9 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 32,00 € + 2,40 € Versand

Musik und Rasse. Mit 40 Abbildungen und 90 Notenbeispielen.

8° - 286 S. OLn., Farbkopfschnitt, priv. NaSt., Errata eingebunden, gutes bis sehr gutes Exemplar. Sprache: Deutsch 544 gr.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 42,00 € + 2,80 € Versand

Musik und Rasse. Mit 40 Abbildungen und 90 Notenbeispielen.

8° - 286 S. OLn., Farbkopfschnitt, priv. NaSt., Errata eingebunden, gutes bis sehr gutes Exemplar. Sprache: Deutsch 544 gr.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 42,00 € + 2,80 € Versand

Musik und Rasse. Mit 40 Abbildungen und 90 Notenbeispielen.

8 - 286 S. OLn., Farbkopfschnitt, priv. NaSt., Errata eingebunden, gutes bis sehr gutes Exemplar.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 42,00 € + 3,00 € Versand

Musik und Rasse. Mit 40 Abbildungen und 90 Notenbeispielen

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Ganzleinen / Leinen / OGLn / OLn / Ln im Format 16 x 23 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel sowie Kopffarbschnitt. 286 Seiten, mit vielen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Namen- und Schlagwörterverzeichnis, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Grundsätzliches - Asiatische Gegensätze - Die Tonkunst der Griechen - Der gregorianische Gesang - Germanische Anfänge -Gregorianik und Germanentum - Minnesang und Volkslied - Polyphonie - Renaissance und Frühbarock - Bach und Händel - Christoph Willibald Gluck -Die Wiener Meister - Romantik - Jahrhundertwende - Gegenkräfte - Schluss. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Und hier rühren wir an unsere eigene Schuld. Wenn man die Bastardisierung ganzer Völker, ja ganzer Erdteile tatenlos geschehen lässt, kann man dann anderes erwarten, als daß die so entstandenen Kötervölker sich durch eine kleine Schar schlauer vorderasiatischer Händlernaturen willenlos beherrschen lassen? 1000 Jahre lang hat ein rassisch gesundes Europa unter nordischer Führung der jüdischen Gefahr widerstanden; erst als es seine Rasse verkommen ließ, unterlag es dem "plastischen Dämon des Verfalls der Menschheit" (Richard Wagner). Ob Europa diesen Dämon überwinden wird, das ist es die Frage..." - Erstausgabe in guter Erhaltung (Stempel auf Vorsatz und Titelblatt, sonst gut) Deutsches / Drittes Reich, Musikgeschichte in Deutschland, deutsche Musikwissenschaft im Nationalsozialismus, Friedrich Nietzsche, musikalische Formen, Musikpflege, rassenkundliche Betrachtungsweise der Musikschöpfungen und -schöpfer, rassische Zugehörigkeit eines Künstlers / Musikers, Rassenbewußstein, Rassenstandpunkt, Entnordung, der Jude / Judentum / Juden / jüdische Vorherrschaft in der Musik / im Theaterwesen, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Deutsches / Drittes Reich, Musikgeschichte in Deutschland, deutsche Musikwissenschaft im Nationalsozialismus, Friedrich Nietzsche, musikalische Formen, Musikpflege, rassenkundliche Betrachtungsweise der Musikschöpfungen und -schöpfer, rassische Zugehörigkeit eines Künstlers / Musikers, Rassenbewußstein, Rassenstandpunkt, Entnordung, der Jude / Judentum / Juden / jüdische Vorherrschaft in der Musik / im Theaterwesen, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 72,30 € + 0,00 € Versand

Musik und Rasse. Mit 40 Abbildungen und 90 Notenbeispielen

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Ganzleinen / Leinen / OGLn / OLn / Ln im Format 16 x 23 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel sowie Kopffarbschnitt. 286 Seiten, mit vielen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Namen- und Schlagwörterverzeichnis, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Grundsätzliches - Asiatische Gegensätze - Die Tonkunst der Griechen - Der gregorianische Gesang - Germanische Anfänge -Gregorianik und Germanentum - Minnesang und Volkslied - Polyphonie - Renaissance und Frühbarock - Bach und Händel - Christoph Willibald Gluck -Die Wiener Meister - Romantik - Jahrhundertwende - Gegenkräfte - Schluss. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Und hier rühren wir an unsere eigene Schuld. Wenn man die Bastardisierung ganzer Völker, ja ganzer Erdteile tatenlos geschehen lässt, kann man dann anderes erwarten, als daß die so entstandenen Kötervölker sich durch eine kleine Schar schlauer vorderasiatischer Händlernaturen willenlos beherrschen lassen? 1000 Jahre lang hat ein rassisch gesundes Europa unter nordischer Führung der jüdischen Gefahr widerstanden; erst als es seine Rasse verkommen ließ, unterlag es dem "plastischen Dämon des Verfalls der Menschheit" (Richard Wagner). Ob Europa diesen Dämon überwinden wird, das ist es die Frage." - Erstausgabe in guter Erhaltung (Stempel auf Vorsatz und Titelblatt, sonst gut) Deutsches / Drittes Reich, Musikgeschichte in Deutschland, deutsche Musikwissenschaft im Nationalsozialismus, Friedrich Nietzsche, musikalische Formen, Musikpflege, rassenkundliche Betrachtungsweise der Musikschöpfungen und -schöpfer, rassische Zugehörigkeit eines Künstlers / Musikers, Rassenbewußstein, Rassenstandpunkt, Entnordung, der Jude / Judentum / Juden / jüdische Vorherrschaft in der Musik / im Theaterwesen, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 66,40 € + 5,99 € Versand

Musik und Rasse. Mit 40 Abbildungen und 90 Notenbeispielen

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Ganzleinen / Leinen / OGLn / OLn / Ln im Format 16 x 23 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel sowie Kopffarbschnitt. 286 Seiten, mit vielen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Namen- und Schlagwörterverzeichnis, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Grundsätzliches - Asiatische Gegensätze - Die Tonkunst der Griechen - Der gregorianische Gesang - Germanische Anfänge -Gregorianik und Germanentum - Minnesang und Volkslied - Polyphonie - Renaissance und Frühbarock - Bach und Händel - Christoph Willibald Gluck -Die Wiener Meister - Romantik - Jahrhundertwende - Gegenkräfte - Schluss. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Und hier rühren wir an unsere eigene Schuld. Wenn man die Bastardisierung ganzer Völker, ja ganzer Erdteile tatenlos geschehen lässt, kann man dann anderes erwarten, als daß die so entstandenen Kötervölker sich durch eine kleine Schar schlauer vorderasiatischer Händlernaturen willenlos beherrschen lassen? 1000 Jahre lang hat ein rassisch gesundes Europa unter nordischer Führung der jüdischen Gefahr widerstanden; erst als es seine Rasse verkommen ließ, unterlag es dem "plastischen Dämon des Verfalls der Menschheit" (Richard Wagner). Ob Europa diesen Dämon überwinden wird, das ist es die Frage." - Erstausgabe in guter Erhaltung (Stempel auf Vorsatz und Titelblatt, sonst gut) Deutsches / Drittes Reich, Musikgeschichte in Deutschland, deutsche Musikwissenschaft im Nationalsozialismus, Friedrich Nietzsche, musikalische Formen, Musikpflege, rassenkundliche Betrachtungsweise der Musikschöpfungen und -schöpfer, rassische Zugehörigkeit eines Künstlers / Musikers, Rassenbewußstein, Rassenstandpunkt, Entnordung, der Jude / Judentum / Juden / jüdische Vorherrschaft in der Musik / im Theaterwesen, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 66,40 € + 5,99 € Versand

