489 Suchergebnisse
Preis:

Sortierung:

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,40 € Versand

Geleitbrief. Entwurf zu einem Selbstbildnis [Ullstein Buch Nr. 216] / Abgabe nur zusammen mit BN4068 (s.u.)

Taschenbuch Dieses Buch kann nur zusammen mit dem Folgenden erworben werden: Boris Pasternak Günther Deicke / Johannes Bobrowski (Übers.), Edel Mirowa-Florin (Hrsg.), Sinowi Paperny (Nachw.), Initialien der Leidenschaft. Gedichte [russisch / deutsch], Verlag Volk und Welt, Berlin 1969, br., 197 S., 260 g, 2,95 EUR (BN4068) bei Bestellung geben Sie bitte die folgende URL ein: www.booklooker.de/Bücher/Angebote/titel=Initialien+der+Leidenschaft.+Gedichte"+und+"Geleitbrief.+&showAlluID=3300570 guter Zustand Standort: Regal gebräunt Widmung auf Titelblatt absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt Boris Leonidowitsch Pasternak (1890 - 1960) war ein russischer Dichter und Schriftsteller. International bekannt ist er vor allem durch seinen ersten und einzigen Roman "Doktor Schiwago" (1956). 1958 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen, den er jedoch auf sowjetischen Druck hin nicht annehmen konnte. Die UdSSR rehabilitierte Pasternak am 23. Februar 1987, und im selben Jahr konnte der Roman unter Gorbatschow (*1931) publiziert werden. Der gleichnamige Film mit Omar Sharif (1932 - 2015) und Julie Christie (*1941) unter der Regie von David Lean (*1908 - 1991) gewann 1966 fünf Oscars und war ein internationaler Erfolg in den Kinos. In einer besonderen Zeremonie nahm sein Sohn Jewgeni Pasternak (1923 - 2012) den von Pasternak 1958 unter Druck abgelehnten Nobelpreis im Jahr 1989 in Stockholm stellvertretend für seinen Vater an. Die Poesie blieb Pasternaks Leidenschaft und machte ihn zu einem der wichtigsten Dichter der russischen Moderne. Seine Gedichte entwickelten sich weg von den symbolistischen Einflüssen hin zu philosophischen Ansätzen und zur Verarbeitung der Revolution. In den dreißiger Jahren passten seine Werke allerdings nicht in die Rahmenbedingungen des Sozialistischen Realismus, und er arbeitete als Übersetzer aus dem Französischen, Englischen und Deutschen, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Berühmt sind seine Übertragungen von Goethes Faust und Shakespearescher Tragödien, außerdem übersetzte er Werke von Rilke, Kleist und einigen englischen Schriftstellern. Die lyrische Verarbeitung seiner Kriegserlebnisse in WWII ist in den Gedichten des Sammelbands "In den Frühzügen" (1943) und in "Irdische Weite" (1945) zu finden. Gisela Drohla (1924 - 1983 geb. G. Ritzinger) war eine deutsche Übersetzerin, Nachdichterin und Herausgeberin russischer Literatur. Sie wurde 1949 in Heidelberg in Klassischer Altertumswissenschaft zum Dr.phil. promoviert. Ab 1959 war sie als Lektorin im Insel Verlag in Frankfurt/M. tätig. (beide nach Wikipedia) mit Personenverz. u. Anm. (S. 149ff.) OT Ochrannaja gramota Boris Pasternak Lizenz: Kiepenheuer & Witsch, Köln Reihe: Ullstein Buch Bd. Nr. 216 ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.: Arthur Luther (Hrsg.), Dostojewski-Brevier, SD 81, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1946, Hc, 343 S., 300 g 2.90 Euro (BN0177) Klara Marie Fassbinder, Wolga! Wolga! Erlebte Sowjetunion, Progress Verlag Johann Fladung, [Gundernhausen, Darmstadt 2.A. 1967], br., 220 S., 360 g 1,45 Euro (BN0653) Vladimir Nabokov Susanna Rademacher (Übers.), Die Mutprobe. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt o.J. (1976), Hc, 251 S., 300 g, 1,45 EUR (BN2959) Konstantin Fedin Erwin Honig (Übers.), Die Brüder. Roman, Buchklub der Großen Welt, Zürich, Innsbruck, Paris, Brüssel, Lausanne 1966, Hc, 503 S., 360 g, 0,65 EUR (BN4010) Maxim Gorki Georg Schwarz et al. (Übers.), Eva Kosing / Edel Miriwa-Florin (Hrsg.), Die Geschichte mit dem Silberschloß. Frühe Erzählungen, GWiE Bd. 1, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1972) 1975, Hc, 442 S., 380 g, 0,95 EUR (BN4030) Maxim Gorki Irene Müller / Irene Wiedemann (Übers.), Eva Kosing (Hrsg.) / Edel Miriwa-Florin (Hrsg. u. Nachw.), Das blaue Leben. Erzählungen 1922-1924, GWiE Bd. 13, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1970) 2.A. 1974, Hc, 442 S., 460 g, 1,25 EUR (BN4031) Maxim Gorki Klara Brauner (Übers.), Eva Kosing (Hrsg.) / Edel Miriwa-Florin (Hrsg. u. Nachw.), Das Werk der Artamonows. Roman, GWiE Bd. 16, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1975, Hc, 360 S., 340 g, 0,65 EUR (BN4032) Georgi Semjonow Werner Creutziger (Übers.), Herbert Krempien (Hrsg. u. Nachw.), Der klingende Mond. Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1971, Hc, 392 S., 360g, 0,65 EUR (BN4033) Michail Scholochow Nelly Drechsler (überarb. Übers.), Neuland unterm Pflug. Roman, Tb LIST-Bücher 157/158, Paul List Verlag, München 1960, 348 S., 280 g, 0,35 EUR (BN4034) Tschingis Aitmatow, Tschingis Hartmut Herboth / Halina Wiegershausen (Übers.) Karlheinz Kasper (Nachw.), Das Kamelauge / Djamila [Erzählungen], Tb Roman für alle Bd. 202, Verlag der Nation, Berlin 1970, 128 S., 110 g, 0,95 EUR (BN4035) Tschingis Aitmatow Leo Hornung (Übers.), Hans-Joachim Behrendt (Ill.), Abschied von Gulsary. Roman [dt. EA], Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin 1968, Hc, 216 S., 260 g, 0,95 EUR (BN4037) Jewgeni Jewtuschenko Thomas Reschke (Übers.), Der Hühnergott / Die Straße. ["Die Vierte Meschtschanskaja-Straße"] (Zwei Liebesgeschichten), Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin (1966) 2.A. 1967, Hc, 63 S., 150 g, 1,65 EUR (BN4039) Konstantin Simonow Otto Braun (Übers.), Waffengefährten. Roman, Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin 1966, Hc, 336 S., 360 g, 0,95 EUR (BN4042) Konstantin Simonow Sepp Görbert / Arno Specht (Übers.), Man wird nicht als Soldat geboren. Roman, Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin 4.A. 1967, Hc, 664 S., 560 g, 0,95 EUR (BN4044 Konstantin Simonow Harry Burck (Übers.), Nyota Thun (Nachw.), Der letzte Sommer. Roman, Verlag Volk und Welt/Kultur und Fortschritt, Berlin (1972) 1973, Hc, 627 S., 610 g, 0,95 EUR (BN4045 Konstantin Simonow Enja Margolis / Regina Czora (Übers.), Tage und Nächte. Roman, Kultur und Fortschritt, Berlin (1972) 4.A. 1970, Hc, 264 S., 280 g, 0,95 EUR (BN4046) Konstantin Paustowskij Josi von Koskull (Übers.), Ferne Jahre. Erinnerungen an Kindheit und Jugend, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt/M 1969, Hc, 346 S., 400 g, 2,45 EUR (BN4047) Alexander Solschenizyn Christiane Auras / Agathe Jais / Ingrid Tinzmann (Übers.), Heinrich Böll (Vorw.), Krebsstation. Roman in zwei Büchern. 1. Bd., rororo 1395/96, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2.A. 1971, 252 S., 3499113953, 140 g, 0,35 EUR (BN4049) Alexander Solschenizyn Christiane Auras / Agathe Jais (Übers.), Krebsstation. Roman in zwei Büchern. 2. Bd., rororo 1437, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1971, 218 S., 3499114372, 140 g, 0,35 EUR (BN4050) Alexander Solschenizyn Elisabeth Mahler / Nonna Nielsen-Stokkeby (Übers.), Der erste Kreis der Hölle. Roman., Deutsche Buch-Gemeinschaft/Bertelsmann, Berlin Darmstadt Wien o.J., Hc, 761 S., 720 g, 0,65 EUR (BN4051) Alexander Solschenizyn Swetlana Geier (Übers.), August vierzehn. Roman, Hermann Luchterhand Verlag, Darmstadt Neuwied (1972) 5.A. 1974, Hc, 780 S., 870 g, 0,95 EUR (BN4054) Schores Medwedjew [Medwedew] Wolfgang Kasack (Übers.), Zehn Jahre im Leben des Alexander Solschenizyn. Eine politische Biographie, Hermann Luchterhand Verlag, Darmstadt Neuwied 2.A. 1974, Paperback, 214 S. plus Abb., 3472863714, 300 g, 0,35 EUR (BN4055) Lew Kopelew Heddy Pross-Weerth / Heinz-Dieter Mendel (Übers.), Heinrich Böll (Nachw.), Aufbewahren für alle Zeit!, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (1976), Hc, 544 S. plus Abb., 640 g, 0,35 EUR (BN4056) Lew Kopelew Heddy Pross-Weerth / Heinz-Dieter Mendel (Übers.), Heinrich Böll (Nachw.), Aufbewahren für alle Zeit!, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (1976), Hc, 544 S. plus Abb., 640 g, 0,35 EUR (BN4056) Isaak Babel Fritz Mierau (Hrsg., Nachw.), Harry Burck et al. (Übers.), Ein Abend bei der Kaiserin. Erzählungen Dramen Selbstzeugnisse, Verlag Volk und Welt / Kultur und Fortschritt, Berlin 1969, Hc, 500 S., 520 g, 1,35 EUR (BN4057) Isaak Babel Fritz Mierau (Hrsg.), Harry Burck et al. (Übers.), Werke. Band 1, Verlag Volk und Welt / Kultur und Fortschritt, Berlin 1973, Hc, 456 S. plus Abb., 400 g, 1,35 EUR (BN4058) Isaak Babel Fritz Mierau (Hrsg., Nachw.), Harry Burck et al. (Übers.), Werke. Band 2, Verlag Volk und Welt / Kultur und Fortschritt, Berlin 1973, Hc, 456 S. plus Abb., 520 g, 1,35 EUR (BN4059) Michail Bulgakow Thomas Reschke (Übers.), Ralf Schröder (Nachw.), Theaterroman. Aufzeichnungen eines Toten, Spektrum Nr. 13, Verlag Volk und Welt, Berlin 1969, br., 195 S., 180 g, 1,45 EUR (BN4061) Michail Bulgakow Thomas Reschke (Übers.), Ralf Schröder (Nachw.), Aufzeichnungen eines jungen Arztes, Verlag Volk und Welt, Berlin 1972, Hc, 183 S., 200 g, 2,45 EUR (BN4063) Michail Bulgakow Larissa Robiné (Übers.), Ralf Schröder (Nachw.), Die weiße Garde. Roman, Verlag Volk und Welt / Kultur und Fortschritt, Berlin 1969, Hc, 356 S., 350 g, 3,95 EUR (BN4064) Michail Bulgakow Thomas Reschke (Übers.), Das Leben des Herrn Molière. Roman-Chronik, Spektrum Nr. 21, Verlag Volk und Welt, Berlin 1970, br., 182 S., 250 g, 1,45 EUR (BN4065) Michail Bulgakow Thomas Reschke (Übers.), Ralf Schröder (Nachw.), Stücke: Die Tage der Turbins - Die Flucht - Die Kabale der Scheinheiligen (Molière) - Der verrückte Jourdain - Die letzten Tage (Puschkin) - Iwan Wassiljewitsch - Don Quijote, Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin 1970,, Hc, 431 S., 630 g, 4,95 EUR (BN4066) Boris Pasternak Günther Deicke / Johannes Bobrowski (Übers.), Edel Mirowa-Florin (Hrsg.), Sinowi Paperny (Nachw.), Initialien der Leidenschaft. Gedichte, russisch / deutsch, Verlag Volk und Welt, Berlin 1969, br., 197 S., 260 g, 2,95 EUR (BN4068) siehe auch bei Stabia. Dort z.B.: Theodor Krögerr Das vergessene Dorf. Roman, Bastei Lübbe Nr. 10034, Gustav Lübbe Verlag, Bergisch Gladbach 1976, 3404004396, 492 S., 330 g, 2,45 EUR (BN3290) Juri Tynjanow Traute u. Günther Stein, Wilhelm Tkaczyk (Übers.), Wladimir Lewin (Nachw.), Puschkin. Historischer Roman, detebe 31535, Diogenes Verlag, Zürich 1987, 675 S., 3257215355, 420 g , 0,45 EUR (BN3991) Alexander Puschkin Peter Urban (Übers.), Cristina Rinaldi (Ill.), Rolf-Dietrich Keil (Nachw.), Die Hauptmannstochter, Dressler Klassiker, Cecilie Dressler Verlag, Hamburg 2003, Hc, 192 S., 3791536028, 290 g, 0,65 EUR (BN3993) Fjodor Dostojewskij Swetlana Geier (Übers. u. Nachw.), Der Großinquisitor. Aus dem Fünften Buch des Romans 'Die Brüder Karamasow', Ammann Verlag, Zürich 2001, Hc, 96 S., 3250200026 150 g, 2,45 EUR (BN3994)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,40 € Versand

