Vorschläge für Sie
544 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Was Geht Mich Der Fruhling an...

Verlag
Picus Verlag
Jahr
1989

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,27 € + 0,00 € Versand

Was Geht Mich Der Fruhling an...

Verlag
Picus Verlag
Jahr
1989

Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,27 € + 0,00 € Versand

Was Geht Mich Der Fruhling an...

Verlag
Picus Verlag
Jahr
1989

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,27 € + 0,00 € Versand

Was Geht Mich Der Fruhling an...

Verlag
Picus Verlag
Jahr
1989

Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 1,27 € + 0,00 € Versand

Das Traumgebiss

Verlag
Picus
Jahr
2000

Hardcover/gebunden

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,30 € + 1,25 € Versand

Ich will endlich Sommerferien!

Hardcover/gebunden Eine neue Geschichte von Camilla und ihrer kleinen Schwester Agathe. Camillas Eltern planen die kommenden Sommerferien, Camilla bemüht sich, ihren Eltern zu helfen udn hat tausend originelle Ideen. Aber wie soll man Sommerferien planen mit einem Papa, der Höhenangst hat, einer Mama, die dei Käkte haßt, und einer kleinen Schwester, die weder Hitze noch eine lange Reise verträgt? Eine spannend-lustige Geschichte für Erstleserinnen und Erstleser. Zustand: wie neu - nur etwas muffiger Geruch !

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,30 € Versand

Was will der Dieb in unserem Haus? HC 1999

Verlag
Picus
Jahr
1998

Taschenbuch Zur Zustand Beschreibung der Bücher: Wie neu = In der Regel ungelesen, oder nicht ersichtlich, minimale Lagerspuren möglich, z.b. Verfärbungen wenn ein Buch länger im Regal steht. Leichte Gebrauchsspuren = erkennbar, dass es gelesen wurde, oder länger im Regal stand. Deutliche Lesespuren = Leserillen am Einband . Wir verkaufen KEINE Bücher die beschädigt, beschrieben, verraucht oder verknickt sind, und wenn, dann weisen wir darauf hin. Das gilt auch für Mängel - und Leseexemplare. Sie bekommen bei uns grundsätzlich das abgebildete Buch. Bei dem Buch handelt es sich um ein Kinder/Jugendbuch ,wir achten sehr darauf das Kinder.-oder Jugendbücher nicht abmalt ,verklebt, beschädigt ,oder sonstige Gebrauchspuren aufweisen, die Kinder schon mal gerne hinterlassen, Namenseinträge können vorhanden sein , da weisen wir aber darauf hin . Denn wir wollen das ihre Jungen Leser mit dem Buch viel Freude haben .

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,40 € Versand

Anatomie einer Moral. Eine Analyse in Streitschriften / Abgabe nur in Verbindung mit BN3875 (s.u.)

Taschenbuch Dieses Buch kann nur zusammen mit dem folgenden erworben werden: Ladislav Mnacko Adolf Maldess (Übers.), Die siebente Nacht. Erkenntnis und Anklage eines Kommunisten, rororo Nr. 1344/1345, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1970, 201 S., 3499113449, 200 g, 0,35 EUR (BN3875) www.booklooker.de/Bücher/Angebote/titel=siebente+nacht&showAlluID=3994933 guter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren in Form von leichten Knicken der Buchdeckel Name auf Titelblatt kein oder kaum Gilb absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt Inhalt: "Wie es bei bedeutenden Erleuchtungen des menschlichen Geistes oft der Fall ist, erschienen auch diese [vierzehn] Artikel ohne besondere Ankündigung. Djilas war regelmäßiger Mitarbeiter der 'Borba' und hatte sich bereits als Verfasser komplexer und wirkungsvoller Aufsätze einen Namen gemacht." (aus dem Vorwort) Milovan Djilas (1911 - 1995) war ein jugoslawischer Politiker und Schriftsteller aus Montenegro. Vom überzeugten kommunistischen Ideologen und Agitator entwickelte er sich zum prominenten Kritiker Josip Broz Titos (1892 - 1980) und des real existierenden Kommunismus. Er verlor seine Ämter und war für neun Jahre in jugoslawischen Gefängnissen inhaftiert. Seine Bücher wurden im Westen herausgebracht, wo er als kommunistischer Dissident betrachtet wurde. Er studierte ab 1929 Philosophie und Rechtswissenschaften an der Universität Belgrad und trat 1932 der damals illegalen Kommunistischen Partei Jugoslawiens (KPJ) bei. Von 1933 bis 1936 inhaftiert, wurde er 1938 Mitglied des Zentralkomitees (ZK) und 1940 des Politbüros der KPJ. Während des Krieges erwarb er den Rang eines Generalleutnants der kommunistischen Volksbefreiungsarmee (NOV/POJ) und wurde Mitglied ihres Obersten Stabes. In der Provisorischen Regierung vom 8. März 1945 war er Minister von Montenegro und nahm auch in den folgenden Jahren hohe und höchste Posten in Partei und Regierung ein. 1954 kam es zum offenen Bruch mit Tito und der Partei nach der Veröffentlichung einer 18-teiligen kritischen Artikelserie im Parteiorgan "Borba". Während seiner folgenden Inhaftierungen schrieb er seinen Erzählungsband "Der Wolf in der Falle", der 1973 in deutscher Sprache erschien. Nach der Freilassung reiste Djilas 1967 durch die USA, Großbritannien, Italien und Österreich. Nach Jugoslawien zurückgekehrt, schrieb er umfangreiche Memoiren, zwei Biografien (darunter über Tito), verfasste politische Schriften und veröffentlichte literarische Prosa in Form von Romanen und Erzählungen. Reinhard Federmann (1923 - 1976) war ein österreichischer Schriftsteller und Übersetzer. Als freier Schriftsteller, Journalist, Herausgeber und Übersetzer (vor allem aus dem Serbokroatischen und Englischen) arbeitete er bis 1960 mit Milo Dor (1923 - 2005) zusammen. Mit Neuauflagen seiner eigenständig geschriebenen Werke versucht sich seit den 1990er Jahren der von Federmanns Tochter Dorothea Löcker (*1948) 1984 gründete Wiener Picus Verlag. (beide nach Wikipedia) OT Anatomy of a Moral, Frederick A, Praeger, NY 1959 hrsg. v. Abraham Rothberg (1922 - 2011) mit einem Vorwort von Paul Willen Lizenz: Roven Verlag, Olten 1961 Reihe: Fischer Bücherei Bd. Nr. 526 original titel-, bild- u. textbedruckte, folierte Papp-Deckel u. -Rücken ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.: Jonas Avyzius, Irene Brewing (Übers.), Wilhelm Tkaczyk (Nachdichtungen), Zeit der verödeten Höfe. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin 1974, Hc, 640 S., 560 g, 0,65 EUR (BN3862) Julius Hay, Geboren 1900. Erinnerungen, Christin Wegner Verlag, Hamburg 1971, Hc., 387 S., 380320139X, 387 S., 510 g, 0,65 EUR (BN3863) Tibor Dery, Vera Thies (Ausw. u. Nachw.), Ita Szent-Iványi (Übers.), Der Riese und andere Erzählungen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1969, Hc, 452 S., 510 g, 0,65 EUR (BN3864) Tibor Déry Antónia Pezold-Lázár (Übers. u. Nachw.), Spiele der Unterwelt. RUB Nr. 337, Philipp Reclam junior, Leipzig 1968, 132 S., 80 g, 0,35 EUR (BN3865) Tibor Déry, Ivan Nagel (Übers.), Die portugiesische Königstochter. Erzählungen, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt 1969, Hc, 354 S., 510 g, 0,35 EUR (BN3866) Gabor von Vaszary, Sie. Roman, rororo Nr. 53, Rowohlt Verlag, Hamburg (1952) 9.A. 1956, 204 S.,150 g, .0,25 EUR (BN3867) Jan Dobraczynski Eustachy Swiezawski (Übers.), Briefe des Nikodemus, Union Verlag, Berlin 1956, Hc, 532 S., 520 g, 1,25 EUR (BN3869) Jerzy Andrzejewski Henrik Bereska (Übers.), Felix-Heinrich Gentzen (Nachw.), Asche und Diamant, RUB Nr. 209, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig (1964) 2.A. 1974, 343 S., 230 g, 0,75 EUR (BN3870) Lewis Wallace Helmut Schareika (Übers.), Ben Hur, Tb Nr. AB 22, Arena Verlag, Würzburg 1983, 340 S., 3401002228, 240 g, 0,25 EUR (BN3871) Henryk Sienkiewicz Richard Zoozmann (Übers.) Heinrich Baumgartner (Bearb.), Quo vadis, Tb Nr. AB 23, Arena Verlag, Würzburg 1984, 343 S., 3401002236, 240 g, 0,25 EUR (BN3872) Tadeusz Rózewicz Roswitha Buschmann (Übers.), Heinrich Olschowsky (Nachw.), In der schönsten Stadt der Welt. Erzählungen, Spektrum 35, Verlag Volk und Welt, Berlin 1971, br., 152 S., 180 g, 0,95 EUR (BN3874) Ladislav Mnacko Adolf Maldess (Übers.), Die siebente Nacht. Erkenntnis und Anklage eines Kommunisten, rororo Nr. 1344/1345, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1970, 201 S., 3499113449, 200 g, 0,35 EUR (BN3875)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,35 € + 1,40 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,40 € + 1,40 € Versand
Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,50 € + 1,30 € Versand