773 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Die Summe. Eine Begebenheit

Jahr
1988

Leinen SU etwas bestoßen

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,50 € Versand

Sie Summe

Jahr
1989

Leinen SU etwas beschabt und bestoßen mit kleinem Einriß

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,50 € + 1,50 € Versand

Die Summe, Eine Begebenheit

174 Seiten Gebundene Ausgabe A 8374

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,49 € + 1,64 € Versand

Die Summe, Eine Begebenheit

Gebundene Ausgabe Namenseintrag, kein Schutzumschlag, leichte Vergilbungen, Versand am nächsten Werktag als Buchsendung

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,26 € + 2,00 € Versand

die summe

Jahr
1988

Hardcover/gebunden keine remittende, schutzumschlag ganz leicht angestossen, kaum gebrauchspuren, rechnung mit mwst

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,20 € + 1,20 € Versand

Die Summe. Eine Begebenheit

Jahr
1989

Leinen Die Summe, Satire, 1987 ohne SU Ab den 1970er Jahren nahm Kant trotz seines eher schmalen uvres einen gewichtigen Stellenwert in der Gegenwartsliteratur der DDR ein und hatte sie unübersehbar mitgeformt. Heiner Müller beispielsweise bezeichnete Kants Erzählung Bronzezeit (1986) in seiner Autobiographie als die schärfste DDR-Satire, die er in den letzten Jahren gelesen habe. Für viele andere Kollegen, Literatur- und Gesellschaftskritiker war Kant dagegen zum Muster und Inbegriff des ebenso wendigen wie windigen Kompromissliteraten geworden, der zwischen Konformismus und Konfrontation laviert ein Eindruck, der durch seine schwankende Haltung als Literaturfunktionär verstärkt wurde. So blieb Kant in Ost und West eine der umstrittensten Figuren der DDR-Literatur.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,50 € + 1,90 € Versand

Kormoran

Jahr
1994

Hardcover/gebunden Namenseintrag

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,47 € + 0,99 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,00 € + 1,50 € Versand

Die Summe. Eine Begebenheit

3. Auflage Die Summe, Satire, 1987 ohne SU Ab den 1970er Jahren nahm Kant trotz seines eher schmalen ?uvres einen ?gewichtigen Stellenwert? in der Gegenwartsliteratur der DDR ein und hatte sie ?unübersehbar mitgeformt?. Heiner Müller beispielsweise bezeichnete Kants Erzählung Bronzezeit (1986) in seiner Autobiographie als ?die schärfste DDR-Satire?, die er in den letzten Jahren gelesen habe. Für viele andere Kollegen, Literatur- und Gesellschaftskritiker war Kant dagegen zum ?Muster und Inbegriff des ebenso wendigen wie windigen Kompromissliteraten? geworden, der zwischen Konformismus und Konfrontation laviert; ein Eindruck, der durch seine schwankende Haltung als Literaturfunktionär verstärkt wurde. So blieb Kant in Ost und West ?eine der umstrittensten Figuren der DDR-Literatur.? 0

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 2,50 € + 0,00 € Versand

Kormoran

Jahr
1994

Hardcover/gebunden leichte Wasserschäden am Einband - die Seiten sind nicht betroffen

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,30 € + 1,20 € Versand