Romanzeitung Heft 305, 8 / 1975 - Samstagnach und Sonntagmorgen

Heft/Zeitschrift Romanzeitung Nr. 305, Einband deutlich abgenutzt, Ecken sind eingeknickt.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,40 € Versand

Ben Hur / Abgabe nur in Verbindung mit BN 3872 (s.u.)

Taschenbuch Dieses Buch kann nur zusammen mit dem folgenden erworben werden: Henryk Sienkiewicz Richard Zoozmann (Übers.) Heinrich Baumgartner (Bearb.), Quo vadis, Tb Nr. AB 23, Arena Verlag, Würzburg 1984, 343 S., 3401002236, 240 g, 0,25 EUR (BN3872) www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=Sienkiewicz&showAlluID=3994933 guter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren sehr schonend gelesen etwas Gilb absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt Inhalt: Klassischer Roman um den jüdischen Prinz Juda Ben Hur, der von seinem römischen Ziehbruder verraten wird und nach Jahren auf den Galeren sich in einem Wagenrennen rächen kann, doch dann schließlich noch Vergebung findet. Der Autor hat reale Figuren aus der Bibel nach seinen Vorstellungen etwas gestaltet sowie fiktive Figuren hinzugefügt und einen Roman daraus gemacht. Wobei als roter Faden die Geschichte des Jesus von Nazareth sich durchs Buch zieht. Der Leser taucht sofort ein in das Leben der damaligen Zeit mit all ihren religiösen, gesellschaftlichen und politischen Facetten. Die Erzählung bietet jede Menge Raum für die eigene Phantasie. Darüber hinaus beschäftigt sich dieser Klassiker mit grundlegenden Themen wie Rache, Liebe und Vergebung. Ein historischer Roman - bekannt aus zahlreichen Verfilmungen - hier in der bearbeiteten und gekürzten Fassung von H. Schareika. Verfilmt wurde die Romanvorlage unter anderem von William Wyler (1902 - 1981), der 1956 mit Charlton Heston (1923 - 2008) in der Hauptrolle ein Meisterwerk des Monumentalfilms schuf. Dafür gabs 1959 nicht weniger als 11 Oscars (u.a. den für den "besten Film" und den "besten Hauptdarsteller"). - Mit der bei Random House Audio 2006 erschienenen Lesung des Schauspielers Ulrich Noethen (*1959) ist der historische Romanklassiker nun auch als Hörbuch zu haben, das mit rund 560minütigem Vortrags selbst die längste Autofahrt wie im Fluge vergehen lässt. Lewis "Lew" Wallace (1827 - 1905) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, General, Politiker und Schriftsteller, vor allem bekannt durch seinen Roman "Ben Hur". Nur die Bibel wurde im 19. Jahrhundert öfter gedruckt als "Ben Hur", der insbesondere durch seine Verfilmungen noch heute bekannt ist, während Wallace' andere Werke praktisch vergessen sind. Helmut Schareika (*1946) ist ein deutscher Altphilologe, Gymnasiallehrer und Fachdidaktiker der Alten Sprachen sowie Übersetzer. Nach dem Studium der Klassischen Philologie wurde er 1975 an der Universität Bochum mit einer Dissertation zur aristophanischen Komödie promoviert. Seither ist Schareika neben seiner Tätigkeit als Gymnasiallehrer als Sachbuchautor im Bereich der römischen Antike und als Übersetzer von althistorischen Sachbüchern und Romanen bekannt geworden. (alles nach Wikipedia) Reihe: Arena Taschenbuch Bibliothek der Abenteuer AB Band Nr. 22 OT Ben-Hur. A Tale of the Christ, N.Y. 1880 Lizenz: Doemer Knauer, München 1951 original titel-, bild- u. textbedruckte, folierte Buch-Deckel u. -Rücken ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.: Jonas Avyzius, Irene Brewing (Übers.), Wilhelm Tkaczyk (Nachdichtungen), Zeit der verödeten Höfe. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin 1974, Hc, 640 S., 560 g, 0,65 EUR (BN3862) Julius Hay, Geboren 1900. Erinnerungen, Christin Wegner Verlag, Hamburg 1971, Hc., 387 S., 380320139X, 387 S., 510 g, 0,65 EUR (BN3863) Tibor Dery, Vera Thies (Ausw. u. Nachw.), Ita Szent-Iványi (Übers.), Der Riese und andere Erzählungen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1969, Hc, 452 S., 510 g, 0,65 EUR (BN3864) Tibor Déry Antónia Pezold-Lázár (Übers. u. Nachw.), Spiele der Unterwelt. RUB Nr. 337, Philipp Reclam junior, Leipzig 1968, 132 S., 80 g, 0,35 EUR (BN3865) Tibor Déry, Ivan Nagel (Übers.), Die portugiesische Königstochter. Erzählungen, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt 1969, Hc, 354 S., 510 g, 0,35 EUR (BN3866) Gabor von Vaszary, Sie. Roman, rororo Nr. 53, Rowohlt Verlag, Hamburg (1952) 9.A. 1956, 204 S.,150 g, .0,25 EUR (BN3867) Jan Dobraczynski Eustachy Swiezawski (Übers.), Briefe des Nikodemus, Union Verlag, Berlin 1956, Hc, 532 S., 520 g, 1,25 EUR (BN3869) Jerzy Andrzejewski Henrik Bereska (Übers.), Felix-Heinrich Gentzen (Nachw.), Asche und Diamant, RUB Nr. 209, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig (1964) 2.A. 1974, 343 S., 230 g, 0,75 EUR (BN3870) Henryk Sienkiewicz Richard Zoozmann (Übers.) Heinrich Baumgartner (Bearb.), Quo vadis, Tb Nr. AB 23, Arena Verlag, Würzburg 1984, 343 S., 3401002236, 240 g, 0,25 EUR (BN3872)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,25 € + 1,40 € Versand

Land hinter Walhall. Roman

Hardcover/gebunden sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügigste Lagerungsspuren etwas Gilb absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt Inhalt: PhDr. Jaroslav Kovar vom Lehrstuhl Germanistik an der Masaryk-Universität Brno/Brünn charakterisierte 1986 Achim Metzkes' (*1926) Erstlingsroman als einen Heimkehrerroman, der die Wesensmerkmale des Entwicklungsromans im wahrsten Sinne des Wortes erfülle. Denn es handele sich um die Entwicklung des jungen Helden von einem passiven faschistischen Mitmacher zu einem selbständig denkenden, aktiv handelnden Menschen. Kovar findet, das man die Entwicklungslinie dieses Romantyps bis zu dem Roman Dieter Nolls "Die Abenteuer des Werner Holt" zurückverfolgen könne. Die Geschichte nimmt aber keinen - im Sinne der DDR-Politik - positiven Ausgang: Geschildert werden die Erlebnisse des achtzehnjährigen Fahnenjunkers Gerhard Lauter mit faschistischer Erziehung, Kriegsende in Polen, Bergwerkarbeit in Gefangenenlagern in der Sowjetunion, Begegnungen mit deutschen Antifaschisten und sowjetischen Menschen die Handlug des Romans endet zweieinhalb Jahre nach Kriegsende. Gerhard Lauters Wandlung bleibt jedoch in Ansätzen stecken: Für ihn ist es bereits zu spät, er scheitert tragisch. ("Krieg und Faschismus in der jüngsten Erzählprosa der DDR. Eine Bestandsaufnahme", Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik) - cf.: https://digilib.phil.muni.cz/bitstream/handle/11222.digilib/105239/1_BrunnerBeitratgeGermanistikNordistik_05-1986-1_9.pdf?sequence=1 Die DDR-Professorin Dr. Elisabeth Simons befand in einem Artikel des ND vom 06.08.1980 unter der Überschrift: "Roman mit einer interessanten Fabel", dass Achim Metzkes' erster Roman "Land hinter Walhall" (1977) die literarische Auseinandersetzung mit Faschismus, Krieg und Kriegsgefangenschaft um einige neue Züge bereichert habe. Die geistige Entwicklung und Entscheidung der jungen Zentralgestalt (in die vermutlich viel Selbsterlebtes des 1926 geborenen Autors eingeflossen sei) überzeuge und sei dementsprechend von Kritikern und Lesern freundlich aufgenommen worden. - cf.: www.nd-archiv.de/ausgabe/1980-08-06 "Achim Metzkes, 1926 geboren, Oberschule, 1943 Soldat, bis 1949 Kriegsgefangener. Lehre als Kfz-Schlosser, Konstrukteur, Entwicklungsingenieur. Hörspiel, Erzählungen. Seit 1975 freischaffen in Leipzig." (Verlagsmitteilung) "Übersetzungen der russischen Sätze und Ausdrücke" (S. 417ff.) OLn., geb. mit OU ebenfalls bei Stabia. Dort z.B.: Martin Walser Werner Mittenzwei (Nachw.), Drei Stücke / Eiche und Angora - Überlebensgroß Herr Krott - Der schwarze Schwan, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1965, Hc, 308 S., 300g, 0,95 Euro (BN1480) Alfred Brehm et al., Tiere und wir. Tiergeschichten großer Schriftsteller, Globus Verlag, Wien 1951, Hc, 197 S. plus Fotoseiten, 440 g 1,45 Euro (BN1897) Hans Fallada, Kleiner Mann - was nun? Roman, bb Nr. 245, Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1972, 371 S., 210 g 1,45 EUR (BN2093) Petra Hammesfahr, Ein süßer Sommer, rororo Nr. 23625, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 3.A. 2004, 288 S., 3499240637, 260 g 1,45 Euro (BN2461) Hasso Mager, Bartuschek ist nicht mehr da. Kriminalroman, Verlag Das Neue Berlin, Berlin (1973) 2.A. 1979, Hc, 246 S., 290 g, 0,45 EUR (BN3207) Peter von Tramin Eduard Zak (Nachw.), Die Herren Söhne. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin (1967) 2.A. 1974, Hc, 488 S., 540 g 0,45 EUR (BN3208) Hans Frick Eberhard Günther (Nachw.), Henri, Edition Neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1972, Hc, 112 S., 180 g, 2,45 EUR (BN3210) Günter Kunert Im Namen der Hüte. Roman (EA), Carl Hanser Verlag, München 1967, Hc, 265 S., 400 g, 2,45 EUR (BN3214) Günter Kunert Kramen in Fächern. Geschichten Parabeln Merkmale, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1968, Hc, 193 S., 260 g, 1,45 EUR (BN3215) Günter Kunert Der andere Planet. Ansichten von Amerika, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1974, Hc, 210 S., 280 g, 1,45 EUR (BN3217) Christian Geissler Ende der Anfrage. [Stücke für Funk und TV / Erzählungen / Reden], Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1967, Hc, 270 S., 320 g, 1,95 EUR (BN3224) Günter Grass Franz Josef Görtz (Hrsg. u. Nachw.), Gedichte, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1999, UB Nr. 8060, 87 S., 3150080606, 40 g. 1,45 EUR (BN3230) Günter Grass Hundejahre. Roman, rororo 1010/1014, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1963) 6.A. 1971, 503 S., 3499110105, 300 g, 1,45 EUR (BN3234) Günter Grass Beim Häuten der Zwiebel. Vorabdruck in der FAZ, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.08.2006. Nr. 192/2006, Heft, 7 S. plus Konvolut, zus. ca. 260g, 0,75 EUR (BN3237) Walter Matthias Diggelmann Ich und das Dorf. Ein Tagebuch in Geschichten, Verlag Volk und Welt, Berlin 1974, Tb, 270 S., 260 g, 0,75 EUR (BN3238) Werner Heiduczek, Wolfgang Würfel (Ill.) Mark Aurel oder ein Semester Zärtlichkeit. Erzählung, Verlag Neues Leben, Berlin (1971) 5.A. 1974, Hc, 147 S., 180 g, 0,45 EUR (BN3245) Jochen Hauser Der Kaplan. Novelle, Union Verlag, Berlin 1971, Hc, 144 S., 190 g, 0,55 EUR (BN3246) Max von der Grün Günther Cwojdrak (Nachw.), Zwei Briefe an Pospischiel. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1970, Hc, 286 S., 380 g, 1,95 EUR (BN3250) Max von der Grün Flächenbrand. Roman, Luchterhand Verlag, Darmstadt Neuwied 1979, Hc, 364 S., 3472864850, .400 g, 1,45 EUR (BN3254) Hermann Kant Die Aula. Roman, Rütten & Loening, Berlin 1966, Hc, 466 S., 360 g, 0,95 EUR (BN3256) Ingeborg Bachmann Der gute Gott von Manhattan. Hörspiel, piper-bücherei Nr. 127, R. Piper Verlag, München (1958) 1959, 110 g, 1,45 EUR (BN3267) Herbert Otto Zum Beispiel Josef. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1970) 6.A. 1980, 285 S., 300 g, 0,95 EUR (BN3270) Herbert Otto Die Sache mit Maria. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1976) 3.A. 1978, Hc, 326 S., 360 g, 0,95 EUR (BN3271) Franz Fühmann Tage, bb 201, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1969, 201 S., 140 g, 0,95 EUR (BN3272) Franz Fühmann Friedrich Schult (Ill.-Hrsg.), Barlach in Güstrow, RUB 487, Verlag Philipp Reclam, Leipzig 1973, 107 S., 80 g, 0,55 EUR (BN3273) Franz Fühmann Der Jongleur oder Die Insel der Träume, Hinstorff-Verlag, Rostock 1970, Hc, 160 S., 200 g, 1,45 EUR (BN3274) Gerhard Zwerenz Die Liebe der toten Männer. Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln Berlin 1959, br., 239 S., 280 g, 5,95 EUR (BN3277) Helmut Walbert Klaus Endrikat (Ill.), Berni. Ein realistischer Kinderroman, DVA, Stuttgart 1974, Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1980, Hc, 144 S., 3421024472, 270 g, 1,45 EUR (BN3282) Helmut Walbert Leo Leonhard (Ill.), Der Riesenvogel, C. Bertelsmann Verlag, München 1976, Hc, 109 S. 340 g, 2,95 EUR (BN3283) Kröger, Theodor Das vergessene Dorf. Roman, Bastei Lübbe Nr. 10034, Gustav Lübbe Verlag, Bergisch Gladbach 1976, 3404004396, 492 S., 330 g, 2,45 EUR (BN3290) Ludwig Ganghofer Der laufende Berg. Hochlandroman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt o.J. (ca. 1983), Hc, 254 S., 300 g, 0,45 EUR (BN3291) Ludwig Ganghofer Der Herrgottschnitzer von Ammergau - und andere Hochlandgeschichten, Droemersche Verlagsanstalt, München Zürich 1978, Hc, 194 S., 3426088185, 300 g, 0,25 EUR (BN3292) Gertrud Bradatsch Sommerreise, Hinstorff Verlag, Rostock (1976) 1979, Hc, 316 S., 340 g, 0,95 EUR (BN3298) Joachim Seyppel Abschied von Europa. Die Geschichte von Nelly und Heinrich Mann dargestellt durch Peter Aschenback und Georgiewa Mühlenhaupt, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1975) 3. A. 1979, Hc, 371 S., 360 g 0,25 EUR (BN3300) Joachim Seyppel Griechisches Mosaik. Impressionen und Analysen - ob es überhaupt ein Ganzes gibt oder nur sehr viele Teile, die einander widerstreben, Verlag Volk und Welt, Berlin 1970, Hc, 302 S., 340 g 0,25 EUR (BN3302) Joachim Seyppel Fußball-Nachrichten vom Heroengeschlecht an der Gasanstalt, Edition neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1971, Hc, 146 S., 200 g 0,95 EUR (BN3303) Joachim Seyppel Torso Conny der Große. Einundzwanzig romantische Tatsachenberichte vom Schelm, der keiner war. Roman, Limes Verlag, Wiesbaden, Hc, 319 S., 340 g 1,45 EUR (BN3305) Hans Joachim Bernhard, Die Romane Heinrich Bölls. Gesellschaftskritik und Gemeinschaftsutopie, Rütten und Loening, Berlin 1970, Hc, 374 S., 510 g 0,55 Euro (BN3308) Hans Joachim Bernhard, Die Romane Heinrich Bölls. Gesellschaftskritik und Gemeinschaftsutopie, Rütten und Loening, Berlin 2.A. 1973, Hc, 424 S., 510 g 0,95 EUR (BN3309) Margarete Neumann Sarah Kirsch (Nachw.), Am Abend vor der Heimreise (EA) [15 literarische Miniaturen], Edition Neue Texte, Aufbau-Verlag Berlin 1974, Hc, 116 S., 200 g, 0,55 EUR (BN3322) Inge von Wangenheim Harald Kretzschmar (Ill.), Die tickende Bratpfanne. Kunst und Künstler aus meinem Stundenbuch, Greifenverlag zu Rudolstadt (1974) 3.A. 1977, Hc, 263 S., 350 g, 0,55 EUR (BN3325) Inge von Wangenheim Volker Pfüller (Ill.), Hamburgische Elegie. Eine lebenslängliche Beziehung, Mitteldeutscher Verlag, Halle (Saale) 1977, Hc, 355 S., 340 g, 0,55 EUR (BN3326) Inge von Wangenheim Mein Haus Vaterland. Erinnerungen einer jungen Frau, Mitteldeutscher Verlag, Halle/S. 1976, Hc, 461 S., 420 g, 0,45 EUR (BN3327) Inge von Wangenheim Von Zeit zu Zeit. Essays, Mitteldeutscher Verlag, Halle/S. 1975, Hc, 542 S., 510 g, 0,55 EUR (BN3328) Alfred Andersch Frank Beer (Nachw.), Alte Peripherie. Ausgewählte Erzählungen, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1973, Hc., 302 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3352) Heinz Knobloch Horst Bartsch (Ill.), Der Blumenschweijk. Feuilletons, Briefe und eine Erzählung, Mitteldeutscher Verlag, Halle/Saale (1976) 2.A. 1978, Hc, 311 S., 360 g, 1,95 EUR (BN3355) Jürgen Kögel Sprechen im Dunkeln. Erzählungen, Mitteldeutscher Verlag, Halle Leipzig 1978, Hc, 186 S., 220 g, 0,75 EUR (BN3356) Werner Legere Der Ruf von Castiglione [Henri Dunant], Evangelische Verlagsanstalt, Berlin (1960) 8.A. 1978, Hc, 227 S., 300 g 0,25 EUR (BN3360) Stefan Heym, Gabriel Lisowski (Ill.), Cymbelinchen. Vier lustige Märchen, Heyne-Jugend-Taschenbücher Nr. 140, Wilhelm Heyne Verlag, München 1977, 108 S., 3453541405, 120 g, 2,45 EUR (BN3366) Stefan Heym, Collin. Roman, Nr. 5024, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1981, 310 S., 3596150242, 160 g 1,45 EUR (BN3369) Max Frisch Rip van Winkle. Hörspiel, UB 8306, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1985, 61 S., 3150083060, 30 g, 0,95 EUR (BN3386) Max Frisch Homo faber. Ein Bericht, rororo Nr. 1197, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1969) 1971, 152 S., 3499111977, 100 g, 1,95 EUR (BN3391) Mona Knapp / Gerhard P. Knapp Max Frisch: Homo Faber. Grundlagen und Gedanken..., Verlag Moritz Diesterweg, Frankfurt/M. 1987, br., 92 S., 3425060430, 120 g, 1,45 EUR (BN3392) Max Frisch, Gerhard Prager (Hrsg.), Rip van Winkle, in: Kreidestriche ins Ungewisse. Zwölf deutsche Hörspiele nach 1945 [OA], Modener Buch-Club, Darmstadt o.J. (1960), Hc, 435 S., 510 g 1,95 Euro (BN3393) Max Frisch Günther Cwojdrak (Nachw.), Mein Name sei Gantenbein. Roman, Verlag Volk und Welt, Berlin 1966, Hc, 408 S., 430 g, 1,25 EUR (BN3395) Max Frisch Wilhelm Tell für die Schule, st 2, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. (1971) 27.A. 1999, 99 S., 3518365029, 110 g, 0,55 EUR (BN3396) Hans Hellmut Kirst Verdammt zum Erfolg. Roman, rororo Nr. 1644, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg (1971) 3.A. 1973, 253 S., 3499116448, 150 g, 0,65 EUR (BN3399) Christoph Ransmayr Anita Albus (Ill. Kapitelziffern), Die letzte Welt. Roman - Mit einem Ovidischen Repertoire, Nr. 9538, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. (1991) 13.A. 2004, 319 S., 3596295386, 210 g, 0,95 EUR (BN3895) siehe auch bei Silbergans. Dort z.B.: Benno von Wiese (Hrsg.), Deutschland erzählt. Sechsundvierzig Erzählungen, Tb Nr. 500, Fischer Bücherei, Frankfurt und Hamburg 3.A. 1963, 334 S., 220 g 1,10 Euro (BN0194) Karl Balser (Hrsg.) Reinhard Buchwald Karl Franz Reinking, (Mitw.), Dichtung der Romantik. Standard-Klassiker-Ausgabe in 12 Bänden [davon hier die ersten vier], Standard-Verlag, Hamburg 1960, br., 1373 S., 1005 g 2,95 Euro (BN0225) Lothar von Balluseck/Karl Heinz Brokerhoff (Hrsg.), Geschichten von drüben. Erzählungen und Kurzgeschichten aus Mitteldeutschland, Hohwacht Verlag, Bad Godesberg 1964, br., 134 S., 160 g 1,45 Euro (BN0664) Manuel Karasek, El Tigre. Erzählungen (EA), Edition Klaus Isele, Eggingen 1995, Tb, 95 S., 386142049X, 100 g 2,95 Euro (BN1820) Gerhard Roth, Der Strom. Roman, Nr. 16213, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2004, 344 S., 3596162130, 260 g 0,95 (BN2019) Friedrich Gerstäcker, Die Regulatoren von Arkansas, Gustav Kiepenheuer Verlag, Leipzig u. Weimar 1978, Hc, 336 S., 560 g 0,25 EUR (BN2291) Marcel Beyer, Flughunde. Roman, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 5.A. 1995, Hc, 302 S., 3518406841, 380 g 1,95 EUR (BN2780) Andreas Trebal (d.i. Andreas Liebert), Der Hypnotiseur. Roman, AtV Nr. 2038, Aufbau TaschenbuchVerlag, Berlin 2004, 408 S., 370 g 1,45 EUR (BN2827) Ildikó von Kürthy Jens Boldt (Fotos), Mondscheintarif. Roman (OA), rororo Nr. 22637, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 35.A. 2003, 141 S., 3499226375, 200 g 0,95 (BN2828) Ildikó von Kürthy Kristin Schnell (Fotos), Herzsprung. Roman (OA), rororo Nr. 22287, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 11.A. 2003, 248 S., 3499232871, 330 g als BEIGABE zu BN2828 Ildikó von Kürthy Gabo (Fotos), Freizeichen. Roman, Wunderlich/Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2003, Hc mit OU, 232 S., 3805207506, 390 g als BEIGABE zu BN2828 Hera Lind, Frau zu sein bedarf es wenig. Roman (OA), Nr. 11057, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main (1992) 501.-550. Tsd. 1995, 272 S., 3596110572, 230 g 0,25 (BN2833) Wilhelm Raabe Ulrich Dittmann (Nachw.), Das Odfeld. Eine Erzählung, UB Nr. 9845, Philipp Reclam jun., Stuttgart (1977) bibliogr. erg. 1995, 289 S., 3150098459, 130 g, 2,75 EUR (BN2873) Friedrich Dürrenmatt, Das Versprechen. Requiem auf den Kriminalroman, Verlag Volk und Welt, Berlin 2.A. 1965, Hc, 240 S., 1,45 EUR (BN2961) Friedrich Dürrenmatt, Der Richter und sein Henker. Roman, RUB Nr. 347, Verlag Philipp Reclam, Leipzig 1967, 100 S., 60 g, als BEIGABE zu BN2961 Theater unserer Zeit. Band 4 Reinhold Grimm /et al. (Hrsg.), Der unbequeme Dürrenmatt, Basilius Presse, Basel Stuttgart 1962, Hc, 136 S., 340 g, 1,45 EUR (BN2964) Jan Knopf Friedrich Dürrenmatt, Autorenbücher, Verlag C.H. Beck / Verlag edition text + kritik, München 1976, Tb, 173 S., 3406062652, 120 g, als BEIGABE zu BN2964 Friedrich Dürrenmatt Karl Heinz Berger (Nachw.), Es steht geschrieben / Die Wiedertäufer - Zwei Dramen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1972, br., 199 S., 1,95 EUR (BN2965) Friedrich Dürrenmatt Hermann Kant (Nachw.), Der Richter und sein Henker. Roman / Die Panne. Eine noch mögliche Geschichte, Verlag Volk und Welt, Berlin 1965, Hc, 243 S., 240 g, als BEIGABE zu BN2965 Friedrich Dürrenmatt Roland Links (Nachw.), Der Meteor / Frank der Fünfte - Zwei Dramen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1968, br., 162 S., 160 g, 1,95 EUR (BN2966) Friedrich Dürrenmatt 4 Hörspiele, Verlag Volk und Welt, Berlin 1968, Hc, 171 S., 250 g, als BEIGABE zu BN2966 Johannes Mario Simmel, Träum den unmöglichen Traum. Bertelsmann 1996, Hc. 608 S., 342619368X, 740 g, 0,25 Euro (BN3401) Johannes Mario Simmel, Und Jimmy ging zum Regenbogen. Roman, Deutscher Bücherbund, Hamburg Stuttgart München o.J. (ca.1970), Hc, 638 S., 850 g, 0,25 EUR (BN3403) F.C. Delius, Friedrich Christian Unsere Siemens-Welt. Eine Festschrift zum 125jährigen Bestehen des Hauses S., Edition Neue Texte, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1974, Hc, 218 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3405) Albrecht Goes Das Brandopfer. Erzählung, Aufbau-Verlag, Berlin 1955, Hc, 65 S., 120 g, 0,65 EUR (BN3411) Louis Fürnberg Karel Müller (Ill.), Mozart-Novelle, Dietz Verlag Berlin (1947) 9.A. 1955, Hc, 68 S., 130 g, 0,65 EUR (BN3412) Stefan Andres Wir sind Utopia. Novelle, R. Piper Verlag, München (1942) 9.A. 1957, br., 106 S., 120 g, 0,45 EUR (BN3413) Stefan Andres Der Taubenturm, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt/M. Wien Zürich 1970, Hc, 320 S., 400 g, 0,95 EUR (BN3416) Ernst Heimeran Elisabeth Antkowiak (Hrsg.), Mit Augen zwinkern - berichtet aus des heiligen Emmeran noch unheiliger Zeit [Emmeram], St. Benno-Verlag, Leipzig 1975, Tb, 175 S., 140 g, 1,45 EUR (BN3419) Luise Rinser, Mitte des Lebens. Roman, Nr. 259, Fischer Bücherei, Frankfurt/M. Hamburg (1959) 2.A. 1960, 221 S, 140 g, 0,25 EUR (BN3423) Luise Rinser, Mit wem reden, Nr. 5379, Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt 1884, 122 S., 3596253799, 60 g als BEIGABE zu BN3423 Bernt Engelmann / Günter Wallraff, Ihr da oben - wir da unten, rororo Nr. 6990, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1976, 308 S., 3499169908, 180 g, 0,25 EUR (BN3425) Günter Wallraff Ganz unten, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1985, br., 3462017160, 370 g 0,25 EUR (BN3426) Günter Wallraff Ursula Reinhold (Nachw.), Unerwünschte Reportagen, Untersuchungen und Lehrbeispiele, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1970, Hc, 237 S., 400 g, 1,45 EUR (BN3429) Hermann Kesten Ein ausschweifender Mensch. Das Leben eine Tölpels. Roman, sm Bücher Nr. 77, Signum Verlag, Gütersloh o.J. (1962), 153 S., 140 g, 1,95 EUR (BN3436) Günter Wirt Jochen Klepper, Christ in der Welt Heft 34 Union Verlag, Berlin 1972, 41 S. incl. Fototeil, 60 g, 0,25 EUR (BN3440) Jochen Klepper Der Vater. Der Roman des Soldatenkönigs, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart Berlin 66.