Vorschläge für Sie
575 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Von As bis Aus - Das ECON-Tennis-Brevier

Verlag
Econ Verlag
Jahr
1986

Hardcover Tennis - ein Zauberwort für Millionen, nicht erst seit Boris Becker, Steffi Graf oder Claudia Kohde-Kilsch. Allein in den USA sind es fast 40 Mio., die den 'weißen Sport' ausüben, und in der BRD hat die Zahl erjenigen, die mehr oder weniger regelmäßig das Racket schwingen, die 3-Mio.-Grenze schon weit überschritten. ... Roderich Menzel geht dieser Faszination nach. In einer mitreißenden Mischung aus sporthistorischer Plauderei, nostalgischem Rückblick auf die große Vergangenheit und genauer Beobachtung der jüngsten Tennisgeschichte breitet er die gesamte Szenerie dieses Sports aus. Sein Brevier vermittelt nicht nur wertvolle Tips für Anfänger und Clubspieler, sondern läßt auch unvergessene Davis-Cup-Kämpfe und WimbledonFinals Revue passieren. ...

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,20 € Versand

Die nerzgefütterte Mausefalle.

Leinen Das Buch ist augenscheinlich ungelesen und ohne Anstreichungen, Eintragungen oder Anmerkungen. Vorne ist Stempel und Datum eines Vorbesitzers eingetragen. / Preis mit Bleistift Am Cover sind keine erkennbaren Lager- oder Gebrauchsspuren. Leider fehlt der Schutzumschlag. Vorwort Die nerzgefütterte Mausefalle Regierung und Wirtschaft Unsere unsinnigen Unkosten Werben oder sterben Die Unternehmensberater Die Problematik des Peter - Prinzips (Auseinandersetzung mit den Thesen von Laurence J. Peter seinem Epigonen und Rivalen) Der abscheuliche Neinsager Links hat recht Die Revolte der Jugend Die Jungen und die Älteren Über den Humor Über das Genie

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,20 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,20 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,30 € Versand

7 Erfolgsprogramme für die Gesundheit - Mit Risikotabellen -

Hardcover Sehr ordentlicher Zustand, trotz daß unter der verlagsseits aufgebrachten Kunststoff-Folie Luft eingeschlossen worden is. Versand erfolgt am GELDEINGANGSTAG in LUFTPOLSTERUMSCHLAG, versende WELTWEIT (WORLDWIDE SHIPPING), siehe auch meine sonstigen Angebote.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,39 € Versand

Down with the Patent Lobby or how the European Patent Office has mutated to controlling engine of the European Economy

Verlag
GRIN Verlag
Jahr
2008

Gebraucht - Wie neu Leichte Lagerspuren - Diploma Thesis from the year 2008 in the subject Law - European and International Law, Intellectual Properties, grade: 1, University of Linz (Institute of European Law ), 30 entries in the bibliography, language: English, abstract: The patent law is based on intellectual property rights. The groundwork for this was laid in 1883 by the Paris Convention for the Protection of Industrial Property1. The international treaty allows for regional treaties, such as the Patent Cooperation Treaty (PCT) and the Agreement of the Trade-Relative Aspects of Intellectual Property Rights (TRIPs) of the WTO the European Patent Convention (EPC). These are all treaties devolving from the Paris Convention. The EPC covers Europe (in the broadest sense) (cf. Art. 45 PCT). The European Community (EC) is an entity, by international law (cf. Art. 281 EC) and may represent its constituent states in the concerns of the WIPO and WTO. The community has to respect International treaties such as the Paris Convention and many procedures and measures of the EC respond to those treaties. In this thesis only the EPC will be discussed. The EPC created a uniform body of substantive patent law for patents in Europe. It established a single European procedure for the grant of patents. A European patent is worth its fee, because the owner of the patent can use it to economic advantage. The EPC also laid the groundwork for the introduction of a Community Patent by the EC Council. The initial concept of a Community Patent was first discussed in 1960. The last attempt to finalize the Community Patent was made in 2007. 108 pp. Englisch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,65 € + 0,00 € Versand

EVA as a measure for shareholder value and executive compensation - A critical view

Verlag
GRIN Verlag
Jahr
2007

Gebraucht - Sehr gut Leichte Lagerspuren - Bachelor Thesis from the year 2003 in the subject Business economics - Investment and Finance, grade: 1.0 (A), Edinburgh Napier University (Business School), 200 entries in the bibliography, language: English, abstract: For several decades academics have been looking for an efficient performance measure, which not only reflects the effectiveness and efficiency of the firm, but also aligns manager s and shareholder s interests. Even though many studies question the merit of a single measure for overall firm performance, Stern and Stewart claim to have solved the puzzle with a method labeled Economic Value Added (EVA). This paper examines two aspects: First, EVA s predicting power regarding stock returns and second, its impact on management behavior as an element of executive compensation. At first glance, Stern and Stewart seem to be right. During the early 1990s their approach gained tremendous popularity, reflected by dozens of anecdotal success stories. Though EVA s demand of integrating a total capital charge is appealing, the concept is by no means new. The framework of residual income (economic profit), which has been around for decades, also requires a charge for equity capital. Further, some scholars criticize the use of accounting adjustments in order to calculate EVA and its ability to capture performance at the divisional level. So far there is no independent empirical evidence that EVA is superior to accounting measures in predicting stock returns. Some studies even question EVA s incremental value regarding executive compensation by stating that economic profit is doing as good a job. Consequently, it is tempting to doubt that Economic Value Added indeed adds any value. 88 pp. Englisch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,65 € + 0,00 € Versand

Der Schlüssel zur Computer - Orgware. Eine strukturierte Unterweisung

Hardcover zahlreiche Grafiken und Diagramme Aus dem Inhalt: Der Einsatz eines Computers muß sorgfältig geplant werden. Dieses leicht verständliche Buch zeigt, welche Aufgaben sich stellen, wenn ein Computer in einen Arbeitsablauf eingefügt wird, wer diese Aufgaben mit welchen Mittlen und Methoden löst und was bedacht werden muß bei der Datenerfassung, der Datenspeicherung, der Datenein- und -ausgabe, der Datenübertragung, der Datensicherung und bezüglich der Auswirkungen, die der Einsatz eines Computers immer mit sich bringt. Alles das wird nicht nur beschrieben, sondern in vielen Beispielen und Aufgaben auch vom Leser selbst erarbeitet, so daß der Leser das, was er gelesen hat, hinterher auch sicher weiß.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,45 € Versand

apropos Barzel

Verlag
ECON Verlag
Jahr
1972

Taschenbuch außen: Einband stark nachgedunkelt Zellophan blättert ab knickspurig Abrieb an Kanten und Ecken innen: ordentlich

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,45 € Versand

Im Gespräch mit Gunter Hofmann und Werner A. Perger

Taschenbuch (TB) Taschenbuch (TB) 190 Seiten -/- Zustand: gut

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 1,25 € Versand