Vorschläge für Sie
424 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Heimat und Frömmigkeit : Festschrift für Arthur Maximilian Miller

Hardcover/gebunden Band ist gut erhalten Einband (Schutzumschlag) geringfügig bestoßen Buchblock oben geringfügig fleckig. Versand innerhalb Deutschlands als Büchersendung (unversichert) internationaler Versand als "Buch international" (unversichert)! Verkauf zugunsten der Gemeindearbeit der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Auhausen.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,39 € + 1,35 € Versand

Franz Schubert dargestellt von Ernst Hilmar [rm 50608]

Taschenbuch sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt Franz Peter Schubert (1797 - 1828) war ein österreichischer Komponist. Er schuf rund 600 Lieder, weltliche und geistliche Chormusik, sieben vollständige und fünf unvollendete Sinfonien, Ouvertüren, Bühnenwerke, Klaviermusik und Kammermusik. Schubert hat trotz seines kurzen Lebens von 31 Jahren in allen Gattungen seiner Zeit Außerordentliches geschaffen und wird in der heutigen Musikwissenschaft neben Beethoven als der Begründer der romantischen Musik im deutschsprachigen Raum angesehen. Anders als die Komponisten der Wiener Klassik, in deren Tradition er wirkte, räumte er auch den kleineren Formen (Klavierstücke wie Deutsche Tänze, Moments musicaux oder Impromptus) breiten Raum in seinem Schaffen ein, was sich in den uvres vieler romantischer Komponisten fortsetzte, angefangen bei Mendelssohn und Schumann und bis in das 20. Jahrhundert (Hugo Wolf, Skrjabin). Heute ist Schuberts Rang als herausragender Vertreter der frühen Romantik unbestritten. Die musikwissenschaftliche Forschung ist sich darin einig, dass der bedeutendste Beitrag Schuberts zur europäischen Musikgeschichte in seinem Lied-Schaffen besteht. Die Gattung Kunstlied entsteht in ihrer verbindlichen neuen Form eigentlich erst durch ihn. Während schon das 19. Jahrhundert in Schubert vor allem den eigentlichen Schöpfer des Kunstliedes bewunderte, gewann im 20. Jahrhundert auch seine Instrumentalmusik zentrale Bedeutung im Konzertrepertoire. Auch die Instrumentalkompositionen Schuberts, vor allem die kammermusikalischen, spiegeln sein besonderes Verfahren und erscheinen deshalb oft wie Lieder ohne Worte. - https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Schubert Ernst Hilmar (1938 - 2016) war ein österreichischer Musikwissenschaftler und Bibliothekar. Er befasste sich insbesondere mit dem Werk von Franz Schubert, Johann Strauss (Sohn), Hugo Wolf und der Zweiten Wiener Schule. Er studierte Musikwissenschaft an der Universität Graz und der Musikhochschule Wien und schloss mit der Promotion 1962 in Graz ab. 1987 wurde Hilmar an der Universität Wien habilitiert. Seine Rororo-Schubert-Monographie wurde auch ins Japanische (Tokio 2000) und Chinesische (Peking 2005) übersetzt. (beide nach Wikipedia) Reihe: rowohlts monographien begründet von Kurt Kusenberg (1904 - 1983)) hrsg. v. Uwe Naumann (*1951), rororo rm Bd. Nr. 50608 mit vielen s/w Abb. mit Anmerkungen, Zeittafel, Zeugnissen, Bibliographie, Namenregister u. Quellennachweis ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.: Barbara