-85. Tsd. 1937, Hc, 601 S., 1080 g, 0,95 EUR (BN3441) Anna Seghers Die Entscheidung. Roman, GWiE Bd. VII, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1959 1975) 2.A. 1977, Hc, 625 S., 640 g, 0,25 EUR (BN3447) Anna Seghers Die Entscheidung. Roman, GWiE Bd. VII, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1968 1975) 1980, Hc, 464 S., 440 g, 0,25 EUR (BN3448) Anna Seghers Erzählungen 1944-1951, GWiE Bd. X, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 327 S., 340 g, 1,45 EUR (BN3450) Anna Seghers Erzählungen 1963-1977, GWiE Bd. XII, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1977, Hc. 659 S., 650 g, 1,45 EUR (BN3452) Reinhold Schneider Las Casas vor Karl V. - Szenen aus der Konquistadorenzeit, Insel-Verlag, Leipzig Wiesbaden 1952, Hc, 230 S., 250 g, 0,95 EUR (BN3453) Reinhold Schneider Die Hohenzollern. Weg eines Geschlechtes. Nachwort 1953, Fischer Bücherei, Nr. 242, Frankfurt/M. Hamburg 1958, 201 S., 120 g, 0,95 EUR (BN3457) Reinhold Schneider Philipp II. Oder Religion und Macht. Nachwort 1953, Fischer Bücherei Bd. Nr. 44, Frankfurt/M. Hamburg (1953) 1958, 239 S., 170 g, 0,45 EUR (BN3458) Reinhold Schneider Ingo Zimmermann (Nachw.), Die silberne Ampel. Ein Roman, Union Verlag, Berlin, Hc, 189 S., 170 g, 1,45 EUR (BN3459) Reinhold Schneider Herbert Gorski (Nachw.), Die dunkle Nacht. Neun Erzählungen, St. Benno-Verlag, Leipzig 1958, Hc, 271 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3460) Reinhold Schneider Werner Bergengrün (Vorw.), Pfeiler im Strom. Nihil interit, "Die Bücher der Neunzehn" Bd. 48, Insel-Verlag, Zweigstelle Wiesbaden 1958, Hc, 418 S., 510 g, 0,25 EUR (BN3461) Christa Wolf Medea. Stimmen Roman, dtv Nr. 12444, Deutscher Taschenbuch Verlag, München (1998) 6.A. 2002, 342312444X, 218 S, 210 g, 0,95 EUR (BN3469) Marianne Hochgeschurz (Hrsg.) Christa Wolfs Medea. Voraussetzungen zu einem Text. Mythos und Bild, Gerhard Wolf Janus Press, Berlin 1998, Klappenbroschur, 188 S., 3928942530, 570 g, 4,95 EUR (BN3470) Dinah Nelken Das angstvolle Leben einer gewissen Fleur Lafontaine. Roman, Verlag der Nation, Berlin (1971) 1983, Hc, 427 S., 380 g, 1,95 EUR (BN3472) Egon Günther, Reitschule. Eine Erzählung, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1981) 1983, Hc, 281 S., 360 g. 1,45 EUR (BN3473) Werner Steinberg Die Eselstreiberin. Erzählung, Mitteldeutscher Verlag, Halle/Saale (1973) 1980, Hc, 160 S, 280 g, 0,45 EUR (BN3474) Friedemann Berger Krippe bei Torres. Ein neapolitanisches Idyll, Union Verlag, Berlin 1971, Hc, 271 S., 400 g, 1,45 EUR (BN3475) Helga Schütz Vorgeschichten oder schöne Gegend Probstein - Edition neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1971, Hc, 183 S., 260 g, 0,30 EUR (BN3480) Helga Schütz Günther Lück (Ill.), Das Erdbeben bei Sangerhausen und andere Geschichten, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar Berlin (1972) 2.A. 1975, Hc, 208 S., 300 g, 0,30 EUR (BN3481) Helga Schütz Festbeleuchtung. Erzählung - Edition neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar Berlin (1974) 2.A. 1976, Hc, 164 S., 260g, 0,30 EUR (BN3482) Helga Schütz Festbeleuchtung. Erzählung - Edition neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar Berlin 1974, Hc, 164 S., 260g, 0,55 EUR (BN3483) Rosemarie Schuder Agrippa und Das Schiff der Zufriedenen. Roman, Rütten & Loening, Berlin (1977) 2.A. 1978, Hc, 377 S., 360 g, 0,75 EUR (BN3486) Klaus Schlesinger Michael, Hinstorff Verlag, Rostock 1971, Hc, 214 S., 260 g, 0,45 EUR (BN3487) Manfred Manfred Bieler Der junge Roth. Elf Erzählungen, Büchergilde Gutenberg, Frankfurt/M. Wien Zürich 1970, Hc, 257 S., 370 g, 0,65 EUR (BN3497) Manfred Bieler Maria Morzeck oder Das Kaninchen bin ich. Roman, Biederstein Verlag, München (7.-12. Tsd.) 1969 , Hc, 310 S., 430 g, 0,65 EUR (BN3498) Irmtraud Morgner Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura. Roman in dreizehn Büchern und sieben Intermezzos, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1974, Hc, 698 S., 560 g, 0,65 EUR (BN3500) Adolf Muschg Liebesgeschichten und andere Erzählungen, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1976), Hc, 254 S., 260 g, 0,65 EUR (BN3505) Rolf Schneider Brücken und Gitter. Ein Vorspruch und sieben Geschichten, Verlag der Nation, Berlin 1965, Hc, 211 S., 290 g, 0,65 EUR (BN3507) Rolf Schneider Stücke, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Berlin 1970, Hc, 346 S., 400 g, 2,45 EUR (BN3508) Rolf Schneider Die Tage in W. - Roman, Hinstorff Verlag, Rostock 1973, Hc, 362 S., 390 g, 0,65 EUR (BN3509) Rolf Schneider Die Tage in W. - Roman, Hinstorff Verlag, Rostock 1973, Hc, 362 S., 390 g, 0,65 EUR (BN3510) Rolf Schneider Das Glück, Hinstorff Verlag, Rostock (1976) 1978, Hc, 258 S., 280 g, 0,45 EUR (BN3514) Erik Neutsch Tage unseres Lebens. [5] Geschichten, RUB 518, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1973, 202 S., 100 g, 0,45 EUR (BN3517) Erik Neutsch Willi Sitte (Ill.), Auf der Suche nach Gatt. Roman. Mitteldeutscher Verlag, Halle/S. (1973) 1974, Hc, 352 S., 320 g, 0,30 EUR (BN3519) Erik Neutsch Fritz Matke (Hrsg. u. Nachw.), Heldenberichte. Erzählungen und kurze Prosa, Verlag Tribüne, Berlin 1976, Hc, 495 S., 690 g, 1,20 EUR (BN3520) Conrad Ferdinand Meyer Gerhard Desczyk (Nachw. u. Anhang), Wolfgang Würfel (Ill.), Der Heilige. Novelle, Union Verlag, Berlin 1973, Hc, 220 S., 300 g, 0,25 EUR (BN3524) Heinrich Spoerl Der Maulkorb, Tb SP 1566, Piper Verlag, München Zürich 1992, 170 S., 3492115667, 130 g, 0,30 EUR (BN3528) Heinrich Spoerl Der Maulkorb, Reihe: Piper-Präsent, Piper Verlag, München (1973) 2.A. 1980, Hc, 157 S., 3492020232, 160 g, 0,65 EUR (BN3529) Wolf von Niebelschütz Der Blaue Kammerherr. Galanter Roman in vier Bänden, dtv Bd. Nr. 2990, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1998, 779 S. plus Inhalt (ausführlich), 3423126000, 620 g, 3,45 EUR (BN3531) Theodor Fontane Christian Andree (Hrsg.), Reisebriefe vom Kriegsschauplatz Böhmen 1866, Propyläen Verlag/Ullstein, Frankfurt/M. Berlin Wien 1973, Hc, 115 S., 200 g, 2,45 EUR (BN3536) Friedrich Sieburg Napoleon. Die hundert Tage, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart (1956) 1981, Hc, 471 S., 3421060673, 560 g 2,45 Euro (BN3537) Martin Mosebach Ruppertshain. Roman, dtv Nr. 13159, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2004, 476 S., 3423131594, 400 g, 2,95 EUR (BN3540) Arthur Schnitzler Casanovas Heimfahrt, Nr. 11597, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 1992, 117 S., 3596115973, 150 g, 0,45 EUR (BN3543) Ricarda Huch Der letzte Sommer. Eine Erzählung in Briefen, ib Nr. 172, Insel-Verlag, Zweigstelle Wiesbaden 1956, 94 S., 110 g, 0,65 EUR (BN3545) Peter Rosegger Waldheimat. Roman, Lingen Verlag, Köln 1989, Hc, 261 S., 360 g, 1,45 EUR (BN3550) Otto F. Walter Dietrich Simon (Nachw.), Die ersten Unruhen. Ein Konzept, Reihe Spektrum Nr. 79, Verlag Volk und Welt, Berlin 1975, br., 195 S., 200 g, 0,95 EUR (BN3552) Otto F. Walter Zeit des Fasans. Roman, rororo Nr. 12490, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1991, 613 S., 349912940X, 320 g, 0,35 EUR (BN3553) Geno Hartlaub Einer ist zuviel, Kellner Verlag, Hamburg 1989, Tb, 127 S., 3927623601), 160 g, 0,25 EUR (BN3556) Geno Hartlaub Der Mann, der nicht nach Hause wollte. Roman, Luchterhand Literaturverlag, München 1995, Hc, 156 S., 3630868525, 300 g, 1,95 EUR (BN3557) Carl Zuckmayer Die Fastnachtsbeichte. Eine Erzählung, Bertelsmann Lesering, Gütersloh o.J. (1959), Hc, 191 S., 260 g, 0,25 EUR (BN3558) Botho Strauß Die Widmung. Eine Erzählung, Carl Hanser Verlag, München 2.A. 1977, Hc,145 S., 3446124152, 130 g, 1,25 EUR (BN3559) Joachim Kupsch Eine Sommerabenddreistigkeit - Die Winternachtsabenteuer [2 Erzählungen], Mitteldeutscher Verlag, Halle/S. 1976, br., 338 S., 320 g, 0,25 EUR (BN3561) Joachim Kupsch Luise. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle-Leipzig (1976) 1979, Hc, 345 S., 370 g, 0,25 EUR (BN3562) Joachim Kupsch Neujahrskonzert. Ein Brahms-Roman, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Berlin (1984) 4.A. 1987, Hc, 194 S., 326201165, 220 g, 0,45 EUR (BN3563) Eva Lippold Haus der schweren Tore, Buchverlag Der Morgen, Berlin 3.A. 1977, Hc, 266 S., 310 g, 0,25 EUR (BN3565) Rolf Hochhuth Die Hebamme. Komödie - Erzählungen - Gedichte - Essays [Sammelband], Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (1971), Hc, 476 S., 510 g, 0,65 EUR (BN3572) Rolf Hochhuth Eine Liebe in Deutschland, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (1978), Hc, 255 S., 340 g, 0,45 EUR (BN3573) Marianne Bruns Zeichen ohne Wunder. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle-Leipzig 1977, Hc, 328 S., 300g, 0,45 EUR (BN3575) Alfons Goldschmidt Diego Rivera (Ill.), Ruth Greuner (Essay), Leni Goldschmidt (Nachruf), Ludwig Renn (Nachw.), Große Liebe - weite Welt oder Zwischen Rio Bravo und Moskwa. Reise- und Zeitbilder 1920-1940, Buchverlag Der Morgen, Berlin 1974, Hc, 396 S. plus Tafeln, 400 g, 0,75 EUR (BN3576) Günter Görlich Das Liebste und das Sterben. Roman einer Familie, Verlag Neues Leben, Berlin 1963, Hc, 373 S., 400 g, 0,95 EUR (BN3579) Uwe Grüning Auf der Wyborger Seite [Erzählung], Union Verlag, Berlin 1978, Hc, 132 S., 200 g, 0,55 EUR (BN3581) Joachim Nowotny Sonntag unter Leuten. Erzählungen, bb Nr. 259, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1972, 148 S., 100 g, 0,45 EUR (BN3582) Joachim Nowotny Ein gewisser Robel. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle-Leipzig 1976, Hc, 265 S., 300 g, 0,65 EUR (BN3583) Wolfgang Trampe Verhaltene Tage. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1978, Hc, 296 S., 380 g, 0,45 EUR (BN3584) Uwe Berger Backsteintor und Spreewaldkahn. Märkische Landschaften, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1975) 2.A. 1977, Hc, 163 S. plus Tafeln, 240 g, 0,65 EUR (BN3585) Eberhard Panitz Ursula Mattheuer-Neustädt (Ill.), Die sieben Affären der Dona Juanita. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle/S. (1972) 1974, Hc, 349 S., 360 g, 0,25 EUR (BN3586) Gerd Heidemann Wer ist der Mann, der Traven heißt? "Der Stern", 07.05.1967, Gruner + Jahr, Hamburg 1967, Heft/Wochenmagazin, S. 58 bis 71 u. 170 bis 173, 30 g, 0,95 EUR (BN3774) Rolf Recknagel B. Traven. Beiträge zur Biografie, RUB 629, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1966, 404 S., 250 g, 0,45 EUR (BN3775) B. Traven Peter Lübbe (Nachw.), Der Schatz der Sierra Madre [AWiE], Verlag Volk und Welt, Berlin (1927) 2.A. 1969, Hc, 319 S., 340 g, 1,45 EUR (BN3778) B. Traven Heinz Dieter Tschörtner (Nachw.), Die weiße Rose. Roman [AwiE], Verlag Volk und Welt, Berlin (1927) 3.A. 1969, Hc, 319 S., 340 g, 0,95 EUR (BN3779) B. Traven Werner Sellhorn (Nachw.), Der Karren [AwiE], Verlag Volk und Welt, Berlin (1931) 5.A. 1976, Hc, 337 S., 340 g, 0,85 EUR (BN3780) B. Traven Werner Sellhorn (Nachw.), Regierung [AwiE], Verlag Volk und Welt, Berlin (1931) 3.A. 1976, Hc, 337 S., 340 g, 0,55 EUR (BN3781)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 1,40 € Versand