Musik und Rasse. Mit 40 Abbildungen und 90 Notenbeispielen

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Ganzleinen / Leinen / OGLn / OLn / Ln im Format 16 x 23 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel sowie Kopffarbschnitt. 286 Seiten, mit vielen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Namen- und Schlagwörterverzeichnis, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Grundsätzliches - Asiatische Gegensätze - Die Tonkunst der Griechen - Der gregorianische Gesang - Germanische Anfänge -Gregorianik und Germanentum - Minnesang und Volkslied - Polyphonie - Renaissance und Frühbarock - Bach und Händel - Christoph Willibald Gluck -Die Wiener Meister - Romantik - Jahrhundertwende - Gegenkräfte - Schluss. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Und hier rühren wir an unsere eigene Schuld. Wenn man die Bastardisierung ganzer Völker, ja ganzer Erdteile tatenlos geschehen lässt, kann man dann anderes erwarten, als daß die so entstandenen Kötervölker sich durch eine kleine Schar schlauer vorderasiatischer Händlernaturen willenlos beherrschen lassen? 1000 Jahre lang hat ein rassisch gesundes Europa unter nordischer Führung der jüdischen Gefahr widerstanden erst als es seine Rasse verkommen ließ, unterlag es dem "plastischen Dämon des Verfalls der Menschheit" (Richard Wagner). Ob Europa diesen Dämon überwinden wird, das ist es die Frage..." - Erstausgabe in guter Erhaltung (Stempel auf Vorsatz und Titelblatt, sonst gut) Deutsches / Drittes Reich, Musikgeschichte in Deutschland, deutsche Musikwissenschaft im Nationalsozialismus, Friedrich Nietzsche, musikalische Formen, Musikpflege, rassenkundliche Betrachtungsweise der Musikschöpfungen und -schöpfer, rassische Zugehörigkeit eines Künstlers / Musikers, Rassenbewußstein, Rassenstandpunkt, Entnordung, der Jude / Judentum / Juden / jüdische Vorherrschaft in der Musik / im Theaterwesen, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Versand an Institutionen auch gegen Rechnung

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 66,40 € + 5,99 € Versand

Musik und Rasse. Mit 40 Abbildungen und 90 Notenbeispielen

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Ganzleinen / Leinen / OGLn / OLn / Ln im Format 16 x 23 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel sowie Kopffarbschnitt. 286 Seiten, mit vielen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Namen- und Schlagwörterverzeichnis, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Grundsätzliches - Asiatische Gegensätze - Die Tonkunst der Griechen - Der gregorianische Gesang - Germanische Anfänge -Gregorianik und Germanentum - Minnesang und Volkslied - Polyphonie - Renaissance und Frühbarock - Bach und Händel - Christoph Willibald Gluck -Die Wiener Meister - Romantik - Jahrhundertwende - Gegenkräfte - Schluss. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Und hier rühren wir an unsere eigene Schuld. Wenn man die Bastardisierung ganzer Völker, ja ganzer Erdteile tatenlos geschehen lässt, kann man dann anderes erwarten, als daß die so entstandenen Kötervölker sich durch eine kleine Schar schlauer vorderasiatischer Händlernaturen willenlos beherrschen lassen? 1000 Jahre lang hat ein rassisch gesundes Europa unter nordischer Führung der jüdischen Gefahr widerstanden; erst als es seine Rasse verkommen ließ, unterlag es dem "plastischen Dämon des Verfalls der Menschheit" (Richard Wagner). Ob Europa diesen Dämon überwinden wird, das ist es die Frage..." - Erstausgabe in guter Erhaltung (Stempel auf Vorsatz und Titelblatt, sonst gut) Deutsches / Drittes Reich, Musikgeschichte in Deutschland, deutsche Musikwissenschaft im Nationalsozialismus, Friedrich Nietzsche, musikalische Formen, Musikpflege, rassenkundliche Betrachtungsweise der Musikschöpfungen und -schöpfer, rassische Zugehörigkeit eines Künstlers / Musikers, Rassenbewußstein, Rassenstandpunkt, Entnordung, der Jude / Judentum / Juden / jüdische Vorherrschaft in der Musik / im Theaterwesen, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 66,40 € + 6,99 € Versand