Hundt, Ludwig der Bayer. Der Kaiser aus dem Hause Wittelsbach 1282-1347, Ullstein, Frankfurt Berlin 1995, Tb Nr. 35496, 397 S. plus Tafeln, 3548354963, 260 g 5,95 Euro (BN0966) Michael Balfour, Der Kaiser. Wilhelm II. und seine Zeit, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt Wien Zürich (ca.1967), Hc, 554 S., 920 g 4,95 Euro (BN1031) Ivan Gobry Oswald von Nostitz (Übers.), Franz von Assisi in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 16, Rowohlt Verlag, Hamburg 1958, 174 S., 130 g 0,95 Euro (BN1160) Der Sonnengesang des heiligen Franz von Assisi Franz Brentano (Übers.) Max Lehrs (Reim), Wolfgang Jess Verlag, Dresden o.J. (ca. 1948), br., 12 S., 40 g als BEIGABE zu BN1160 Anita Orientar, Ein Pilger nur, St. Benno-Verlag, Leipzig 1967, Hc, 195 S. plus Tafeln, 220 g 1,95 Euro (BN1212) René Foveau W. Ulses (Übers.), Die Provence, gesehen von van Gogh, P.E.C., Septèmes-les-Vallons 1996, Heft, unpaginiert (ca. 32 S.), 2909579964 3,95 Euro (BN1587) Irving Stone Miltred Harnack-Fish (Übers.), Vincent van Gogh. Ein Leben in Leidenschaft. Roman-Biographie, Rowohlt Reinbek 1982, Tb Nr. 1099, 329 S., 3499110997, 230 g als BEIGABE zu BN1587 Erna Hedwig Hofmann u. Ingo Zimmermann (Hrsg.), Begegnungen mit Rudolf Mauersberger. Lebensweg und Lebensleistung eines Dresdner Kreuzkantors, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1977, Hc, 175 S. plus Tafeln 1,95 Euro (BN1653) Kurt Pahlen, Verworfen und auserwählt. Der Opfergang des leidenschaftlichen Künstlers Antonio Francisco Lisboa. Roman [genannt Aleijadinho], Union Verlag, Berlin 1959, Hc, 363 S., 370 g 1,45 Euro (BN1979) Bernard Shaw Alan Dent (Hrsg.), Hermann Stresau (Übers. u. Erl.), Briefwechsel mit seiner Freundin Stella Patrick Campbell, Leinenrücken, rororo Nr. 355/356, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg (1960) 3.A. 1961, 378 S., 240 g, 0,25 EUR (BN3600) George Bernard Shaw Alan Dent (Hrsg.), Hermann Stresau (Übers. u. Erl.), H.E. Köhler (Ill.), Shaw. Ich will mein Spielzeug haben. Briefwechsel mit seiner Freundin Stella Patrick Campbell, Deutscher Bücherbund, Stuttgart Hamburg o.J. (1968), Hc, 463 S., 450 g, 0,95 EUR (BN3604) Hermann Stresau Helmut Riege (Anh.), George Bernard Shaw in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo rm Nr. 59, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1962, 177 S., 130 g als BEIGABE zu BN3604 Uve Schmidt, Uve Hans Wendel (Ill.), Ende einer Ehe, MÄRZ-Verlag bei Zweitausendeins, Jossa/Frankfurt/M. 4.A. 1978, Hc, 160 S., 250 g, 1,75 EUR (BN3905) Werner Fuld Walter Benjamin. Zwischen den Stühlen. Biographie [Überarbeitete Fassung], 5033, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M 1981, 3596250331, 333 S., 190 g, 1,95 EUR (BN3946) Andreas Graf Hedwig Courths-Mahler, dtv Portrait 31035, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2000, 159 S., 3423310359, 250 g, 1,45 EUR (BN3968) Juri Tynjanow Traute u. Günther Stein / Wilhelm Tkaczyk (Übers.), Wladimir Lewin (Nachw.), Puschkin. Historischer Roman, detebe 31535, Diogenes Verlag, Zürich 1987, 675 S., 3257215355, 420 g, 0,45 EUR (BN3991) Camille Bourniquel Hanns von Winter (Übers.), Paul Raabe (Anh.), Frédéric Chopin in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 25, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1959, 178 S., 290 g, 1,45 EUR (BN4106) Richard Petzoldt Giuseppe Verdi 1813-1901. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1952, Hc, 36 S. plus 40 Tafeln, 0,45 EUR (BN4107) Catherine Drinker Bowen / Barbara von Meck Wolfgang Eduard Groeger (Übers.), Geliebte Freundin. Tschaikowskys Leben und sein Briefwechsel mit Nadeshda von Meck, Paul List Verlag, Leipzig (1938) 1949, Hc, 460 S., 1,45 EUR (BN4108) Walter Hummel W. A. Mozarts Söhne. Hrsg. v. der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg, Bärenreiter-Verlag, Kassel Basel 1956, Softcover, X, 383 S., 740 g, 0,45 EUR (BN4109) Lorenzo Da Ponte Günter Albrecht (Hrsg. u. Nachw.), Bernhard Heisig (Ill.), Memoiren des Mozart-Librettisten, galanten Liebhabers und Abenteurers, Henschelverlag, Berlin 1970, Hc, 458 S., 560 g, 1,45 EUR (BN4117) Wolfgang Amadeus Mozart Horst Wandrey (Hrsg. u. Nachw.), Heiner Vogel (Ill.), Briefe. Eine Auswahl, Henschelverlag, Berlin (1964) 2.A. 1970, Hc, 443 S., 300 g, 0,95 EUR (BN4118) Georg Eismann Robert Schumann. Eine Biographie in Wort und Bild, Breitkopf & Härtel, Leipzig o.J. (1956), Hc, 183 S., 520 g. 0,95 EUR (BN4122) Johann Nikolaus Forkel Walther Vetter (Hrsg. u. Nachw.), Über Johann Sebastian Bachs Leben, Kunst und Kunstwerke, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Berlin 1966, Hc, 162 S. plus Tafeln, 200 g, 1,25 EUR (BN4124) Fritz Stein Eduard Crass (Bildteil), Max Reger 1873-1916. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 2.A. 1956, Hc, 43 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4125) Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), [Tschaikowsky] Peter Tschaikowski 1840-1898. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1953, Hc, 45 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4126) Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Michail Glinka 1804-1857. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1955, Hc, 36 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4127) Hans Christoph Worbs Heinrich Schütz. Lebensbild eines Musikers, RUB 8162, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1956, 82 S., 80 g, 0,45 EUR (BN4128) Richard Petzoldt Heinrich Schütz und seine Zeit in Bildern, Deutscher Verlag für Musik, Leipzig 1972, Broschur, 96 S., 350 g, 1,95 EUR (BN4132) Richard Richard Petzoldt Eduard Crass (Bildteil), Franz Schubert 1797-1828. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig (1953) 2.A. 1955, Hc, 39 S. plus Abb., 140 g, 0,45 EUR (BN4133) Günter Haußwald (Hrsg.), Dresdner Kapellbuch. 1548 / 1948, Dresdner Verlagsgesellschaft, Dresden 1948, Hc, 230 S. 2,95 Euro (BN1626) Erna Hedwig Hofmann u. Ingo Zimmermann (Hrsg.), Begegnungen mit Rudolf Mauersberger. Lebensweg und Lebensleistung eines Dresdner Kreuzkantors, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1977, Hc, 175 S. plus Tafeln 1,95 Euro (BN1653) Christoph Ecke (Hrsg.) Ewiger Vorrat klassischer Musik auf Langspielplatten, rm Sonderband, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1959, 326 S., 240 g, 1,95 EUR (BN4105) Christoph Ecke (Hrsg.) Ewiger Vorrat klassischer Musik auf Langspielplatten. Band 