Das perfekte Alibi

Das perfekte Alibi, Kriminalroman, Deckblatt stark beschädigt, sonst ok, Verlag Volk und Welt, Berlin, 1. Auflage, 1975, 208 S., 181 g, Johannes v. Dewall, Bunte Bilder, Verlag von Carl Krabbe in Stuttgart, 52 Illustrationen von H.Albrecht, kurze Militärgeschichten,

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,45 € + 1,45 € Versand

Alpha Beta. E. A. Whitehead. [Aus d. Engl. von Maria Carlsson] Der Teilhaber / Barry Hines. [Aus d. Engl. von Reinhild Böhnke. 2 Stücke].

Taschenbuch Volk und Welt Spektrum ist der Titel einer von 1968 bis 1993 erscheinenden Buchreihe des Verlages Volk und Welt Berlin. Programm Die Titel der Reihe sind meist Erzählungen, Kurzromane, Novellen und Powesti bekannter Autoren, aber auch Zusammenstellungen, Filmszenarien und Poeme. Für den Verlag war Spektrum eine Möglichkeit, die Grenzen des gerade in der DDR Erlaubten auszuloten so erschien nach Fürsprache Franz Fühmanns 1982 der allererste in der DDR gedruckte Text von Sigmund Freud in einem Spektrum-Band. Auch Günter Grass und James Joyce gelangten hier erstmals offiziell zu den Lesern. Bis 1989 wurden Autoren aus insgesamt 36 Ländern publiziert, der größte Teil davon Autoren aus der Sowjetunion (69 Bände). Die Gesamtauflage erreichte 4.901.900 Exemplare. Der Umfang variiert von 80 bis 130 Seiten. Auf dem sonst komplett in schwarz gehaltenen Cover befand sich auf dem vorderen Umschlag im oberen Viertel in weißer Schrift oben links der Autor, darunter der Titel, neben dem eine Erläuterung zum Werk stand (bspw. Erzählungen). Oben rechts stand das Verlagslogo VVW als durchgehendes Zickzack und der Name Spektrum darunter. Unter dieser einheitlichen Gestaltung befand sich ein ebenfalls in schwarz-grau-weiß-Tönen gehaltenes Bild zum Titel. Die Motive stammen (bis auf eines) von dem Künstler und Grafiker Lothar Reher. In gleicher Aufmachung und Format erschien jährlich (zumindest 19721982) ein Verlagsprogramm mit Annotationen zum Inhalt. Aufgrund des einheitlich gestalteten schwarzen Schutzumschlages wurde sie auch die Schwarze Reihe genannt. Die Bände eins bis siebzehn sind in der Erstauflage nicht nummeriert.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,99 € + 0,99 € Versand

Eine Wildente zwischen den Bäumen. Kurzroman (Aus d. Bulgarischen von Ingrid Stojkoff). (Spektrum)

Verlag
Volk u. Welt
Jahr
1975

Broschur Volk und Welt Spektrum ist der Titel einer von 1968 bis 1993 erscheinenden Buchreihe des Verlages Volk und Welt Berlin. Programm Die Titel der Reihe sind meist Erzählungen, Kurzromane, Novellen und Powesti bekannter Autoren, aber auch Zusammenstellungen, Filmszenarien und Poeme. Für den Verlag war Spektrum eine Möglichkeit, die Grenzen des gerade in der DDR Erlaubten auszuloten so erschien nach Fürsprache Franz Fühmanns 1982 der allererste in der DDR gedruckte Text von Sigmund Freud in einem Spektrum-Band. Auch Günter Grass und James Joyce gelangten hier erstmals offiziell zu den Lesern. Bis 1989 wurden Autoren aus insgesamt 36 Ländern publiziert, der größte Teil davon Autoren aus der Sowjetunion (69 Bände). Die Gesamtauflage erreichte 4.901.900 Exemplare. Der Umfang variiert von 80 bis 130 Seiten. Auf dem sonst komplett in schwarz gehaltenen Cover befand sich auf dem vorderen Umschlag im oberen Viertel in weißer Schrift oben links der Autor, darunter der Titel, neben dem eine Erläuterung zum Werk stand (bspw. Erzählungen). Oben rechts stand das Verlagslogo VVW als durchgehendes Zickzack und der Name Spektrum darunter. Unter dieser einheitlichen Gestaltung befand sich ein ebenfalls in schwarz-grau-weiß-Tönen gehaltenes Bild zum Titel. Die Motive stammen (bis auf eines) von dem Künstler und Grafiker Lothar Reher. In gleicher Aufmachung und Format erschien jährlich (zumindest 19721982) ein Verlagsprogramm mit Annotationen zum Inhalt. Aufgrund des einheitlich gestalteten schwarzen Schutzumschlages wurde sie auch die Schwarze Reihe genannt. Die Bände eins bis siebzehn sind in der Erstauflage nicht nummeriert.

