGABE zu BN0619 Theodor Ebert, Gewaltfreier Aufstand. Alternative zum Bürgerkrieg, Fischer Bücherei, Frankfurt und Hamburg 2.A. 1971, Tb Nr. 1123, 239 S., 3436010944, 160 g 1,45 Euro (BN0621) Vorstand der SPD SOPADE (Hrsg.) Wolf Koch (Redaktion), Zur Sache. Notstandsgesetzgebung. Behauptungen und Tatsachen, Vorwärts Druck, Bad Godesberg 1967, br., 195 S., 220 g 2,90 Euro (BN0623) Friedrich Schäfer, Die Notstandsgesetze. Vorsorge für den Menschen und den demokratischen Rechtsstaat, Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1966, br., 200 S., 240 g 3,95 Euro (BN0624) Peter Koch / Reimar Oltmanns, SOS. Freiheit in Deutschland. Sicherheit, Ordnung, Staatsgewalt, Gruner und Jahr, Hamburg 1978, 3570019098, 340 g 1,10 Euro (BN0629) Günter Bartsch, Revolution und Gegenrevolution in Osteuropa 1948-1968, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 1971 [Hrsg.], br., 307 S., 540 g 0,95 Euro (BN0631) Enno Bartels (Redak.) / Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.), Inhaltsverzeichnis des Jahrganges 1969 für: "aus politik und zeitgeschichte. beilage zur wochenzeitung das parlament. (19. Jahrgang)", 23 S., 270 g 0,25 EUR (BN0636) Enno Bartels (Redak.) / Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.), Zwei Hefte aus dem Jahr 1971: "aus politik und zeitgeschichte. beilage zur wochenzeitung das parlament" (21. Jg.) Hefte B 6/71 vom 06.02.1971 und B 8/71 vom 20.02.1971, 39 u. 38 S., 100 g 0,25 EUR (BN0637) Klaus Kamberger (Red.) Redaktion der Fischer Bücherei unter Mitarbeit des Südwestfunks Baden Baden, Der Fall CSSR. Strafaktion gegen einen Bruderstaat. Eine Dokumentation (OA), Tb Nr. 964, Fischer Bücherei, Frankfurt Hamburg 1968, 159 S., 130 g 1,10 Euro (BN0647) R. Crusius et al. (Hrsg.) Rudi Dutschke u. Jochen Steffen (Nachw.), CSSR. Fünf Jahre "Normalisierung". 21.8.1968/21.8.1973 Dokumentation, Association, Hamburg 1973, br., 352 S., 460 g als BEIGABE zu BN0647 Klara Marie Fassbinder, Wolga! Wolga! Erlebte Sowjetunion, Progress Verlag Johann Fladung, [Gundernhausen, Darmstadt 2.A. 1967], br., 220 S., 360 g 1,45 Euro (BN0653) Wulf Schönbohm / Jürgen Bernd Runge / Peter Radunski, Die herausgeforderte Demokratie. Deutschlands Studenten zwischen Reform und Revolution, v. Hase & Köhler Verlag, Mainz 1968, br., 168 S., 220 g 0,45 EUR (BN0679) Egbert A. Hoffmann, Ostpreußen heute. Ein Reisebericht, Gräfe und Unzer, München 1967, br., 95 S. mit Abb., 200 g 0,95 Euro (BN0694) Fritz Schenk, Im Vorzimmer der Diktatur. 12 Jahre Pankow, Kiepenheuer & Witsch, Köln Berlin 1962, br., 412 S., 410 g 0,45 EUR (BN0695) Karl Richter, Die trojanische Herde. Ein dokumentarischer Bericht, Verlag für Politik und Wirtschaft, Köln 1959, br., 316 S., 260 g 0,45 EUR (BN0697) Günter Decker, Das Selbstbestimmungsrecht der Nationen [EA], Otto Schwartz, Göttingen 1955, Hc, X, 435 S., 680 g 0,45 EUR (BN0705) Klaus Mehnert, Ein Deutscher in der Welt. Erinnerungen 1906-1981, DVA, Stuttgart 3.A. 1982, Hc, 448 S. plus Tafeln, 342106055x, 600 g 0,95 EUR (BN1715) Klaus Mehnert, Der Sowjetmensch. Versuch eines Porträts nach dreizehn Reisen in die Sowjetunion 1929-1959, Nr. 388, Fischer Bücherei, Frankfurt Hamburg 2.A. 1962, 