2 mit Register zu Bd. I u. II, rm Nr. 35, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1960, 159 S., 150 g, als BEIGABE zu BN4105) Camille Bourniquel Hanns von Winter (Übers.), Paul Raabe (Anh.), Frédéric Chopin in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Nr. 25, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1959, 178 S., 290 g, 1,45 EUR (BN4106) Richard Petzoldt Giuseppe Verdi 1813-1901. Sein Leben in Bildern, Bibliographisches Institut, Leipzig 1952, Hc, 36 S. plus 40 Tafeln, 0,45 EUR (BN4107) Catherine Drinker Bowen / Barbara von Meck Wolfgang Eduard Groeger (Übers.), Geliebte Freundin. Tschaikowskys Leben und sein Briefwechsel mit Nadeshda von Meck, Paul List Verlag, Leipzig (1938) 1949, Hc, 460 S., 1,45 EUR (BN4108) Walter Hummel W. A. Mozarts Söhne. Hrsg. v. der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg, Bärenreiter-Verlag, Kassel Basel 1956, Softcover, X, 383 S., 1100 g, 0,45 EUR (BN4109) Ernst Bücken (Hrsg., Vorw.) Musikerbriefe, SD 36, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1940, Hc, 507 S. plus Tafeln, 460 g, 0,45 EUR (BN4110) Walter Panofsky / Herbert von Karajan (Ausw. u. Vorw.), Die hundert schönsten Konzerte. Berühmte Sinfonien und Konzerte, C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh 1958, Hc, 219 S., 250 g, 0,45 EUR (BN4113) Wilhelm Altmann (Hrsg.), Richard Wagners Briefe. Band I, Bibliographisches Institut, Leipzig 1925, Hc, VII, 457 S. plus Tafeln, 520 g, 1,45 EUR (BN4114) Wilhelm Altmann (Hrsg.), Richard Wagners Briefe. Band II, Bibliographisches Institut, Leipzig 1925, Hc, 429 S. plus Tafeln, 510 g, 1,45 EUR (BN4115) Wilhelm Altmann (Hrsg.), Richard Wagners Briefe. Bde. I u. II, Bibliographisches Institut, Leipzig 1925, Hc, 886 S. plus Tafeln, 1030 g, 2,90 EUR (BN4115a) Margit Gáspár Hans Skirecki (Übers.), Stiefkind der Musen. Operette von der Antike bis Offenbach, Lied der Zeit Musikverlag, Berlin 1969, Hc, 351 S. plus Tafeln, 510 g, 2,90 EUR (BN4116) Lorenzo Da Ponte Günter Albrecht (Hrsg. u. Nachw.), Bernhard Heisig (Ill.), Memoiren des Mozart-Librettisten, galanten Liebhabers und Abenteurers, Henschelverlag, Berlin 1970, Hc, 458 S., 560 g, 1,45 EUR (BN4117) Wolfgang Amadeus Mozart Horst Wandrey (Hrsg. u. Nachw.), Heiner Vogel (Ill.), Briefe. Eine Auswahl, Henschelverlag, Berlin (1964) 2.A. 1970, Hc, 443 S., 300 g, 0,95 EUR (BN4118) Albert Schweitzer Charles Marie Widor (Vorrede), Joh. Seb. Bach / Johann Sebastian Bach, Breitkopf & Härtel, Leipzig 1942, Hc, 843 S., 2500 g, 1,95 EUR (BN4119) Karl Schumann Johann Sebastian Bach, EPOCA. Monatszeitschrift, München 01.04.1963, Heft, S. 77-82, 100 g , als BEIGABE zu BN4119 Wilhelm Neef Armin Wohlgemuth (Zeichnung der Musikbeispiele), Das Chanson. Eine Monographie, Koehler & Amelang, Leipzig 1972, Hc, 269 S., 620 g, 0,95 EUR (BN4120) Bence Szabolcsi Mirza von Schüsching (Übers.), Aufstieg der klassischen Musik von Vivaldi bis Mozart, Corvina Verlag Budapest 1970, Hc, 144 S. plus Tafeln, 440 g, 0,95 EUR (BN4121) Bence Szabolcsi Béla Bartók. Leben und Werk, RUB 8923 C, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1961, 96 S., 100 g, 0,95 EUR (BN4131) siehe auch bei Silbergans. Dort z.B.: Kurt Batt, Fritz Reuter. Leben und Werk, Hinstorff Verlag, Rostock 2.A. 1974, br., 448 S., 450 g 6,95 Euro (BN0161) Uwe Schultz, Immanuel Kant in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm 101, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1965, 186 S., 140 g 1,45 EUR (BN0366) Manfred Buhr, Immanuel Kant. Einführung in Leben und Werk, RUB 437, Philipp Reclam jun., Leipzig 1969, 186 S., 100 g als BEIGABE zu BN0366 Udo Felbinger, Henri Toulouse-Lautrec. Leben und Werk, Könemann/Tandem Verlag, Königswinter 2005, br., 96 S., 3833110759 1,95 Euro (BN1662) Janina David Hannelore Neves (Übers.), Ein Stück Himmel. Erinnerungen an eine Kindheit, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin, Darmstadt, Wien o.J. (ca. 1981), Hc, 320 S., 320 g 2,45 Euro (BN2495) Erich Donnert, Iwan Grosny "der Schreckliche", Union Verlag, Berlin (1978) 2.A. 1980, Hc, 282 S., 360 g, 1,25 EUR (BN2953) Albert Camus in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rm Bd. 50, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1960) 14.A. 1976, 180 S., 130 g 2,45 EUR (BN2988) Günter Wirt Jochen Klepper, Christ in der Welt Heft 34 Union Verlag, Berlin 1972, 41 S. incl. Fototeil, 60 g, 0,25 EUR (BN3440) Jan-Christoph Hauschild Heiner Müller oder Das Prinzip Zweifel. Eine Biographie, Aufbau-Taschenbuch Nr. 1908, Aufbau-Verlag, Berlin 2003, 619 S. plus Tafeln, 3746619084, 510 g, 4,95 EUR (BN3555) Helmut König, Rote Sterne glühn. Lieder im Dienste der Sowjetisierung, Voggenreiter Verlag, Bad Godesberg 3.A. 1962, br., 128 S., 200 g 4,95 Euro (BN0698) Bayerische Staatsoper, München, div. Programmhefte aus 1965 bis 1969, ca. 600 g, 2,45 Euro (BN1664) Siegfried Melchinger, Theater der Gegenwart (EA), Bücher des Wissens Nr. 310, Fischer Bücherei, Frankfurt Hamburg 1956, 221 S., 140 g als BEIGABE zu BN1664 Richard Lorber et al., Rheinisches Musikfest 1991 Köln. 10. bis 19. Mai, Stadt Köln / WDR, Köln 1991, br., 100 S., 260 g 4,95 Euro (BN2775)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,65 € + 2,10 € Versand

Heimruf und Hoffnung. Goethes "Hermann und Dorothea" in der Stunde der deutschen Entscheidung

Taschenbuch Einband deutl. bestoßen und mit kl. Einrissen versehen, Einband und Innenseiten deutl. nachgedunkelt/lichtrandig

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,85 € + 2,10 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,08 € + 1,90 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 2,00 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,99 € + 2,30 € Versand

Maria im Geheimnis Christi und der Kirche - Ein Glaubensbuch

124 Seiten Taschenbuch Papierqualität und Alter führten zu einer Nachdunklung der Seiten und der Buchschnitt ist angestaubt. Im Übrigen ist das Taschenbuch in einem guten Zustand.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,95 € + 2,49 € Versand

Fortinbras: Ansichten eines Konservativen

120 Seiten Taschenbuch Das Taschenbuch stammt aus einer Bibliotheksauflösung. Abgesehen von entsprechenden Kennzeichnungen befindet sich das Buch in einem altersgemäß ordentlichen Zustand.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,95 € + 2,49 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,50 € + 2,10 € Versand