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,99 € + 0,99 € Versand

Orange - Spektrum Reihe Nr. 84

Broschur Roman Orange von Jytte Borberg von 1975 Verlag Volk und Welt Reihe Spektrum Nr. 84 1. Auflage Aus der Innenseite: Jytte Borberg (geb.1917), dänische Schriftstellerin, begann erst mit 50 Jahren an zu schreiben. Der vorliegende Roman ORANGE trägt Züge eines Schelmenromans. Orange, eine temperamentvolle, attraktive junge Frau, gibt ihre gesicherte aber auch triste gesicherte Existenz an der Seite eines Bankangestellten auf. Sie will unabhängig sein, das Leben genießen und Daseinsformen außerhalb ihres begrenzten Milieus kennen lernen. Mit naiver Schläue und erstaunlicher Anpassungsfähigkeit unternimmt die liebenswerte Abenteuerin mit leicht kriminellen Einschlag nun eine Kreuzfahrt durch die verschiedenen sozialen Schichten Dänemarks... 181 Seiten, Kanten leicht bestoßen, broschiert mit Schutzumschlag

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,60 € + 1,40 € Versand

Die Männer von Forty Mile und andere Erzählungen / Abgabe nur in Verbindung mit BN 3763 u.BN3764 (s.u.)

Broschur Dieses Buch kann nur zusammen mit den beiden Folgenden erworben werden: Jack London Erwin Magnus (Übers.), Der Seewolf. Roman, DLV-Tb 268, Deutscher Literatur-Verlag Otto Melchert, Hamburg 1989, 240 S., 3871522708, 160 g, 0,75 EUR (BN3763) www.booklooker.de/Bücher/Jack-Erwin-Magnus-Übers-London+Der-Seewolf-Roman-Abgabe-nur-in-Verbindung-mit-BN-3764-u-BN3765-s-u/id/A02jF5Kc01ZZK Jack London Klaus Schweitzer (Hrsg., Einl., Übers.), Horst Fischer / Götz Pommer (Übers.), Abenteuer eines Ballonfahrers. Unbekannte Geschichten, Tb Nr. 5875, Heyne Verlag, München 1981, 256 S., 3453013735, 170 g., 0,65 EUR (BN3764) www.booklooker.de/Bücher/Jack-Klaus-Schweitzer-Hrsg-London+Abenteuer-eines-Ballonfahrers-Unbekannte-Geschichten-Abgabe-nur-in/id/A02jF5JC01ZZZ guter gebrauchter Zustand Standort: Regal geringfügige Lagerungsspuren kein Knick im Buchrücken etwas Gilb Frontdeckel etwas berieben absolut sauberes Exemplar Nichtraucherhaushalt Inhalt: Die Liebe zum Leben (Love of Live) Der Hund Fleck (That Spot) Vertrauern (Trust) Die Männer von Forty Mile (The Men of Forty Mile) Tausend Dutzend (The One Thousand Dozen) Die Rache Porportuks (The Wit of Porportuk) Feuer im Schnee (To build a Fire) Das Ende vom Lied (The end of the Story) Der Urenkel des McCoy (The Seed of McCoy) Das Unerwartete (The Unexpected) Der alte Goldgräber (Like Argus of the Ancient Times) Jack London (1876 - 1916 eigentl. John Griffith Chaney) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist. Sein literarisches Werk wurde auch international erfolgreich und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Nachdem er berühmt geworden war, erhielt er zahlreiche lukrative Aufträge, lebte unter anderem als Undercover-Reporter monatelang in einem Elendsviertel von London und geriet als Korrespondent im russisch-japanischen Krieg in Gefangenschaft. Jack London sah sich zeitlebens eher als Farmer denn als Schriftsteller und gab an, das Schreiben lediglich als Brotberuf zur Aufrechterhaltung seiner Ranch zu betreiben. Diese betrachtete er als sein Lebenswerk. (nach Wikipedia) über die Übersetzerinnen Elli Berger / Christine Hoeppener / Reinhard Kilbel / Günte Löffler / Hannelore Menke war nichts oder nicht viel zu finden: - Elli Berger (?1925 2017?) - Christine Hoeppener ist eine deutsche Übersetzerin in der DDR und wohl eine der meistbeschäftigten. Sie hat zwischen 1955 und 2016 Werke aus dem Englischen und Französischen übersetzt u.a. von Maupassant und Alexandre Dumas, von Jack London, Walter Scott und Charles Dickens. Ihre Wilde-Übersetzungen wurden 1975 in der DDR zum Bestseller und in der Bundesrepublik 1982 neu aufgelegt. Diese Übertragungen sind im Einzelfall nicht unumstritten. Leider ist über ihren Lebenslauf im Internet nicht viel zu erfahren. Lebt sie noch? - Günter Löffler (*1921) ist ein deutscher Lehrer, Übersetzer und Schriftsteller. An der Ostfront verwundet, wurde er nach der Genesung 1942 zum Afrikakorps versetzt. Dort geriet Löffler in Kriegsgefangenschaft der U.S. Army. In einem Kriegsgefangenenlager in den Vereinigten Staaten hatte er die Möglichkeit, seine Sprachkenntnisse in Englisch und Russisch zu vertiefen. Aus der Gefangenschaft nach Dessau entlassen, wurde er als Lehrer für die Fächer Englisch und Russisch an der Erweiterten Oberschule Philanthropinum angestellt. Ein 1953 zunächst in Halle begonnenes philologisches Studium der Anglistik und Slawistik schloss er an der Univers. Leipzig erfolgreich ab. Bis zu seinem Ruhestand war Günter Löffler als Fremdsprachenlehrer am Philanthropinum tätig. Daneben übersetzte er literarische Werke, u.a. von Wladimir F. Tendrjakow (1923 - 1984), Konstantin M. Simonow (1915 - 1979), James Fenimore Cooper (1789 - 1851) und Jack London (1876 - 1916), war als Dolmetscher tätig und veröffentlichte mehrere eigene Kinderbücher und Romane. (nach Wikipedia) Von Löffler stammen fünf Übersetzungen von elf. Die Auswahl besorgten Lothar Grünewald und Hannelore Menke: Gisela Reller* schreibt in ihrer Rezension von "Fenster zur Welt", hrsg. v. Simone Barck / Siegfried Lokatis (Ch. Links Verlag, Berlin 2.A. 2005) u.a.: (ZITAT) Im April 2001 wurde der 1990 privatisierte Verlag (Luchterhand war der letzte Eigentümer) erbarmungslos liquidiert. Nach mehr als einem halben Jahrhundert, in dem etwa 3.334 Erstauflagen von etwa 1.800 Autoren aus 80 Ländern erschienen waren. "(...) mit Hilfe des Potsdamer Zentrums für Zeithistorische Forschung [gelang es] unter abenteuerlichen Umständen", schreibt Siegfried Lokatis, "überraschend große Teile des verloren geglaubten Verlagsarchivs vor dem Container zu retten. Trotz der für die Wendezeit typischen Aktenvernichtungsaktionen und des zerstörerischen Auszugs aus dem angestammten Verlagsgebäude blieben auch beträchtliche Teilbestände an Lektoratsgutachten und Autorenkorrespondenz erhalten." Leonhard Kossuth beklagt in seinem Buch, dass das Verlagsarchiv verloren gegangen sei - so "geheim" hielten die verbliebenen Kollegen des Verlages die Rettungsaktion... Schmerzlich jedoch bleibe der Verlust der Germanistik- und Anglistik-Gutachten, schreibt Lokatis, sowie der Protokolle der Lektoratssitzungen und des Titelannahme-Verfahrens. Verlag Volk und Welt hat es wie kein anderer Verlag verdient, dass ihm ein Denkmal - aus Erinnerung, Analyse und Dokumentation - gesetzt wurde. Auch zwei Denkmale sind nicht zuviel! Denn: Wer wissen will, welche russischen und sowjetischen Schriftsteller in der DDR gelesen werden konnten, und wie groß die Verbreitung dieser Literatur zwischen 1945 und 1990 war, kommt an diesen Kompendien nicht vorbei!... Da wir gerade bei Ausgelassenem sind: Ich vermisse z. B. die Kultur-und-Fortschritt-Folge "Die kleine Jugendreihe", betreut von Lothar Grünewald. Bei beiden Volk-und-Welt-Büchern fehlen also Namen und Ereignisse. Mir scheint, es wäre angebracht gewesen, auch ehemaligen Mitarbeitern des kleinen Bruders "Kultur und Fortschritt" ein wenig Platz einzuräumen... KuFo - ein kleiner Bruder? 1963 - ein Jahr vor der Zusammenlegung - verzeichnete KuFo einen (abzuführenden) Gewinn von zweieinhalb Millionen Mark und Volk und Welt von nur knapp eineinhalb Millionen! ("Geschichte eines liquidierten Verlages", 06.12.2005 ins Netz gestellt. Letzte Bearbeitung am 12.01.2017) - cf.: www.reller-rezensionen.de/sachbuch/bark-Fenster.htm - * Gisela Reller (verh. mit dem Kulturmanager Helmut Reller, vormals Mitarbeiter des Aufbau-Verlags Buchautorin, ethnografisch erfahrene Journalistin, ehemal. Mitarbeiterin der Illustrierten FREIE WELT und Verantwortliche Redakteurin von HANDSCHLAG, Vierteljahreszeitung für deutsche Minderheiten im Ausland, herausgegeben vom Kuratorium zur kulturellen Unterstützung deutscher Minderheiten im Ausland e. V., Berlin 1991 bis 1993) original titel-, farbbild- u. textbedruckte, folierte Papp-Deckel u.- Rücken ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.: J.M. Dillard [Jeanne Kologridis] Andreas Brandhorst (Übers.), Dämonen. Ein STAR TREK-Roman, Wilhelm Heyne, München 1991, Tb 4819, 240 S., 3453050088, 170 g 0,75 Euro (BN0022) Josef Nesvadba, Zärtliche Apokalypse. Roman aus dem Tschechischen, Tb SF 06/4905, Heyne, 1992, 460 S., 3453058283, 260 g als BEIGABE zu BN0022 Henry Denker Eva-Liselotte Schmid (Übers.), König von Hollywood. Roman, Paul Zsolnay Verlag, Wien, Hamburg 1978, 1. Aufl., 3552030204, Hc, 399 S., 540 g 1,45 Euro (BN0036) Harold Robbins Gertrud Pröhl (Übers.), Die Traumfabrik. Roman, Tb Nr. 2709, Ullstein, Frankfurt Berlin Wien 1972, 328 S., 3548027091, 230 g als BEIGABE zu BN0036 Pat Conroy Edda Petri (Übers.), Beach Music, Bertelsmann Buch-Club, Rheda-Wiedenbrück o.J. (ca. 1996), Hc, 894 S., 1.050 g 1,95 (BN0703) Vladimir Nabokov Susanna Rademacher (Übers.), Die Mutprobe. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt o.J. (1976), Hc, 251 S., 300 g, 1,45 EUR (BN2959) Georges-Albert Astre Elmar Tophoven (Übers.), Ernest Hemingway in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo rm Nr.73, Rowohlt Verlag, Hamburg 1961, 174 S., 140 g 0,35 EUR (BN3731) Ernest Hemingway Annemarie Horschitz-Horst (Übers.), Männer ohne Frauen. 14 STORIES, rororo Nr. 279, Rowohlt Verlag, Hamburg 2.A. 1958, 135 S., 140 g 0,55 (BN3732) Robin Moore Ingeborg Neske (Übers.), Der Parasit. Roman (The Family Man), Nr. 5420, Heyne Verlag, München 1978, 397 S., 3453008138, 240 g, 0,25 EUR (BN3733) Herman Wouk Ursula von Zedlitz (Übers.), Der Feuersturm, Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 1972, Hc, 926 S., 3455086209, 1140 g 0,25 Euro (BN3734) Edgar Allan Poe Günther Steinig (Übers.), Georg Kartzke (Einl.), Phantastische Erzählungen, SD 148, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1953) 4.A. 1968, 240 g, 1,65 EUR (BN3735) Edgar Allan Poe Werner Beyer / Günther Greffrath / Günther Steinig u.a.m., (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Unheimliche Geschichten, SD 305, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1966, Hc, 442 S., 260 g, 1,65 EUR (BN3736) Herman Melville Alice Seiffert / Hans Seiffert (Übers.), Rudolf Sühnel (Nachw.), Moby Dick oder Der Wal, SD 190, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1956, Hc, 894 S., 510 g, 2,45 EUR (BN3743) Herman Melville Ilse Hecht (Übers., Nachw.), Taipi. Abenteuerin der Südsee, SD 144, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1953) 1956, Hc, 416 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3747) Herman Melville Martin H. Richter (Übers.), Ilse Hecht (Nachw.), Omu. Wanderer in der Südsee, SD 169, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1955, Hc, 424 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3748) Herman Melville Günther Steinig / Elisabeth Seidel / Ilse Hecht (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Vortoppmann Billy Budd und andere Erzählungen, SD 182, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1956, Hc, 488 S., 300 g, 2,45 EUR (BN3749) Herman Melville Uwe Johnson (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Israel Potter. Seine fünfzig Jahre im Exil. Roman, SD 213, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1973, Hc, 311 S., 230 g, 1,45 EUR (BN3750) Nathaniel Hawthorne Barbara Cramer (Übers.), Hans Weyhe (Nachw.), Der scharlachrote Buchstabe, SD 140, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1952) 1961, Hc, 323 S., 280 g, 1,45 EUR (BN3751) Nathaniel Hawthorne Alice Seiffert (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Der Marmorfaun oder Die Geschichte vom letzten Monte Beni. Roman, SD 349, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1973, Hc, 554 S., 300 g, 1,45 EUR (BN3752) Nathaniel Hawthorne Joachim Kalka (Übers., Nachw.), Wakefield &#903 Ethan Brand. Zwei Erzählungen und Auszüge aus den Notizbüchern, Friedenauer Presse, Berlin 2003, br., 32 S, 3932109317, 100 g, 5,55 EUR (BN3753) Mark Twain Eberhard Koebel-Tusk (Übers.) Wieland Herzfelde (Nachw.), Ein Yankee an König Artus' Hof, Aufbau-Verlag, Berlin 1955, Hc, 382 S. 360 g, 1,25 EUR (BN3754) Mark Twain Klaus-Jürgen Popp (Hrsg.), Lore Krüger, Ana Maria Brock, Otto Wilde (Übers.), Werke in zwei Bänden. Erster Band [Sawyer Finn Mississippi Hadleyburg Pfund-Note], Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1971), Hc, 635 S., 520 g, 1,95 EUR (BN3755) Mark Twain Klaus-Jürgen Popp (Hrsg. u. Nachw.), Lore Krüger, Günther Klotz (Übers.), Werke in zwei Bänden. Zweiter Band [König Artus' Hof Erzählungen Nachwort], Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien o.J. (ca. 1971), Hc, 635 S., 520 g, 1,95 EUR (BN3756) Harriet Beecher Stowe Margarete Jacobi (Übers.), Ernst Penzoldt (Ill.), Onkel Toms Hütte. Erzählung für die Jugend. Nach Harriet Beecher-Stowe frei bearbeitet, K. Thienemanns Verlag, Stuttgart (1888) o.J. (ca. 1929), Hc, 213 S., 520 g, 3,95 EUR (BN3758) Henry James Herta Haas (Übers.), Der Amerikaner. Roman, dtv Nr. 608, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1969, 423 S., 240 g, 4,95 EUR (BN3759) Jack London Hans M. Friedmann (Ill.), Der Ruf der Wildnis und andere Erzählungen, Spectrum Verlag, Stuttgart 1978, Hc, 270 S., 3797613164, 650 g 0,95 EUR (BN3760) Leo von Hibler (Einl.) Elisabeth Seidel / Karl Danz / Erwin Magnus (Übers.), Amerikanische Kurzgeschichten von Washington Irving bis Jack London, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1947, br., XXXIX, 399 S., 380 g, 3,45 EUR (BN3761) Jack London Rudolf Marx (Hrsg. u. Ausw.), Elli Berger et al. (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Der Ruf der Wildnis und andere Erzählungen, SD 334, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1968) 3.A. 1973, Hc, 360 g, 3,45 EUR (BN3762) Jack London Erwin Magnus (Übers.), Der Seewolf. Roman, DLV-Tb 268, Deutscher Literatur-Verlag Otto Melchert, Hamburg 1989, 240 S., 3871522708, 160 g, 0,75 EUR (BN3763) Jack London Klaus Schweitzer (Hrsg., Einl., Übers.), Horst Fischer / Götz Pommer (Übers.), Abenteuer eines Ballonfahrers. Unbekannte Geschichten, Tb Nr. 5875, Heyne Verlag, München 1981, 256 S., 3453013735, 170 g., 0,65 EUR (BN3764) Irving Stone Hans Steinsdorff (Übers.), Zur See und im Sattel. Das Leben Jack Londons. Mit Nachwort des Verfassers [Leinenrücken], rororo 160, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1955, 257 S., 0,85 EUR (BN3766) siehe auch bei Stabia. dort z.B.: Lewis Carroll Lieselotte Remané (Übers.), Martin Remané (Nachdichtung), Frans Haacken (Ill.), Alice im Wunderland. Mit Illustrationen von Frans