383 S., 260 g als BEIGABE zu BN1715 Klaus Dreher, Der Weg zum Kanzler. Adenauers Griff nach der Macht, Econ Verlag, Düsseldorf Wien 1972, Hc, 364 S., 3430121809, 550 g 0,25 Euro (BN1716) Moser, Hugo (Hrsg.), Das Aueler Protokoll. Deutsche Sprache im Spannungsfeld zwischen Ost und West. Bd. I von: Die Sprache im geteilten Deutschland [2 Bde.], Pädagogischer Verlag Swann, Düsseldorf 1964, br., 176 S., 200 g, 0,95 EUR (BN3014) Herbert Bartholmes, Das Wort "Volk" im Sprachgebrauch der SED. (Die Sprache im geteilten Deutschland, hrsg. v. Hugo Moser. Bd. 2), Pädagogischer Verlag Swann, Düsseldorf 1964, br., 242 S., 400 g, 0,45 EUR (BN3015) siehe auch bei Stabia. Dort z.B.: Ännchen Schumacher, Illustriertes Kommersbuch. Ännchen-Liederbuch. Grosse Textbuch-Ausgabe. Sammlung von Ännchen Schumacher, Godesberger Kommersbuch-Verlag, Godesberg am Rhein 1924, Hc, XXXII, 534 S., 500 g 9,95 EUR (BN1273) Candidus Barzel (Bearb.) Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine (Hrsg.), KV Liederbuch [deutsches Kommersbuch], Kommissionsverlag: Verband alter KVer e.V. 2.A. 1957, Hc, 125 S., 120 g BEIGABE zu BN1273 Wolfgang Schwarze, Alte Bonner Stadtansichten mit Bad Godesberg. 79 Ansichten aus dem alten Bonn und Bad Godesberg, Bouvier, Bonn 1978, Hc, 96 S., Grossoktav, Querformat, 630 g 2,95 EUR (BN1640) Hilde Walter Aus der Chronik des Nobelpreises für Carl von Ossietzky - In: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur "Wochenzeitung das Parlament", Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.), Bonn, Jg. 19 (1969), B 40/69 (04.10.1969), Heft, 32 S., 50 g 2,95 EUR (BN2792) Fritz Selbmann Alternative Bilanz Credo. Versuch einer Selbstdarstellung, Mitteldeutscher Verlag, Halle/Saale (1969) 4.A. 1975, Hc, 534 S. plus Tafeln, 420 g, 0,25 EUR (BN3284) Alfred Andersch (Hrsg.), Texte und Zeichen. Eine literarische Zeitschrift. Erstes Jahr 1955 [Reprint: Bd. I von drei (erstes bis viertes Heft der Gesamtfolge)], Zweitausendeins, Frankfurt/M. / Produktion Greno, Obertshausen 1978, Paperback, 558 S., 680 g, 0,25 EUR (BN3943) Alfred Andersch (Hrsg.), Texte und Zeichen. Eine literarische Zeitschrift. Zweites Jahr 1956 [Reprint: Bd. II von drei (fünftes bis zehntes Heft der Gesamtfolge)], Zweitausendeins, Frankfurt/M. / Produktion Greno, Obertshausen 1978, Paperback, 663 S., 760 g, 0,25 EUR (BN3944) Alfred Andersch (Hrsg.), Texte und Zeichen. Eine literarische Zeitschrift. Drittes Jahr 1957 [Reprint: Bd. III von drei (elftes bis siebzehntes Heft der Gesamtfolge)], Zweitausendeins, Frankfurt/M. / Produktion Greno, Obertshausen 1978, Paperback, XXI, 663 S., 760 g, 0,25 EUR (BN3945) Alfred Andersch (Hrsg.), Texte und Zeichen. Eine literarische Zeitschrift. 1955-1957 [Reprint: drei Bde. (erstes bis siebzehntes und letztes Heft der Gesamtfolge)], Zweitausendeins, Frankfurt/M. / Produktion Greno, Obertshausen 1978, Paperback, XXI, 1800 S., 2100 g, 0,75 EUR (BN3945a) Ludwig Marcuse Der Philosoph und der Diktator. Plato u. Dionys. Geschichte einer Demokratie und einer Diktatur, detebe 21159, Diogenes Verlag, Zürich 1984, 194 S., 3257211597, 180 g, 1,45 EUR (BN3949)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand