Vorschläge für Sie
534 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,49 € + 0,99 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,45 € Versand

Det kleene Zille-Buch

Keine Beschreibung verfügbar

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,55 € Versand

Das kleine Zille- Buch (5820 430).

Taschenbuch kaum Gebrauchsspuren

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,55 € + 1,55 € Versand

Das kleine Zille-Buch

Verlag
Heyne, W
Jahr
1978

Taschenbuch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,15 € + 0,00 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,90 € + 1,30 € Versand

Das kleine Zille-Buch [Unbekannter Einband] by Zille Heinrich

Verlag
Heyne, 1969
Jahr
1969

Unbekannter Einband leichte Vergilbungen, Versand am nächsten Werktag als Buchsendung in liszensierter Verpackung

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,00 € Versand

Das kleine Zille- Buch (5820 430). by Zille, Heinrich

Jahr
1989

Broschiert Mängel Exemplar 1978, Versand am nächsten Werktag als Buchsendung in liszensierter Verpackung

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,26 € + 2,00 € Versand

Das kleine Zille-Buch

Verlag
Heyne
Jahr
1978

Taschenbuch sauberes Buch

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,30 € + 2,00 € Versand

Hofkonzert im Hinterhaus. Geschichten aus (manchmal) gemütlichen Jahren.

Taschenbuch Vorsichtig gelesenes Exemplar, durch UV-Einwirkung bedingt kleine Verfärbung am Einband, ebenso ein minimaler Riss, sonst ohne nennenswerte Gebrauchs- oder Lagerspuren aus Nichtraucherhaushalt, das Bild ist vom angebotenen Buch gescannt. Aus Anekdoten und Geschichten von und um Heinrich Zille entsteht ein Porträt vom Berlin der zwanziger Jahre, das durch die unmittelbare Frische des Geistes und Witzes jener Zeit beeindruckt. Zille-Originalzitate, bewahrt von Kindern und Freunden, und Erinnerungen von Menschen, die ihn gekannt haben, ergeben ein überaus farbiges Bild dieses unvergleichlichen Wahlberliners, dessen Milljöh, wie Claire Waldoff ihm zum Abschied sang, der Menschen Lust und Weh war viele seiner Zeichnungen und Fotografien, die in diesen Band aufgenommen wurden, legen davon Zeugnis ab. Und mit der Gestalt Heinrich Zilles läßt Wolfgang Tschechne das Bild seiner Stadt noch einmal lebendig werden: Von den Sängerinnen im Zille-Stil ist die Rede, vor allem von der freundschaftlich mit ihm verbundenen Claire Waldoff, aber auch von Trude Hester-berg etwa, die mit 24 Jahren ihr literarisches Kabarett Wilde Bühne eröffnete, das die Berliner mit Sprüchen begeisterte wie Jöthe mußte sterben, Schilla jing ein und ick fühle mir heute ooch nich besonders oder Mit det Bezahlen wird det meiste Jeld verplempert ... das Milieu der Kneipen wird wieder lebendig, in denen man Zille begegnen konnte von den Zille-Filmen erfährt der Leser, von Zilles Anteil an den Berliner Schlagern oder wie es bei einer Landpartie in die Hasenheide oder an die Krumme Lanke zuging. Eine sehr unterhaltsame und informative Lektüre.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 2,10 € Versand