Haacken, dtv junior 7100, Deutscher Taschenbuch Verlag, München (1973) 2.A. 1976, 201 S., 3423071001, 170 g, 1,25 EUR (BN2182) Roald Dahl, Edward the Conqueror and Other Stories, Tb ER C, Ernst Klett Verlag, Stuttgart o.J. (ca. 1982), 96 S., 3125372208, Sprache: Englisch, 100 g, 0,95 EUR (BN2492) Robert Louis Stevenson Barbara Cramer (Übers.), Ilse Hecht (Einl.), Das rätselvolle Leben. Meistererzählungen, SD 146, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1953, Hc, XXIII, 384 S., 280 g, 0,45 EUR (BN3589) Robert Louis Stevenson Curt Thesing (Übers.), Ilse Hecht (Einl.), Der weite Horizont. Meistererzählungen, SD 23, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1949, Hc, XXVIII, 430 S., 360 g, 0,45 EUR (BN3590) Robert Louis Stevenson Eva Schumann (Übers.), Günther Klotz (Nachw.), Entführt oder Die Abenteuer David Balfours, SD 336, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1969, Hc, 303 S., 200 g, 0,55 EUR (BN3591) Robert Louis Stevenson Eva Schumann (Übers.), Günther Klotz (Nachw.), Catriona oder Die Abenteuer David Balfours daheim und in der Fremde, SD 337, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1969, Hc, 363 S., 250 g, 0,55 EUR (BN3592) Robert Louis Stevenson Arthur Nestmann / Gotthold Dehnert (Übers.), Karl-Heinz Wirzberger (Nachw.), Der Junker von Ballantrae. Roman, SD 211, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1963, Hc, 295 S., 240 g, 0,95 EUR (BN3593) Oskar Wilde Alice Seifert (Übers.), F.W. Schulze (Nachw.), Sämtliche Märchen und Erzählungen, SD 221, Hc, 393 S., Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1959, 300 g, 0,95 EUR (BN3596) Oscar Wilde Franz Schneider (Hrsg. u.Bearb.), N. Grzewski (Ill.), Das Gespenst von Canterville, Schneider-Buch Nr. 2976, Franz Schneider Verlag, München Wien 1974, 60 S., 3505029769, 140 g, als BEIGABE zu BN3596 Oscar Wilde The Devoted Friend and other Tales, Franz Cornelsen Verlag, Berlin1946, Heft, 55 S. plus 16 S. zugehöriges Wörterbuch, 150 g, 0,65 EUR (BN3598) Die Benediktinerinnen von Stanbrook Jakob Laubach (Übers.), Freiheit jenseits des Gitters. Äbtissin Laurentia McLachlan von Stanbrook [Begegnungen mit Sir Sydney Cockerell u. Bernard Shaw], St. Benno-Verlag, Leipzig, Hc, 253 S., 300g, 0,65 EUR (BN3599) John Galsworthy, Strife. A Tragedy in three Acts, Students' Series Br. Nr. 12, Brandstetter Verlag, Wiesbaden 1957, Tb, 128 S., 130 g, 0,25 EUR (BN3605) John Galsworthy, Franz Eckstein (Übers.), Jenseits. Roman, bb Nr. 198, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1969, 317 S., 210 g, 0,25 EUR (BN3606) John Galsworthy Luise Wolf / Leon Schalit (Übers.), Anselm Schlösser (Nachw.), Gesamtausgabe, Die Forsyte Saga. Roman, Paul List Verlag, Leipzig o.J. (ca. 1957), Hc, 983 S., 970 g, 2,25 EUR (BN3607) James Joyce Georg Goyert (Übers.), Jugendbildnis, Moderner Buch-Club, Damstadt 1965, Hc, 349 S., 370 g, 1,95 EUR (BN3609) James Joyce Georg Goyert (Übers.), Carola Giedion-Welcker (Einf.), Ulysses [vom Verf. autorisierte Übers.], Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien 1966, Hc, 870 g, 2,95 EUR (BN3611) Rudyard Kipling Hans Reisiger (Übers.), Die schönste Geschichte der Welt, Paul List Verlag, Leipzig München (1927) 2.A. 1948, Hc, 256 S., 280 g, 0,65 EUR (BN3612) Rudyard Kipling Curt Abel-Musgrave (Übers.), Das Dschungelbuch [Autorisierte u. überpr. Übers.], Paul List Verlag, Leipzig 1955, Hc, 218 S., 280 g, 0,65 EUR (BN3613) Rudyard Kipling Kim, The Albatross Bd. Nr. 3527, Modern Continental Library / H. Aschehoug, Oslo 1947, 250 g, 9,95 EUR (BN3614) D. H. Lawrence [David Herbert Lawrence] Lady Chatterley's Lover [A Complete Reprint of the Authorized Amerikan Edition], Signet Books Vol. 51086, The New American Library of World Literature, New York (1946) 6.A, 1953, 260 S., 130 g, 1,95 EUR (BN3615) D. H. Lawrence [David Herbert Lawrence] Susanna Rademacher (Übers.), Roland Gart (Nachw.), John Thomas und Lady Jane / John Thomas & Lady Jane (Die autorisierte Fassung der "Lady Chatterley"), Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien 1967, Hc, 499 S., 520 g, 0,95 EUR (BN3616) D. H. Lawrence [David Herbert Lawrence] [Maria Carlsson (Übers.)], Lady Chatterley. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt Wien 1967, Hc, 351 S., 380 g, 0,95 EUR (BN3617) Bram Stoker Karl Bruno Leder (Übers. u. Nachw.), Dracula, Bertelsmann Verlag, Reinhard Mohn, Gütersloh o.J. (1988), Hc, 415 S., 520 g, 1,45 EUR (BN3622) Charles Dickens, Oliver Twist. Mit den 36 Illustrationen der Erstausgabe, Spectrum Verlag, Stuttgart o.J. (ca. 1980), Hc, 396 S., 650 g 0,95 EUR (BN3626) Charles Dickens Karl Friese (Übers.) Willi Probts (Zeichn.), Toby Veck und die Silvesterglocken, Verlag Ernst Wunderlich, Leipzig 1951, Hc, 121 S., 160 g, 0,65 EUR (BN3627) Charles Dickens Ruth Gerull-Kardas (Übers., bearb. u. gekürzt), Gerhard Goßmann (Ill.), David Copperfield, Verlag Neues Leben, Berlin 1960, Hc, 450 S., 590 g, 0,95 EUR (BN3630) Daniel Defoe Johann Mattheson (Übers.), Robert Weimann (Nachw.), Moll Flanders - Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders..., RUB 159, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1964, 395 S., 240 g, 0,45 EUR (BN3634) Daniel Defoe Joseph Grabisch (Hrsg. u. Übers.), Moll Flanders - Die glücklichen und unglücklichen Begebenheiten der vielberufenen Moll Flanders, Georg Müller Verlag, München 1919, Hc, 489 S., 340 g, 4,95 EUR (BN3635) Daniel Defoe W.M. Treichlinger (Übers.), Johannes Kleinstück (Essay), Moll Flanders - Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders, RK 45/46, Rowohlt Verlag, Hamburg 1958, 314 S., 160 g, 1,45 EUR (BN3636) Somerset Maugham / William Somerset Maugham N. O. Scarpi (Übers.), Catalina. Roman, Tb Nr. 2681, Verlag Ullstein, Frankfirt/M. Berlin Wien 1973, 238 S., 3548026818, 160 g, 0,65 EUR (BN3639) Daniel Defoe Barbara Cramer-Nauhaus (Übers.), Robert Weimann (Nachw.), Robinson Crusoe. Ungekürzte Ausgabe, SD 195, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1956) 1963, Hc, 412 S., 290 g, 1,95 EUR (BN3641) Jonathan Swift Franz Kottenkamp (Übers.), Roland Arnold (Bearb.), Grandville (Ill.), Hermann Hesse (Vorw.), Gullivers Reisen, it 1590, Insel Verlag, Frankfurt Leipzig (1993) 6.A. 1998, 467 S., 3458332901, 340 g, 1,95 EUR (BN3643) Jonathan Swift Johann Joachim Schwabe (Übers. vermutl.), Anweisungen für Dienstboten, Insel Verlag, Frankfurt/M. 1968, ib Nr. 933, 111 S., 140 g, 2,45 EUR (BN3644) William Makepeace Thackeray Ilse Hecht (Übers., Einl.), Humoristische Erzählungen und Skizzen, SD 135, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1951, Hc, LVII, 400 S., 380 g 0,25 Euro (BN3648) Klaus Udo Szudra Thackeray, William Makepeace (Biografie), RUB 343, Verlag Philipp Relam jun., Leipzig 1968, 237 S., 180 g, 1,95 EUR (BN3649) William Makepeace Thackeray Else von Schorn (Übers.), Henry Esmond (Roman), Aufbau-Verlag, Berlin 1953, Hc, 639 S., 630 g, 0,25 EUR (BN3650) William Makepeace Thackeray Christian Friedrich Grieb (Übers.), Jahrmarkt der Eitelkeit. Roman ohne Helden. Band I, Rütten & Loening, Berlin (1964) 1972, Hc, 526 S.,450 g, 1,45 Euro (BN3651 William Makepeace Thackeray Christian Friedrich Grieb (Übers.), Otto Brandstädter (Nachw.), Jahrmarkt der Eitelkeit. Roman ohne Helden. Band II, Rütten & Loening, Berlin (1964) 1972, Hc, 526 S.,450 g, 1,45 Euro (BN3652) Henry Fielding Horst Höckendorf (Übers.), Georg Seehase (Nachw.), Joseph Andrews' Abenteuer, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 2.A. 1969, Hc, 453 S., 410 g, 0,45 EUR (BN3653) Henry Fielding Günther Klotz (Hrsg.) / Georg Seehase (Hrsg., Nachw.), Horst Höckendorf (Übers.), Ausgewählte Werke in sechs Bänden. Band II: Jonathan Wild der Große. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 2.A. 1971, Hc, 285 S., 300 g, 0,45 EUR (BN3654) Henry Fielding Günther Klotz (Hrsg., Nachw.) / Georg Seehase (Hrsg.), Rudolf Schaller (Übers.), Ausgewählte Werke in sechs Bänden. Band V: Amelia. Roman, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 2.A. 1972, Hc, 728 S., 570 g, 0,95 EUR (BN3657) Laurence Sterne Helmut Findeisen (Übers., Nachw.), Yoricks Reise des Herzens durch Frankreich und Italien, SD 176, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1955) 2.A. 1968, Hc, 232 S., 230 g, 1,25 EUR (BN3659) William Beckford Franz Blei / Robert Picht / Ronald Weber (Übers.), Stefan Hermlin (Nachw.), Vathek - Die Geschichte vom Kalifen Vathek mit den Episoden, Insel-Verlag Anton Kippenberg, Leipzig 1974, Hc, 315 S., 300 g, 1,95 EUR (BN3660) James J. Morier Albrecht Neubert (Nachw.), Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Isfahan, SD 249, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1962, Hc, XXVIII, 510 S., 360 g, 2,45 EUR (BN3663) Walter Scott Christine Hoeppener (Übers.), Bruno Kaiser (Nachw.), Ivanhoe, Rütten & Loening, Berlin 1952, Hc, 692 S., 580 g 0,95 EUR (BN3664) Ben Jonson Anselm Schlösser (Bearb., Nachw., Anm.), Komödien: Volpone oder der Fuchs - Der Alchemist - Der Bartholomäusmarkt, RUB 537, Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1973, 591 S.260 g, 2,95 EUR (BN3667) Joachim Krehayn (Hrsg.) Englische Dramen [Osborne - Arden - Pinter - Behan (Ire) - Shelagh Delaney - Wesker], Verlag Volk und Welt, Berlin 1966, Hc, 548 S., 520 g, 2,45 EUR (BN3669) Ilse Hecht (Hrsg. u. Übers.), Englische Kurzgeschichten von Scott bis Stevenson, SD 56, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1951, Hc, XXX, 390 S., 330 g, 1,45 EUR (BN3670) Levin L. Schücking Englische Gedichte aus sieben Jahrhunderten. Zweisprachig. Englisch - Deutsch, SD 109, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig 1958, Hc, 392 S., 330 g, 1,45 EUR (BN3671) Bruce Marshall Jakob Hegner (Übers.), Keiner kommt zu kurz Oder der Stundenlohn Gottes, Verlag Jakob Hegner, Köln Olten (1952) 1954, Hc, 416 S., 360 g, 0,25 EUR (BN3672) Bruce Marshall Jakob Hegner (Übers.), Alle Herrlichkeit ist innerlich. Ein Roman, Verlag Jakob Hegner, Köln Olten (1952) 1954, Hc, 258 S., 280 g, 0,25 EUR (BN3673) Graham Greene Gertrud von le Fort (Geleitw.), Elisabeth Schnack (Übers.), Vom Paradox des Christentums, Herder-Bücherei 31, Verlag Herder, Freiburg/Br. 1958, 123 S., 120 g, 045 EUR (BN3692) Graham Greene Veza Magd / Walther Puchwein (Übers.), Die Kraft und die Herrlichkeit. Roman, Leinenrücken, rororo 91, Rowohlt, Hamburg (1953) 5.A. 1956, 199 S., 120 g, 0,35 EUR (BN3693) Graham Greene Ernst Laue / Walther Puchwein / Hilde Spiel (Übers.), Billig im August. Ausgewählte Kurzgeschichten / Heirate nie in Monte Carlo. Erzählung, Verlag Volk und Welt, Berlin 1973, br., 206 S., 200 g, 0,25 EUR (BN3694) Graham Greene Walther Puchwein (Übers.), Spiel im Dunkeln. Kurzgeschichten, Verlag Volk und Welt, Berlin 1970, br., 206 S., 240 g, 0,95 EUR (BN3695) Graham Greene Walter Puchwein, Schlachtfeld des Lebens, rororo 48, Rowohlt, Hamburg 1952, 156 S., 120 g, 0,25 EUR (BN3696) Graham Greene Hilde Spiel (Übers.), Die Stunde der Komödianten, Verlag Volk und Welt, Berlin (1967) 3.A. 1974, br., 342 S., 320 g, 0,95 EUR (BN3697) Joseph Conrad Barbara Cramer-Nauhaus (Übers.), Günter Walch (Nachw.), Taifun, SD 303, Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, Leipzig (1965) 1975, Hc, 179 S., 120 g, 1,55 EUR (BN3699) Barry Hines Rainer Rönsch (Übers.), Der Champion, Verlag Volk und Welt, Berlin 1974, br., 334 S., 300 g, 1,65 EUR (BN3701) Henry Green Werner Horch (Übers.), Liebesspiele. Roman, Steidl Verlag, Göttingen 1987, Hc, 286 S., 3882430699, 440 g, 4,95 EUR (BN3703) John Braine Herbert Schlüter (Übers.), Der Weg nach oben, Verlag Volk und Welt, Berlin 1963, br., 292 S., 300 g 0,25 EUR (BN3704) Samuel Beckett Erich Franzen / Elmar Tophoven (Übers.), Romane Murphy / Molloy / Malone stirbt / Der Namenlose, Deutscher Bücherbund Hamburg Stuttgart München o.J. (ca. 1959), Hc, 624 S., 710 g, 4,95 EUR (BN3706) Virginia Woolf Karin Kersten (Übers.), Die Fahrt hinaus. Roman, Fischer Taschenbuch Nr. 10824, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1991, 447 S., 3596108241, 440 g, 0,45.EUR (BN3708) Leonard Woolf Friederike Groth (Hrsg.), Ilse Strasmann (Übers.), Mein Leben mit Virginia. Erinnerungen, Fischer-Taschenbücher 5686, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 1991, 328 S., 3596256860, 280 g, 0,50 EUR (BN3709) A. S. Neill Harry Rowohlt (Übers.), F. K. Waechter (Ill.), Die grüne Wolke. Den Kindern von Summerhill erzählt, rororo 13052, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg1992, 250 S., 3499130521, 220 g, 2,95 EUR (BN3710) Josephine Hart Karin Polz (Übers.), Verhängnis. Roman, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Darmstadt o.J. (ca. 1991), Hc, 220 S., 1,45 Euro (BN3711) Laurence Norfolk Melanie Walz (Übers.), In Gestalt eines Ebers. Roman, Albrecht Knaus Verlag, München 2001, Hc, 351 S., 3813500853, 560 g, 0,75 EUR (BN3713) Alexandra Jones Daniela Herbst / Birgit Oberg (Übers.), Die Dinge des Lebens. Roman, Tb 14329, Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach 6.A. 2001, 653 S., 3404143299, 520 g 0,65 (BN3716) Salman Rushdie Karin Graf (Übers.), Mitternachtskinder. Roman, Serie Piper Nr. 716, Piper Verlag, München Zürich (1983) 7.A. 1990, 613 S., 3492107198, 340 g, 0,95 EUR (BN3719) John le Carré Rolf Soellner (Übers.), Agent in eigener Sache, Deutsche Buch-Gemeinschaft, Berlin Darmstadt, Wien o.J. (ca. 1980), Hc, 479 S., 600 g, 0,65 EUR (BN3721) Agatha Christie, Poirot's größte Trümpfe, Tb Nr. 968, Scherz Verlag, Bern München Wien 7.A. 1992, 188 S., 3502509689, 160 g 0,75 Euro (BN3723) Jost Hindersmann, Der britische Spionageroman. Vom Imperialismus bis zum Ende des Kalten Krieges, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1995, br., 250 S., 3534127633 350 g, 3,95 EUR (BN3724) V. S. Naipaul Karin Graf (Übers.), Das Rätsel der Ankunft. Roman in fünf Kapiteln, Kiepenheuer & Witsch, Köln 1993, Hc, 447 S., 3462022849, 540 g, 0,65 EUR (BN3726) V. S. Naipaul, V. S. Karin Graf (Übers.), Der mystische Masseur. Roman, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1984, Hc, 249 S., 3462016563, 400 g 0,95 EUR (BN3727) Frederick Forsyth Tom Knoth (Übers.), Der Schakal Roman, Piper Verlag, München 1972, Hc, 438 S., 3492019323, 680 g, 0,25 EUR (BN3728) Frederick Forsyth Tom Knoth (Übers.), Die Akte Odessa. Roman, Piper Verlag, München 1973, Hc, 395 S., 3492019927, 600 g, 0,25 EUR (BN3729) Frederick Forsyth Norbert Wölfl (Übers.), Die Hunde des Krieges. Roman, Piper Verlag, München 1972, Hc, 436 S., 3492020704, 680 g, 0,35 EUR (BN3730)

Gesamtpreis

  • Preis + Versand 0,65 € + 1,40 € Versand