434 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Die Geliebte des Papstes

Verlag
Aufbau TB
Jahr
2002

Taschenbuch Die schillerndste Frau von Rom Italien im ausgehenden 15. Jahrhundert. Der römische Adlige Alessandro Farnese befreit die junge Silvia Ruffini aus der Hand von Wegelagerern. Die Liebe, die zwischen ihnen aufkeimt, wird jäh unterbrochen. Alessandro wird nach einem Streit mit dem Papst in den Kerker geworfen. Erst drei Jahre später begegnen sie sich wieder. Silvia muss zusehen, wie Alessandro sich auf ein Ränkespiel einlässt, um Kardinal zu werden. Meisterhaft erzählt - die aufregende, wahre Geschichte der Silvia Ruffini, die dem Papst Paul III. vier Kinder gebar... Das Taschenbuch wurde einmal gelesen, daher etwas schief.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,50 € + 1,00 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,65 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,80 € Versand

Die Geliebte des Papstes

Verlag
ATV
Jahr
2001

Taschenbuch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,99 € Versand

Die Provençalin : Roman.

Jahr
1999

Hardcover/gebunden als Mängelexemplar gekennzeichnet Namenseintrag

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,99 € Versand

Die Geliebte des Papstes: Roman (Frederik Berger)

Taschenbuch Aufbau Taschenbuch, 2001. 568 Seiten 120711 ( 25240 ) eine Coverecke leichte Gebr.-spur, Schnitt leicht nachgedunkelt, innen tadellos u. einwandfrei 74 03B836D8EAFA 03B836D8EAFA

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,26 € + 0,00 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,30 € + 2,00 € Versand

Die Geliebte des Papstes

Taschenbuch Die Geliebte des Papstes: Eine wahre Geschichte Rom gegen Ende des 15.Jahrhunderts. Der römische Adlige Alessandro Farnese, dem seine Familie eine kirchliche Laufbahn zugedacht hat, befreit in einem blutigen Kampf die junge Silvia Ruffini aus der Hand von Wegelagerern. Doch die Liebe, die zwischen beiden aufkeimt, wird jäh unterbrochen. Erst drei Jahre später trifft er Silvia wieder. Sie liebt Alessandro noch immer, muß aber zusehen, wie er sich auf ein Ränkespiel einläßt, um Kardinal zu werden. Voller Verzweiflung heiratet sie einen römischen Adligen. Alessandro gibt nicht auf. Um ihre Liebe zurückzugewinnen, schreckt er vor keiner Intrige zurück, nicht einmal vor Mord. Nach seinem Bestseller "Die Provençalin" erzählt Frederik Berger die Geschichte der Silvia Ruffini, die dem Papst Paul III. vier Kinder gebar und zu einer der schillerndsten Frauengestalten der italienischen Renaissance wurde.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,55 € + 1,75 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,35 € + 2,00 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,30 € + 2,10 € Versand